Superleichte Tomaten-Basilikum-Sommerpasta, schnell gemacht!

Diese Sommerpasta mit Tomaten und Basilikum schmeckt superleicht, da kein Öl drin ist und sehr erfrischend für laue Sommerabende!

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer
Koch- bzw. Backzeit
Gesamt

Diese Sommerpasta habe ich kürzlich ausprobiert, weil ich zu faul zum Kochen war und das Resultat war herrlich!

Zutaten

  • Pasta
  • frische Tomaten (gut waschen)
  • frischen Basilikum
  • evtl. 1 kleine Zwiebel und Knoblauch (wer es mag)
  • Pfeffer, Salz, Kräuter

Zubereitung

Bevorzugte Pasta kochen. Einige Tomaten, frischen Basilikum, wer es mag Zwiebel und Knoblauch in den Mixer geben und durchmixen, bis es eine sämige Soße ist, mit Pfeffer, Salz und evtl. italienischen Kräutern würzen (ich mach es ohne Kräuter) und diesen Tomaten-Basilikum-Mix über die gekochte Pasta geben und vermischen. Noch kurz aufwärmen und fertig!

Superleicht, da kein Öl drin ist und sehr erfrischend für laue Sommerabende!

Voriges RezeptNächstes Rezept
Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

4,3 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

6 Kommentare

Kostenloser Newsletter