Die Spiralkartoffeln auf dem Grill bei indirekter Hitze und geschlossenem Deckel weich grillen.

Spiralkartoffeln - die pfiffige Grill-Beilage

Voriger Tipp N├Ąchster Tipp
55×
Jetzt bewerten:
4,9 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:
Koch- bzw. Backzeit:
Gesamtzubereitungszeit:

Diese Kartoffelspiralen schmecken sehr lecker und sind eine schöne Grill-Beilage.

Zutaten

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln gründlich mit einer Wurzelbürste putzen und mit klarem Wasser abspülen.
  2. Einen langen Schaschlik-Spieß längs durch jede Kartoffel spießen.
  3. Die Kartoffeln spiralförmig (ca. 0,5 cm) mit einem Messer einschneiden - rund um den Spieß.
  4. Zum Abschluss die Kartoffeln nach Belieben mit Olivenöl, Salz, Pfeffer, Paprika und Rosmarin würzen.
  5. Die Kartoffeln auf dem bei indirekter Hitze und geschlossenem Deckel weich grillen.

Viel Spaß und natürlich guten Appetit!

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti ver├Âffentlichen

9 Kommentare

Emojis einf├╝gen

Kostenloser Newsletter von Frag Mutti