Teebaumöl gegen Pickel

Jetzt bewerten:
4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Pickel sind eine sehr lästige Sache. Mein Tipp ist daher 2-3 Mal am Tag die betroffenen Stellen mit Teebaumöl einzureiben.

Wirkt wahre Wunder. Nach ca. 3 Tagen ist die Haut nicht nur von den Pickeln befreit, sie fühlt sich auch super weich an. Probiert es aus.

Teebaumöl kostet in einer Drogerie oder Apotheke ca. 4-9 Euro.

Von
Eingestellt am

Produktempfehlungen

Gesichtsmaske Schwarz, LuckyFine Reinigungsmaske T…
Gesichtsmaske Schwarz, LuckyFine Reinigungsmaske T…
19,49 € 7,99 €
Jetzt kaufen bei
LUCKYFINE 60g Mitesser Entferner Gesichtsmaske Mud…
LUCKYFINE 60g Mitesser Entferner Gesichtsmaske Mud…
2,70 €
Jetzt kaufen bei
10 Stück Black Head Peel Off Maske Porenreinigung …
10 Stück Black Head Peel Off Maske Porenreinigung …
2,49 € 0,51 €
Jetzt kaufen bei
Mehr Bestseller

811 Kommentare


#1 Tenni
5.2.05, 15:51
Wird das Teebaumöl pur oder verdünnt aufgetragen????
1
#2 claim
5.2.05, 16:47
bin voll dafür
ich machs selber seit ein paar jahren und es hilft
1
#3 claim
5.2.05, 16:48
@ tenni

pur ein paar tropfen auf ein wattestäbchen..
#4
5.2.05, 18:55
hab mal gehört, dass es auch gegen warzen helfen soll
-1
#5
9.2.05, 17:43
jeden tag 3potionen fritten mit ketchup und majo *ggg*
-1
#6
9.2.05, 23:10
und ne schöne fettige wurscht dazu *gg*
#7 AS
10.2.05, 02:19
Ich tu ca. 15 Tropfen ins Gesichtswasser. Das ist reinigend und erfrischt die Haut!
#8
17.2.05, 12:18
Außerdem ins Zahnputzwasser 3-5 Tropfen, auf die Zahncreme 2 Tropfen, gegen Schuppen ins Haarwasser 10 Tropfen auf 100 ml, gegen Fußpilz einige Tropfen zwischen die Zehen. Kleine Wunden heilen schneller. Teebaumöl gehört in die Hausapotheke.
#9 Dagmarbeate
19.2.05, 14:01
Hallo,
vorsicht mit Teebaumöl. Manche reagieren mit einer Allergie. Für Katzen sogar giftig.!!!!!!!!!!!!!!!!!!
#10 Maja
20.2.05, 14:11
Richtig. Tiere nie daran lecken lassen!
Aber für Menschen ohne Allergieneigung sehr zu empfehlen.
Es hilft auch bei Verletzungen der Mundschleimhaut etwa nach Zahnbehandlungen oder bei Aphten ( kleine sehr schmerzhafte Bläschen im Mund ). Wurde mir jedenfalls schon beim Zahnarzt zur Mundspülung empfohlen und hat gut gewirkt.
Hat aber sehr starken Eigengeruch, wie Terpentin.
#11 Jens
28.2.05, 10:33
Werds ausprobieren, danke für den Tipp
-3
#12
1.3.05, 09:53
Gegen Pickel hift auch reine Haut.
1
#13 Engel
7.3.05, 13:51
ja das stimmt ich mach es ab unzu weil ich manch mal vergesse es wirkt die Pikel gehen weg!
#14
16.3.05, 20:16
Ich hab da noch ne Frage...Und zwar, lässt man es nach dem Einreiben einfach einwirken oder soll man sich nachher nochmal das Gesicht waschen??
#15
17.3.05, 21:23
Ja schon, aber leider kann ich das Zeug nicht mehr riechen. Und mein Mann kann das auch nicht an mir riechen. Dafür vertreibt es auch Stechmücken;-)

Tami
#16 N
27.3.05, 14:18
mit dem teebaumöl ...das bringtz wirklich...ichhabe aber auch mal den tipp bekommen auf jeden pickel einen kleinen tupfer zahncreme zu geben. bringts das wirklich?
#17 vstapfer@web.de
28.3.05, 18:23
mein ganzer körper ist voll mit pickel seit ich aufgehört habe zu rauchen, da wäre so eine einpinsel oder tupf-idee echt grausam lang und lästig. kennt jemand jemanden mit einem ähnlichen problem? suche ernsthaft alternativen.
1
#18
29.3.05, 11:53
@ vstapfer
weiterrauchen
#19 Findichvollcool
23.4.05, 10:34
Hey danke schön für den Tipps muss ich mal ausprobieren.... und das mit dem riechen danach muss man dann halt nen bissel rasierwasser drauf machen dann riecht das wieder gut!
#20 MalGucken
25.4.05, 14:15
Habe mir heude so nen kleines Fläschchen gekauft ich schreibe in drei tagen noch mal rein und sage euch ob es funktioniert hat....
#21 auch malgucken
27.4.05, 21:08
habs mir auch am gleichen tag gekauft, kann dann ja auch ma berichten :P
#22 MalGucken
27.4.05, 21:31
Bis jetzt hat sich nicht viel getan aber nen bisschen schon.... Probier das jetzt weiter aus .... *bitte Gott lass es funktionieren*! *gg*
#23 auch malgucken
28.4.05, 14:30
is bei mir eigentlich das gleiche, hoff auch ma dass das noch kommt :P
#24 -
30.4.05, 22:53
Ich hatte bis vor Teebaumöl sämtliche geld & crems ausprobiert, auch welche mir vom hausarzt verschrieben wurden, gebracht hat es alles nicht.

Dann habe ich vor ca 2 Monaten mit dem Teebaumöl angefangen und ich habe jetzt nach 2 Monaten eine fast perfekte Haut, einfach der Hammer, obwohl ich es nur 1x täglich anwende.

Übrigens hab ich die erfahrung gemacht, das man hier nich sparen sollte... um so mehr ich drauf tu, um so besser sieht es schon am nächsten morgen aus, bzw sind die pickel komplett ausgetrocknet.

Zudem habe ich auch Markenunterschiede festgestellt, ich kaufe meins, ca. 1 kleine flasche / Monat bei rewe für 1,80€, kleine gelbe dose, firma weiß ich nicht. Am Anfang hatte ich eins, was nicht so gut geholfen hat, also verschiedene ausprobieren!
#25 Tofu
4.5.05, 23:14
Hallo!

Habe die gleiche Erfahrung gemacht: Ewig Hautprobleme gemacht und dann von Oma ein Döschen mit Teebaumöl-Creme bekommem (und zuerst gedacht, dass das so ne Alte-Herschafften-Sache wäre). Dann aber doch probiert - und oh Wunder, die Haut wurde schön glatt und die Pickel verschwanden.

Hatte übrigens eine Teebaum-Creme von Alkmene verwendet (ca. 8 EUR). Absolute Empfehlung!
#26 auch malgucken
9.5.05, 21:53
ähhhhm... du ohne namen (vom 30.4) könntest du vielleicht netterweise den lateinischen namen von deinem öl reinschreiben, sollte normalerweise auf dem fläschchen stehn, danke schonma im voraus
#27
18.5.05, 17:35
Teebaumöl ist in der Apotheke teuer (ca. 4 euro) Bei Penny o. Lidl gibt es das schon für ca. 1 euro.Meiner Meinung nach ist das genauso gut wie das teure :-)
#28 Das Ich *g*
19.5.05, 00:13
Die Frage, ob man es komplett einziehen lässt oder abwäscht wurde noch nicht geklärt. Und wenn das so stark riecht, ist es wohl besser abends zu verwenden, oder???

Du vom 30.4. (sorry der ausdruck *g*) wieso haste das nur einmal am Tag angewendet und zu welcher tageszeit war das???
#29 bonny
21.5.05, 11:58
nimmt lieber nicht nur reines teebaumöl sonerdn lieber ne teebaumölcreme wikt eindeutig besser und brennt nicht!
#30 bonny
21.5.05, 17:14
@ tofu
gibts die creme in der aphoteke?oder in der drogerie?
#31 dilog..
23.5.05, 16:46
habe mir heute auch die creme von alkmene gekauft
gibts in der drogerie für 5,10€ (50ml)
mal schauen was es bringt!
#32 dilog..
26.5.05, 18:18
Alsoo..
Nach etwa 3 Tagen sieht die Haut wirklich besser aus. Ist viel glatter geworden (besonderes an der stirn). Werde mich dann noch in etwa einer Woche melden ;)
#33 auch malgucken
29.5.05, 22:42
dilog, sag mir mal bitte aus was für einer drogerie genau du die creme hast, war nämlich bei schlecker und da gabs die net. danke schonma im voraus
#34 auch malgucken
29.5.05, 22:45
achja.... könntest du mir bitte noch sagen ob dir deine haare die komplette stirn bedecken oder nur die halb oder gar nicht usw. danke nochmal im voraus.
#35 dilog..
30.5.05, 13:24
hab die creme beim müller gekauft, im schlecker hab ich gar nicht nachgeschaut!
Also die Stirn is bei mir nicht mit Harren bedeckt da ich eh Gel benutze..
#36 Lena
31.5.05, 11:02
So ich werd mir mal heute auch Teebaumöl kaufen und mal schauen, ob´s überhaupt was bringt. Eure Meinungen klingen vielversprechend. Hoffe das Ergebnis wird sich lohnen. Bis in ein paar Tagen.
#37
1.6.05, 22:54
Hallo. Ich habe einen riesigen Pickel im Gesicht. Der Inhalt ist eine richtige Kugel. Die ist so groß, das man es nicht schafft, ihn aus den kleinen Poren zu quetschen... Naja egal, auf jeden Fall hat mir meine Freundin angeboten den mit Teebaumöl zu behandeln. Ich wusste nichts von der antiseptischen Wirkung wollte mal nachgucken, ob das stimmt & bin hier auf die Seite geraten. Finde ich klasse, dass ihr Euch so lebhaft über das Thema aulasst. Klasse! So jetzt ist es soweit, ich bekomme meine Teebaumölmaske. YES !
#38 bonny
2.6.05, 19:23
ich hab mir heute die teebaumölcreme von alkmene geholt schreibe euch in deri tagen ob schon erste erfolge zu sehen sind mal guck vielleicht bringt es ja was!!ach ja :die creme gibt es nur bei müller den das ist einer ihrer hausmarken !
#39 bonny
4.6.05, 10:30
nach den tagen :die haut hat sich sehr erholt sieht reiner und glatter aus und diese creme riecht soooooooo gut!!!!!!
#40 dilog..
4.6.05, 18:34
bei mir genau das gleiche, die haut ist vieeel glatter geworden. und riechen tut sie echt gut :)
#41 Das Ich
11.6.05, 10:52
bonny und dilog
Und die Creme verwendet ihr ganz normal nach den üblichen Reinigungsmittel? Oder benutzt ihr jetzt auch ein Gesichtswasser von Alkmene??? Und schmiert ihr euch einmal am Tag damit ein??
#42 dilog..
12.6.05, 16:27
ich trags etwa 2 mal am tag auf.
und ein gesichtswasser von alkmene hab ich nicht, einfach nur das gesicht waschen und creme drauf.
#43 Doris
15.6.05, 15:09
Es geht auch gut wenn man zB am Rücken pickel hat. Man nimmt normales Olivenöl (sowiso sehr gut für die Haut) und gibt einige Tropfen Teebaumöl hinein! Am besten nach dem duschen anwenden wenn die Poren geöffnet sind!! Hilft wirklich
#44 bonny
19.6.05, 16:20
hi leute !
ich liebe diese seite und überhaupt dieses ganze frag-mutti gingsbumbs!
echt cool!
@das ich
wenn du bock hast kannst du auch das geichtswasser von alkmene benützen .....muss aber nicht sein habs auch ohne geschaft auszukommen!
und noch was......teebaumöl ist hautvertgäglich von vielen menschen bestätigt worden also sollten sich viele auf dieser site nicht so anstellen und es ausprobieren!!!!!
#45 bounty
20.6.05, 17:04
hab mir auch die Alkmene Gesichtscreme gekauft und benutze sie jetzt seit 2 Tagen. Die Haut wird wirklich sehr weich und beim Waschen des Gesichts spürt man, dass es so gut wie keine Hautunreinheiten mehr gibt. Wenn noch die roten Pigmente der letzten Pickel aus der Haut verschwinden, hab ich auch reine Haut :)
#46 Ich
22.6.05, 19:08
dilog... du benutzt die creme nun etwa einen monat, oder?! Was hast du zu berichten???
Starke veränderungen, oder kaum?
#47 DaddysBadGirl
22.6.05, 20:39
hey..ich würde auch gerne diese creme von müller ausprobieren doch leider gibts in meiner nähe kein müller..habt ihr viell eine andere alternative von einer teebaumöl creme?ich habs nur flüssig und mit etwa öl verdünnt aber irgendwie bringt das alles nichts...danke
#48 Ich war Mal gucken
22.6.05, 21:23
Ich habe es am 27.04.2005 ausprobiert und es hat bis gestern sehr gut geholfen doch jez auf einmal klappt es nciht mehr...! ich hab zuerst immer 2 mal am tag dann seit 2 wochen nur noch einmal und jez klappt es nciht mehr ich werde jez wieder 2 mal am tag machn... und werde euch berichten ob es weiter klappt! MFG STEFAN
#49 bonny
24.6.05, 15:22
@daddysbadgirl
hi erst mal !
du kannst natürlich auch eine andere teebaumcrem verwenden ich habe eine sehr gute für dich(!!!)getestet.
sie ist von posay und ist in einem kd shop oder bei rossmann zu finden !ich finde sie gansau so gut wie die von alkmene
#50 Solenza
24.6.05, 20:57
Hi! Meine Tochter (17) hat ebenfalls ständig Probleme mit Pickeln. Vor ca. 3 Wochen bin ich auf diese Seite gerutscht und habe alle Beiträge von euch gelesen. Da fast alle sehr gute Erfahrungen gemacht haben, hab ich einfach erstmal das Teebaumöl gekauft. Sie hat es ausprobiert und ist total zufrieden. Nach ca. 3 Tagen hat sich die Haut schon gebessert. Sie ist viel glatter geworden. Jetzt habe ich ihr die Teebaumölcreme von Alkmene gekauft. Auf alle Fälle riecht sie schon mal besser als das pure Teebaumöl. Meine Tochter testet jetzt erstmal. Sie nimmt abends immer noch das Teebaumöl und am Tag die Creme. Mal sehn wie es sich entwickelt. Melde mich nochmal. Aber ich denke, das der Tip mit dem Teebaumöl gegen Pickel der beste ist, den ich je gehört habe und bin überzeugt davon, dass das hilft.
#51 angelina
25.6.05, 14:11
Hallo, ich benutze seit 4 tagen teebaumöl und bei mir hat sich überhaupt nichts verändert. kann es auch länger als 3 tage dauern bis eine besserung eintritt oder wirkt es bei mir einfach nicht???
#52 bonny
25.6.05, 19:05
@angelina
doch klar ich hoffe für dich das es bei dir wirkt aber nach 4 tagen (,amchmal auch eine woche)kann man meist noch sehr geringe oder gar keine erfolge sehen ich z.b. habe erst nach 3 wochen erfolge mit teebaum öl gesehen und das waren noch nicht mal sehr tolle erfolge sondern minimale naja ist ja uch egal auf jedenfall ist das nun ....mhm....ich weiss nicht genau....ich glaube so 2 monate her und nun sieht meine haut besser aus aber noich lange nicht gut!!!!!!!also mach weiter so und geduld !die haut braucht eben so seine zeit!
#53 Dux
26.6.05, 00:20
Hier nochma ein Tip: wenn sich ein pickel wieder als roter knoten ankündigt, der wehtut auch teebaumöl 2-3mal auf die stelle auftragen. nach 2-3 tagen ist der rote knoten weg und der pickel entsteht erst gar nicht
#54 bonny
26.6.05, 14:08
ich hab ein echtes problem...
ich habe die alkmene creme schon seit längerer zeit zwischendurch habe ich aufgehört sie zu nehmen und andere cremes ausprobiert meine haut hat sich verschlechtert ich finde die alkmene creme ist schon ne verdammt gute creme!
immoment verwende ich wieder die creme und abends normales teebaumöl pur !
ich finde teebaumöl riecht gut und wirkt (bei den meisten)sofort!
cool..............
#55 daddysbadgirl
26.6.05, 21:33
hui danke bonny :)...was hat die denn gekostet?und was is ein kd shop??
#56 wo denn??
28.6.05, 18:42
also ich sehe nirgendswo eure alkmene gesichtscreme- es gibt nur die intensiv pflegecreme- ob im netz oder in der apotheke
#57 bonny
29.6.05, 15:51
@wo denn??
diese creme gibt es nur bei müller!!!!!!!
es ist eine hausmarke von ihnen du musst schon in den laden reingehen sonst bringt es nix!
#58 bonny
29.6.05, 15:55
@daddysbadgirl
vergiss den kd shop war ein schreibfehler weil ich noch in der alten zeit leben (dabei bin ich recht jung,....Egal)die kostet ca.2euro.also recht billig!ach ja.....die heisst ein bischen anders die creme hab noch mal nachtgeschaut hab ich nämlich falsch geschriebn alsodie heisst:Tiphon posay oder so änlich ......sorry ich weiss es nicht so genau!schau einfach mal danach ......
#59 wo denn??
1.7.05, 05:36
@bonny
was ist denn müller? sowas kenn ich nicht, zumindest nicht in berlin..? Tuts die Intensiv-Pflegecreme auch?
#60 bonny
1.7.05, 11:09
@wo-denn
du kannst im internet auf googel gehen und schauen wie man diese intensive-creme findet und ich war auf dieser seite wo diese creme getestet worden ist und.......das ergebnis war ,gut,das ist doch schon ziemlich gut !
auf deutsch heisst das :ja du kannst auch die benutzen!
viele grüsse an berlin!
von bonny
#61 Tipsi
2.7.05, 12:56
servus,
also das mit der creme ist wirklich ein guter neuer tip den ich mal ausprobieren muss!

ich muss euch aber einen weiteren, sensationellen tip ans herz legen. und zwar gibt es enorme unterschiede wenn ihr euch mit KERNSEIFE wascht. den ganze kopf, haare und das gesicht richtig damit ein"rubbeln". ich hatte vorher recht viele pickel, die dazu auch imemr noch geglänzt haben und dazu auch noch die ganze haut fettig war. gleich nach dem ersten mal wenn ihr euch mit kernseife wascht fühlt sich die haut nicht mehr so fettig an...es hilft wirklich! aber gegen die pickelproduktion hilfts natürlich nicht, da müsstet ihr schon auf eure ernährung achten. viel wasser trinken hilft auch!

ansonsten ist sonne noch ein guter tip. ich hatte mal den ganzen rücken voller pickel. ich hatte einen tag meinen schweinehund überwunden und mich ohne t-shirt an den strand getraut. ich war recht lange in der sonne und hatte auch einen leichten sonnenbrand, doch als der weg war waren über die hälfte der pickel weg und kamen dann auch nicht mehr, kein scherz...also, ich hoffe meine tips helfen euch ein bisschen (mir haben si jedenfalls enorm geholfen ;) )

cYa
#62 Myday
2.7.05, 17:06
Hi,
ich hab mal eine Frage, ich hab das Teebaumöl von Aldi (mit Vitamin E und Limonene) kann ich dass nicht einfach auch mit einer Gesichtscreme mischen? dann brauch ich nicht noch was neues zu kaufen, sondern kann das verwenden, dass ich eh schon habe.
#63 Myday
2.7.05, 17:13
@vstapfer@web.de:
vielleicht hilft es ja, wenn du etwas Teebaumöl ins Badewasser gibst. Ein Versuch kann kaum schaden, oder.
#64
2.7.05, 18:28
@myday
mach doch wenn du willst!
#65 teebaumäffchen
2.7.05, 19:36
...hy @all :-).....Wo bekommt man reines Teebaumöl??....Auch bei Rossmann oder so??....-Bitte antwortet mir...mfg...das Teebaumäffchen
#66 teebaumäffchen
2.7.05, 20:01
tipp: ich benutze eine sehr gute ph 5,5 freundliche seife gegen anke....die gibt es in jeder apotheke und heit --> IMEX SYNDET ....kostet immer unterschiedlich...meistens so von 1,80 bis 2,70 € probierts aus.....die haut fühlt sich sehr frisch und schön an ....und berichten bitte ..mfg das Teebaumäffchen
1
#67 teebaumäffchen
2.7.05, 20:04
Schreibfehler in meinem letzten eintrag....nicht gegen ANKE sondern gegen AKNE....sorry ...
#68 Dux
2.7.05, 21:57
@teebaumäffchen
reines Teebaumöl gibts in der Apotheke (stand oben auch irgendwo)
also das nächste ma einfach ma aufmerksamer lesen :P
#69 daddysbadgirl
3.7.05, 12:51
danke bonny..wie alt bist du denn ??;) also naja ich war jetz inner dm,bei ihr platz ,schlecker usw und die ham alle nix mit teebaumöl creme gehabt..nur halt reines teebaumöl aba das habsch schon...nuya ich werd ma weiter gucken..oda ich muss halt 4 euro ausgeben und nach bad homburg fahern wo der nächste müller is...ma guckn...naja ein tipp gibts noch-zink..das is sau geil,also ich mach imma teebaumöl bis die entzüdnung weg is aufn pickel und dann zinksalbe und nach 2-3 tage iser weg hehe :)probierts ma aus..liebe grüße
#70 teebaumäffchen
3.7.05, 23:08
kann man sich Selbstbräuner auf unreine(pickel) haut schmieren...oda bekommt man dann noch mehr....?????
#71 bonny
5.7.05, 17:22
@teebaumäffchen
eigentlich nicht aber kann ja mal vorkommen .......nee scherz ...wirklich eigentlich gehen die dann sogar schneller weg weil die bräune die pickel ein bißchen abdeckt !
guter tipp von j.lo!
ich hoffe das hilft!
#72 conni
5.7.05, 17:32
@tipsi
wo hast du kernseife gekauft?
#73 teebaumäffchen
5.7.05, 23:03
hehe j.lo ....xD....ma ausprobieren...danke...:-)
#74 Andi N
6.7.05, 16:37
zahncreme mit pickelfacecreme und seife dann toiletten papier aufs gsicht und über die nacht drauf lassen am nächsten morgen alles wag
#75 pickelmonster
9.7.05, 12:19
@andi N
hey danke für den tipp hab ihn ausprobiert und wirklich ich hab jetzt nur noch einen pickel!außerdem ist mein tipp gegen pickel:die seife dove peeling,das gesichtswasser gegen mitesser von bebe joung care und die teebaumcreme von alkmene und als soforthilfe teebaumöl!
#76 bonny
9.7.05, 14:04
@daddysbadgirl
die creme heisst nund ganzzz genau teeprosyn mit teebaumöl!und die gibts bei rossmann!tut mir leid das ich so spät schreibe!
#77 MELOS
9.7.05, 18:04
hi
ich hab teebaumöl auch ausprobiert aber ich hab das serst seit 2 tagen ich hB ABER GEMERKT DAS MEINE HAUT WEICHER WURDE ein nachteil davon ist das es UNHEIMLICH STINKT
#78
9.7.05, 18:47
ich wollte vnochmal sagen dass die creme mit teebaumöl in rossmann 2.55 euro kostet sie heißt Tee Pro Syn mit teebaumöl gesichtscreme
#79 wodenn
10.7.05, 03:50
ich hab schonmal teebaumöl pur getestet für bestimmte pickel, 3 oder 4 tage lang, und die stellen waren dann sehr rot und gingen nicht weg, die pickel waren auch noch sichtbar- hier sind medizinische cremes schon wesentlich besser finde ich
#80
11.7.05, 22:28
ich habe teebaumöl auch auf meine pickel getan, jedoch keine veränderung gespürt. das kann natürlich auch daran liegen, dass es sehr billiges, also vielleicht schlechtes, teebaumöl ist...
#81
11.7.05, 22:49
gibt es auch in dm oder schlecker irgendeine teebaumölcreme ??? ich frage, weil ich kein rossmann oder müller kenne. bitte antworten !!!
#82 schnupperkeks
11.7.05, 22:52
ach ja. ich bin schnupperkeks
#83 Enrique
12.7.05, 10:30
Hi Leute,
ich hab gestern Gebutstag gehabt und ihr habt mir ein tolles Geschenk gemacht mit euren Tipps. Werde mir heute Teebaumölcreme bei Müller kaufen und benutzen. Werd euch schreiben ob es geholfen hat oder net. Zum Glück gibt es bei mir in der Nähe "Müller".Also ich werd dann in ein paar Tagen berichten. Bis denn.
#84
12.7.05, 10:52
hi
ich weis nur das es in schlecker verschiedene masken mit teebaumöl gibt und teebaumöl pur von der creme weis ich nicht geh unf frag doch einfach dannach ok
hadi bye
#85 Enriqe
12.7.05, 12:35
Leute von Alkmene gibt es kein Teebaumcreme in Müller bei uns in Heidelberg. Es gibt zwar ein paar andere aber nur für die "Hand". Kann man die auch benutzen oder was empfiehlt ihr sonst so an Teebaumcremes?
#86
12.7.05, 16:36
hi
die vom rossmann soll super und auch preiswert nur 2.55 euro hilft auch ich gehe mir die gleich holen
#87 schnupperkeks
12.7.05, 19:35
hi leute,
war heute beim hautarzt. die hat mir irgendwelche cremes aufgeschrieben, aber nichts mit teebaumöl... meint ihr, man kann teebaumöl trotzdem noch nehmen, auch wenn man eine andere theraphie macht ???
ach ja ! danke für die info, hadi !
#88 Enriqe
13.7.05, 15:19
Die Creme von Alkmene gibt es fast nirgendswo!!! Auch in den Apotheken hab ich schon nachgefragt. Nur im Internet kann man die sich besorgen. Ab 7,29 € + Versand.
#89
13.7.05, 17:22
wo kaufe ich Teebaum creme von Alkmene
#90 Kathi
16.7.05, 18:16
Tach schön,
war grad beim Rossmann in Wismar gucken und da gabs einmal Geschichtspflegecreme(2,55€) und Gesichtswasser(1,79€) BEIDES VON TEEPROSYN MIT TEEBAUMÖL soll echt gut sein...und denn hab ich mir noch ein reines Teebaumöl von Altapharma gekauft für nur 1,99€ WENN DAS KEIN SCHNÄPPCHEN IST UND SOGAR DIE PICKEL WEGMACHT...Genial
#91 Kathi
16.7.05, 18:19
Ach so eine frage noch wenn man das teebaumöl zu oft rauf auf die haut macht trocknet die haut denn nicht so dolle aus das sie schuppt???????????????
#92 Dux
16.7.05, 19:21
Bei mir nicht. Aber das ist wahrscheinlich von Hauttyp zu Hauttyp unterschiedlich. Bei mir ist aber je mehr desto besser.
#93 Hey
17.7.05, 21:07
Hey andi N was für eine pickelface creme??
#94 Denz
18.7.05, 11:53
Hi Leute.
Benutzt ihr von Alkmene die "Gesichtscreme" oder die "intensiv pflegecreme". Bin Dankbar wenn ihr mir antworten würdet.
#95 Speedy_Rider
24.7.05, 13:31
Hey Leutz mach seit 4 Tagen des mit dem Teebaumöl und es hilft wirklich. Ich habe so gut wie keinen Pickel mehr, nur noch die roten überreste. Könnte mir vielleicht einer sagen wie man diese pigmente am effectievsten weg bekommt? Danke

PS: Die Seite ist echt genial
#96 pickelgirl
25.7.05, 14:54
der tipp is net schlecht. nur: das teebaumöl stinkt schrecklich, und die augen brennen auch davon.(nein, ich schmiere mir das zeug net in die augen sondern auf die nase!*ggg*)
bevor ich mir die creme von alkmene kauf: hilft die auch bei so kleinen pickeln auf der nase? die sind nämlich extrem nervig und mindestens genauso wiederspenstig. alle anderen pickel gehen mit reinem teebaumöl wunderbar weg, nur die auf der nase machen probleme! wäre dankbar für antworten
#97 pickelgirl
25.7.05, 15:28
ich nochmal: bei so ner leicht angepickelten haut wie meiner, die aber noch nicht als akne-haut gilt, hat man ein extrem großporiges hautbild, wie kann ich das verfeinern??????
#98 sexy lolita
25.7.05, 19:46
@denz: das was 5.10€ kostetXD. nene, jetzt ma im ernst: die gesichtscreme für 5.10€
#99 susanna
25.7.05, 20:04
vor laaaaaanger laaaaanger zeit, hat mal tipsi geschrieben dass das mit kernseife was bringen würde, und die haut net glänzen würde, das hat nen gaaaaanz einfachen grund: die haut trocknet aus, mein tipp: nehmt lieber ne mattierende gesichtscreme und normale pflegeprodukte, is besser als kernseife, außer ihr nemht danach noch feuchtigkeitscreme.
vile grüße von jemandem der des weiß;-)
#100
26.7.05, 08:43
Danke @sexy lolita. Nützt die Creme bei dir was?! Muss mal schauen woher ich die Creme bekomme. Bei uns im Müller gibts die nicht ;-(
#101 Schnecke
26.7.05, 09:29
Durch Zufall bin ich auf diese Seite geraten und hab das mit der Creme mal am We ausprobiert... Ich kann nur sagen der Versuch lohnt sich wirklich! bin total begeistert :-)
#102 luxus
27.7.05, 16:39
Moin moin,

also ich hab nur partiell ein paar Pickel, dennoch stören sie mich :)
Ich hab mir heute im DM-Markt Teebaumöl geholt weils bei uns keinen Shop mit der Creme gibt und habs mal aufgetragen. Werd mich in ein paar Tagen auch mal wieder melden. Hoffe es hilft.
#103 rockhase
28.7.05, 13:59
in welchen läden gibt´s noch creme mit teebaumöl? namen wie müller oder rossmann sind mir gänzlich unbekannt... :(
#104 luxus
28.7.05, 14:20
also ich hab es nirgendswo außer im netz gefunden
#105 Redflash
28.7.05, 21:24
Teebaumöl ist bei mir bisher das wirkungsvollste Mittel!
Kann es nur empfehlen mal auszuprobieren!
#106 bonny
31.7.05, 13:03
das teebaumölvon altapharma benutze ich auch!
ist echt gut!
#107 anne
31.7.05, 21:55
hallo...hilft denn teebaumöl auch gegen verstopfte poren( ich weiß nicht ob es verstopfte poren oder mitesser sind, auf jeden fall sind es sehr viele kleine schwarze pünktchen auf meiner nase...)
#108 ...
1.8.05, 12:45
Hallo alle.
Teebaumöl hilft definitiv besser als Teebaumcreme (zumindest bei mir)! Mein Tipp also: Teebaumöl. Wenn ihr nicht empfindlich dagegen seit, dann tragt es morgens und abends auf´s ganze Gesicht. Riecht zwar gewöhnunsbedürftig, aber es hilft deutlich.
#109 pickelnochda
7.8.05, 12:23
Hab das Teebaumöl ausbrobier und es dauert aber mehr als 3 Tage das der Pickel verschwindet.
#110 JuLi
11.8.05, 21:48
Hallo liebe Teebaumfreunde,

ich möchte nun auch einmal was loswerden. Ich war erst heute wieder bei ROSSMANN (wem das nichts sagt - Ostladen - kann man online besuchen) um mir meine AntiPickel Produkte zu besorgen...

Ich bin jetzt 20 und komme in meine Pubertät. :( In dem Alter, wo ich welche hätte haben sollen (13-18) hatte ich laut Aussage meiner Kosmetikerin eine superHaut - so etwas habe sie noch nie gesehen.

Jetzt war ich wieder bei ihr und sie war sichtlich schockiert. :(

Naja auf jeden Fall kann ich die "Pflege" von Pickeln mit Teebaumöl nur wärmstens empfehlen.

Bei ROSSMANN.de kann man Teebaumöl für 1,99 € bestellen. Viel besser aber noch ist ein komplettes (eigens zusammengestelltes) Set. Es besteht aus Teebaumöl (1,99 €), Teebaumöl Creme von TeeProSyn (2,55 €), Teebaumöl Gesichtswasser von TeeProSyn (1,79 €), ein Lappen und ein Antipickelprodukt "anti-blemish solutions" (türkiese Flasche á 15 ml) von Clinique (14,95 €).

Der Ablauf der "Pflege":

Wichtig ist, den Pickel bzw. die Haut sehr gut auf die Behandlung vorzubereiten.
Zunächst nehmt ihr einen sauberen Lappen oder ein sauberes Handtuch. Wichtig ist, das jener/s ausschließlich für das Gesicht genutz wird. Der Lappen wird mit warmen Wasser getränkt. Nun reibt ihr sanft über die Haut. Das ist dann auch schon ein kleines Peeling. Wichtig ist, dass das Wasser warm ist. Das öffnet die Poren und bereitet die Haut optimal vor. Am besten den Lappen oder das Tuch im warmen Zustand noch eine Weile auf dem Gesicht liegen lassen. Bis es sich warm anfühlt. (ist auch wichtig vor einer Maske, damit diese optimal wirkt)

Nun wäscht man das Gesicht einfach nur lauwarm ab. Im Anschluss nimmt man das Gesichtswasser ODER Teebaumöl auf einem Wattebausch und reibt das gesamte Gesicht damit ein. Kurz warten, bis es eingezogen ist und im Anschluß mit der Creme einreiben. Die einzelnen, sehr stark hervorgehobenen Pickel noch mit dem Clinique Stick behandeln. ABER ACHTUNG, den Stick NUR punktuell nutzen. Er ist zu aggressiv für "gesunde Haut".

Wer eine Maske machen möchte, für den habe ich noch einen extraTipp. :)

Bei mir wirken am besten folgende:

- Schaebens Anti-Pickelmaske mit Teebaumöl und Manukaöl. (gelbe Packung)
- algamar Relax & repair Gesichtsmaske Gurke-Hamamelis Wirkstoff

Gurke und Hamamelis sind SUPERGUT für die Haut. Am besten auf diese Inhaltsstoffe immer achten, wenn man zu unreiner Haut neigt.

Ich kann euch sagen, alle anderen Sachen helfen bei mir nicht, habe alles durch... AOK, Clearasil, Beb etc. pp Teebaumöl ist ein Naturheilmittel und meiner Meinung nach am besten.

Viel Spaß beim ausprobieren.

Grüße von JuLi
#111 LUNA
13.8.05, 17:44
Ich kann zustimmen, Teebaumöl ist ein Wundermittelchen ;) ich bekam so meine Pickel weg und tätsächlich auch schon Warzen.
LUNA
#112 yade
15.8.05, 16:43
Wichtig ist, dass man das Teebaumöl verdünnt, sonst ätzt es.
#113 Kahty
17.8.05, 15:50
hi!kann es sein, dass die normale blaue niveacreme pickelfördernd ist?
#114 suze
17.8.05, 23:53
ich muss fragen ob dass wirklich helfen.ich habe problem ich kann nicht alles auf meine haut stellen
#115 eine die es selber getestet hat!
18.8.05, 13:34
@kathy
Wenn du normale bis trockne haut hast und keine pickel und mitesser ist die crme für dich ok aber wenn du misch bis fettige haut und pickel und mitesser hast dann solttest du die nivea creme nicht nehmer weil sie wirklich 2 pickelförderne subszanzen enhält die pickelfördernd wirken "gesunde haut "allerdings nicht angreifen können!!!!
#116 anne ausm osten
19.8.05, 10:36
habe auch die teeprosyn creme von rossmann und benutze sie morgens & abends nach der reinigung (mit aok washgel mit soft-peeling...) und hilft super.
die haut wird weich und reiner!
obwohl im sommer auch die sonne sehr wohl wunder wirkt.
im winter kann ich auch so solarium aller 2 wochen auf einer medium-stufe raten!
#117 clm
21.8.05, 18:02
und was mach ich wenn ich in österreich wohne und all die anbieter von dieser alkmene creme nur nach deutschland liefern
#118 Kathy
25.8.05, 15:16
@eine die es selber ausprobiert hat

was würdest du mir dann für eine creme empfehlen, oder was nimmst du für eine?
#119 eine die es selber getestet hat!
27.8.05, 18:22
@kathy
och habe alkmene teebaumöl gesichtscreme und die würde ich dir empfehlen weil die auch für sensilbe ist!
#120 JuLi
28.8.05, 09:07
Wenn man in Österreich wohnt... ja, was macht man da? Ich werde mich mal umschauen, wenn nicht vielleicht können wir vereinbaren, dass ich dir so etwas zuschicke.

Gruß JuLi
#121
28.8.05, 15:52
hallo!
habe hier das forum endeckt und hätte mal eine frage zu dem teebaumöl.ich habe eine leichte bis mittlere akne war aber im urlaub und dadurch ist sie einbischen weggegangen. nun habe ich hier gelesen das teebaumöl sehr gut sein soll aber da ich eine sehr empfindliche haut habe, weiß ich nicht ob ich davon rötungen oder reizungen auf der haut bekomme.ich habe schon so viel vom arzt oder aus der apotheke auspobiert und nichts hat geholfen. kann mir jemand bitte weiter helfen?
wenn ich hier so sehe soll teebaumöl wirklich sehr gut sein!!!
#122 *teatree*
29.8.05, 14:04
hab mal eine frage muss man das teebaumöl verdünnt benutzen oder ganz normal. Und soll ich es nur auf die einzelnen pickel machen oder kann ich es auch auf die hautareale machen, ich habe nähmlich akne und einbischen mehr pickel, mitesser, hautunreinheiten. kann man teebaumöl eigentlich überhaupt auch bei akne benutzen??
#123 clm
29.8.05, 18:13
danke JuLi... aber ich bin drauf gekommen, dass es einen müller markt auch in wien (für alle wiener: in der galleria landstraße) gibt. ich war mittlerweile schon dort und hab mir die creme gekauft.

lg
#124 siti
30.8.05, 20:43
ich habe die teebaumöl-kur ca 1 woche ausprobiert und meine haut wurde immer schlimmer!
#125 teebaum-free-styler
30.8.05, 22:13
also ich hab die creme ausprobiert und unregelmässig großflächig (im gesicht) angewendet, hilft auf jeden fall vor allem vor der bildung neuer pickel heute hab ich mir das reine öl gekauft für 4.60€ (10ml) das benutze ich jetzt zur punktuellen anwendung mit watte stäbchen, morgen weiss ich dann mehr...
auf der packung steht zwar gesundheitsschädlich und dass man, wenn man es schluckt es nicht auskotzen soll, sondern gleich einen arzt aufsuchen soll, da es Lungenschäden herbeiführt aber ich hab davon was geschluckt (da ich es auch im mundwinkel angewendet hab) und bis jetzt athme ich noch, ergo nicht abschrecken lassen!
#126 Franz
1.9.05, 12:51
Hat schon mal wer was von einem Mittel namens "Fabao" (stammt aus China) gehört... ob sowas hilft... soll nur aus Heilkrätern bestehen...ich kanns mir zwar nicht als das wundermittel vorstellen aber vielleivht wisst ihr ja mehr... lg
#127 mary
1.9.05, 14:21
jipp, das zeug ist wirklich klasse !
danke für den tipp ! *freu*
aber die creme von kräuter-kühne (http://www.kraeuter-kuehne.de/) ist auch klasse !
#128 mary
1.9.05, 14:24
der name der creme lautet:
Tebamol® Teebaumöl Aktiv-Creme

ist leider nicht ganz billig (50 ml = 10,20 €), aber die creme reicht mindestens 6 monate, wenn man sie täglich benutzt, da sehr ergiebig)
#129 miny
2.9.05, 15:05
@ mary

wo kann man fabao 101 e acne getaway kaufen oder bestellen?
hat es bei dir sofort geholfen?
soll nähmlich ein tolles produkt sein wie ich gehört habe!
#130 Franz
3.9.05, 12:28
vielleicht gibts auch irgendeinen onlineversand... aber am besten du probierst es bei ebay...
#131 anja16
3.9.05, 21:59
ich wollt mal wissen wo es die teebaumölcrem noch gibt bin aus frankfurt und kenn kein müller:0( bitte helft mir knutscher anja
#132 anja 16
3.9.05, 22:01
es ist wohl keiner da naja ok ich komm am montag nochmal :0) ciao anja
#133 zzz
4.9.05, 15:54
die versandkosten sind zwar ein bisschen hoch aber die alkmene creme kannst du hier online bestellen: http://www.bodyandmore.de
#134 unwissender
6.9.05, 23:17
Also, ich habe das Teebaumöl von aldi mit vitamin e 1 zu 100 mit sanddorn hauöl von kneipp gemixt. Geht das oder ratet ihr mir davon ab?!
#135 BD
7.9.05, 08:35
Ich habs probiert mit Teebaumöl, Teebaumölcreme und Teebaumölgesichtswasser, Nichts davon hat geholfen!!! Also lasst euch nicht beirren, es hilft nur bei manchen Leuten. Jeder muss dass Mittel für sich herausfinden, was ihm/ihr selber hilft.
#136
9.9.05, 20:09
hallo zusammen!
ich verwende die alkmene creme schon ca. seit 2 wochen. ich hab zwar ein bisschen weniger pickel als sonst aber dafür ist meine haut viel glatter als vorher
#137 JuLi
11.9.05, 13:14
Liebe Tester,

es ist doch klar, dass ein Ergebnis nicht gleich nach dreimal probieren kommt.
Bei unreiner Haut spielt Geduld die größte Rolle. Außerdem ist es auch vom Befinden abhängig... wenn ihr euch schlecht fühlt, wirkt sich das auch auf die Haut aus.

Geduld geduld... wer durchhält, wird belohnt.

Gruß JuLi
#138 stefan
11.9.05, 19:48
Hallo... ich wollte euch mal fragen wo ihr diese teebaumölcreme gekauft hbt.... die ncht so riecht denn ich fahre hab auf klassenfahrt und möchte nicht ds ds dann ei uns im zimmer so stinkt! also wisst ihr wo es so eine cremegibt und wie diese heißt (bei Schlacker) cu stefan
#139 BD
13.9.05, 08:30
Ich benutze die creme seit 2 monaten und es sind immer noch keine Verbesserungen gesehen, es ist eher noch schlechter geworden... Und ich fühle mich gut...
#140 kleine
15.9.05, 16:57
ja es wirkt aber nicht sofort wieder absetzten, sonst kann man ganz von vorne anfangen! also auch weiter benutzen wenn haut wieder rein ist!
#141 ray
16.9.05, 18:39
Reines Teebaumöl, Teebaumöl-Creme, Teebaumöl-Gesichtswasser ... ich benutze alles schon seit Wochen und es sind nur minimale Erfolge zu sehen. Bei manchen mag der Tipp vielleicht helfen, bei mir jedenfalls nicht. Überhaupt versuche ich schon seit über drei Monaten intensiv meine Pickel loszuwerden ... Mineralwasser, alles mögliche mit Teebaumöl, Zinksalbe, Hefetabletten usw. ... Resultat: nichts hat wirklich gut geholfen, fast alles hat Wunder versprochen. Jedenfalls geh ich jetzt zum Hautarzt und werde nicht mehr länger mit meiner Haut rumexperimentieren und noch mehr Narben riskieren.
#142
18.9.05, 13:51
aus meiner erfahrung kann ich nur sagen, dass diese "hausmittel" deutlich besser wirken als das zeug, das man vom hautarzt verschrieben bekommt.
die wirkung solcher salben war bei mir gleich null, mit den hausfrauentipps wird es nun langsam, aber zusehens besser :))
#143 danzo
20.9.05, 18:52
???
#144 Henry
21.9.05, 23:00
Hi miteinander, ich habe schon gelesen es soll auch verdünnt mit oliven oil gehen.. 20 -30 tropfen in einer schale geben und darauf ganz wenig oliven oil geben soll wunder bringen habe es schon probiert hilft schon ganz gut ( :
#145 Anastasia
22.9.05, 12:10
mir hats leider net geholfen :o(
#146 bd
28.9.05, 07:02
es muss jeder dass finden, was einem selber hilft, denn es heißt noch lange nicht, dass wenn einem teebaumöl hilft, dass es dann auch dem anderen hilft. Alle haben verschiedene Hauttypen und jede Haut reagiert anders auf best. Mittel. Deswegen so lange probieren, bis man daß richtige hat.
Ich habe es erst mit Clearasil und son zeugs probiert, dann mit Teebaumöl und nichts hat geholfen..., jetzt bin ich zum Hautarzt gegangen und es scheint sich schon nach einem Tag etwas verbessert zu haben..., also nie aufgeben...
#147
7.10.05, 07:01
gegen pickel hilft am besten 3 tafeln schokolade ganz viel kakao und täglich 3 mal mcdonalds oder burgerking. schmiert euch am besten gleich pures fett auf die haut lol ^^
#148
12.10.05, 00:17
vorsicht, nicht zuviel nehmen, sonst schält sich die haut... sieht schlimmer aus als pickel. lieber langsam heilen lassen!!

vorsichtig angewandt ist teebaumöl klasse.
#149 Monty
12.10.05, 20:36
Hallo. Hab auch den Tipp mit dem Teebaumöl ausprobiert. Bei mir hat es gleich bei der ersten Berührung gewirkt. Das ist ein ganz toller Tipp.
#150 schnupperkeks
13.10.05, 14:19
ich habe immer wunden und narben von den pickeln ! die verschwinden erst nach verdammt langer zeit ! hilft teebaumöl oder irgendwas anderes. bitte antworten !
#151
15.10.05, 03:14
@keks:
das teebaumöl würd ich wirklich nur auf pickel tupfen, nicht auf wunde haut... zink fördert die wundheilung! von außen wie von innen.
#152
16.10.05, 13:10
Es funktioniert recht gut, leider is das Teebaum öl ziemlich teuer
#153
20.10.05, 00:33
na, soo teuer auch nicht... 3-4 euro für ein kleines 30ml-fläschchen, das reicht lange! :)

(wenn nicht, machst du was falsch *lächel*)
#154 muha
23.10.05, 12:34
vom 06.07.05, 16:37 Uhr
zahncreme mit pickelfacecreme und seife dann toiletten papier aufs gsicht und über die nacht drauf lassen am nächsten morgen alles wag

- Andi N

hö das kapier ich nich!
soll ich zahncreme auf die pickel machen dann seife auf klopapier und über die pickel legen und über nacht drauf lassen oder wie??? höÖöö? kann mir das jemand verraten wie das gemeint ist?
danke im voraus!!!
#155
23.10.05, 15:33
verbesserung: 30ml teebaumöl gibts schon für 2 euro!

ansonsten bleib ich dabei, was ich am 20. geschrieben hab :)
#156 Basel
23.10.05, 19:52
Nun habe ich hier soviel über Teebaumöl gelesen, dass ich es auch mal ausprobieren werde. Bei mir klapt nämlich auch nix.

IrgWo stand hier mal was von IMEX SYNDET.. is ne gute Seife! benutz ich auch seit monaten. Leider muss mann ziemlich aufpassen, dass die Haut nicht austrocknet!
#157 Sven
27.10.05, 21:42
mal ne frage ich habe pickel und der hautartz hat mir was verschrieben aber das brennt wen ich das rauf mache.Ich wil jetzt mal denn teebaumöol ausprobieren
#158 rosie
1.11.05, 09:43
teebaumöl hat bei mir am anfang sehr gut geholfen und die pickel sind wenigergeworden, doch zur zeit scheint die wirkung etwas nachzulassen und das auch noch 3 tage vor meinem ball, aber ich würde dir raten es mal zu versuchen...
#159 kiri
1.11.05, 18:19
hi, ich hoffe das mit dem teebaumöl meine pickel ein wnig weg gehen,denn sie sind echt lässtig u. mir auch irgendwie voll peinlich!!! wenn ihr lust habt schreibt mir doch einfach, wenn es euch auch so geht...:-)
#160 kiri
1.11.05, 19:07
hi,ich bins noch mal kiri!!! ich habe noch ein wenig im internet gesucht,jemand schreibt, dass man eine tomate schälen soll und dann 1-2 TL mandelkleie zugeben soll 30min. einwirken lassen od. statt mandelkleie 1TL honig hinzugeben, dann aber nur 10min. einwirken lassen....od man soll zitronensaft (100%) so 2* täglich auftragen (lässt die pickel austrocknen)... ok, viel spaß beim ausprobieren, melde mich wies bei mir gelaufen ist :-)
#161 Yvonne
11.11.05, 17:03
JAAAAAAAAAAAAAAAA Teebaumöl ist CL JAAAAAAAAAAAAAA!!! Frag YVONNE -.-
#162 elbenengelchen
13.11.05, 13:07
hAy ^^ !!
dankle für den Tipp ...kannte ich aber schon längst :D ich verwende pickelbreak von dm ca. 3€ bei kleineren pickeln wirkt es echt supi!!!
und es ist ziemlich günstig ;)!
nya viel spaß noch beim ausprobieren greetzZ Laura
#163 Beni
14.11.05, 20:19
Teebaumöl enthält Terpene und Phenole und ist nicht harmlos, sondern kann Allergien auslösen. Informiert euch besser mal im Internet bevor ihr es anwendet!
#164 uworissimo
18.11.05, 11:33
@Beni
Wie wäre es wenn du deine Behauptung einfach mal mit nem Link bekräftigen würdest?

Ich habe heute die Pflegeserie von TeeProSyn, die komplett auf Teebaumöl basiert, erhalten und werde euch mitteilen wie es läuft.
#165 kerNgesund(fast)
20.11.05, 10:31
HI LEUTE. hab jetzt eure diskussionen mal mitverfolgt und muss gestehen, dass mit dem teebaumöl ist ne super sache! hatte bis jetzt auch immer probs mit der haut aber hab mir jetzt nen pickel stick, tagescreme, nachtcreme und ein geischtswasser von einer biofirma welche teebaumöle herstellt geholt und ich muss gestehn, es wirkt 10 mal bessa als die ganzen ,,von dermatologen'' empfohlenen gesichtscremen. HIER ABER NOCH EINE FRAGE: wenn ich in den ausgang gehe oder zu einer grösseren veranstaltung dekce ich meistens die pickel oder flecken mit ein wenig acnecolor ab, damit man's nicht so richtig sieht. die creme ist zwar speziell für diesen gebrauch gemacht und dass sich die pickel nicht mehr nachfüllen aber irgendwie habe ich fast immer den andern tag schlimmere haut, obwohl ich eine gesichtscreme vorher auftrage. was soll ich nun tun? wird meine haut nie besser solang ich das mache oder wie?
gruss ein kleiner mensch mit grossen sorgen :-D
#166 @ kerngesund
22.11.05, 15:38
Das liegt daran das das Zeug was du auf diene Pickel machst, zum abdecken, ja nicht einzieht sondern drauf bleibt. Was weiderrum heißt das die Haut darunter nicht ordentlich atmen kann. Klar ist des abdeckstift extra dafür gemacht aber siene nebenwirkungen kann er nur besämftigen nicht aber ganz abstellen...
Wenn die von dir genannten Produkte so gut helfen, denn denke cih hast du ein abdeckstift auch nicht nötig. Entweder sorum oder das Zeug bringt nichts?? Will nichts falsches behaupten aber es ist schon eine unlogik wenn du zum einen sagst das alles so gut hilft und zum anderen sagts das du ein abdeckstift brauchst damit man deine pickel oder was auch immer nicht so sieht... sollten die nicht grade von dem ganzen zeug davor weg gehen? naja des die wirkung solltest du zur verstäntlichkeit vieleicht noch mal genauer erläutern aber ich hoff diene Frage konnte ich hiermit beantworten!
#167 phil
27.11.05, 13:26
Werds dann auch testen hoffe es hilft.!!!!
#168 uworissimo
28.11.05, 17:30
Hi Leute!

Ich benutze die TeeProSyn Reihe (Gesichtswasser, Waschlotion, Creme, Teebaumöl) jetzt schon seit 2 Wochen und meine Haut hat sich merklich verbessert. Heute konnte ich das erste mal ohne Abdeckstift etc. aus dem Haus. Das Gefühl ist unbeschreiblich.

Zu meinem Vorgehen mit den Produkten:

Das Gesichtswasser oder die Waschlotion benutze ich nur einmal am Tag, damit der natürliche Säureschutzmantel der Haut nicht zu arg angegriffen wird. Das ganze mache ich abends, da sich die Haut nachts entspannen und regenerieren kann.

Nach jedem Waschen jedenfalls (ob nun abends nach dem Einsatz des Gesichtswassers oder morgens nach dem Waschen mit Wasser) trage ich immer die Pflegecreme auf. Sie riecht nicht unangenehm und zieht sehr schnell ein. Wem der Geruch nicht zusagt, der hat Glück, da dieser sich auch binnen 5 min. verzogen hat.

Das konzentrierte Teebaumöl kommt bei mir dann abends nach dem Waschen und vorm Schlafen zum Einsatz. Dieses riecht schon etwas stärker, jedoch nicht unerträglich. Das Teebaumöl trage ich auf die letzten Widerstandspickel auf, am Morgen danach sind diese meist nur noch ein roter Fleck.

Fazit:

Teebaumöl und dessen Produkte sind kein Mittel um die Haut perfekt zu machen. Es wird immer hier und da ein paar Unreinheiten geben. Doch ich denke, dass jeder der immense Probleme mit Pickeln hat, mit 1-2 kleinen Pickeln leben kann.

Ich habe auch beobachtet, dass die Poren im Nasenbereich sich verfeinert haben. Ich bin zufrieden mit dem Produkt.

Wo könnt ihr es herkriegen?

Unter http://www.teeprosyn.de können die Produkte erstanden werden. Bestellminimum sind 20 Euro und 6 Euro Versand/Porto kommen noch dazu. Das ist nicht so billig, aber immernoch günstiger als Vergleichbares im Handel.

Ich empfehle einfach jedes Produkt der Serie gleich mehrmals zu kaufen um die 20 Euro sinnvoll einzusetzen.

Preise der einzelnen Produkte drehen sich um die 2-3 Euro, also nicht zu teuer.

Ich wünsche euch viel Erfolg! Gebt den Produkten eine Chance, bei mir hat es geholfen.
#169 uworissimo II.
28.11.05, 17:34
Nachtrag:

Die Produkte auf Teebaumölbasis trockenen die Haut aus. Deshalb ist es notwendig, dass nach Benutzung der Waschlotion oder des Gesichtswassers unbedingt die Creme aufgetragen wird. Diese spendet der Haut Feuchtigkeit und verhindert das Austrocknen.

Ansonsten ist das Dehydrieren der Haut gerade bei punktuellem Einsatz auf Pickel ein gewünschter Effekt.

Wie gesagt: Bei großflächiger Anwendung in Gesicht und Nacken unbedingt mit der Creme nachbehandeln.

So, das wärs gewesen.
#170 Nina
5.12.05, 17:56
Seit ca. 2 Wochen verwende ich Teebaumöl und muss sagen, es hilft wirklich :)
Ich war schon echt am verzweifeln,da ich an (für meine Begriffe) schwerer Akne litt, doch dann hab ich in einem Buch über Naturheilkunde den Tipp mit Teebaumöl gelesen. Schon nach der ersten Anwendung, war meine Haut viel glatter und reiner. Die kleinen Pickel auf der Stirn, sind gar nicht erst so richtig rausgekommen sondern gleich abgeheilt.
Richtig schlimm, war es jedoch am Rücken (Rollkragenpullover wurden mein Lieblingsgewand), doch schon nach einigen Tagen, sah es besser aus.
Die Richtig argen pickel fangen an zu heilen, und falls wieder einer auftaucht, lasse ich es gar nicht erst so weit kommen.

Meine Haut sieht jetzt echt viel besser aus, und an den Geruch, gewöhnt man sich mit der Zeit.

Abends verwende ich nach der Gesichtsreinigung (Normaderm Reinigungsgeel von Vichi) Teebaumöl pur (aus der Apotheke), allerdings hab ich mir auch Teebaumcreme von dort besorgt(weil alle geschrieben haben, das soll so gut wirken) und ich muss zustimmen. Die schmier ich mir morgens nach dem duschen auf die betroffenen Stellen (Rücken)

Außerdem verwende ich Tagsüber auch eine Mattierende Gesichtscreme von Vichi, da man da die Pickel im Gesicht nicht so extrem sieht.

Naja, ich werd meine Methode weiter versuchen, und schauen ob ichs ganz weg bring.

PS: in dem buch is auch gestanden, dass mit Knoblauch einreiben helfen soll. Habs selbst aber nicht probiert wegen dem Geruch... ;)
lg.
#171 MaDaBa
11.12.05, 14:28
Naja, ich glaub das hlift schon! Ich wende das noch nicht so lang an und hoffe, dass es echt so wirkt wie alle sagen! Trotzdem hab ich da noch eine Frage: Pur anwenden auf Watte oder wie jetzt???
#172 uworissimo
12.12.05, 09:18
@Nina
Teebaumöl kannst du auch pur verwenden, ist bei punktuellem Einsatz auf Pickel sogar so vorgesehen.
Nur bei großflächiger Anwendung solltest du immer danach eie Feuchtigkeit spendende Creme nachtragen, da Teebaumöl stark austrocknet.

Vor Gebrauch generell erstmal auf Verträglichkeit testen, dann erst großflächig anwenden.

Viel Erfolg dir!
#173
18.12.05, 16:31
Ich hab des mit dem Teebaumöl jetzt auch mal ausprobiert!!!!! Wirkt echt gut!!! Die Pickel sind fast alle weg!!!!
#174 Löwensenft
21.12.05, 14:50
Hi @ll!
Also ich benutz die alkmene Creme jetzt seit einer Woche. Die Haut in meinem Gesicht ist schon weicher geworden, auch die Pickel sind schon zurückgegangen. Sind zwar noch zu sehen, aber ich bin sehr guter Hoffnung. :) Sehr zu empfehlen und im Müller Drogeriemarkt für 5.10EUR zu bekommen.

Grüße
Max
#175
22.12.05, 23:52
teebaumöl ist in den ertsen tagen echt spitze... aber dann kommt's halt: sie kommen doppelt und dreifach wieder, weil sich die haut sehr schnell an dieses starke zeug gewöhnt. sie wird quasi immun, und dann hat man den scheiß schon wieder!
#176 Petra
26.12.05, 12:40
Hallo,
durch die Alkmene Creme wurde meine Haut sehr trocken und die Pickel wurden echt schlimmer.
in der apotheke habe ich mir die Clear Skin Gel von Widmer besorgt, die ist echt gut.
lg Petra
#177 Löwensenft
28.12.05, 18:32
Hi @ll!

Mitlerweile hab ich auch das Gefühl, dass sich meine Haut und die entsprechenden fröhlichen und hartnäckigen Pickel an die alkmene Creme gewöhnt haben, was ein Elend. So langsam hab ich keine Lust mehr. Gibts nich irgendwas was die Biester im Zaum hält?

Was hats denn mit diesem Clear Skin Gel von Widmer auf sich? Wirkstoff? Bringts wirklich was? Wie teuer?

Bye
Max
#178 Petra
29.12.05, 16:12
Hallo Max,
wie gesagt ich kann nur sagen, dass nach 1 Monat Alkmene Creme sich nichts getan hat und mein Hirn total schlimm aussah und ich sofort mit der creme aufgehört habe. die Clear Skin gel von widmer gibts in der apotheke kostet Euro 8,90 und ist in der tube. in der ersten woche soll man die nur abends nehmen und ab der zweiten woche morgens und abends. nach 4-8 wochen solls gut sein. ich hab jetzt die 2. woche und bin zufrieden. ich mach natürlich weiter und hoffe das beste. man muß einfach ausprobieren.
aber ich habe das gel zufällig in einer zeitung gesehen und vielleicht war es ja ein wink des schicksals. achja, das gel ist kühl und wirkt antiseptisch und leichtes kribbeln heißt dass der wirkstoff wirkt,so stehts in der beschreibung. der apotheker meinte auch, die firma widmer ist eine firma mit guten produkten.

hoffen wir das beste!
lg Petra
#179 Patrick
30.12.05, 12:48
Es wirkt, danke für den Tip.
#180 GoGo
30.12.05, 14:03
Das stinkt aber naja, s hilft schon! denk ich mal! Pfiade
#181 Adayren
30.12.05, 14:24
Also ich benutze seit heute das Teebaumöl, also pur mit dem Wattestäbchen und danach verdünnt im destillierten Gesichtswasser...
Nun trocknet die Haut aber derb aus, benutzt ihr danach noch normale Feuchtigkeitscreme?
Mfg
#182 magda
2.1.06, 22:30
hi!geht auch eine teebaumöl-creme??
#183 deadaz
3.1.06, 00:52
Hat schon jemand diese "Creme" von Widmer probiert? Ich denke einfach das hier entweder einer nen Fehler gemacht hat und die Teebaumöl creme nicht richtig benutzt hat oder das es mal wieder eine dieser "Werbe-futzies" ist die ihr Produkt auf diese weise gut-reden wollen -.-
#184 Löwensenft
3.1.06, 14:01
Hi @ll!

@deadaz: Also ich bin kein Werbefuzzi, kann aber trotzdem sagen, dass sich die Pickel vor der Creme nicht haben abschrecken lassen. Wie ich sie benutzt habe? Ich wasche mir morgens und abends mein Gesicht mit Sanct Bernhard Aloe Vera Gesichtsgel und danach säuber ichs noch mit dem Gesichtswasser von Sanct Bernhard. Danach kommt die alkmene Creme drauf. Ist das irgendwie verkehrt? Verträgt sich die Aloe Vera und Teebaummischung nicht?

Ich checks im Moment echt nicht. Allerdings kann ich sagen, dass ich, nachdem ich keine alkmene Creme mehr genommen hab, nen riesen Oschi von Pickel bekommen habe...

Hats also doch geholfen und ich hätte nur etwas länger durchhalten sollen? Soll ich sie nun doch wieder nehmen *grübel*

Bin grad irgendwie ein wenig Ideenlos. Was meint ihr?

Bye
Max
#185
3.1.06, 19:09
Hier ist keiner ein Werbefutzi, ich hab das Gel von Widmer zufällig entdeckt und bin mit der Firma nicht verwandt!
Ich hab scheinbar die Alkmene nicht vertragen, aber jeder reagiert anders auf ein Produkt!
lg Petra
#186 Lolo
5.1.06, 19:05
muss man reines Teebaumöl benutzen??
bitte zurück schreiben
#187 girly01
6.1.06, 01:01
hey leute habe mir heute eure tipps durchgelesen und die meisten sagen das das teebaumöl echte wunder wirkt ich werde es jetzt auch mal ausprobieren mit d er teebaumölcreme vom müller ich hoffe das es helfen wird wenn nicht werde ich einfach ein paar andere tipps dieser webiste ausprobieren. ich melde mich dann nach ein paar tagen ob es mir geholfen hat!!
#188 Lord Helmchen
6.1.06, 11:20
Hallo zusammen,
als Teebaumöl-Fan lese ich hier auch mit und möchte versuchen, etwas Licht in die Sache zu bringen, weil anscheinend Bedarf da ist.

- Teebaumöl wird aus dem gesamten australischen Teebaum gewonnen
- Das Öl wirkt stark desinfizierend und zwar gegen Bakterien, Viren und Pilze
- Das Öl besteht aus einer Vielzahl von Wirkstoffen, die Kombination macht's
- Teebaumöl ist fettlösend, deswegen u.a. die antiseptische Wirkung, aber auch Austrocknung der Haut bei übermässigen Gebrauch
- Teebaumöl ist reizend und kann Allergien auslösen, aber nur bei sehr wenigen Menschen. Generell ist es sehr gewebeschonend.
- Neulinge geben etwas(!) Öl in ihre Armbeuge und beobachten die Hautreaktion. Bei Unverträglichkeit zeigt es sich dort am ehesten.
- Teebaumöl generell nur äusserlich und zum Mundraumspülen anwenden. Niemals schlucken oder die Dämpfe inhalieren, sonst starker Würge- und Brechreiz
- Von den Augen fernhalten
- Alle Cremes, Tinkturen, etc. sind nur Mischungen mit reinem Teebaumöl. Ihr könnte eure Cremes auch selber anmischen. Rezepte gibt's z.B. in der Hobbythek
- Teebaumöl nur in Apotheken, Drogerien, etc. kaufen, nicht bei Ebay und Co. Falsch hergestelltes Öl wirkt weniger und reizt die Haut sehr stark
- Dosierungsvorschläge finden sich hier:
http://www.gesundheit.de/fitness-wellness/sanfte-medizin/teebaumoel-anwendung-und-wirkung/
#189 Nina
6.1.06, 20:44
Hi, ich bins nochmal
das mit dem Teebaumöl hat zwar am Anfang gewirkt, aber dann leider aufgehört :(
ich bin echt schon am verzweifeln
naja aber ich hab mir gedacht, wenn die Behandlung von außen schon nicht hilft, dann vielleicht von innen. daraufhin bin ich in die Apotheke marschiert und hab mir Globuli Sulfur D30 gekauft und das hat leider auch nicht wirklich geholfen. Dann hab ich auf einer dieser Seiten was von Hefetabletten gehört und hab mir die gekauft. Das war vor ca. 5 Wochen. auch wenn die Akne noch nicht ganz weg ist, die Haut hat sich stark verbessert, und ich bin ich guter Dinge, dass sie doch noch verschwindet.
Naja, mal schaun obs weggeht
lg.
#190 Anni
7.1.06, 17:47
Also ich habe heute die Alkmene-Creme bei Kloppenburg in Rendsburg gefunden... Also gibt es die nicht nur bei Müller oder ist das ne Tochterfirma oder so? Hoffe die hilft...
#191 magda
9.1.06, 14:21
wie sieht das eigentlich aus,falls die pickel wirklich weggehen.muss ich dann danach acuh die ganze zeit wieter die creme benutzen??oder kann ich sie dann "absetzten".bitte bitte antwort!!
#192 Tuss
10.1.06, 21:56
haben die hefetabletten (oben) geholfen?
#193 chica
11.1.06, 19:08
Wie lange muss man das Teebaumöl den auf den Pickeln lassen?Ich bitte um antwort....
#194 Der Mann mit der Kryptex
12.1.06, 07:38
Guten Tach!
Ich hab seit Jahren gröbere Akne!
Ich hab von Clearasil über Dingenskirchen bis Roaccutan alles probiert und es hat einfach nichts wirklich geholfen!
Da ich aber auf jetzt dieses Forum gestossen bin und all die vielversprechenden Postings gelesen habe, denke ich, dass das "Tee-Baum-Geraffel" einer Probe würdig ist und ich habe tatsächlich nochmals neue Zuversicht geschöpft!
Wenn dies Mittel allerdings auch nichts bewirkt schmeiss ich die Flinte ins Korn und stricke mir nen Sack mit drei Löchern!

Bis bald
#195 boby
12.1.06, 13:18
nicht jeder mensch ist nicht gleisch man sol an sich glauben das pringt dir die kraft und nicht irgend welsch tips un triks
#196 Daniel
12.1.06, 22:02
Nachdem ich knapp die Hälfte des Threads gelesen habe, versuche ichs nun auch mal mit Teebaumöl. Ist bereits der zweite Tag und ich wende es täglich 2 mal an. Mittags uns Abends. Mal schauen, was es bringt... Eine Creme habe ich nich in den hiesigen Supermärkten leider noch nicht enddecken können :(
Gruß
#197 pure Verzweiflung
13.1.06, 13:42
Das mit der Teebaumölcreame hört sich echt gut an.... Gibt es so eine creame auch in der Apotheke?Wenn ja,hilft sie?
#198 Daniel
13.1.06, 14:03
Das musst du ausprobieren. In der Apotheke gibt es die sicherlich, aber auch bei z. B. Rossmann, wie ich schon gelesen habe.
#199 Lena
13.1.06, 15:38
der tipp ist echt gut, nur bekomme ich davon ganz trockene haut? ihr auch? wenn ja, was macht ihr dagegen?
#200 Daniel
13.1.06, 19:14
Einfach ein bisschen Nivea ins Gesicht, sollte bei trockener Haut eigentlich helfen =)
#201 Freibier
14.1.06, 10:50
Ich habe den "Über-Trick"!

> Beim Duschen das Gesicht mit deftig warmem Wasser und nem Waschlappen waschen. So werden die Poren geöffnet und der Dreck rausgeschwemmt Ich verwende nie irgendwelche "Reiniguns-Mittel", weil meine Haut so viel zu trocken wird und spannt. Ausserdem sollte man die hauteigene Fettschicht nicht mit allzu starkem Tobak malträtieren oder wegspülen, da die Haut so nur noch fettiger wird.

> Dann nehm ich die "Tee-Baum-Öl-Feuchtigkeitscreme" vom Body Shop und massier diese Lotion richtig tief ein.

Mir persönlich hat diese "Kur" enorm geholfen.
#202 Daniel
14.1.06, 15:34
Das hört sich gut und plausibel an. Ich tiger mal zu Rossmann rüber und gucke, ob ich da son eine Creme finde und probier das dann auch mal aus. Das reine Öl riecht immer dezent streng und brennt gut, wenn man sich noch rasiert hat.
#203 girly01
14.1.06, 19:52
Hey Leute leider habe ich beim Müller die teebaumölcreme nicht gefunden dafür aber ein gesichtswasser von alkmene gekauft das auch mit teebaumöl gemacht wurde!!!ich trage es 2-3 am tag mit einem wattepad auf ich benutze es jetzt ca 3.tage und ich sehe schon bessere ergebnisse als sonst die haut wird glätter reiner!!also probierts mal aus
#204 huhu
15.1.06, 18:46
Hey Leude,
Pickel sind echt ne große Scheisse, ich habe auhc schon vieles ausprobiert, aber helfen tut fast nichts, mit Teebaumöl habe ich es nur eige male versucht, weil ich es einfach immer vergesse und es so dermaßen stinkt, aber jetzt werde ich versuchen es öfters zu machen...hoffentlich hilfts!!!
Baba leude
#205 Grete Haien - Friesland
16.1.06, 05:45
Teebaumöl – ein kleiner Alleskönner
Die Heimat des Teebaums – Melaleuca alternifolia - ist Australien und bei den Ureinwohner (Aborigins) schon lange ein beliebtes Hausmittel. Europa lernte den Teebaum durch James Cook kennen. Die ersten Aufzeichnungen findet man nämlich bei dem Botaniker Dr. Joseph Banks, der mit dem britischen Weltumsegler James Cook etwa um 1770 nach Australien kam. Er beobachtete, wie die Aborigines einen Sud aus Blättern des Teebaumes zur Heilung verschiedenster Haut- und Wundprobleme verwendeten.

Die Entdeckung geriet allerdings wieder in Vergessenheit. Erst 1925 wurde das ätherische Öl destilliert und seine antiseptische, bakterizide und fungizide Wirkung wissenschaftlich nachgewiesen. Heute erlebt das Teebaumöl eine echte Renaissance und nicht wenige schwören auf seine vielfältigen Wirkungen, gerade auch auf die Psyche.
Hauptinhaltsstoffe
Tea-Tree gehört wie die beliebten ätherischen Öle Cajeput und Niauli zur Familie der Myrtengewächse. Durch Wasserdampfdestillation der Blätter und Zweige gewinnt man ein frisch duftendes Öl. Eine Tonne Pflanzenmaterial liefert dabei nach 2 bis 3 Stunden Destillation etwa 10 Liter Teebaumöl. Reines Teebaumöl hat eine klare bis leicht gelbe Farbe und einen frischen, würzigen Geruch. Die subjektive Beurteilung ist jedoch unterschiedlich – für sensible Nase riecht es eher unangenehm.
Die beiden wichtigsten Verbindungen, denen das Teebaumöl seine Heilwirkung verdankt, sind Terpinen und Cineol. Teebaumöl ist in der Gewinnung relativ teuer, entscheidend für die Wirksamkeit des ätherischen Öles ist jedoch eine gute Qualität - nur das echte Öl entfaltet auch die gewünschten Wirkungen. Deshalb sollte man nur ökologisch einwandfreie Ware kaufen, andere Öle sind qualitativ oft minderwertig.
Anwendung und Wirkung
Es wirkt entzündungshemmend und wundheilend und ist deshalb bei allen entzündlichen Hautproblemen, besonders bei Akne geeignet. Das Öl zeigt zudem eine stark pilzabtötende Wirkung. Hinweise gibt es auch auf eine gute Wirkung bei Erkältungskrankheiten. Mundspülungen bei Zahnfleischentzündungen oder Gurgeln bei Halsentzündungen – viele haben beste Erfahrungen damit gemacht.
Der Vorteil der Anwendung: Teebaumöl ist sehr gewebeschonend. In wenigen Fällen kann es jedoch zu allergischen Reaktionen kommen. Am besten sollte man vor der Anwendung einen Test auf der Haut machen, um zu überprüfen ob man das Öl verträgt. Der Kontakt mit Augen und Schleimhäuten sollte – wie bei allen ätherischen Ölen - unbedingt vermieden werden.
Psychische Wirkung
Teebaumöl hat eine stark psychische Wirkung und die ist höchst interessant. Die Inhaltsstoffe sind denen von Majoran – dem Pflänzchen Wohlgemut – sehr ähnlich. Ein hoher Anteil an „haut- und seelentröstenden" Alkoholen hilft bei Ängsten und stärkt das Selbstvertrauen. Monoterpene, wie sie auch in Kiefernölen vorkommen, unterstützen die Wirkung zusätzlich.
Sie geben Kraft und Entschlossenheit, wenn die Seele aus dem Lot geraten ist und bringen Klarheit in Gefühle und Gedanken. Teebaumöl wirkt also reinigend, klärend, stärkend und ausgleichend und hilft bei Lustlosigkeit, Antriebslosigkeit und Erschöpfungszuständen. Besonders empfindsamen Menschen, denen Stress und Angst schnell auf den Magen schlagen, hilft das sanfte Öl.
Tipps für die Anwendung von Teebaumöl
Haut und Haare
• Pickel: Teebaumöl mit einem Wattestäbchen mehrmals täglich pur auftragen.
• Massage: Vermischen Sie einige Tropfen Teebaumöl mit reinem Pflanzenöl (z.B. Avocadoöl, Mandelöl, Weizenkeimöl oder Jojobaöl).
• Unreine Haut: 10 Tropfen ins Badewasser träufeln.
• Abgespanntheit: 10 Tropfen dem Badewasser zufügen.
• Insektenstiche: 1-2 Tropfen pur auf den Insektenstich auftragen.
• Kosmetika: Je nach Bedarf fügen Sie tropfenweise Teebaumöl Ihrer Creme, Lotion oder einem Basisöl zu.
• Kopfhaut - schuppig, juckend und irritiert: 5-7 Tropfen ins Shampoo geben und die Haare damit waschen.
• Gesichtsreinigung - unreine Haut: Ein paar Tropfen auf ein feuchtes Wattepad geben und das Gesicht damit abtupfen. Die Augen dabei geschlossen halten.
• Füße - müde, wund oder riechend: Ein paar Tropfen zwischen die Zehen pur einreiben und Fußbäder nehmen.

Mund und Rachenpflege
• Gurgeln bei Reizungen des Hals-Nasen-Raumes und des Zahnfleisches: 3-5 Tropfen in ein Wasserglas bzw. die Munddusche geben.
• Zahnstein: 1 Tropfen auf die Zahnpasta und die Zähne damit putzen, damit der Zahnstein entfernt wird.
• Karies: 1 Tropfen auf die Zahnpasta geben und der Entstehung Karies verursachender Bakterien wird vorgebeugt.

Wäsche und Haushalt
• Hygiene Wäsche: ca. 20 Tropfen in die Maschine geben und sie sorgen für besondere Hygiene bei Wäsche wie Windeln, Unterwäsche etc.
• Raumpflege: 20 Tropfen dem Wischwasser zugeben. Teebaumöl hemmt die Schimmelpilzbildung in gefährdeten Räumen.

Mischungen
Gut geeignete Öle zum Mischen für die Haut- und Körperpflege: Rose oder Lavendel. Für Mischungen in der Duftlampe, bei Bäder oder Massagen empfehlen sich Palmarosa, Linaloe, Zitronenthymian, Bergamotte, Rose und Lavendel.
#206
16.1.06, 20:57
hat kurz gewirkt dann sind die biester wieder gekommen mit einer ganzen armee im schlepptau
fazit ; wirkt nur beschränkt und man stinkt dabei auch noch p.s. beginnt mit der ernährung DAS hinft besimmt ein wenig bei mir gingen die dinger dann nach einer woche weg
#207 Daniel
16.1.06, 22:34
Wie meinst du das mit der Ernährung? Einfach fett- und zuckerfrei essen oder wie?
Ich habe ja noch gar nicht erzählt, wie das Öl bei mir wirkt. Als ich habe bis jetzt recht positive Erfahrungen gemacht. Sie gehen zwar nicht ganz weg, sind aber bedeutend weniger geworden.
#208 Sebastian
17.1.06, 15:09
Habs mir pures Teebaumöl besorgt und werds auch mal testen!
#209 Daniel
19.1.06, 14:39
Nachdem mein 4-Euro-Fläschchen nun bereits ans Ende seiner Grenzen stößt, habe ich mir die "Fit & Aktiv" TBÖ-Creme von Wooli gekauft. Nebenbei bemerkt hat sie auch nur 99 Cent gekostet. Die Haut fühlt sich bereits nach dem ersten Auftragen superweich an! Probiert die auch mal.
#210 Nina
20.1.06, 15:48
@Tuss
ja, die hefetabletten haben geholfen und auch das restliche hautbild hat sich verbessert.
leider sind die pickel noch nicht alle abgeheilt, es sind rote flecken übergeblieben.
Es sind aber keine neuen pickel dazugekommen
lg.
#211 Stefan
25.1.06, 10:45
Teebaumöl hilft wirklich nur anfänglich, nach ca. zwei Wochen lässt die Wirkung, was die Vorbeugung von neuen Pickeln betrifft, rapide nach. Für die Behandlung einzelner Pickel eignet Teebaumöl sich dennoch.

Zum Thema allergische Reaktionen: Ich habe bemerkt, dass wenn ich es im Gesicht anwende, sich nach kurzer Zeit ein betäubendes Gefühl an betroffener Stelle einstellt. Das verfliegt zwar auch nach 5-10 min., gesund ist das aber sicher nicht.

Ich versuche es jetzt lieber mit Hefetabletten. Wenn das nicht funktioniert, geh ich zum Hautarzt.
#212 Daniel
27.1.06, 13:26
Von Hefetabletten habe ich auch noch nichts gehört, muss ich mich mal schlau machen. Bei mir hat die Wirkung vom TBÖ auch bereits nachgelassen. Ich probiere jetzt mal die Creme von Rossmann. Den Aussagen auf rossmann.de nach zu urteilen scheint die gut zu wirken, muss ich mich mal selbst von überzeugen...
#213 SweetLove
28.1.06, 14:57
ich habe die creme von teeprosyn und sie hat irgendwie nicht geholfen was soll ich nur machen?? aber das ist ja von teebaumöl helft mir
#214 uworissimo
28.1.06, 23:09
Die Wirkung von Teebaumöl hat bei mir auch nach 1-2 Wochen bereits nachgelassen. Es ist manchmal auch schwer zu beurteilen, ob die Veränderungen Ergebnis hormoneller Schwankungen sind oder von den angewandten Produkten kommen.

Ich benutze seit einigen Tagen Hefetabletten (2 morgens - 2 abends) aus dem Rossmann (Marke: biolabor). Dabei handelt es sich um Bierhefe + Biotin.

Neue Pickel haben sich nicht mehr gebildet, die alten heilen gerade ab, so dass ich hoffe das bald nur noch die roten Flecken und später garnichts mehr zu sehen ist.

Ich kann nun nicht 100%-ig sagen, ob die Verbesserungen von der Hefe kommen. Zusätzlich creme ich mein Gesicht morgens und abends nach dem Waschen mit der Feuchtigkeitscreme von TeeProSyn ein.

Ich werde euch Ende der Woche berichten, wie sich meine Haut entwickelt hat. Bis dahin.
#215 Daniel
29.1.06, 16:37
Ich habe mit gestern auch das TeeProSyn Gesichtswasser und die Creme gekauft. Die TBÖ-Creme von Wooli hat nicht viel gebracht, wie ich finde. Falls das alleine auch nicht alles beseitigt, probier ich auch mal die Tabletten.
Hat jemand eine Ahnung, wie lange ich ein Produkt teste muss, um zu sehen, ob es wirkt? Ein einzelner Pickel soll doch bereits schon 1-2 Wochen bevor man ihn sieht, vorhanden sein oder so ähnlich.
Naja, mal schauen, was es bringt!
Gruß
#216 Dave
29.1.06, 19:52
hey leute, hab mal ne frage. undzwar habe ich pickel, aber auch öfters eine recht trockene haut. gegen die trockene haut benutze ich eine feuchtigkeitscreme. gegen die pickel möchte ich jetzt reines teebaumöl nehmen, da ich davon noch ne flasche hab=). meine frage is jetzt: das teebaumöl nimmt man ja zum austrocken, aber wenn ich dirket danach meine feuchtigkeitscreme nehme, dann nützt ja keins von beiden.... also wie soll ich es machen? trockene haut? pickel? am besten beides weg....=)
danke im vorraus
#217 Daniel
29.1.06, 23:19
Hi Dave!
Nimm am besten nich das reine Öl, davon habe ich nämlich auch immer sehr trockene Haut bekommen. Die Creme von Rossmann (hast bestimmt einen in deiner Nähe) riecht erstens nicht so streng und hilft zweitens auch noch bei trockener Haut.
Kann es sein, dass du dir dein Gesicht regelmäßig mit Seife o. Ä. wäschst, da dies auch das Austrocknen der Haut fördert? Hier das Produkt:
www.rossmann.de/servlets/Compose/SID=3a93hf6by4yd/shops/Hauptshop/2/3/8/c_prod_ean_309455.html
Falls die URL nicht funktioniert, such einfach auf rossmann.de nach Teebaumöl.
Gruß
#218
29.1.06, 23:55
Wenn Teebaumöl in die Augen kommt, wird es ernsthaft unangenehm, vor allem mit Kontaktlinsen.
Deshalb sollte man damit von den Augen soweit wie möglich wegbleiben, zumal es ein paar Zentimeter weit über die Haut kriechen kann.
Bei Pickeln sollte man besser die Ursache vom Hausarzt abklären lassen, sonst kann sich das ganze auch verschlimmern..
#219 ben87
1.2.06, 12:22
Hey, hätte mal ne kleine Frage an euch.
Hab bisher ganz gute Erfolge mit dem TBÖ gehabt, nur trocket meine haut ziemlich heftig aus...hat jemand ´nen tip, wie ich das vermeiden kann oder zumindest eindämmen? (Feuchtigkeitscremes heben doch die Wirkung des TBÖ´s auf, oder?)

p.s. sagt mir jetzt nicht, dass ich die creme benutzen soll...hab grade fast 6 Euro für das Öl ausgegeben...
#220 Stefan
2.2.06, 22:04
@ben87: lies dir doch bitte auch die anderen Beiträge durch, dem Austrocknen kann man leider nur mit einer Feuchtigkeit spendenen Creme entgegenwirken. Und warum sollte diese die Wirkung von TBÖ aufheben?

Viele haben hier schon geschrieben, dass bei ihnen die Wirkung von TBÖ nach kurzer Zeit schon wieder nachließ.
#221 lisa
4.2.06, 17:18
ich möchte gerne wiesen ob es wircklich wirkt weil ich schon alles versucht habe
#222
4.2.06, 20:32
@lisa "wissen ... wirkt"
Kannst du lesen?
#223
7.2.06, 14:49
waschen hilft gelegentlich auch... sollte man mal probieren...
Also ich mein mit teebaumölseife
#224 Lena
7.2.06, 14:55
haLLo erst ma
aLso bei mir hiLft des eigentLich gut mit dem teebaumöL, nur haLt hab cih dann sehr trockene haut...ich denke, werd mir darum baLd maL die creme von rossmann zuLegn! oder soLLte ich erst zum hautarzt oder in die apotheke gehn? wie habt ihr des gemacht...
außerdem hab ich nich nur pickeL, sondern eher eine haut mit "hügeLn", wo manchmaL auch pickeL sind...
und noch ne frage, hiLft TBÖ auch gegen mitesser?
Liebe grüße
#225 will-keine-pickel-mehr-haben
8.2.06, 14:08
ich hab mal eine frage, wie gehn diese roten stellen nach den pickeln weg?
#226 Stefan
15.2.06, 18:56
Hi Leute,

nehme jetzt schon seit 3 Wochen Hefetabletten mit Biotin, und muss sagen, das Zeug ist super. Mit der Haut kann ich mich endlich wieder sehen lassen, keine dicken Pickel mehr, wenn dann nur mal ein kleiner.
Versuchts auch mal!
Firma: biolabor, gibts z.B. bei Rossmann
#227 Petra
15.2.06, 21:43
Penaten Babyseife und Balea Microfaserreinigungstuch von DM!!!

lg Petra
#228 Sven_Der_Lauch
23.2.06, 00:19
Also viele schreiben hier rein,das Teebaumöl oder Creme ihnen geholfen hat,aber keiner kann Ergebnisse vorweisen(vorher,nachher Bilder).Komisch,komisch traut sich denn keiner hier ein Bild von sich rauszurücken.Ich will Resultate sehen :)
#229 sunshine
24.2.06, 15:32
hey @ALL
na ja also ich hab mir im globus "totesmeer salbe " gekauft un die is echt super..sie kostet so um die 5 euro..#

viel glück
#230 will ich net bekannt geben....
1.3.06, 18:32
des zeug stink wie die pest....aber es hilft
#231 Shaq
5.3.06, 12:47
HeY
also ich hab mia gestern teebaumöl-creme gekauft...und
ich benutze es 2mal am tag...
bis yetzt sind keine neuen pickel gekomm...also bin bis yetz zufrieden xD
#232 Carry
5.3.06, 14:55
NIE TEEBAUMÖL PUR AUFTRAGEN! Das kann die Haut kaputt machen! In der Packungsbeilage steht, wie mans richtig mit Wasser verdünnt.
#233
5.3.06, 16:27
carry hat recht
#234 mal schauen
12.3.06, 10:05
also ich habe es jetzt ausprobiert, doch hat es noch fast keine wirkung gezeigt, aber ich werde es weiterhin versuchen und bin dankbar für diesen tipp. ich würde es auf jeden fall mal ausprobieren....
#235 Anna
14.3.06, 10:14
Sollte nicht angewendet werden, wenn man am nächsten Tag ein Date hat! Das stinkt ordentlich!
#236 N1_Teebaumöl
15.3.06, 23:07
ich benutze seit ca 2 1/2 wochen die teebaumölcream und das gesichtswasser und ich muss sagen ES HILFT WIRKLICH.die beiden mittel kann man käuflich bei rossmann erwerben.
#237 Lena
21.3.06, 16:23
also ich find diese teebaumöl-creme udn das gesichtswasser einfach nich bei rossmann...:/
#238
23.3.06, 16:24
ich benutz auch teebaumöl gegen pickle , nämlich Produkt in de´m Teebaumöl und Zitronensaft enthalten ist!
#239 Sandy
25.3.06, 22:22
Hallo!
Kann man das Teebaumöl auch bei Akne verwenden? Die Creme vom Hautarzt hilft überhauot nich.

ciao ciao, Sandy
#240 großstädtler
26.3.06, 21:49
in welcher abteilung findet man die crème bei rossmann???
war schon in 3 verschiedenen und hab sie nicht gefunden. die angestellten koonnten mir auch nicht weiterhelfen.
#241 Sara
27.3.06, 23:55
Habe teebaumoel seit 4 tagen auf die betroffene stellen gerieben ,leider sind die Pickeln immer noch da wer kann mir helfen?
#242 Moritz
28.3.06, 21:15
Also...

Ich verwende reines Teebaumöl nun seit knapp einer Woche.
Zwar muss ich zugeben, dass die Haut glatter wird und einige Poren tatsächlich geschlossener wirken als noch zuvor, jedoch verschwinden leider nicht die roten Stellen der Pickel/Akne.

Kann mir jemand sagen/helfen, ob da bspw. Zink-Narbencreme hilft?
#243 soso
1.4.06, 18:48
Bei manchen, z.B. bei mir, waren die Folgen: AUSSCHLAG!!! Leute passt auf, manche sind gegen Teebaumöl erlärgisch
#244 Ina
3.4.06, 16:31
Hallo zusamm

ich weiß einfach nicht was ich maczhen soll. seit ungefähr einem jahr belästigen mich diese schrecklichen pickel. und das ist echt schlimm, ungeschmiknt seh ich sowas von schlimm aus. und richtig abdeckeen lässt es sich auch nicht.

naja ich werde gleich mal in den drogeriemarkt stapfen und mir teebaumöl kaufen und hoffen das es etwas bringt. drückt mir die daumen.

ich meld mich in einer woche nommal

INA
#245 Kim
5.4.06, 12:57
hallo ihr!
ich habe auch einge verstopfungn in der haut und so weiter..
jetz wollt ich mal fragn op man sich denn jetz diese flüssigkeit kaufn soll oder doch diese creme???
bitte schnell antwortn!!!!!!!!!!!!!!
#246 ina
5.4.06, 18:08
Kriegste in jeden Drogerie markt denk cih. ich habs mir jez au geholt und naja mal sehen. also was ich bis jez bemerk is dass meine haut echt total trocken wird und sich pellt so....is das normal??
#247 robby
6.4.06, 12:26
also ich (20, männlich) hab nie pickel gehabt -
war schön wenn man mit freunden unterwegs war und einer war mehr streuselkuchen als der andere und man selber hatte aalglatte haut

doch als ich dann letztes jahr als soldat der bundesrepublik deutschland dienen musste ging es plötzlich los - überall spriessen diese wiederlichen quälgeister und man sieht aus wie e (jetzt wo alle anderen ihre pickel im griff haben)

am ende meiner wehrdienstzeit sahs echt e aus
natürlich hab ich lang gegrübelt woran dass liegen könnte - habe alle möglichen firmen noch ein stück reicher gemacht aber wirklich geholfen hat nichts

dann hat mir google diese seite ausgespuckt und ich hab irgentwo was von ernährung gelesen - da hats bei mir klick gemacht
vorm bund hab ich 3-4 liter milch pro woche getrunken, während meiner zeit beim bund nahezu gar keine milch (eher alk ;-))

also hab ich einfach wieder angefangen ca. nen halben liter milch am tag zu trinken und es hilft - bereits nach einer woche sind fast keine neuen pickel mehr entstanden , die vorhandenen hab ich mit jade hautklar
ton + zink bekämpft und bereits nach einem monat wahr ich fast gänzlich pickelfrei -- aslo die MILCH machts
#248 bitte helft mir, seh schrecklich aus =(
6.4.06, 16:33
kann man teebaumöl melaleuka in jojoba auch verwenden, wenn man teilweise wunde oda trockene haut hat?????????????????????????????????????????????????????????????????????
#249 Kim
6.4.06, 17:43
hallo ihr da draussen!
ich habe ebenfalls schlimme pickel, ob man es akne nennen kann weiss ich nicht, doch ich schminke mich selbst sehr sehr viel, damit ich mich nicht soooo doll schämen muss..
aber ich würde, wenn ihr eine picklige haut habt, zunächst den zuhause-test machen!
fahrt mit einem finger über eure stirn und dir restliche t-zone. dann merkt ihr ja, ob ihr richtige hügel aus stirn und andren partien habt, oda eure haut nur picklig aussieht und trotzdem glatt ist.
wenn ihr richtig picklige haut habt, solltet ihr viel obst essen, ausserdem braucht dir haut hühnchen, spinat und andere vitamine oder eisen. ausserdem solltet ihr nicht gleich aus jeden hören und einfach so was ausprobieren. das mit dem öl ist vielleicht für einige hauttypen gut, doch jeder leidet an anderer akne und jede haut ist anders, darum solltet ihr nicht gleich panik schlagen und clerasil oder so was kaufen. ich leida auch an schlimmer haut, bei mir habe ich sogar einige verschiedene probleme. ich habe bei der nase rissige und trockene haut, an der stirn habe ich total fettige haut. nun, welche creme oder welches prdukt eignet sich also am besten? ich habe von meiner mutter verschiedene sorten cremes und seifen ausprobiert, ich habe nie resultate gesehn. doch nun habe ich etwas "gemischtes" ausprobiert. ich benutze ALCINA waschlotion für normale haut, die ich nach dem abschminken aus die haut tue und meine haut damit wasche. dann nehme ich ALCINA erfrischendes wasser für sensible haut, damit die fettige haut nicht ihre normalen fette abgeschrubbt bekommt. danach habe ich von BRAUKMANN das beruhigungs balsam, welches beim anwenden sehr glänzt. doch dieses glänzen ist kein fett, das hilft der haut sich zu entspannen. ich lasse dieses gel dann 10 minuten einwirken, und mache mir dann die ALCINA creme für fettige haut drauf ubnd lasse schluss endlich alles einziehen. ich finde dass man dies sehr gut benutzen und emfehlen kann.
und bitte gibt nicht schon nach ner woche auf, denn man kann keine pickel, die im laufe mehrerer wochen oder monaten entstanden in 2 tagen weg kriegen!!
probiert es aus, die ALCINA cremes und andre produkte der marke gibts bei eurem friseur, und BRAUKMANN geht ihr in ne parfumerie kaufn, zb DOUGLAS!
viel erfolg!
#250 Mona
6.4.06, 23:08
Also ich probier derzeit einfach mal aus: Ob ich nun noch mehr pickel bekomme oder meine Haut so bleibt, egal, verlieren kann ich ja nichts:

Werde erstmal mehr Milch trinken und Sport machen (soll auch etwas helfen), dann teebaumölcreme nehmen, dann zusätzlich noch die hefetabletten und nur auf einer seite meiner stirn das zeug von neutrogena ausprobieren, mal sehen.

Werde natürlich weiter berichten ;-)
#251 Eva-Maria
7.4.06, 21:46
Hallo, ich habe auch sehr lange unter Pickel gelitten..hatte sogar das ganze dekoltee voll eitriger Pickel. wie viele von euch habe ich mir auch alles mögliche ins Gesicht geschmiert, Clerasil, Normaderm und so weiter...aber so wirklich hat nichts geholfen.Hatte mir sogar Zwiebeln mit Honig gekocht einen schuß Olivenöl dazu und abkühlen lassen..14 Tage abends aufs Gesicht gemacht...klingt doch ekelhaft oder? Es hat auch total gestunken, dachte mir-naja wenns hilft-aber leider nein! (Hatte ich aus dem Italienischen Fernsehen) Mir hat wirklich nur die Kosmetikerin geholfen.. anfangs bin ich alle 6-8 Wochen hingegangen, jetzt gehe ich alle 3-4Monate.Ich gebe zu es hat mich auch echt einiges gekostet aber das war es mir wirklich wert. Da ich in meiner Pubertät oft selbst meine Pickel gequetscht habe, hatte ich auch einige Narben im Gesicht behalten. Das hat mich so gestört, das ich ernsthaft an eine Lasertherapie gedacht hatte..da ich aber erst 17 war, suchte ich mir eine andere alternative... und Sogar die sind nach den Kosmetikbehandlungen fast weggegangen. heute gehe ich sogar ohne Make up aus dem haus, was ich mir damals nie hätte vorstellen können.
auf überteuerte cremes habe ich allerdings verzichtet, habe mir von LAVERA- NATURKOSMETIK eine Waschgel, ein Gesichtswasser und eine Creme gekauft. Diese sachen sind preiswert und wirklich sehr gut verträglich, sogar für neurodermitis! man kann sie in renomierten Reformhäusern kaufen...
Probiert es aus und bildet euer eigenes urteil! Mir persönlich hat Teebaumöl immer total gebrannt, nicht nur auf der hat sondern auch in den Augen!
#252 Melini Bini
10.4.06, 17:58
Ich habe mir das Tee-Baumöl gerade gekauft und auch eben erst pur aufgetragen. Jetzt habe ich aber etwas Kopfschmerzen von dem geruch bekommen :(( ist das schlimm/normal?
#253 weedspirit
11.4.06, 18:41
hi,
habe das absolute wundermittel gefunden.Da ihr die pickel nicht nur von außen bekämpfen müsst sonder auch von innen müsst ihr euch bierhefe tabletten aus der drogerie besorgen!davon nehmt ihr 3 mal täglich 5 stück!
dazu solltet ihr mind 3 mal täglich das reine teebaumöl anwenden!
was der haut auch super gut tut ist ein gesichtsdampfbad mit kamillen konzentrat!dazu müsst ihr einen esslöffel von dem zeug in ein lieter wasser geben!das konzentrat gibt es auch in der drogerie! ich kaufe es genau wie das teebäumöl von der firma abtei! probiert es mal aus zu verliehren habt ihr nix bei mit hat das innerhalb einer woche super geholfen!und die haut wird einfach gigantisch weich und rein :-)
#254 Mona
11.4.06, 18:46
@Melini: hmhm, glaube nicht, dass das gut ist!!! würde einfach am nächsten tag es nochmal auftragen, und schaun, ob du dann wieder kopfschmerzen bekommst!

wenn dies der fall ist, verträgst du es evtl. einfach nicht, daher weglassen!
#255 nico
11.4.06, 20:40
also die alkmene teebaumöl creme bekommt man in jedem müller? und is das auch ne feuchtigkeitscreme? ich hab nur pickel um den mund herum, also mehr mitesser als pickel, hat sich auch schon gut gebessert durch ernährungsumstellung aber ich bekomm sie einfach nich ganz weg, un ab und zu entzünden sich dann auch welche, das nervt echt! wenn die creme echt so gut ist werd ich mir die morgen mal holen...
#256 Andy
12.4.06, 23:37
Also ich hatte auch Pikel am Rücken, Brust und Gesicht. Ich war beim Hautarzt und der hat mir SkidGel (Gel zum auftragen auf die Haut) verschrieben.
ca. nach ner Woche (jetzt) waren fast alle Pikel weg. Jetzt hab ich kaum noch Hautunreinheiten, werde vielleicht jetzt auch noch Teebaumöl, -creme benutzen und berichten wies wird.
#257 pickelmonster
13.4.06, 13:49
versuche es schon sit nem halben jahr mit teebaumöl ..keine spur der besserung!

die haut wirkt eher gereizt und fängt an zu juken ...würde lieber di finger davon lassen!!
#258 mal probieren
14.4.06, 11:23
also ich würde diese creme auch mal gerne ausprobieren. kann mir jemand sagen ob das die richtige is: www.rossmann.de/servlets/FillFrame/SID=gf9ameg3c70z/frames/f_content.html?TK_PAR[CONTENT]=%2fshops%2fHauptshop%2f2%2f3%2f8%2fc_prod_ean_309455%2ehtml&TK_PAR[NAV_HEAD]=%2fshops%2fHauptshop%2f2%2f3%2fnav_head_8%2ehtml
#259 ratlos
14.4.06, 11:59
ic will jetzt unbedingt so eine creme haben und von müller hab ich noch nie was gehört. bei http://www.rossmann.de muss man einen mindestpreis von 20 Euro oder so erreichen undso viel von dem zeu brauch ich nicht. kann mir das nicht mla jeman zuschciken und bei müller besorgen???würde mich echt freue!!!!!!!!!!!
#260 schlumpf
14.4.06, 12:07
@ratlos u.a.: Soweit ich weiß, ist Müller quasi die Schwesterfirma von Rossmann. Müller gibts in Süddeutschland, Rossmann im Norden (wie bei den zwei "Aldis"). Weshalb ich das sage: Die "Hausmarken" sind bei beiden gleich, also müßte es jede Müller-Creme eigentlich auch bei Rossmann geben und umgekehrt. Aber evtl. hängt das auch von der Größe der Filiale ab...
#261 schlumpf
14.4.06, 12:14
...und haaalt, ganz vergessen: Die Rossmann/Müller-Hausmarken gibt es auch bei "kd".
#262 die, die keine pickel haben
14.4.06, 17:03
=D ihr ökos!!!
#263 die,die die lila haare hat
14.4.06, 19:24
ich habe bübchen babycreme mit 40 tropfen teebaumöl verrührt,ins shampoo 50 tropfen und in bodylotion auch 50 tropfen.fürf fußbad kommen 50 tropfen in eine schüssel gut warmes wasser.10 min füße darin baden,gründlich abtrocknen.mit teebaumöl pur einreiben.1x die woche.schweßfüße ade.hält bei mir schon seit 5 jahren
#264 cathy
16.4.06, 19:56
Hallo,
ich kann den tipp mit dem teebaum öl nur empfhlen. ich hatte 1 woche vor meiner konfirmation einen großen Pickel auf meiner nase. ich hab teebaumöl draufgetan so oft ich konnte (den geruch muss man ignoriern)!! Es wurde wirklich besser. ich glaube sogar er wurde beid er ersten anwendung gleich besser.
ah ja und teebaumöl ist 1000 mal besser als anti-pickels cremes vonz.b. clerasil oder so. Hab ich ganz lange probiert, und es hat nichts gebracht!!!
#265 Ryan
19.4.06, 14:48
Hat jemand schon mal bei Body Shop geguckt? Ist nicht ganz billig, aber die haben da auch einiges. zB. Teebaumölmaske in einer Dose (für ca. 10 euro, reicht aber für lange zeit)
#266 karagas
19.4.06, 16:32
weiß jemand wie man die pickelflecken wegkriegt, geht das auch mit teebaumöl?
#267 tina
20.4.06, 11:50
Hallo, ich benutze jetzt seit einiger Zeit die Teebaumöl Creme von Alkmene vom Müller,die ja viele von euch gelobt haben.Bei mir wirkt sie auch sehr gut,meine Haut ist viel reiner.Aber was mich ein bisschen stutzig gemacht hat, ist der Hinweis auf der Verpackung,dass die Creme nicht vor dem Sonnenbaden aufgetragen werden soll.weiß da jemand genaueres drüber? Müssen dann ja irgendwelche Stoffe drin sein, die in Verbindung mit der Sonne schädigend auf die Haut wirken
#268 Mona
20.4.06, 22:09
hab das zeug jetzt auch ca. 3 wochen benutzt, und es ist nur ein wenig besser geworden!! im moment hab ich das gefühl, es wird wieder schlimmer!! also vertragen tu ich das schon, aber irgendwie naja!!

denke eher, teebaumöl ist gut für mal einen pickel oder zwei, aber wenn man wirklich viele pickel hat, sollte man besser zum hautarzt gehen. Dies habe ich auch gemacht, und hab eine gute creme verschrieben bekommen, die hilft!!!! (hatte die vorher schonma, doch sollte die langsam absetzen, da meine haut so gut geworden ist)

auch wenn mal ne creme vom hautarzt nicht funktioniert, egal!! die wissen es auf jeden fall besser, was für eure haut gut ist, also geht dort hin, anstatt das ganze zeug auszuprobieren, und wenn ein hautarzt euch nicht geholfen hat, geht zum nächsten, vielleicht hat er ne bessere methode!!

meine creme jedenfalls kostest 5 euro, die ich vom hautarzt bekommen hab, und sie ist die beste und tollste, die ich jemals hatte, nur schade, dass man dafür ein rezept braucht und ich dafür jedes mal zum arzt gehen muss und es ja sozusagen ein medikament ist....
#269 Andy
21.4.06, 01:21
@Mona
Wie heißt deine Creme?
#270 Mona
21.4.06, 18:53
Die hat keinen Namen, wie gesagt, ist nach Rezept, dass heißt sie wird extra angemischt!!
#271 Felix
26.4.06, 19:46
Also habe das Teebaumöl schon seit t5 Tagen! Leider wenig erfolg! ich habe immer nur Dicke Bollen unter der Haut, die man nicht ausdrucken kann! Weiß jemand wie man die wegbekommt!?
#272 mann
27.4.06, 19:31
ich wollte heute im geschäft teebaumöl kaufen aber das hat weniger als 2 euro gekostet jetzt wollte ich fragen ob das gut ist oder obder preis normal ist
und wie oft pro tag soll ich das teebaumöl auftragen
ich bitte um antworten
#273
28.4.06, 19:07
die pickel hab i mit teatreeoil weggekrigt! aber diese doofen flecken treiben mich noch in den wahnsinn!!! wie werd ich sie los?? :-(
#274 Alles gegen pickel
1.5.06, 09:42
ich beutze teebaum öl seit einige wochen und das bringt was aber das stinkt sehr das wegen mache ich des vorm duchen oder nach der schule oder im ferien da sieht mich ja keiner und riechen erst recht net
ich hofe es wirkt bei euch genau so gut oder besser ciao
#275 Melini
1.5.06, 21:17
Also ich benutze das teebaumöl rein jetzt auch schon seit einem Monat oder so, aber es hat sich nicht sehr viel Besserung gezeigt :( Ich werde versuchen es häufiger zu verwenden, vielleicht gehts dann besser...
schreib dann wieder
#276 golf
2.5.06, 14:30
also jungs ich hab das zeug jetzt auch mal seh was da geht ich hoffe mal das das bei mir hilft wenn nich dann muss ich zum artzt ich hab kb auf die teil
#277 Teebaumfreak
2.5.06, 22:53
Hallo Leute

Ich nehm auch Teebaumöl Pur.

einfach soviel öl auf ein wattestäbchen bis man die betroffenen stellen gut einreiben kann, darf ruhig etwas "feuchter" sein. Zieht ja schnell ein

Mir hilfts. Teebaumöl find ich gut

grüz
#278 Patron Saint
2.5.06, 23:16
Hallo kann mir mal einer sagen ob ich die Teebaumöl-Creme von Rossman (pro syn teebaum) nach einer gewissen Zeit abwaschen muss oder einfach einziehen lassen muss?
#279 blindfisch
4.5.06, 18:33
ich war heute bei rossmann, um mir diese teebaumöl-creme zu holen. hab aber leider gar nichts gefunden :-(
könnte mir jemand vielleicht nochmal genau sagen, wie die heißt?
#280 fox
4.5.06, 19:58
so muss einfach nur sagen grandios also hatte auch immer echt miese haut nun hatt es bei mir auch nich auf 3 Tage geklappt (bin jetz ca. seid ner Woche dabei) am anfang hatt sich meine Haut noch recht gerötet (klar trocknet ja auch aus..) aber dann hab ich einfach mal an einem Tag nur einmal teebaumöl hergenommen und voila! alles passt und diese Nervigen plagen sind auch schon fasst alle weg (: achja ich benutze zudem noch von Seba-Med diese Tagescreme mit 5,5ph wert weil sonst is die haut doch zu trocken aber wirkt alles super danke für den Tipp!
#281 ich nochmal...
4.5.06, 20:00
achja lieber hab ich diesen dezenten Duft von Teebaumöl in der Nase als das ich ständig mit diesen enzündeten und zudem schmerzenden Dingern rumlauf


bye
#282
7.5.06, 13:12
Ich hab Teebaumöl auch benutzt und es hilft!! Vorm schlafengehen tupf ich nach der Reinigung Teebaumöl drauf, lass das einziehen und tu dann Carmex Lippenbalsam drauf!! Zuerst war das mit dem Carmex ein verwzeifelter versuch einer Freundin einen Pickel Im Winterlager loszuwerden und der ging wirklich weg!!! HEHEHEHEHE und Machnmal tu ich auch noch Zinksalbe drauf... Ich will mir Jeztz Hefe kaufen aber bei uns gibt es nur Pulver...
#283 Lilli
8.5.06, 20:25
Hallo!!
Also ich empfehle euch:
1. Geht zum Arzt, und wenn dieser euch nicht helfen kann, geht zu dem nächsten Arzt, Ärzte können euch am besten helfen!!
2. Versteckt euch wg. euren Pickeln bloß nicht, wollte auch einmal nicht rausgehen, hab mich so geschämt... wurde dann aber gezwungen, und wisst ihr was?? es wurde der geilste Abend in diesem Jahr!!!!! Und das trotz meiner Pickel!!! Also versteckt euch nicht, dass tut keinem gut!!!!
3. Lasst den Kopf nicht hängen, irgendwann gehen bei euch die Pickel weg, werdet schon sehen: Nur man darf niiiiiiiiemals die Hoffnung aufgeben!!

LG, Lilli
#284 Stefan
10.5.06, 17:43
Hi,
ich wundere mich, dass Teebaumöl bei euch so gut funktioniert. Bei mir hat die anfänglich gute Wirkung schnell nachgelassen.

Ich nehme jetzt seit gut drei Monaten Hefetabletten ein und stelle konstante Ergebnisse fest. Die Pickel hab ich im Griff.

@Lilli Dein Tipp ist zwar nett, doch leider gibt es Leute, die haben mit 25 noch ihre Pickel. Ich glaueb die wollen nicht mehr länger 'warten'
#285 Arnold
11.5.06, 07:43
Pur oder verdünnt auftragen, das ist hier die Frage?
#286 Katrin
11.5.06, 15:33
Pur auftragen ist immer besser.
Habe auch die creme von rossmann. und für blindfisch: die Creme heißt TeeProSyn Vitalpflege mit Teebaumöl. kostet hier bei uns 2,55 Euro und ist super kann ich dir nur empfehlen.
Morgens nehme ich die Creme und abends vor dem schlafen gehen schmiere ich wenn die Pickel mit purem Teebaumöl ein. Brennt zwar etwas aber wer schön sein will muß leiden.
#287 Arnold
11.5.06, 18:29
Hallo! Meine Tochter hat auf ihrem Rücken ein heftiges Problem. Ich werde Sie ab Heute mit Teebaumoel einreiben. Habe heute im Reformhaus Probepäckchen bekommen für die vorreinigung..Kann ja nicht schaden. Meld mich nächste Woche für die ersten Ergebnisse. Gruss Arnold
#288 Lilli
11.5.06, 19:42
@stefan:
naja, aber sich zu verstecken ist auch keine Lösung!! Es gibt soooooo viele menschen, die pickel haben. Man muss sich einfach denken: drauf!! Wer mich nicht so akzeptiert wie ich bin, der hat mich gar nicht verdient!!

Sorry, aber nur in den seltesten Fällen gehen die Pickel wirklich komplett weg. Und bis dies überhaupt mal soweit ist, darf man sein leben nicht verschwenden!!! Man lebt schließlich nur einmal!!


LG Lilli
#289 Manni(w)
12.5.06, 10:05
Ich nehme seit so 10 Tagen das Totes Meer Peeling und die Totes Meer Creme von Schaebens. Außerdem noch ab und an ne Maske von der Firma. Im Gesicht und aufm Dekolte bzw. den Armen ging alles Prima weg. Nehm seit gestern noch zusätzlich die Bierhefe + Biotin Tabletten von Biolabor und die Creme mit Teebaumöl von TeeProSyn. Ich bin jetzt schon begeistert. Bis jetzt kam noch kein neuer Pickel. Ich hab allgemein wenig Pickel, aber die auf dem Dekoltee haben schon ganz schön genervt, da es ja jetzt warm ist und ich was Knapperes anziehen will. Bis voriges Jahr hatte ich da nie Pickel, aber dieses Frühjahr hauts richtig rein. Keine Ahnung warum. An der Ernährung liegts auf jeden Fall nicht. Die ist mehr als gesund und relativ ausgeglichen. Ich könnt nie was Kurzes anziehen, wenn da überall die dummen Pickel leuchten. Lieber schwitz ich im Pullover. Das wäre mir viel zu unangenehm. Ansonsten kann ich nur sagen, probiert es einfach. Totes Meer Zeug und Teebaumöl scheinen es echt zu bringen. Ich berichte in ein paar Tagen noch mal.
Hab noch ein Pic ran gehängt, damit ihr seht, wie die Sachen aussehen. Sieht vielleicht viel aus, aber geht alles ruck zuck. Nach und nach wird ich das auch wieder absetzen und mich für eine Creme entscheiden.
#290 Manni (w)
12.5.06, 10:09
Ok, Bild ist wohl zu groß. Bei Bedarf schicke ich es gerne per E-Mail...
#291 anni
13.5.06, 12:41
na ihrs

benutzt ihr noch teebaumöl???
ich weiß echt nich was ich machen soll! un hab auch so ein ding daheim, weiß aba echt nich ob das hilft!
OK ssz
#292 Teresa
23.5.06, 14:47
stimmt teebaumöl ist das beste was es gibt. hab schon viel (teures) zeug ausprobiert bin aber immer wieder zum teebaumöl zurück. probiert auch mal ne teebaumöl seife. lg
#293 sieht bischher gut aus
25.5.06, 10:33
ja ich hoffe es wirkt ich hab mir auch egstern auch teebaumöl gekauft ich habe einen pickel beziehungsweise auch noch nen hässlichen kratzer ich hoffe das teebaumöl da was tun kann
#294 Teebaumfreak
25.5.06, 21:59
Hallo Leute.

Also, Teebaumöl hilft wunderbar. Keine Frage. Aber jeder redet immer von reinigen des Gesichts mit irgendwelchen Gesichtswassern usw.
Hab mal ne Frage: Macht ihr das auch? Also wenn ich mein Gesicht mit so Waschcreme oder sowas reinige, dann trocknet die Haut sehr schnell aus und es entstehen sehr viele Schuppen. ist auch nicht wirklich ein schönes gefühl, denn es zieht voll.

wenn man ein paar "wunden" im gesicht von pickeln hat, hilft mir z.B. Teebaumöl drauf, einziehen lassen und dann so einen "Batzen" :-) Nivea Creme drauf. Diese auch so ca. 15 min. drauf lassen und dann vorsichtig abtupfen mit nem tempo oder so. Mir hilfts.

Aber sagt mir doch mal bitte wie ihr euer Gesicht reinigt.

Danke
#295 *********
26.5.06, 17:15
Hi!

Kann man auch Teebaumöl für trockene Haut benutzten ich probiere schon seit Monaten meine Pickel wegzubekommen aber nichts hilf was soll ich machen?
Es sind ganz viele kleine Pickel auf den Wangen.
#296 Manni(w)
30.5.06, 17:57
Also ich bin begeistert. Hab zwar die Bierhefetabletten abgesetzt, aber die zwei Cremes (Totes Meer/Teebaumöl) zeigen sehr guten Erfolg. Ich wasch mich mein Dekoltee jetzt auch jeden Abend mit nem Lappen ab und danach Cremes drauf und voila... alles weg.
#297 AlB
1.6.06, 23:07
wieso hilft teebaumöl bei mitessern nicht kann mir jemand nich helfen wie man miteeser weg kriegt ich habe schon alles probiert und nichts hat gewirkt hab mit den strips gemacht und so dan geht nich weg bitte HILFE!!!!!!!!!!!!!!!
#298 Kenni
8.6.06, 15:31
Hilft das denn echt???
#299 Mikey
9.6.06, 12:46
Ich habe mal zuerst sowas von Clearasil (Waschgel) benutzt. Zwar konnte ich dannach als ich es anwendete ein paar Pickel leichter ausdrücken. Auf Dauer wurde es auch etwas besser, aber es trocknete die Haut sehr aus und solche Chemie mochte ich sowieso noch nie.

Ich habe mich dann mal bisschen weiter informiert:
Zahnpasta sollte man auf keinen Fall verwenden. Zwar ist der Pickel am nächsten Tag komplett ausgetrocknet und es tut nicht mehr so weh. Aber dafür sind durch die zähflüssige Masse andere Poren verstopft und der eine Pickel ist trotzdem noch verstopft und wird nacher viel schlimmer. Es werden auch viel mehr Pickel und tut weher. Kann das überhaupt nicht empfehlen!

Sehr gut ist da Wasser. Egal ob man viel trinkt, ob man täglich ein Dampfbad mit Kamilletee fürs Gesicht macht oder ob man öfters in Seen, Bäder oder wo anders schwimmen geht. Durch das viele Wasser weichen die Verstopfungen auf und beugt so neue Pickel besser vor.

Für kleinere Poren und Pickel ist auch noch Zitronensaft sehr gut. Am besten kauft man eine (ungespritzte) Zitrone im Laden. Dann macht man irgendwo ein kleines Loch in die Schale.
Bei vielen Pickeln und große Poren im Gesicht drückt man den Saft durch das Loch auf Papiertücher (Klopapier, Tempo etc). und legt dann diese überall aufs Gesicht und lässt sie am besten eine halbe Stunde einwirken.
Man kann diese Tücher auch noch mit Teebaumöl vermischen.
Durch die Zitronensäure werden die Poren viel feiner und es löst die Verstopfungen auf und trocknet den Inhalt aus und löst es auch etwas auf. Durch die Säure werden auch die Bakterien im Pickel abgetötet.

Zwar wird das bei bereitsentzündeten Pickel sehr brennen, aber da muss man einfach durch. Wer schön sein will muss ja bekanntlich leiden ;)

Nach der Behandlung mit dem Zitronensaft kann man am besten noch eine Feuchtigkeitscreme aufs Gesicht auftragen, weil sie sonst sehr ausgetrocknet ist.

Wenn man nur einzelne Pickel hat, dann kann man den Zirtonensaft und Teebaumöl auch nur auf die betroffene Stelle auftragen. Am besten mehrmals am Tag. Nach ein bis 2 Tagen ist der Pickel dann weg.
Meist bildet sich dort dann eine ausgetrocknete Hautschicht die man mit einer Pinzette abziehen kann und dann wieder etwas Zitronensaft raufmacht.

Ich machte das mit der zitronensäure mal eine Zeitlang und das Hautbild hat sich wirklich sehr verbessert. Die poren waren feiner und es kamen viel weniger neue Pickel. Als ich dann wieder aufhörte damit, wurde es nach ein paar Tagen wieder viel schlimmer. Jetzt mache ich es wieder aber in Verbingung mit Teebaumöl.
Denke dass es jetzt noch viel besser helfen wird als vorher.

Noch mal kurz mein Pflegeprogramm:
1. Zitrone kaufen
2. Saft auf Papiertücher geben und aufs Gesicht legen
3. Nach einer halben Stunde Einwirkzeit runternehmen und Teebaumöl (oder Teebaumcreme) nur auf die betroffenen Stellen geben.
4. Dannach am besten eine Feuchtigkeitscreme auftragen, damit die Haut wieder Feuchtigkeit bekommt
5. Das 2-3 mal am Tag wiederholen. Die Zirtone am besten im Kühlschrank aufheben.
6. In die Sonne gehen, schöne Tage genießen und viel trinken (Natürlich kein Bier ^^ )
7. Wenn es zu sehr stinkt, aber besten Duschen und dannach wieder eine Feuchtigkeitscreme auftragen.

Ich werde diesen Plan nun stur durchziehen und es wird bestimmt helfen, das schon alleine nur die Zitronensäure große Erfolge brachte.

Und bitte!!: verwendet auf keinen Fall solche gelben Zitronensaftfläschchen. Erstens ist das kein reiner Zitronensaft, hat kaum noch irgendwelche Vitamine und es schädigt eher die Haut!!
#300 Mikey
9.6.06, 12:55
Und passt auf, dass ihr die Zitronensäure nciht ins Auge bekommt. Denn das brennt das sehr. Es kann auch sein, dass die Augen tränen werden, wenn man die Tücher aufs Gesicht legt. Es reichen bestimmt anfangs auch nur 10 Min. wenn ihr es nicht länger aushalten könnt. Ich mache es aber immer 30 Min. lang.

Und es hilft sehr für feinere Poren, Mitesser und Pickel! (zumindest bei mir)
#301 xxx
9.6.06, 15:08
Teebaumöl ist echt das aller beste. Vor allem die Maske von Schaebens. Als ich die benutzt habe, habe ich schon am nächsten Tag Verbesserungen gesehen. Ich weiß ja nicht, wie es bei euch wirkt, aber bei mir suuuuuper. PS: Die Maske gibt es bei DM oder Ihr Platz (und hat eine gelbe Verpackung). tschöööö
#302 Domi
9.6.06, 17:25
Ichhab mir die ganze seite mal durchgelesen. Und mich dazu entschieden Teebaum auch mal auszuprobieren. mit der haut is des so ne sache mal isses besser und mal wieder schlechter. Aber ich muss sagen wenn ich Sport mach mich gesund ernähre, ist meine haut deutlich besser als ohne sport....aber man hat ja nicht immer lust und zeit..
jez die frage zu diesem Teebaum: ich habe so ein kleines fläschen, wo aber draufsteht: nicht unverdünnt anwenden, augen und schleimhautkontakt vermeiden teebaum is doch eigentlich ein aromastoff und solche stoffe sind nicht für jeden hauttyp zu empfehlen oder..????
#303 DENNI
10.6.06, 16:07
Hallo leute!
ich hab ein problem ich hab so viele pickel un mitesser das ich manschma schon heule weil niemnd anders von meinen freunden pickel hat die hab alle voll reine haut ! und keinen eizigen pickel oder auch mitesser! bitte ich brauche ganz driegend HILFE!!!!!!!!!
#304 Möntchen
11.6.06, 19:13
Hallo!
Habe gehört teebaumöl hilft gegen pickel!
Muss man das jezt mit wasser verdünnen?
#305 Candymann
12.6.06, 10:25
Für die tägliche Gesichtsreinigung verdünne ich es immer mit Wasser. Wenn ich merke da kommt evtl. ein Pickel dann mach ich es, aber nur auf die Stelle unverdünnt damit dieser gleich austrocknet. Ganz wichtig ist, dass Du danach die Stelle ordentlich einfettest, da Teebaumöl die Haut ordentlich austrocknet. Zumindest ist es bei mir so. Ansonsten ist Teebaumöl einfach nur klasse.
#306 Muhammed
12.6.06, 16:51
Ich Habe Pickel die ich nicht will!! wie könnte ich sie wegmachen und wieder einen weichen haut sehen wenn ich in die psiegel gucke ??bitte helfen sie sie könnne mir eine Kreme oder Seife vorsagen daass ich benutzen soll
#307 Tep
14.6.06, 09:32
Teebaumöl ist super. Ich verdünne es mit Olivenöl (auf kaltgepresstes Olivenöl achten!), dann trocknet die Haut nicht so aus. Probiert es mal.
#308
15.6.06, 11:23
^wo bekommt man die sen teebaumöl??
#309 vanny
15.6.06, 11:33
hi bekomme ich dieses zzeug auch in der apoteke ihr müsst mir umbedingt helfen
#310 HILFE
16.6.06, 13:17
also ich hab jetzt 3 tage teebaumöl benutzt und es bringt nix...ich glaub ich hab noch mehr pickel bekommen. ganz schlimm ist es bei mir auf den wangen und auf der stirn....kann mir jmd helfen????
#311 Tester
18.6.06, 23:02
Ich benutze jezt seit ca. 6 tagen TeeProSyn von Rossman...und trage auf die schlimmen, entzündeten Pickel danach noch Zinksalbe auf...aber ich muss feststellen, dass sich nicht viel verändert. Ein paar Pickel gehen weg, aber leider kommt dann der nächste an einer anderen Stelle...! Naja ich probiere jetzt mal den Tipp mit dem Zitronensaft...und vielleicht hole ich mir auch das unverdünnte Teebaumöl, obwohl die Creme schon unangenehm riecht.
Naja, drücken wir mal die Daumen
#312 chrüs
20.6.06, 07:32
Das ist übelst geil wenn ich das mal sagen darf ! Ich hab das jetzt verdünnt mit destilliertem Wasser gemacht , erst sind die Pickel die ich hatte voll rot gewurden ! Wollte meine mudder schon köpfen , hab dann aber trotzdem weiter gemacht mitdem TEEBAUMÖL und gesicht waschen und jetzt nach einer Woche ca. PORENTIEF reine HAUT !!!! Besser als jedes PICKELZEUG ( clärasil :-P ).
#313 Jenny
20.6.06, 23:41
Ich habe einen ganz tollen Pickelstift bei Rossman gefunden!
Er heißt "Diaderma Pickel-Break" mit Teebaumöl...der kostet so ca 3.95 und ist nicht sehr groß...aber ich glaube damit kommt man ziemlich weit...! Als ich es rauf gemacht hab, hats ein bisschen gebrennt ziemlich komisch gerochen, aber ich bin der meinung es hilft....zusätzlich noch die teebaumöl salbe von TeeProSyn und Zinktabletten...und geduld..dann müsste das doch klappen!
Liebe Grüße
#314 Horst
21.6.06, 02:13
Jenny
Du weißt sicher nicht, was du deinem Körper alles antust. Frei nach dem Motto: Jeder ist sein eigener und sein bester Arzt.
#315 jenny
21.6.06, 16:15
Ich weiß das ich pflanzliche Mittel nehme und die mir sicherlich meinem körper sicher besser helfen als antibiotikum vom hautartzt..das hatte ich auch schonma und das hat meinem körper nciht gut getan!
also von daher
#316 Martin
21.6.06, 19:23
hi !

also ich probiere auch gerade teebaumöl seit drei tagen , es ist einwenig besser geworden.ich mach das so :
teebaumöl auf wattestäbchen und über das komplette gesicht streichen , dann einwenig einwirken lassen und das gesicht anschliesend mit einer wundsalbe von avene eincremen.das mach ich jedoch nur am abend unter tags weiss ich noch nicht was ich mache
#317 Mike
23.6.06, 13:21
Hey Leute ich bin neu hier, ich bin 16Jahre und habe schrecklich unter Akne geleidet, aber meine Haut hat sich um 95% verbessert, ich bin einfach nur 2mal in der Woche ins Solarium gegangen jeweils 10 Minuten, und nach 2 bis drei Wochen werdet ihr merken das es auch ohne teure mittel weg geht, also mein Tipp Solarium,
#318 xxx
24.6.06, 18:44
jetzt fängt endlich der sommer an, wisst ihr was am aller besten gegen pickel hilft?
ihr müsst euer gesicht gründlich waschen, sodass die haut nie fettig ist, am besten ihr geht schwimmen, das hilft wirklich, ich verspreche es euch. bei mir hilft es. ich gehe im mom sehr oft schwimmen und ich habe fast keine pickel mehr. :) probiert es wirklich aus
#319 Dave
24.6.06, 20:43
@xxx
Ich glaube das sind eher die Sonnenstrahlen, nicht das Chlorwasser ;)
#320 yyy
24.6.06, 20:57
Dave
glaub ich nich. das ist das chlor. das hat ihm die pickel weggeätzt. bestimmt.
#321
27.6.06, 09:17
Hallo!
Als ich vor Wochen meine Frau gefragt habe warum unsere Tochter(17)sich immer so geschlossen anzieht,hat Sie mir gesagt das Sie auf dem Rücken und Schulter Pickel hat und sich deshalb schämt das zu zeigen. Na, wegen ein paar Pickel hab ich gesagt, da soll mal Luft und Sonne dran, dann geht das schon. Als Unsere Tochter mir das gezeigt hat, wäre ich beinahe in Ohnmacht gefallen. So was heftiges habe ich noch nicht gesehen. So ein junger Mensch der sich schämen muss und demnach auch distanziert und sich zurückzieht. Nicht Schwimmen, oder Schulterfrei wie viele andere. Ich hab gesagt: Warum gehst du denn nicht mit ihr zum Hautarzt? Da höre ich erstmal das Sie dort schon in Behandlung war, und alle Tipps die hier so stehen hat Sie auch schon probiert. Nur das Teebaumoel nicht. Ich also in die Stadt, Teebaumoel kaufen und wir haben jeden Abend Rücken und Schulter damit eingerieben, der Geruch ist das einzige was abschreckt aber unsere Tochter war das egal...und siehe da...ein Pefekter Rücken wo man sich nicht mehr schämen muss. Sonntag waren wir alle Eis essen in der Stadt und Sie zieht jetzt wieder Sachen an wo vorher gar nicht dran zu denken war, Na klar Schulterfrei. Kleine Rückstände sind noch da, aber überhaupt nicht mehr erwähnungsbedürftig.Mal gut das ich diese Seite hier gefunden habe. Vielen Dank an allen. Und was lernen wir daraus? Papa macht das schon...Bis dann Gruss Arnold
#322 gert
27.6.06, 09:31
@ Arnold
Papa macht das schon ...? Naja!
Viel wichtiger ist doch, dass euer Teenie endlich wieder "frei" auftreten kann. Das hat doch was!
Also herzlichen Glückwunsch!
#323 ich 28
29.6.06, 20:17
ich hab mir teebaumöl gekauft das in der kleinen flasche da nur weiß ich jettz nicht wie ich es benutzen soll weil ich habe ein großes problem mit meinem rücken und dekoltte b.z.w brust wegender akne .ich habe es schon so lange nur ich weiß einfach nicht weiter was ich machen soll ich getraue mich nicht mal mehr ins freibad oda so
#324 ich 28
29.6.06, 20:29
ich bin auch phischisch sehr belastet weil ich nicht mehr kann im sommer sind alle rückenfrei und ich ich muss mich laufend verstecken nur wegen meiner akne ach was soll ich machen ich bin so verzweifelt und hab keinen zum reden wie soll ich das denn schaffen wie ??? es ist der reinste horror mein leben nutzt mir nichts warum lebe ich überhaupt wegen was
#325 Pascal
2.7.06, 14:52
hab mal ne frage muss man das teebaumöil einwirken lassen oder kann man sich danach auch das gesicht waschen
#326 lolita
2.7.06, 17:19
ich hatte jetzt bloß einen pickel...jedoch hab ich den fleissig mit teebaumöl eingeschmirt, ich muss sagen es brennt leicht in den augen .. und spannt die haut sehr... bei fettiger haut weniger geeignet.. : haut trocknet zwar einerseits , versucht jedoch die stelle wieder einzufetten... haut wird fettiger und pickliger als vorher
#327
3.7.06, 01:59
von wegen.. teebaumöl lindert ganz wenig, aber auch ganzwenig, wenn man jedentag benutzt. hände weg. trinkt halbe hefewurfenin tasse milch. in 4 tagen pickel weg oder besser
#328 Icki
3.7.06, 10:36
@lolita
Dass dir Teebaumöl nicht hilft, tut mir leid, ich hab nur gute Erfahrungen gemacht, bin aber glaub ich auch ein anderer Hauttyp.
Aber darum schreib ich nicht sondern weil ich erwähnen wollte:
TEEBAUMÖL GEHÖRT NICHT IN DIE AUGEN!!!!!!
#329 QQuader
3.7.06, 20:51
Icki schrieb:
TEEBAUMÖL GEHÖRT NICHT IN DIE AUGEN!!!!!!

Da hast du 100%ig recht.
Teebaumöl verteilt sich aufgrund seiner Kriechfähigkeit von selbst auf der Haut.
Wenn es im Gesicht oberhalb der Oberlippe angewendet wird, gerät es ganz von selbst in die Augen.
#330 Icki
4.7.06, 09:42
Oh Gott, SO schlimm ist es sogar? Wusste ich nicht (und deckt sich auch nicht mit meinen Erfahrungen, aber so oft schmier ich mir TBÖl auch nicht ins Gesicht)
#331 krümel
4.7.06, 15:06
muss man teebaumöl bei täglicher Anwendung verdünnen oder nicht???
Bitte um eine klare Antwort!!!
#332
4.7.06, 23:39
Klar. Kommt drauf an, wie du es verträgst.
#333 Krümel
5.7.06, 12:39
Aha. Danke : )
#334 Melli
7.7.06, 12:16
Weil hier schon so viel steht wollte ich nicht alles durchlesen aber ich gebe einen tipp auch wenn er jetzt vielleicht schon zweimal steht:
Kommt niemals auf die Idee das ganze mit einem Pflaser abzudecken und über nacht einwirken zu lassen! Das hab ich mit 12 gemacht... hatte einen Riesenpickel und am nächsten tag bin ich doch in eine andere schule gekommen und wollte natürlich hübsch aussehen damit ich freunde finde (hört sich doof an aber so denkt man mit 12) also habe ich gleich ein haufen teebaumöl auf ein pflaster getan und das dann über den pickel geklebt! Am nächsten tag hatte ich einen knallroten ausschlag am kinn den ich mit dem haufen makeup und puder das ich da draufgeschmiert hab warscheinlich nochmal verschlimmert hab! Aber der ausschlag hat 2 wochen angehalten! Also immer vorsichtig mit diesem teufelszeug umgehen!
#335 ich 28
7.7.06, 20:51
ey ich schreib ma was un keiner schreibt mir zurück mano büüde hilft mir doch
#336 silla
11.7.06, 16:10
ich hatte leider keinen Erfolg mit diesem Tipp. Mein Gesicht ist angeschwollen und juckte fürchterlich und die eingetupfte Stelle schuppte sich.
#337 RnB-KinG-
12.7.06, 15:49
hey ich geh jetzt zur apotheke und kaufe mir diese creme nach einer woche melde ich mich mal wieder, und wenn es dann noch nicht geholfen hat greif ich zu Proactiv zu!!!
#338 becky
13.7.06, 17:57
Ich selber habe schon, before ich diesen tipp hier gelesen habe, teebaumöl genutzt und ich bin der Meinung, dass Teebaumöl eins der besten Mittel zur Pickelbekämpfung ist. Allerdings sollten die leute, die eher zu trockener Haut neigen.lieber die finger davon lassen (nur als kleiner tipp). Aber sonst kann ich es auf jeden fall NUR weiterempfehlen.
#339 Bin berfreit!!!!!
14.7.06, 01:44
Hi Leute habe mir zuerst auch diese Teebaumöl gekauf aber meie Haut wür dovaon total trocken und schuppte naja und viel gebracht hat es auch nicht!!!!!!!!!!!


Ich habe mal bei Ebay geguckt und auch mal mir die Werbesendung von Proactiv angesehen, aber bei Ebay fand ich dies und nach langem überlegen habe ich es mir bestellt obwohl es sehr viel Geld kostet. Ich muss sagen meine Haut strahlt und ich weich wie ein Babypopo!!!! Habe keine Pickel mehr und habe es auch nur eine Woche gebracht!!!!

Für alle, hier ist das was ich meine!!!!!


http://cgi.ebay.de/BESSER-ALS-PROACTIV-30-TAGE-RUCKGABERECHT-24H-VERSAND_W0QQitemZ180005815556QQihZ008QQcategoryZ124377QQrdZ1QQcmdZViewItem
#340
19.7.06, 22:45
Hilft auch Kamilosan?
#341 Nicole
20.7.06, 02:09
Mit Teebaumöl muss man aufpassen, vor allem sollte man es sich nicht in das Gesicht schmieren. Die B un T Lymphozyten der Zellulären Abwehr im Körper des Menschen erkennt das Teebaumöl nicht und sieht es als Fremdkörper, es wird eingekapselt und so isoliert. Durch diese einkapselung kommt es zu Flecken auf der Haut
#342 Nicole
20.7.06, 02:23
siehe hier http://www.tierheilpraktikerin-katzen.de/teebaumoel.html

www.aerztezeitung.de/docs/1998/04/07/065a0102.asp
#343 Big Poppa Pump
21.7.06, 22:16
Also ich hab nicht so viel Haare,hab keinen Schwanz *g* und keine 4 Pfoten.
Du kannst doch keine Tiere mit uns vergleichen.
Hab mir heute auch die Creme geholt. 11,80 € ^^ Allerdings nicht fürs gesicht sondern für den Rücken.
Mal schauen was draus wird. In ein paar Tagen meld ich mich mal wieder
#344 Nicole
23.7.06, 23:28
sicher kann ich euch und mich mit tieren vergleichen, woran glaubst du wird das ganze zeug getestet? ausserdem handelt nur einer von den zwei links von katzen. aber wenn du scharf auf eine kontaktdermatitis bist nur zu.

die meisten menschen glauben immer das naturprodukte so toll sind. aber man ist ausschliesslich gegen natürliche substanzen allergisch. daher sollte man vorsichtig sein.

vor allem mit den konzentrationen kann ich nur paracelsus zitieren " die dosis macht das gift"

und vergesst den ph wert nicht
#345 Big Poppa Pump
24.7.06, 22:22
soo ... nach ein paar Anwendungen wird die Haut glänzend und glatter.
ES WIRD BESSER !
Dazu kommt noch das ich mal versucht habe mit Sonne etwas bewirken zu können. 5 Std ohne Sonnencreme. Jetzt scheint es so als würden die "Pickel" verbrannt worden sein.
Werde also mit Sonne und der Teebaumölcreme weiter machen.
#346 xgx
27.7.06, 09:56
Hey ihrs..
ich hab mal ne ganz wichtige Frage:welche gesichtscremes benutzt ihr?Ich neige eigentlich mehr so zu fettiger Haut un hab daher die bebe ausgleichende creme für mischhaut.Aber ich denke danach ist meine haut meist noch fettiger als vorher.Aber ich vertrage auch viele cremes nich also wieß ich nich was ich machen soll...bitte helft mir!!
#347 die empfindliche
27.7.06, 10:07
@xgx
dann geh mal ins reformhaus und frag mal nach tagescreme die schwarzkümmel beinhaltet. ich hatte da mal eine zeitlang welche (weiss den namen nicht mehr), die war aber echt super regulierend und super verträglich.
#348 lalalalalalalalalaa
27.7.06, 14:25
ich hab mir gestern teebaumöl gekauft es hat beim ersten mal anwenden gleich geholfen!!!!!!!!aber soll ich das pur oder vermisscht drauf tun!und en verrmischt wie soll ichs vermischen??????HELFT MIR BITTE THANKS!!1
#349 Chris
27.7.06, 17:09
Ich würde Teebaumöl ja gern mal wieder ausprobieren, nur hab ich a bissle Bedenken:
ich hatte (jawohl, hatte) vor ein paar Jahren so eine Plastik-Badablagefläche und hab darauf ein Fläschen Teebaumöl abgestellt. Die Flasche ist umgekippt und überall, wo das Öl war, haben sich auf der Ablage große Blasen gebildet, das Zeug hat sich richtig ins Plastik gefressen. Das wollte ich mir dann lieber nicht auf die Haut schmieren...
Aber der Tipp mit dieser Alkmenecreme klingt gut!
#350 anti pickel-gesicht
29.7.06, 15:36
diese ycreme von almelke hilt echt!!!propiert s aus meine haut ist so weich und zart!!!hab euch alle ganz dolle lüb!!!
#351 fatum
30.7.06, 02:02
Der Thread hat echt en hammermäßigen Unterhaltungswert, einige Leute haben definitiv das Zeug zum Soapstar. :p
#352 coco@
30.7.06, 18:43
also alle sagen man soll net reines teebaumöl nehmen sondern melaleuka in jojoba nehmen weiß jemand wos des zu kaufen gibt bitte helft mir
#353 sarah
1.8.06, 12:45
Also meine haut wird von der creme voll fetig -ich weiß nicht ob dass s gut ist??????????außerdem hab ich immer noch nen haufen pickel und ´nem des zeug schon seit 12 taaagen *schluchz*
#354 Big Poppa Pump
1.8.06, 18:13
@ Sarah
Wie ernährst du dich denn ?
Falls du z.b. nur Süßes isst , und du dadrauf anschlägst kann es sein das die Creme allein nichts bringt.
#355 peli
2.8.06, 01:57
hallo

ich habe zwar nicht viele pickel oder akne im Gesicht, aber am kinn und im bereich des mundes bekomme ich immer öfters pickel. Am Anfang habe ich mich nassrasiert dann bekamm ich pickel in den oben genannten bereichen. seit letzte zeit habe ich mich trockenrasiert und zwar mit einem braun elektrorasierer. es wurde zwar besser aber es gab immer noch kleine pickel. dann habe zeitlang mir ein bart wachsen lassen und zwar nur am kinn und im bereich des mundes, es kamen zwar fast keine pickel mehr. den bart mage ich net, deswegen habe ich den wegrasiert und siehe da es kommen wieder kleine pickel und rötungen. ich würde gerne wissen, wenn mir jemand helfen kann, was kann ich dagegen tun, habe gelesen teebaumöl-creme soll gut helfen? danke im voraus
#356 sarah
2.8.06, 13:12
hi also ich esse seit 2 monaten eigenlich überhaupt nichts süßes es ist dadurch auch schon besser geworden aber nicht gut ich dachte dass teebaumöl oder crem würde endlich mal helfen
#357 huuuhuuuuu
2.8.06, 16:15
Hallo Leute!!!
Also ich hab grad das Teebaumzeugs ausprobiert->unverdünnt...Bis jetzt passiert nicht viel außer das sich emine Haut total gereinigt anfühlt un es stinkt wie sau-.- es fühlt sich eigentlich ganz angenehm an und ich hoffe einfach mal das mein "Pickelproblemchen"davon besser wird...Sag euch bescheid wenn sich was ergeben hat.LG
#358 lalilu
2.8.06, 21:58
in welcher drogerie hast du denn die creme von alkmene gekauft???
#359 nine
3.8.06, 19:31
hallo..ups habe gerade woanders reingeschrieben weil ich den bericht hier nimmer gefunden habe. naja.
also die meisten heir haben ja die teebaumölcreme von müller..hat aber auch wer erfahrung mit der marke Beauty&Care?
#360 Verzweiflung
5.8.06, 10:51
Ich bin verzweifeeeeeeeeelt...-.-
Ich nehm das Teebaumöl jetzt seid einer wWoche und es passiert gar nichts, außer das ich ganz viele große Pickel bekomme..ich hab echt shcon alles ausprobiert ud ncihts hilft>.<
#361 lalilu
5.8.06, 13:19
teebaumöl ist echt geil, meine pickel sind wech nur jezz hab ich derbest trockene haut...was jezz?? bitte helft mir
#362 wendy
5.8.06, 20:24
ein echt super tipp hatt mir sehr geholfen vor meinem date
#363 coco@
9.8.06, 18:00
hi leite ich hab teebaumöl genommen beim ersten mal hazs geholfen aber dann nimmer und jetzt hab ich es ne zeit lang nimmer genommen sind die pickel besser geworden
#364 Hannah
18.8.06, 13:45
Hey,
also das mit dem Teebaumöl würd ich sein lassen oder erts ma austesten wie ihr darauf wirkt!!! Ne Freundin von mir hat sich auch ma Teebaumöl ins gesicht geschmiert und bekam ganz dickel Prusteln und Blasen sah ziemlich ekelig aus.... Also lieber vorher ma ausprobieren und nicht direkt das ganze Gesicht damit beschmieren!!
LG
#365 EMPFEHLUNG
22.8.06, 20:39
Hi Leute,
ich hatte auch mal das Problem mit den Pickeln und habe sämtliche Sachen ausprobiert auch den angeblichen Trick mit Teebaumöl aber geholfen hat NICHTS!!!!!! Dann bin ich zum Hautarzt gegangen und habe Produnkte von Hydoderm verschrieben gekommen. Ich muss sagen es HILFT!!!! Mein Gesicht ist jetzt rein und weich wie ein Babypopo. Als ich kann nur den gnag zum Hautarzt empfehlen!!!!! PS.: sprecht eurem Arzt auf "Hydrderm" an!!!!!!!
#366 Sorry hier nochmal richtig
22.8.06, 20:42
Hi Leute,
ich hatte auch mal das Problem mit den Pickeln und habe sämtliche Sachen ausprobiert auch den angeblichen Trick mit Teebaumöl aber geholfen hat NICHTS!!!!!! Dann bin ich zum Hautarzt gegangen und habe Produnkte von Hydroderm verschrieben bekommen. Ich muss sagen es HILFT!!!! Mein Gesicht ist jetzt rein und weich wie ein Babypopo. Also ich kann nur den gnag zum Hautarzt empfehlen!!!!! PS.: sprecht eurem Arzt auf "Hydroderm" an!!!!!!!
#367 Legendkiller
22.8.06, 23:45
Hallo Leutz, ich probiere mal die Variante aus mit der Teebaumcreme von Resana, zu dem nehme ich noch nach dem Duschen Clerasil Complete 3 in 1. Ich habe selbst auch schon seit jahren das problem pickel, und ich hoffe mal das ich das jetzt beseitigen kann. Mein Hautartzt hat mir auch ne salbe und ein reinigungswasser verschrieben, hat aber auch nichts geholfen, also drückt mir die Daumen. Vielen Dank das es diese Seite gibt
#368 Mausi
26.8.06, 14:01
also ich habe seit ein par tagen teebaumöl zuhause habe mir die rückseite von der verpackung durchgelesen und so wie es draufsteht habe ich das mit meinem reinigungswasser fürs gesicht gemischt! benutze es seit ein par tagen! und es hilft!!!!!
#369 stehaufmännchen
27.8.06, 19:15
also ich würd's echt mal gern ausprobieren, hab aber so meine bedenken. ich habe jetzt seit 5 jahren konstant pickel und mitesser im gesicht (vom glanz will ich jetzt garnicht anfangen) und bin echt verzweifelt. ich hab schon unmengen geld ausgegeben, zeug aus der apotheke und natürliche alternativen (wie kamille) probiert, und NICHTS hat gewirkt!
ich werds mit dem teebaumöl einfach mal versuchen. mehr als wirkungslos kanns auch nicht sein.
also vielen dank für den tipp!
ich meld mich dann, wenn ich das zeug hab.
#370 Gerd
28.8.06, 20:55
gegen Pickel soll auch helfen
-Stressreduktion,
-gesunde Ernährung
-nix kiffen oder sonstige Drogen
-genug Sex oder sonstige Entspannungsübungen
#371 Robby
29.8.06, 09:20
Hey leutz =)
Hab mir gestern auch mal Teebaumöl gekauft. Bis jetzt hat noch nix getutet^^
Ich schreib dann mal wann es besser oder schlechter wird *hoff das net schlechter wird*

Hab mich Lieb
#372 tricksi
1.9.06, 17:18
lalalalalalalalalalalalalalaalla geht so (zu teuer)
#373 ML
3.9.06, 14:54
hab das TBÖ auch ausprobiert und bin wirklich begeistert!
Die Wirkung habe ich bereits nach der ersten Anwendung gesehen. Ein großer Pickel wurde binnen weniger Stunden total klein! Jetzt nehm ich es seit 3 Tagen und meine Haut ist fast Pickelfrei!
Dazu muß ich sagen dass ich im Laufe der Jahre fast alles ausprobiert hab, von Proactiv bis Clerasil und weiß der Geier was noch. Alles war enttäuschend!
Das TBÖ tröpfel ich pur (3-4 Tropfen) auf ein Wattepad und fahr damit übers ganze Gesicht. Es wirkt wahre Wunder.

Ich hoffe das diese Wirkung anhält, werde Bericht erstatten.

Viel Erfolg, probiert es einfach aus!!

P.S. Bei mir trocknet es die Haut garnicht aus, ganz im Gegenteil, sie ist schön weich und geschmeidig!
#374 Jimmy
3.9.06, 15:29
Das Teebaumöl hilft wirklich. Viele Pickel wurden kleiner hoffe nun, dass bald alle weg sind.
#375
6.9.06, 15:39
Hi Leute
also ne Frage wie wendet man denn das Teebaumöl an?Paar tropfen auf ein Wattepad?Hoffe könnt mir helfen und sry war zu faul um alles durchzulesen
#376 MeLLi
7.9.06, 11:26
Ich hab eine frage und zwar welches Teebaumöl hilft eurer meinung nach am besten. Ich will es nämlich auch versuchen. Oder welches benützt ihr?
#377 cantuccini:)
7.9.06, 16:57
ich hab mir jetzt auch mal teebaumöl gekauft, mal sehen ob da innerhalb einer wochen signifikante änderungen auftauchen. Doch ich muss euch zuvor was sagen, die apothekerin meinte, dass man teebaumöl nie pur auftragen sollte, da es pur die haut verbrennt, es können dann hässliche schwarze flecken entstehen, je nach dem wie stark man darauf reagiert.
Darum hab ich es nach rat der apothekerin verdünnt mit wasser, auf 50 ml wasser 8.10 tropfen teebaumöl, das reicht glaub ich vollkommen :)
#378 ML
8.9.06, 02:41
vielleicht ist es wirklich ratsam es erst auf der innenseite des arms auszuprobieren. ich habe aber keinerlei probleme es pur zu benutzen. nix brennt, nix zieht, keine flecken,schmerzen oder narben...

pures australisches teebaumöl.. marke ist egal. sowieso überall dasselbe drin.

LG viel erfolg!
#379 cantuccini:)
9.9.06, 19:52
jo hast recht , hab es jetz au mal pur aufgetragen und meine haut verbrennt nicht, man sollte damit nur nicht in die sonne gehen wegn gewissen inhaltsstoffen.

Zu der Wirkung, ich glaube es wirkt ein wenig bin mir nich ganz sicher, aber lange benutze ich es auch noch net :P
#380 jacky
10.9.06, 15:22
Hey also hier bei uns gibt es keinen shop von müller oder so nur schlecker oder dm. Also hat jemand einen tipp ob man da auch sowas bekommt`? Oder vilt sogar in der apotheke?
#381
10.9.06, 22:37
@ Jacky: Teebaumöl gibt's bei dm von der Eigenmarke "das gesunde Plus". Fläschchen kostet 1,95 EUR.
#382 Robby
12.9.06, 08:18
Ich glaub bei mir wirkts net^^
#383 Udo
13.9.06, 17:49
Hallo,
ich kling mich auch mal mit in die Rundeein. Ich bin 19 Jahre und habe schon länger Probleme mit Pickel. Da diese ganzen Clearasil Produkte bei mir nicht wirken und ich hier den Tip mit dem Teebaumöl gelesen habe, habe ich mir doch auch gleich mal son Fläschchen für 4 Euro aus der Apotheke gekauft.
Ich habe immer ein paar Tropfen auf ein Taschentuch gegeben und damit das komplette Gesicht abgetupft. Ich glaube zwar ich hab viel zu viel genommen aber naja.
Auf jeden Fall mus ich schon mal sagen das es sehr streng recht, die Haut deutlich strafft und ein wenig in den Augen brennt.

Ich werde die nächsten Tage berichten ob es was gebracht hat.
Morgen hole ich mir noch diese Creme von Rossmann.

Eine Frage hätte ich aber noch:
Ich leide sehr unter trockener Haut. Ich habe hier eben mit entsetzen gelesen das diese blaue Creme von Nivea Pickel fördernd sein soll. Damit creme ich mich jeden morgen und Abend ein.........
Hilft diese TeeproSyn Gesichtspfelge Creme von Rossmann auch gegen trockene Haut?
Falls nicht, was mach ich dann? Da dieses reine Teebaumöl die Haut scheinbar ziemlich austrocknet muss ich danach auf jeden Fall eine Feuchtigkeitscreme verwenden. Beides geht ja aber schlecht.......

Danke schon mal.
#384 Dolphinchen7
15.9.06, 10:15
@Udo, Fettige Haut soll ja Pickelbildung fördern, ansonsten verarscht uns die Industrie, je mehr Feuchtigkeit / fetthaltige Creme wir uns ins Gesicht schmieren, umso weniger natürliches Fett produziert die Haut und wird an einigen Stellen immer trockner !! Manche Hautärzte empfehlen manchen Patienten einen Fettentzug für die Haut ! Nur so als Denkanstoß, ich kenne Deine Haut und Deine Hautprobleme nicht.

Ansonsten habe ich gehört, das paar Tropfen Teebaumöl ins Shampoo (auf der Hand mischen u. nicht in die Shampooflasche), gegen Kopfläuse wirkt, also als Prophylaxe, die riechen das offenbar auch nicht so gerne.....

Achja und vorbeugend gegen Fußpilz soll es auch sein, also immer ein Tröpfchen zwischen die Zehen.

Dolphi
#385 cantuccini:)
15.9.06, 14:25
Ich ziehe jetz auch mal ein Fait über den Gebrauch und die Wirkung von Teebaumöl bei mir:

Außer das Teebaumöl, wie schon oben erwähnt in den Augen brennt, vermutlich wegen der Verdunstung von irgendwelchen Inhaltsstoffen, hat es meine Haut relativ schnell ausgetrocknet.
Gegen Pickel , die schon vorhanden sind, hilft es meiner Meinung nach nicht wirklich. Es trocknet die Haut zwar aus, aber beugt nicht vor. Ich hatte eher den Anschein, dass durch die trockene Haut die Talgproduktion zunahm und sich mehr Pickel bildeten.
Gut fand ich nur, man mag es kaum glauben, den Geruch und die Wirkung auf die schon verscwindenden Pickel. Die "roten Pünktchen" sind schneller verschwunden.
Doch im Groben rate ich eher zum Hautarzt zu gehen. Da war ich nämlich vor gut 4 Tagen und habe etwas verschrieben bekommen.
Nadixa heisst die Creme, die man morgens und abends dünn aufträgt. Schon nach 4 Tagen kann ich sehr gute Erfolge damit erkennen.
Viele Pickel sind verscwunden und die roten Pünktchen ebenso. Es ist aber verschreibungspflichtig und ohne Rezept nicht zu erwerben.
Also mein Fazit: Geht zum Hautarzt, denn alles andere bringt in meinen Augen nicht viel, wenn man an einer schwereren Akne Form leidet.

Viel Erflog euch noch ;)
#386 tgs
15.9.06, 17:08
bin auch voll überzeugt vom teebaumöl!! ich trag es immer mit einem wattepad auf und am nächsten morgen seh ich schon ein unterschied zum abend... Hab aber auch noch en Tipp:

in der Apotheke kann man Heilerde kaufen.. (kostet net viel glaub 8€ für 500g oder so) das is so ein Pulver was man mit Wasser mischt und dann als maske aufträgt.. wirkt echt wunder. am besten nehmt ihr davon 3 EL heilerde.. ein paar EL wasser und 5tropfen teebaumöl.. dann warten bis alles getrocknet is und abduschen. am nöchsten morgen fühlt sich die haut voll weich an und große pickel sind net mehr so sichtbar und kleine fast ganz weg.. die maske könnt ihr alle 2tage machen...
#387 LK
16.9.06, 18:03
hay leute
ich hab das heut mit dem teebaumöl mal ausprobiert, und das halt aufgetragen, und jez (also en paar stunden später) sind meine pickel fast nicht mehr sichtbar, das is voll cool, die sind nicht mehr so rot und so....müsst ihr echt ausprobieren...
#388 Romy
16.9.06, 18:36
Aber nur nicht in die Augen kriegen!!!!
#389 Sophie94
17.9.06, 23:08
wie viel kostet heilerde?
#390 Engelchen0815
19.9.06, 23:23
hab auch probleme mit pickelchen, habe alles mögliche mit teebaumöl probiert und alles hat furchbar gebrannt und die haut ausgetrocknet
bis ich dann auf Melaleuka in Jojobaöl gestossen bin , seit dem habe ich das im griff und nix brennt mehr und auch keine ausgetrocknete haut
super sache

wenn ihr wissen wollt wo es erhältlich ist einfach nen mail an mich: jacqueline.wassilick@gmx.de
#391 Izzy
21.9.06, 21:05
yo ehm hi^^
ich hab mal so garkein bock alles durchzulesen hab bis zum 1.8.05 dann hattsch kein bock mehr^^
hab jetzt mal die frage ob man das teebaumöl eine bestimmte zeit einnwirken lassen soll, zu welchen tageszeiten am besten, wie oft täglich, wann soll man es abwaschen... mfg da iz
#392 Twix
25.9.06, 20:46
Eine sehr wichtige Frage,
sollte man das TBÖ pur auftragen und einwirken lassen oder sollte man es auftragen und danach abwaschen?
Wäre sooooo nett, wenn ich eine Antwort bekomme!
#393 Juju
26.9.06, 14:26
hey leute
ich bin erst 15 unt wollt ma weissen ob das schlimm ist wen ich in so jungen jahren schon so etwas ausprobiere...
hab pickel und mitesser satt desshalb muss ich was tun
auch bei den mädels komm ich nicht mehr so gut an wie früher
darum bitte ich u,m eure hilfe.
also hilft teebaumöl auch gegen mitesser?
danke im vorraus
#394 MIA
26.9.06, 21:36
Verzweiflung!!!
Ich habn Problem...bei mir is das nich so das ich besonders viele hab sondern das meine einfach nur besonders groß sin..also die gehn von alleine erst nach 1-2wochen weg und spannen total im gesicht..das sieht dann son bisschen aus wie ne beule oder so.Ich kann eiunfach absolut nichts dagegen machen.Nichts hilft, kein teebaumöl, keine cremes, keine totes-mees-salbe, meersalz, zitronensaft oder die ganzen andern wundermittel..ich bin echt am ende...es liegt nich an meiner ernährung(ich esse absolut nichts fettiges oder süßes)...mir gehn langsam echt die ideen aus..was kann ich denn noch machen?macht mal vorschläge.was hilft bei euch sonst noch so?
danke schon mal!MfG
#395 jennyy
27.9.06, 18:33
@mia

viele hautärzte bieten eine schäl - kur an. dabei wird die haut aufgeweicht und danach eine dünne schicht "abgeschält" hört sich schlimmer an, als es ist. erkundige dich am besten mal bei deinem hausarzt.
#396 cantuccini:)
28.9.06, 15:24
also abgewaschen hab ich das teebaumöl nie, ich denke man muss es einfach einwirken lassen, am besten über nacht.wie ofdt man es auftragen soll is eigentl. dir überlassen , hauptsache es trocknet die haut nicht zu sehr aus.

zu mia: da hilft echt nur der hautarzt mit diesen "wundermittel" wie teebaumöl oder ziotronensaft und der ganze krams kriegt man nur leichte bis mäßige akne einigermaßen in den griff. Bei schwereren formen immer den hautarzt aufrufen
#397 Twix
2.10.06, 23:43
Was für ein Teebaumöl benutzt ihr denn, die tatsächlich gut gegen Pickel sind?
ich hab eins, dass überhaupt nicht hilft, sondern noch mein Gesicht verschlimmert!
#398 Blub
4.10.06, 13:27
also bei mir hat teebaumöl auch gar nicht geholfen. ich habe ziemlich fettige haut, aber jetzt nicht allzu viele pickel. ich habe es aufgetragen und nach dem ersten mal war die haut ein bisschen trocken, aber nicht sehr. es sah aus, als wenn es helfen würde. am nächsten tag waren einige pickel etwas ausgetrocknet. nach nochmaliger anwendung war keine weitere besserung. ich habe es dann noch einige male angewendet, aber dann aufgehört weil sich größere pickel gebildet haben, die ich sonst nie habe.
#399 d'Steffi
9.10.06, 15:50
Hey Leute,

hab hier einen guten tipp, vorallem für Leute mit Mischhaut. Hab gestern abend 2 Tropfen Teebaumöl mit einer Haselnuss großen Menge von der Nivea Soft Gesichtscreme gemischt und des ganze über Nacht aufs Gesicht aufgetragen. Stinkt zwar fürchterlich, aber hat echt geholfen. War heut morgen komplett Pickelfrei. Und die Haut war weder ausgetrocknet noch extrem fettig. Man sollte nur um die Augenpartien vorsichitiger sein mit dem Auftragen, da das zeug enorm brennen kann. Wünsch euch viel erfolg beim Nachmachen.
#400 Frida!
9.10.06, 17:18
Hey !! Ich finde das echt gut das ich nicht alleine bin mit meinen Pickeln !! Ich hoffe das das Teebaumöl nicht alles noch schlimmer macht(sagen ja machnche auch das es bei ihnen alles schlimmer gemacht hat!) Also ich benutze es jetz mit gesichtswasser schon 4 Tage uis eigentlich alles gut gegeangen und auch schon besser !! Nun probiere ich das mal mit dem dierekt auf den Picke pur auftragen!! Hoffentlich wirkt es gut !! Hilft Teebaumöl langwierig oder nur Kurzzeitig!!
#401 Franzi
10.10.06, 14:40
Hab von meiner Freundin auch gehört dass das helfen soll die hat immer voll die reine Haut ich mags auch mal probieren!
#402 Mia
12.10.06, 19:13
Hey Leute!
Hab einfach alles probiert aber nischt hat geholfen, gar keiner von den Tipss die hier drin standen.Auch nicht mit Teebaumöl(also das aus der kleinen Flasche).Da bin ich auf was gestoßen was sich:Teeprosyn nennt oder so..Das ist saubillig(also die Creme kostet so gegen 2 Euro und das Gesichtswasser auch) gibts im Rossmann.Das ist "Naturcreme"mit Teebaumöl..Das Zeug ist echt genial.Grade weil ich immer Probleme mit der verträglichkeit hatte,also grade so Clerasil oder sowas vertrag ich gar nicht,..Und das Zeug is echt toll..Das stinkt nich so dolle un hilft echt super.Die Haut wird voll schön und spannt auch nich oder so..Echt absolut weiter zu empfehlen..hatte ja eigentlich die Hoffnung schon aufgegeben ( ncih ma son Zeug von meiner Kosmetikerin oder aus der Apotheke hat geholfen) aber jetzt kann ich auch wieder ohne Make-up ausm Haus gehn!Probierts ma aus!Viel Erfolg^^
#403 Nora
16.10.06, 13:24
Vorsicht man sollte Teebaumöl nie wie ein Gesichtswasser anwenden, das reizt die Haut zu stark, bei mir sind sogar öfters über Nacht die Augen angeschwollen! Ansonsten aber super!!!
#404 bd
19.10.06, 07:58
geht zum Hautarzt, der wird euch schon nicht umbringen, sondern lukrativ HELFEN!!!
#405 ...
19.10.06, 13:04
teebaumöl hilft bei mir überhaupt nicht... sehr schade
#406 Ksv
22.10.06, 12:26
Ich würde erstmal alle Hausmittelchen auf direktem Wege in die Mülltonne kloppen. Langfristig hilft das Zeug nicht bei schweren Formen von Akne, weil es keine vorbeugene Wirkung besitzt. Ich war nu letztens beim Hautarzt, nach 3 Wirkstoffen , die äußerlich angewandt wurden, aber nichts genutzt haben, meistens nur kurzfristig, habe ich endlich ein Mittel bekommen, dass man innerlich anwendet, jeden Tag einnimmt. Aknenormin heißt es, darf leider nicht von Frauen eingenommen werden, da es fruchtschädigend wirkt. Es hilft wirklich, es vermindert die Talgproduktion und lässt die Talgdrüsen schrumpfen. Ich hoffe das Kapitel Pickel ist somit bei mir für immer abgeschlossen.

Mfg
#407 Babsy
29.10.06, 00:13
Ich hab voll viele Pickel und ich würd des teebaumöl auch gern mal ausprobieren aber ich jetzt so viele verschiedene meinungen gelesen das ich überhaupt nicht mehr weis obs jetzt hilft oder nicht. Wo kriegt man die Creme her? Ich will nicht zum hausarzt gehen!!!
#408 Quachsalberei
29.10.06, 00:39
- Babsy

Vergiß es. Wenn es ein wirksames Antipickelmittel gäbe, würden nicht soviele Leute mit Pickeln herumlaufen.
Wenn du Glück hast und einen guten Arzt findest, kann der dir vielleicht helfen.
#409 Teebaumäffchen
31.10.06, 19:46
Was auch sehr gut ist zur Reinigung...einfach ein reinigungsschwämmchen mit waschgel oder SEIFENfreier Seife ( Ph 5,5 ) aufschäumen und dann 2 Tröpchen Teebaumöl drauf und Gesicht reinigen...ist schon fast wie ein peeling deswegen den Schwamm sanft kreisen das reizt die haut dann nicht sondern sie fühlt sich frisch und sauber an...Teebaumöl wirkt erfrischend

Liebe Grüße
#410 Teebaumäffchen
31.10.06, 19:51
Wenn man richtig Schlimm akne hat dann muss man UMBEDINGT zum Hautarzt gehen !!! Wenn der dir ein Mittel gegeben hat und das geholfen hat ( das dauer erstmal Jahre ;) ) dann kann man zur reinigung auch mal Teebaumöl nehmen...vorher würd ichs nicht machen...enzündet sich sonst alles noch mehr....deswegen meine letzten Tipp nur ausprobieren wenn die Haut schon von entzündungen befreit ist ( man muss das mit dem mittel vom arzt echt durchziehen...und es dauert auch echt lange bis man ein perfektes mittel hat was einem persönlich hilft weil jede creme auf jeder haut anders wirkt )

Liebe Grüße :)
#411 Sweety
2.11.06, 23:53
Hey Leute!
ich hab des jetztmal ausprobiert so ne woche oder so. Nunja meine Haut fängt an sich zu schälen. Ich glaub des liegt daran das das Teebaumöl die Haut viel zu sehr austrocknet!!! Aber so im Allgemeinen sind die Pickel zurück gegangen. Die Haut sieht viel besser aus, wenn man mal davon absieht das sie viel zu trocken ist. Also immer gut einfetten!!
eure Sweety
#412 Kieler Jung
7.11.06, 20:41
Wie gut, dass es im gesamten - dennoch recht schönen - Bundesland Schleswig-Holstein nicht einen Müller-Markt gibt.. Diese Alkmene Creme muss ja echt gut sein. Mein Papa hat mir heute ein 10ml Fläschchen Teebaumöl mitgebracht, reinst. Hat stolze 7.50€ oder so gekostet. Alles teuer sowas. Hat jemand aus dem Nordern mit anderen Teebaumöl-Cremes vielleicht ähnliche Erfahrungen gemacht, wie Leute mit der Alkmene?

