Spülmittel gegen Schweißflecken und Deorückstände

Gegen hässliche Schweißflecken und Deorückstände hilft Spülmittel: Einfach die Stellen ein bisschen anfeuchten, Spülmittel draufgeben und dann mit einer alten Zahnbürste einarbeiten.

Jeder kennt das, dass man an weißen Oberteilen, egal ob T-Shirt oder Blusen, sich unter den Achseln Deo- und Schweißspuren abbilden. Und die gelben Flecken sehen nun mehr als bescheiden aus.

Gegen diese hässlichen Flecken hilft Spülmittel. Einfach die Stellen ein bisschen anfeuchten, Spülmittel draufgeben und dann mit einer alten Zahnbürste den Fleck weiter behandeln und das Spülmittel einarbeiten, bis
kaum bzw. nix mehr zu sehen ist. Dann wieder mit klarem Wasser ausspülen und das Oberteil wie gewohnt in der Maschine waschen. Ich benutze immer Spülmittelbalsam und bei mir klappt das super. Und es geht auch bei farbigen Oberteilen.

Voriger Tipp
Schweißflecken aus Anzug und Sakko entfernen
Nächster Tipp
Deoflecken (Aluminiumverbindungen) entfernen
Tipp erstellt von
am
Du willst mehr von Frag Mutti? Jede Woche versenden wir die aktuell 5 besten Tipps & Rezepte per E-Mail an über 152.000 Leser:innen: Erhalte jetzt unseren kostenlosen Newsletter!

Jetzt bewerten

4,3 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

Passende Tipps

Schweißflecken an heller Wildlederjacke mit Zitronensaft entfernen
Schweißflecken an heller Wildlederjacke mit Zitronensaft entfernen
1 3
Spüllmittel gegen Matschflecke
9 13
Deorückstände mit Kleidungs-Rostentferner entfernen
Deorückstände mit Kleidungs-Rostentferner entfernen
8 2
Ölflecken entfernen mit Dosenmilch und Spülmittel
Ölflecken entfernen mit Dosenmilch und Spülmittel
13 17

8 Kommentare

1
Wenn das auch bei BH´s klappt hast du in meinen Augen den Oskar unter den Tippgebern verdient! Wird getestet und dann bewertet.
27.2.11, 01:32
2
Ich wasche seit Jahren mit besten Ergebnissen Feinwäsche von Hand einfach mit Spülmittel und finde den Tipp auch super,weil Spülmittel die Umwelt viel weniger belastet als die teuren Spezialmittel.Höchste Punktzahl für den Tipp!LG
27.2.11, 09:40
kurze
3
@ blattlaus...ob das auch bei bh's klappt, kann ich dir nicht sagen. da ich es noch nicht ausprobiert habe. aber du kannst es ja mal versuchen und dann berichten. das würde mich auch mal interessieren, ob das auch bei bh's funktioniert.
27.2.11, 11:01
4
Ich nehme grundsätzlich bei der Leibwäsche Spülmittel in den Vorwaschgang. Denn der Körper sondert Fette ab. Spülmittel löst die Fette.
27.2.11, 13:51
5
Ich hatte auch schon Erfolg mit Duschgel. Besonders im Urlaub ist das
sehr praktisch.
28.2.11, 01:21
Icki
6
Hammelbraten, löst Waschmittel nicht auch Fette?!
28.2.11, 09:37
7
Ich wasche meine weiße Wäsche einschl. Bh`s in der Waschm, mit normalen Waschpulver, aber nie WEICHSPÜLER zugeben, dann bleibt alles weiß !!!!!!!!!
9.3.11, 14:34
Icki
8
MMh, sweetsam, das kann nicht der ganze Trick sein... ich wasch seit 8 Jahren alles ohne Weichspüler und einige Wäschestücke haben trotzdem irgendwann so unschöne Flecken unter den Achseln
9.3.11, 19:12

Tipp kommentieren

Tipp online aufrufen

Kostenloser Newsletter