Superleichte Tomaten/Basilikum Sommerpasta - schnell gemacht!

Jetzt bewerten:
4,1 von 5 Sternen auf der Grundlage von

habe ich kürzlich ausprobiert, weil ich zu faul zum kochen war und das Resultat war herrlich!

Zutaten:
- Pasta
- frische Tomaten (gut waschen)
- frischer Basilikum
- evtl 1 kleine Zwiebel und Knoblauch (wers mag ;-))
- Pfeffer, Salz, Kräuter

1. bevorzugte Pasta kochen
2. einige Tomaten, frischen Basilikum, wers mag Zwiebel und Knoblauch in den Mixer geben und durchmixen bis es eine sämige Sauce ist, mit Pfeffer, Salz und evtl. italienischen Kräutern würzen (ich machs ohne Kräuter) und diesen Tomaten/Basilikum Mix über die gekochte Pasta geben und vermischen. Noch kurz aufwärmen und fertig!

Superleicht, da kein Öl drin ist und sehr erfrischend für laue Sommerabende!

Von
Eingestellt am

6 Kommentare


#1 heidi
25.7.05, 12:19
sehr lecker!!!! jetzt fehlt nur noch der sommer :)
#2 DJ berlingo
25.7.05, 13:23
hi cleo,
dat is lecker!!!!!!!! dazu ein leichter weißwein und der sommerabend ist gerettet!! :-) mahlzeit und prost

dj berlingo
#3 cats-freak
25.7.05, 21:55
alles was mit tomaten zu tun hat,eine kleine prise zucker dazu.wird von vielen kochprofis empfohlen,noch etwas olivenöl(ist auch sehr gesund)und das superleckere menü bleibt weiterhin leicht bekömmlich, mfg
1
#4 cleopatra
26.7.05, 08:54
kann natürlich beliebig variert werden, Fantasie kennt keine Grenzen....
#5 Don Bernardo
24.8.06, 18:44
Wenn man es gar nicht `kocht`ist es noch leichter. Dies ist einfach nur Klump.

Schon mal was von Olivenöl und dessen Inhaltsstoffen gehört???
1
#6 Icki
24.8.06, 19:26
Wie Don Bernardo, du willst die Spaghetti ungekocht lassen?! (denn was anderes wird in diesem Rezept nicht gekocht)
Mmh, mag ja schneller gehen, und dein Wissen über Olivenöl in Ehren, aber ich denke, für mich wäre das nichts...

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen