Stumpfe Plastikfensterrahmen wieder glänzend

Jetzt bewerten:
4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Stumpfe Plastikfensterrahmen werden wieder schön glänzend, wenn man nach der Fensterreinigung (die Fensterrahmen sollten dabei nicht vergessen werden) etwas Weichspüler auf ein weiches Tuch geben und in den Plastikrahmen einmassieren.

Ich selber mache das alle paar Jahre, in dem ich mir dann ein Schälchen aufs Fensterbrett stelle und dann Stück für Stück des Rahmens bearbeite - wenn man immer die Flasche zur Hand nimmt, hat man einfach zuviel Weichspüler auf dem Tuch bzw. Rahmen und poliert sich dann 'nen Wolf.

Früher habe ich dafür Vaseline genommen - war auch okay. Aber dann gab mir eine Kollegin den Tipp mit dem Weichspüler und seitdem glänzen meine Fensterrahmen spätenstens nach dem Frühjahrsputz immer wie nagelneu.

Von
Eingestellt am

2 Kommentare


#1
10.8.12, 08:45
...das muß ich ausprobieren! Ich werde meine Erfahrung dann hier posten.
#2
22.2.13, 23:02
Ich verstehe die schlechten Bewertungen nicht. Der Tipp hört sich schlüssig an und ich werde ihn ausprobieren,kann nix bei schiefgehen-außer dass ich aus dem Fenster falle ;-)

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen