Eine Spülmaschine sollte regelmäßig gereinigt werden. Dazu müssen keine teuren Pflegeprodukte gekauft werden.

Spülmaschine reinigen - schlechte Gerüche entfernen

Voriger Tipp Nächster Tipp
12×
Jetzt bewerten:
4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Umweltfreundliches, günstiges und einfaches Reinigen der Spülmaschine. 

Essigessenz verdünnt mit Wasser 1 zu 3 in eine Sprühflasche füllen und damit die leere Spülmaschine innen einsprühen. Anschließend die Maschine durchlaufen lassen. Hierbei werden Keime bekämpft und die Maschine riecht wieder gut.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

5 Kommentare

2
#1
25.3.20, 20:06
Es geht alternativ auch Zitronensäure🙂
3
#2
26.3.20, 13:25
Es geht auch mit regelmäßigen Spülen des Siebes.Einmal die Woche und keine Kurzprogramme wählen wenn möglich.
5
#3
29.3.20, 07:28
Halbe Zitrone auspressen. Den Saft dem Getränk Deiner Wahl zufügen. Die Zitronenschale in den Geschirrspüler. Mehr Glanz & toller Duft.
3
#4
29.3.20, 09:02
Das Sieb sollte nach jedem Spülgang gereinigt werden, nicht nur 1 x in der Woche..
1
#5
29.3.20, 16:42
@schrehy: Dein "Zweiphasen" Reiniger gefällt mir besonders gut. Daumen hoch 

Tipp kommentieren

Emojis einfügen