Kartoffelsuppe

Süß-saure Kartoffelsuppe

Voriger TippN├Ąchster Tipp

Zutaten

Zubereitung

Kartoffeln in Würfel schneiden und mit einer großen Prise Salz kochen. Nach dem Kochen vom nehmen und stampfen, danach mit Zucker und Essig abschmecken. Den Speck in Würfel schneiden und anbraten bis er braun ist und in die Suppe geben.

Die harte Wurst würfeln (nur kurz anbraten) und auch zu der Suppe geben. Die Zwiebeln sehr Fein schneiden und braun anbraten und dazu geben. Alles verrühren und noch mal zum kochen bringen.

Wenn die Suppe kocht, am besten ausmachen und 1 Stunde ziehen lassen. Nach dem ziehen lassen aufkochen und die beiden Eier in die Suppe geben, nicht gleich verrühren, nach ein paar Sekunden langsam umrühren, damit das Ei ausflockt und die Suppe so dick geworden ist, wie man es haben möchte! ACHTUNG: das Ei nimmt Essig und Zuckergeschmack weg, also nachwürzen!

Die Rotwurst in Scheiben schneiden und auf den Teller legen. Darauf die Suppe geben und lecker essen. Natürlich nur eine oder zwei Scheiben.

Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

4,3 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

3 Kommentare

Emojis einf├╝gen