Styropor-Tabletts weiter verwenden

Jetzt bewerten:
4,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wenn ich Besuch habe, bleiben oft Kuchen oder andere schnell verderbliche Leckereien übrig, die die Gäste gerne mitnehmen. Da ich nicht immer an die Rückgabe der mitgegebenen Teller erinnern möchte, sammle ich die Verpackungen von Obst usw., stecke sie in die Spülmaschine und habe für meine Gäste Einmalgeschirr.

Von
Eingestellt am

21 Kommentare


#1 Claude
31.7.09, 22:44
Klasse Tipp! Aber weichen die Dinger in der Spülmaschine nicht auf???
#2 Bille
1.8.09, 11:31
Guter Tipp , werde ab sofort sammeln.

Bille
#3
1.8.09, 11:37
Styropor-Tabletts von Obst? Hä? Irgendwie steh ich total aufm Schlauch ... Was soll das denn sein? :-?
#4
1.8.09, 11:55
Bierle, Anne meint wohl die Styroporplatten, auf denen beispielsweise 6 Äpfel dekorativ angeordnet sind.
#5
1.8.09, 12:13
Ah, ok, vielen Dank Schnauf. Sowas kenne ich von hier nicht, ist bei uns immer aus ner Art Pappmachée.
#6
2.8.09, 02:14
Super Idee. Ich werfe die auch in den Spüler und brauche diese Dinger noch
im Garten, zum Pic-nic etc.
#7
2.8.09, 10:35
Danke Anne, super Idee ! Ich habe für so einen Fall immer die preiswerte Pappteller genommen aber die Styropordinger sind halt stabiler, also werde ich sie ab jetzt auch sammeln statt wegzuwerfen. 10 Sternchen für diesen Tipp.
#8
2.8.09, 17:38
Guter Tip ! Das mach ich ab jetzt auch !
#9 Claude
3.8.09, 08:45
Ich hab's mit der Spülmaschine ausprobiert und es hat geklappt. Danke für den Tipp!
#10 Polarlicht
5.8.09, 09:07
Ich benutze auch Margarinedosen dafür.
#11
3.3.11, 19:39
Guter Tipp! Mache ich auch so. Auch leere Eisboxen u. Ä. verwende ich für solche Gelegenheiten und im TK kann man damit so einiges gut und hygienisch verstauen.
Auch Fleischtassen aus Kunststoff behalte ich immer einige auf - sind praktisch zum Schnitzel panieren, Gemüseschalen auffangen, und, und, und..
#12
12.6.11, 07:43
Ja, supergut. Leider krieg ich die Sachen hier fast immer in Pappmaché, muss mal Ausschau halten. Danke.
#13
12.6.11, 09:24
Ganz toller Tipp, fang direkt an zu sammeln!
#14
12.6.11, 10:56
amarantis, kannst ja auch deine Pappmacheteile verwenden. die sind ja nicht dreckig, nur weil da ein paar Äpfel drauf gelegen haben. Leg einfach nur eine Blatt Küchenrolle oder bei Bedarf Alufolie drauf und so müsste es auch gehen.
#15 Hackfleischfan
12.6.11, 11:29
Guter, Tipp, aber ich habe nur ganz selten mal so ein Obst-Styropor-Ding, daher kaufe ich alle Jubeljahre einmal einen Packen großer Pappteller, wenn sie gerade günstig sind. Allerdings gebe ich Verwandten und guten Freunden auch "echtes" Porzellan oder T-Plastik mit, das bekomme ich wieder :-)
#16
12.6.11, 14:55
Das ist eine gute Idee,von mir 5 Punkte.
#17
12.6.11, 15:20
Das ist eine gute Idee, sollt ich mal wieder anfangen zu sammeln.
#18
12.6.11, 16:37
Ich finde das eine Superidee. Die Gäste haben zu Hause keine Teller rumstehen und das eigene Geschirr ist komplett. Ich fange auch sofort zum Sammeln an.
#19
12.6.11, 19:12
Ich finde die Idee super, denn oft vergesse ich, wem ich einen "Porzellanteller" mit gab und manchmal bleibt er dann auch verschwunden. Wahrscheinlich nicht absichtlich, aber mir fehlt er trotzdem. Ich werde ab jetzt sammeln.
#20 Nadeschda
13.6.11, 14:39
Hallo Kamilla, was sind denn Fleischtassen aus Kunststoff?Wünsche allen hier einen schönen Feiertag,Lg.
#21
13.6.11, 17:30
@Nadeschda: Nun vielleicht werden diese nicht überall angeboten. Hier in Österreich wird z.B bei Hofer jedes Fleisch in diesen ca 4-6 cm hohen Kunststofftassen Material? angeboten, die meiner Meinung nach hygienischer sind als diese Styroporschalen

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen