Großer Produkttest: Jetzt bis zum 23.12. bewerben

Großer Produkttest: Jetzt bis zum 23.12. bewerben

Wir suchen 250 Tester*innen für zahlreiche Produkte von Henkel!
Verfärbte Finger nach der Spinaternte? So bekommt man die Finger wieder sauber.

Spinaternte - verfärbte Finger

Jetzt bewerten:
5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Nach der Spinaternte sind die Finger braun gefärbt. Vorher dran denken und Gummihandschuhe tragen, das kann jeder!

Hinterher hilft aber sehr gut Zitronensaft! Großzügig drüber träufeln und gut einmassieren. Anschließend abspülen und Hände gut eincremen. Natürlich kann man die Ernte auch seinem Partner übertragen, soll der doch das Problem lösen :-)

Von
Eingestellt am

Du kennst auch Haushaltstipps und Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

4 Kommentare


#1
28.6.18, 13:35
Wir haben keinen Spinat im Garten, deshalb kommen wir nicht in die Verlegenheit, welchen ernten zu müssen.
Sonst würde ich diesen Tip ausprobieren!
#2
28.6.18, 22:28
Diese braunen oder grünen Hände bekommt man am besten mit normalen Waschmittel ab , ein Esslöffel in warmen Wasser aufgelöst und Händ ca. 10 Min baden , danach abbürsten , funktioniert sehr gut !!
#3
28.6.18, 23:15
Guter Tipp.
Zitronensaft ist ein wahres Wundermittel in der Küche.
Hilft auch ruckzuck, wenn die Hände nach dem Schälen von Möhren, Rote Bete etc. verfärbt sind, oder wenn sie müffeln, weil man Zwiebeln und Knoblauch geschnitten hat.

@joelmacnash: Irgendwie sträubt sich alles in mir, meine Hände 10 Minuten lang in Waschlauge einzuweichen. Greift die die Haut nicht an?
#4
12.7.18, 22:27
@joelmacnash: Ich will meine Hände gar nicht abbekommen, nur weil sie verfärbt sind! Reinigen genügt mir schon.

Tipp kommentieren

Emojis einfügen

Kostenloser Newsletter

Frag Mutti-Produkttest

Wir suchen zusammen mit Henkel Lifetimes 250 Produkttester für acht Produkte!

Bist du bereit?