Stempel aus Radiergummi schnitzen

Jetzt bewerten:
3,4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Aus einem großen flachen Radiergummi kann man mit einem Bastelmesser gut Stempel schneiden. Mit wasserlöslicher Farbe bestreichen, oder mit verdünnter Acrylfarbe und stempeln. Gut für Packpapier, wird zu Weihnachtspapier!

Von
Eingestellt am

3 Kommentare


1
#1
29.11.10, 11:26
Hallo,

Gute Idee :)

Ich hab, als die Kid's noch lütt (hach, lang ist's her **g) waren, immer festen Schaumstoff (für wenige Cent ) aus dem Baumarkt besorgt. Hat den Vorteil, dass sich mehr Farbe (normale Tusche) einsaugen kann. Um die Fingerchen sauberer zu halten, gabs ne Wäscheklammer, mit der der Schaumstoff getaucht wurde. Als Motive haben wir schlichte Ausstechförmchen zum Backen verwendet. Die 2 hatten immer mächtig Spaß & die Beschenkten waren voller Lob für die tolle Verpackung ;)

LG, ne olle Mum
2
#2
29.11.10, 13:54
Das glaube ich, Mamamia, die Idee mit der Wäscheklammer zum Halten ist prima !
1
#3
7.11.12, 16:18
Ich finde mit einer Kartoffel ist das besser oder mit Schaumstoff aber mit nem Radiergummi würde ich das nicht machen die sind da viel teuerer ?

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen