Zucchinisalat süss sauer

Zucchinisalat süß-sauer

Voriger TippN├Ąchster Tipp

Bei uns wird heute wieder gegrillt. Und da fiel mir ein, dass ich den Zucchinisalat hier mal zum Besten geben wollte. Der wird hier immer gern gegessen. Sind wir eingeladen, sollen wir íhn immer mitbringen. Das Rezept ist für eine sehr große Menge. Wenn weniger benötigt wird, könnt ihr ja einfach die Zutaten entsprechend runterrechnen.

Man nehme:

3 kg Zucchini
500 g Zwiebeln
2 grüne Paprika
2 rote Paprika
1 gelbe Paprika
ca. 410 g Zucker
2 Tassen Essig (5%, wer kräftiger mag 10%)
4 TL Senfkörner
4 TL Salz
1 TL Curcuma (Gewürz, gelbliche Farbe)
2 TL Selleriesalz
etwas Pfeffer
Bohnenkraut und Dill nach Geschmack

Die Zucchini hobeln, Zwiebeln und Paprika in Würfel schneiden. Alles in eine Schüssel, umrühren, fertig. Noch ein Rat: Wir machen den Salat immer einen Tag vorher, damit er schön durchziehen kann. Laßt es euch schmecken.

Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

3,9 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

4 Kommentare

Emojis einf├╝gen