Super leckere Möhrencremesuppe - schmeckt auch Kindern

Jetzt bewerten:
5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

500g Möhren und 2 große (bzw. 4 kleine) Zwiebeln schälen und würfeln.

5 Min. in Fett dünsten. 3/4 Liter Brühe zugießen. Salzen und pfeffern. Ca. 25 Min. leise köcheln. Anschließend mit dem Mixstab pürrieren. Mit zerriebenen Basilikum, Spritzer Zitrone und etwas Zucker abschmecken.

1 Becher ungeschlagene Sahne unterheben.

Von
Eingestellt am

7 Kommentare


1
#1 Chris
5.5.10, 20:20
Lass die Sahne weg, dann hast du hier ein Gericht von den WW zum abnehmen.
Dieses Gericht habe ich schon öfters gemacht und es hat immer wieder geschmeckt ( Sogar dem Mann und dem erwachsenen Sohn )
Allerdings koche ich zuvor noch etwa eine Tasse Graupen in Gemüsebrühe
Diese kommen dann in ein Sieb und werden ordentlich abgesiebt ( gewaschen, da sie klebrig und schleimig sind )
Im Anschluss kommen diese in die pürierte Suppe.
Würzen je nach Geschmacksrichtung
Ich verwende derzeit viel die Gemüsebrühe zum würzen. Auch im Salat
Petersilie oder Schnittlauch zum verfeinern der Suppe

Wünsche ein gutesl Gelingen.
Es ist nur Kreativität gefragt.
Ps Bin Jahrgang 1957 und habe nach der Raucherentwöhnung zugenommen.
Auf diese Art und Weise der Nahrungsumstellung der WW habe ich bisher schon 8 kg abgenommen. Bin stolz und werde weitermachen. Allerdings habe ich mir nur ein Buch vn WW besorgt , nachdem ich koche.
Muss bemerken: Bin beufstätig und versuche alles auf die Reihe zu bringen
#2 Meisterkoch
5.5.10, 21:18
Wie zum Teufel dünstet (Dunst -> Dampf) man in FETT?
#3 markaha
5.5.10, 22:39
Was dünstest du ich in Fett - und dann gleich noch fünf Minuten lang. Dann salzen und pfeffern.
Und das dann noch eine super leckere Möhrencremesuppe zu nennen, das ist eine Frage. Na ja, das ist meine Meinung.
#4
6.5.10, 13:28
Die Zwiebeln und die Möhren werden in Fett gedünstet. Man liest von oben nach unten. Koch die Suppe mal nach, dann kannst Du immernoch meckern!
#5
6.5.10, 13:32
Anwort für "Meisterkoch": Habe mich falsch ausgedrückt. Muß heißen: Zweibeln und Möhren in Fett anbraten. Sorry
#6
6.5.10, 13:35
Fage an Chris: "Was ist WW? Bitte antworten, da ich sehr interessiert bin". Und Danke für den Abwandlungstipp
1
#7
17.5.10, 17:54
Ich hab die Suppe ausprobiert, lecker!!
Mein Neffe will nur noch die Suppe essen, und die von meiner Oma..

Echt lecker, nur ein Tipp, man kann die Sahne die du eigentlich so am Schluss unterhebst, einfach steifschlagen und in die Mitte der Suppe einen Klecks drauf tun, damit "malen" die Kinder immer sehr gerne..
Klappt übrigens auch bei Kürbiscremesuppe usw.

Gruß

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen