Schnell und einfach Süßkirschen einwecken

Süßkirschen einwecken (Glühwein oder Früchtetee, auch Traubensaft)

Jetzt bewerten:
4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Seit vielen Jahren verarbeite ich schnell und einfach unsere Süßkirschen. Kirschen waschen und entstielen (nicht entkernen!), in Weck- oder Schraubgläser füllen, dann

a) alkoholfreie Variante: roten Früchtetee zubereiten und gut zuckern / auch Traubensaft - oder
b) alkoholhaltige Variante: Glühwein herstellen oder fertigen Glühwein kurz erhitzen, nachzuckern.

Entsprechende Flüssigkeit über die Kirschen gießen, Gläser verschließen, in Wecktopf stellen und soviel Wasser auffüllen, dass die Gläser bis kurz unter den Deckelrand im Wasser stehen. Jetzt den Topfinhalt zum Kochen bringen, bis in den Gläsern Perlen aufsteigen, bei 80°C weitere 30 Minuten im geschlossenen Topf ziehen lassen.

Ich lasse die Gläser im Wecktopf abkühlen und beschrifte sie am nächsten Tag entsprechend. Den Wecktopf stelle ich auf die Terrasse. So ist der Wasserdampf nicht in der Wohnung.

So behalten die Kirschen eine schöne Farbe und sind außerdem auch sehr lecker. Wünsche gutes Gelingen.

Von
Eingestellt am

4 Kommentare


#1
30.6.12, 10:43
Hast du nen Rollherd?
ich schaffe es nicht den vollen Wecktopf auf die Terrasse zu schaffen, Ich habe mir fürs Entsaften und Einwecken ne extra Kochplatte besorgt, und lass es da dann auf Terrasse oder im Wintergarten grad stehn zum kochen bzw auskühlen. Aber dein Rezept hat echt leckere Varianten die ich gern ausprobiere
3
#2
30.6.12, 13:13
..... Herd habe ich keinen auf der Terrasse, aber dafür einen Elektro-Einkochtopf, den man ja leicht transportieren und überall aufstellen kann. Diese emaillierten Töpfe haben ein eingebautes Thermostat und man kann die Temperatur sehr bequem regeln. Mein Topf hat dazu noch eine Zeitschaltuhr, dann kann gar nichts mehr schief gehen. Wird unsererseits im Winter auch als "Glühweintopf oder Früchteteetopf" genutzt.- Gibt es z. Zt. im Handel teilweise zu super reduzierten Preisen!
#3
30.6.12, 13:20
Ja das auch ne feine Sache
#4
30.6.12, 20:04
Wenns bei mir mal spontan ans Einkochen geht nehm den Grill und stell da meinen alten großen Gartenzwiebelgulaschundsonstewaskochtopf drauf.
Hab zwar auch so ein Entsafter/Einkochgrät, seit mehr als 6 jahren aber der steht noch immer eingepackt im Keller, weil wenn einkochen-immer spontan :-)

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen