Spinat-Nudelauflauf mit Frischkäse

Voriger Tipp N├Ąchster Tipp
10×
Jetzt bewerten:
2,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Folgendes wird benötigt:

1x 500g Packung Spiral-Nudeln
1x 500g Rinderhackfleisch
1x Spinat
1x Frischkäse (nehme immer den mit Kräutern)
1x Fertigmischung für Bolognese oder Lasagne
1x Große Zwiebel
1x Sahne
1x Geriebener Käse für Aufläufe (ich persönlich nehme 500g)

Gewürze:
Salz, Pfeffer, Kräuter der Provence, Schnittlauch, Chilli

1. Schritt
Nudeln Bissfest kochen - je nach Typ 8 - 15 Minuten
Zwiebel in kleine Würfel schneiden und in der leicht anbraten und dann das Hackfleisch dazu. Das ganze schön mit Salz, Pfeffer und Kräuter der Provence anbraten.
Den Spinat im Topf köcheln und dann je nach belieben 3-4 Esslöffel vom Frischkäse dazu geben (macht das ganze schön cremig). Dann 2 Fertigmischbeutel nehmen und schauen wie viel Wasser rein soll, dann machen wir ca. 2/3 der angegebenen Menge Wasser rein und den Rest Sahne. Das ganze kurz im Topf aufkochen lassen.

2. Schritt
Die Auflaufform gut einfetten, eine Schicht Nudeln, darüber eine Schicht des Hackfleisches, Darauf Spinat, nochmal eine Schicht Nudeln Hackfleisch Spinat, und die letzte Schicht Nudeln. Das ganze mit Auflaufkäse überstreuen und die Auflaufform bei ca. 190°C für 30-45 Minuten in den Backofen - Bei Ober-Unterhitze.

3. Schritt
Servieren und schmecken lassen. Der Auflauf reicht für gut 4 Leute.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti ver├Âffentlichen

3 Kommentare

Emojis einf├╝gen

Kostenloser Newsletter von Frag Mutti