Wäre Dankbar für jegliche Tipps :P
#413 Rötungen!?
8.11.06, 23:30
Hey,

netter Thread hier, hilft auf jeden Fall. Hab aufgrund verschiedenster Beiträge mir auch vor 1 1/2 Wochen Teebaumöl pur aus der apotheke zugelegt und dann die Creme mit Teebaumöl von Rossmann.
Zunächst hat es gebrannt beim auftragen und nach 2 bis 3 tagen die erfolge schon zu sehen. Die Haut ist Wunderbar glatt geworden. Ich hab an nem Montag angefangen mit Creme und Öl, am WE war meine Haut dann sehr sehr ausgetrocknet (durch Zink creme dann vermieden) So jetzt ist meine haut glatt und nit zu fettig oder zu trocken. Problem ist jetzt nur noch da ich denke ich mal ne schwere Akne habe/hatte ist das gesicht jetzt noch sehr rot, obwohl sie sich sehr schön anfühlt. Geht das noch weg oder kann das teebaumöl da nix gegen machen?! Gibts andere Mittel?!
#414 Kieler Jung
9.11.06, 17:49
Moin!
Wie genau heißt die Creme von Rossman?
Werde sie mir dann auch mal zulegen. Da ich von Natur aus eine recht fettige Haut habe, wird sie bestimmt nicht arg zu sehr austrocknen.. ansonsten einfach bisschen Zinksalbe und geht los..
Also wonach soll ich da suchen?
#415 Rötungen!?
9.11.06, 21:01
Firma: TeeProSyn
Vitalpflege
Name: Gesichtspflege mit Teebaumöl

Ansonsten frag einfach nach...wenn die etwas kompetent sind da, wissen die was du meinst ;)

Kann mir noch jemand zu den Rötungen schreiben?! MEhr Teebaumöl(creme) oder langsam weniger?
#416 Jenny0310
26.11.06, 13:14
Ich hätte eineFrage dazu! Werde ich Furunkel dadurch dauerhaft los?
#417 vivien
27.11.06, 18:05
also ich wasche meine haut täglich mit nivea young und habe gar keine pickel!!!!!einfach super!!!echt zum weiter empfehlen mädels!
#418 Isaaa
9.12.06, 18:08
Hab mal den Tipps bekommen, dass es auch gut sein soll, wenn man sich das Gesicht mit Apfelssig + Wasser reinigt.
#419 Isaaaaa
9.12.06, 18:10
Hab heut angefangen wieder damit das Gesicht zu reinigen und mit Teebaumöl + Wasser einzureiben danach... mal schaun, wie es in ein paar Tagen aussieht.. ;)
Würd allerdings mal gern wissen was gegen Mitesser helfen soll? Auch Teebaumöl?
#420 Julia
18.12.06, 19:56
ich habe auch Pickel-Break bei DM gekauft, also mir hat es eigentlich nicht geholfen, nur die Haut verbrannt. Ich weiß überhaupt nicht was ich mit meiner Haut machen soll!!!!!!!Bin verzweifelt, Hilfe!!!!!!!!!!!!
#421 Julia
18.12.06, 20:10
ah ja, ich wollte noch fragen wer das Reinigungsgel von EUCERIN verwendet. Bitte, bitte, bitte antworten, ***bussi***
#422 JuL!@
19.12.06, 17:56
Hi ihr...also..ich habs mit dem Teebaumöl auch ausprobiert..und ich war total begeistert...blos leider funktioniert es jetzt nicht mehr..obwohl ich alles genauso mach wie davor auch...ich hab das gefühl, dass es ncoh schlimmer wurde ...aber muss ja nicht bei jedem so sein..aber ansonsten gings bei mir am anfang alles total super weg..
tschöööÖ
#423 ...
1.1.07, 21:18
also ich habe leichte pickel und leicht fettige haut aber wenn ich mein gesicht wasche das ist sie ganz trocken.was soll ich tun???????????

bitte antworten ich bin ein hüppsches mädchen aber die pickel nerven .
#424
2.1.07, 19:12
super bin endlich die pickel weg!!!!!!!!!!!!!!!danke
#425 egon
3.1.07, 13:47
also diese alkmenecreme in kombo mit manchmal reinem t.b.-öl und außerdem noch 60 mg zink/ tag hat meine haut schon sehr verbessert. die linke hälfte des gesichts ist schon fast perfekt. trockener ist die haut halt schon, aber ist mir lieber als rot und hügelig
#426 Caro
4.1.07, 21:40
Also ich hab mir heut das Teebaumöl gekauft.... und schon nach 2 min wo ich des drauf hatte schuppte sich meine Haut total....meine Frage is das normal oder vertrage ich Teebaumöl einfach nich??
#427 .......
14.1.07, 16:10
super gut
#428 markus
16.1.07, 12:03
cool danke
#429 teebaumöl fan
18.1.07, 22:12
meine haut schuppte sich auch etwas.
aber ich fand das nicht so schlimm. hab sie dann mit so ner babycreme noch zusätzlich eingecremt und jtezt is davon gar nichts mehr zu sehn.
ich bin sehr sehr zufrieden mit dem teebaumöl! dauert zwar etwas, ca. ne woche, aber jetzt hab ich fast keine pickel mehr.

SUPER GUT!
#430 Jelly aus LE
26.1.07, 11:26
superb Tipp! Bringt wirklich was, ich hab mir reines Öl und diese Creme von Müller besorgt, allerdings wird die haut davon extrem trocken, und schuppt sich ... also an alle die das ausprobieren wollen auf alle fälle noch ne feuchtigkeitsspendende Creme kaufen, ansonsten freut ihr euch zwar drüber das ihr ne "reine" haut bekommt, aber als netter Nebeneffekt trocknet eure Haut ganz schön aus.
Muss jetztze mal sehen was ich gegen die trocknen stellen machen soll ´, nervt mich :D
#431 Sheridan
27.1.07, 16:45
Ich kann Teebaumöl leider nicht verwenden, da ich grausame Kopfschmerzen von dem Geruch bekommen T_T
#432
29.1.07, 22:24
der tipp stimmt ;)
#433 sweet
2.2.07, 21:04
hey, ich weiß zwar nicht wieso dieses Teebaumöl euch hilft, aber bei mir hat' s die Haut verbrannt bzw. Rötungen traten auf!!!
#434
19.2.07, 17:04
ich habe auch teebaumöl schon eine lange zeit ja es mindert die pickel aber ich hab immernoch pickel und es ist kein wundermittel aber es hilft teilweise ein tipp ist schwarzer tee machen und das dann auf die haut und meeressalz masken nehmen ich würde keine süßigkeiten essen sondern auf gesunde Ernährun g achten und viel sport treiben. sonne ist natürlich das beste aber leider ist ja noch nicht so warm.ich würde meine stirn frei lassen also kein poni oder so dass die stirn mit haaren bedeckt frische luft muss hin
#435 ladylike
19.2.07, 17:21
achja ich nehm differin creme
vom hautarzt man muss das 8wochen nehmen ich hoffe es hilft hab schon gutes gehört davon habt ihr damit schon erfahrungen??und wenn ihr etwas gegen pickel nimmt dann würde ich eine feuchtigkeitscreme mit anwenden die für akne gemacht hat die kann man anwenden ohne sorge das man noch mehr pickel kriegt sonst trocknet die hau aus und wenn man äöter wird entstehen falten
#436 13 Jahre alt
5.3.07, 16:59
einige sagen,man bekommt "große pickel" dadurch,andere dagegen sagen,dass die "pickel verschwinden"....
Und? Wenn ich sie kaufe,will ich nich mehr Pickel kriegen...wat nun?^^
#437 freak
6.3.07, 10:25
leute kauft euch mal die teebaumcreme bei rossmann...hammerzeug, nach 2 wochen sind die dreckspickel weg hehe. ich hab schon alles ausprobiert , aber das ist es, und janicht teuer
#438 freak
6.3.07, 10:30
das zeug heisst teeprosyn gesichtspflege, kostet ca € 2,50.......genial
#439
7.3.07, 18:11
ich finde es wundervoll dankeschÖN ihr habt mein gesicht geretet
#440 chris
7.3.07, 18:13
yoahhh halt ein paar pickel weg gemacht danke paddy oder wie du heißt
#441 dana
8.3.07, 13:54
hi leute!! hab mir eure meinungen ma durch gelesen un zu dem entschluss gekommn dasses einen versuch wert ist. meine haut sieht eigntl nich so schlimm aus, aber dadür dass ich mich ziehmlich arg schminke un dann voll oft wasche ist sie ziehmlichen qualen ausgesetzt ^^ auf das schminken jedoch möchte ich nicht verzichten xD...ich schreib ich in den nächsten tagn ma die entwicklung un ob sich was getan hat...hoff ma da hilft obwohl ich ziehmlich enpfindlich haut habe mgf
#442
9.3.07, 13:11
gibts nixx haus gemachtes was in jedem haus zufinden ist naja von euch kann man nicht mehr erwarten

hasse euch übels eure .....
#443 dana
10.3.07, 14:41
alsooo...ich benutze des teil etz seit donnerstag (heute ist samstag xD) un habe bis etz folgender veränderungen beobachtet: hautbild verbessert sich, es bilden sich (fast) keine neuen pickel/mitesser mehr, heut heilt gut ab
etz müssn also nur noch die alten leicht rötlichn stellen gescheid weggehn un alles ist super...ob ihc dass wohl mit der creme schaff? XD
naja ich werds euch dann schreibn abba bin ganz zuversichtlich
mfg
#444 Sven
27.3.07, 12:11
Hi
wollt mal fragen ob teebaumöl flüssig is wie öl oder eher so ne art creme ist?und wo kann man es kaufen?
gruss sven
#445 saDiin
6.4.07, 13:40
heej leute!
ich hab mir dieses Öl gestern gekauft, als ich es heute in der früh zum ersten mal aufgetrage habe .. hat es gebrannt .. ist das normal?

lg
#446 lola
9.4.07, 22:05
das hilft wirklich wow hätt ich net gedacht
#447 nanana
10.4.07, 16:43
könnt ihr mal bitte die Namen von den Produkten aufschreiben, die ihr benutzt? Also die Gesichtscreme Teeprosyn von Rossmann? Und?
#448 Saskia
10.4.07, 17:43
@saDiin : also wenn's was brennt dann is das ein zeichen für die aktive wirkung...^^
@ all: also ich hab auch pickel, benutze aber ne salbe, die voll gut hilft- Benzoyt (50g/ 5%)- die is voll gut! die hat der hautarzt meiner freundin mal verschrieben, weil sie akne hat... angeblich soll die akne nach 4 wochen deutlich besser sein...bei mir, also normalen pickeln, half es schonnach 2 tagen, obwohl die haut , wenn man zu viel auf eine stelle aufträgt sehr gerrötet is...also immer sparsam sein! die salbe gibt's kostenfrei, wenn man sie bei nem normalen arzt als rezept verschreiben lässt. muss kein hautarzt sein! cya
#449
11.4.07, 13:03
reizt die pickel noch mehr!!!!

vergiss es!!!
#450 -=/Unleashed\=-
13.4.07, 10:33
Also, ich hab mir heute morgen Teebaumöl besorgt und dazu noch die Teebaumöl Creme. Creme scho druf und heute abend das ÖL (weil es soll ja stark riechen) mal sehen wat so ab geht. Meld mich am Sonntag nochmal bei euch

mfg
-=/Unleashed\=-
#451 Lello
13.4.07, 17:32
ihr alle habt mich dazu ermutigt auch son teebaumölzeugs zu kaufen... hoffentlich funktioniert das bei mir auch! das wäre so ziemlich meine letzte rettung
#452 sara
14.4.07, 00:30
eigentlich ist es normal das man pickel hat
naja das sieht ja scheuslich aus :)
#453 FrenchKiss
14.4.07, 16:24
ich benutze teebaumöl jetzt seit 4 tagen, ohne dass meine famile was davon weiß. ich stelle selber an meinem gesicht keine veränderungen fest, aber meine mutter meint, es wäre viel besser geworden... hää? ich versteh die welt nicht mehr. ist das normal, dass man es selber nicht so mekrt oder ist meine mutter verrückt geworden. (beides könnt ich mir irgentwie vorstellen)
#454 maxie
15.4.07, 10:02
hilft es, wenn man seine ernährung umstellt??? ich hab gelesen, dass es keinen beweis gibt, ob es nun hilft oder nicht. weder dafür noch dagegen
#455 lilly
15.4.07, 22:27
hallo
bei mir hilft teebaumöl richtig gut. (naja, nehme es jetzt seit paar tagen) wann hört die wirkung auf?
#456 -=/Unleashed\=-
16.4.07, 14:56
HUI, wollte euch ja am Sonntag posten was es so geholfen hat... naja, nich viel bis jetzt es issen bisselchen bessa geworden aba pickel sind imma noch genug da... werde es weiter benutzen soll ja auch (die creme) weiche haut verleihen.
#457 Kathi
19.4.07, 00:42
Hallo erstmal an alle zusammen,
also wenn ich mir das hier alles so durchlese sieht das mit der Wirkung von Teebaumöl ja ganz gut aus obwohl einge von euch ja auch schreiben das es nicht gewirkt hat ist ja auch je nach Hauttyp unterschiedlich glaube auch nicht das dass bei jedem klappt, naja habe mir jetzt auch mal Teebaumöl von abtei geholt und bin mal gespannt ob das etwas bringt. Hoffe ja mal ja...
#458 kiki
22.4.07, 22:41
hallo zusammen. ich hab das hier mal alles gelesen (puh ^^) ich denke ich werde mir in den nächsten tagen auch mal das teebaumöl besorgen =) . aber eine frage: hier wird immer von T.crems fürs gesicht berichtet und nur gesichtsanwendungen... was ist denn mit pickeln auf dem rücken? hilft da teebaumöl auch??? lg
#459 Kathi
24.4.07, 01:09
So benutze das teebaumöl jetzt seit ein paar tagen, naja weiss nicht so recht die pickel gehe da durch jetzt alles erst recht auf habe das gefühl das wird schlimmer ist das normal so? oder bessert sich das hinterher noch?
#460
24.4.07, 09:57
Das hilf wirklichprobiert es aus ich bin sehr begeistert!!!!
#461 Kati
9.5.07, 16:27
Es gibt extra Teebaumöl Pickeltupfer. Die sind echt klasse und es hilft wirklich nach 2-3 Tagen sind die Pickel weg.
#462 Disguise
10.5.07, 12:09
mmh... wo gibt es denn diese tupfer und was kosten die? Welche Pflege (Creme) nehme ich denn am besten wenn meine Haut durch die Behandlung mit purem Teebaumöl ausgetrocknet ist? Mal abgesehen von der Teebaumölcreme? Habt ihr ne Idee?
#463 Kristin
19.5.07, 00:33
Huhu!

Ich benutze (dank dieser Seite hier ^^) reines Teebaumöl seit Montag. Hatte durch Stress etc eine FÜRCHTERLICHE Haut binnen einer Woche bekommen. Es hatte sich plötzlich sogar am Hals ausgebreitet. Der Hals ist nach 2 Tagen einreiben komplett erneuert :) Das Gesicht dauert leider noch etwas, aber eine Verbesserung ist deutlich zu sehen.

Würde auch gerne etwas gegen die trockene Haut tun, allerdings weiß ich nicht welches Mittel. Ich möchte ungern wieder durch eine Feuchtigkeitscreme erneut Pickel kriegen (wie ich es zB von Nivea krieg.)

Wäre schön, wenn jemand einen guten Tipp hätte.

Nebenbei hab ich mir das Gesicht auf mit Hefe-Wasser-Gemisch eingeschmiert und danach abgewaschen, vllt hat das auch zu Verbesserung beigetragen.
#464 saDiin
19.5.07, 23:06
äähm, noch ne frage.
wenn ich die picke weghabe, soll ich mit ner creme mein gesicht pflegen, oder noch immer mit dem Öl?
wenn mit dem öl, noch immer 3mal täglich?

mfg
#465 Kristin
27.5.07, 01:11
So, nun ist es ziemlich genau 2 Wochen her, seit der ersten Anwendung.

Ich habe leider jeden Morgen geschwollene Augen, was der größte Nachteil an dieser Methode ist.

Im Großen und ganzen bin ich recht zufrieden. (Ca. 70% der Haut wurde dank des TBÖ wieder ansehlich ^^).

Heute dann mein Fehler:
Ich hatte bereits früher mal Olivenöl in das Badewasser getan - heute dann TBÖ. Ca 30Tropfen auf so eine riesen Menge Wasser - könnte ja nichts schief gehen.
Nach rund 10Minuten wurden einzelne Stellen höllisch heiß und rot, fingen an zu jucken/brennen etc. Ich bin sofort aufgesprungen und hab versucht es runter zu waschen, keine Chance! Musste rund 1Stunde warten, bis die Haut sich erholt hatte.
Also Finger weg vom Badewasser!
(Hatte weiter oben den Tipp mit dem Shampoo berücksichtig, würde ich nie mehr tun.)
#466 wonder
4.6.07, 15:30
Hallo, habe seit meinem 15. Lebensjahr Akne die immer wieder aufgeflammt ist, mal schlimmer, mal besser, aber nie ganz verschwunden. Ich nehme seit ca. 3 Wochen Teebaumöl. In den ersten 2 Wochen habe ich nichts gemerkt, inzwischen habe ich so gut wie keine Pickel mehr und es ist echt schlimm gewesen. Hatte Akne stark im Gesicht, auf dem Rücken, am Hinterkopf. Habe über die Jahre hinweg jeden Scheiss ausprobiert. Das Teebaumöl ist das einzige was zuverlässig geholfen hat, man braucht nur etwas Geduld. Ich benutze "Gesichtswasser für unreine Haut" von TeeProSyn. Gibts bei uns im KD-Markt. Gruss wonder.
#467 EinstWarIchEinPappkarton
19.6.07, 15:20
Also. Ich hab so vieles durchgetestet was der Kosmetikmarkt einem "Akne-Erkrankten" hinterherwirft und als Allheilmittel beschwört.
Leider haben viele Kosmetika bei meinem Hauttyp die ENTGEGENGESETZTE wirkung verursacht, sodass das Hautbild innerhalb von 2-5 Tagen sich verschlimmerte.
Ich bin jetzt 20 und hab seit meinem 14. Lebensjahr Pickel.
Das ist natürlich ein gewaltiges Problem für mich.

Ich habe Sport/körperliche Arbeit in Kombination mit Sonne und frischer Luft für 2 Monate intensiv getestet. Die Pickel hatten sich auf etwa 1/3 reduziert.
Ein Erfolg. (Möglicherweise dieser mit Vitamin E zusammen?)

Wer also genug Zeit hat viel an der frischen Luft zu sein, sich körperlich betätigt und seinen Wasserhaushalt in Einklang bringen kann, dem rate ich dies auch auszuprobieren.

Ich werde das Teebaum-Öl auch in dieser Woche testen und nächste Woche berichten.

Da ich Allergiker bin, ist es möglich, dass auch Teebaumöl nicht wirklich hilft.

Bei wikipedia heisst es:
"Als kritisch wird für den Menschen das Risiko der Entwicklung von Kontaktallergien angesehen, Auslöser sind dabei unterschiedliche Anteile des Öls (d-Limonen und &#945;-Terpinen) und deren Oxidationsprodukte Ascaridol und 1,2,4-Trihydroxymenthan. Je älter das Öl ist, desto größer wird das Risiko. Bereits nach vier Tagen beginnt der Oxidationsprozess des Öls. Die Allergenmenge steigt an und besonders auf vorerkrankter Haut kann es zu Kontaktekzemen kommen. Bis zu drei Prozent der getesteten Personen waren 2003 auf Teebaumöl sensitiviert."

Der Test wird mich sicher nicht umbringen, daher ein Appell an die Allergiker: meinen Bericht lesen.
#468 *nichtsoernstsein* =)
4.7.07, 09:32
Ja Teebaumöl ist echt ein kleines wundermittelchen!
Man bekommt nicht nur Pickel und warzen damit weg, nein man kann es auch zum putzen verwenden! Wennst nen fettfleck hast einfach in teebaumöl einlegen, und weg ist er!
Auf meine Mutter hab ich auch mal ein bisschen was drauf geleert, und WEG war sie!!
*g*
#469 Suleica
4.7.07, 15:30
Achtet mal drauf, daß ihr reines Teebaumöl bekommt.
Die angebote vom Discounter enthalten Zusatzstoffe, das ist nicht gut. Echtes reines Teebaumöl gibts in der Apotheke oder im Bioladen. Ist etwas teurer, dafür taugts aber auch was.
#470 Miri
5.7.07, 01:43
Also das reine Teebaumöl hat mir nicht geholfen es hat alles eher noch schlimmer gemacht, was aber gut war habe ein dampfbad mit teebaumöl gemacht und davon gehen die pickel super weg einfach morgens und abends gesicht über eine schale mit heissen wasser mit teebaumöl drin....klappt super und ist schonend.
#471 pinKqurLx3
8.7.07, 22:01
haLLo!

hiLft den die Teeprosyn creme auch bei eher normaLer bis trockener haut ... haba eiqL eine babyweiche haut manchmal auch sehr trocken und nur an stirn und nase ein paar kleine pickel... trotzem stöhren die mich sehr... hoffe ihr heLft mir! danke schonmaL LG
#472
11.7.07, 10:28
Also ich habe mir gestern das Teebaumöl vom Schlecher geholt und es wirkt bisher ganz gut (pickel sind über nacht weniger gewurden) Und es ist auch kein gemisch oder sonstiges es ist BIO :D zudem hab ich mir noch teebaum masken vom schlecker geholt werde die in den nächsten tagen auch mal ausprobieren, kann ja meine erfahrungen damit dann hier noch einmal schreiben
#473 pinKqurLx3
12.7.07, 17:15
haLLo :)

aLso hab mir jetz die qesichtscreme un das qesichtswasser qekauft... verwende es seit 3 taqen un ich find es wirkLich hamma toll aLso die pickel sin fast schon alle weq echt voll des qeiLe wunderzeuq... ma weiterschaun^^

bin totaL happy & beeindruckt :)

kann ich wirkLich nur empfehlen...
versorqt die haut auch qut und trocknet sie qarnet aus...

so jetz noch ne fraqe:

muss man die creme wenn man reine haut hat weiterverwenden oder kann mann dann auch einfach aufhören? ...

Lq
#474 Philippe
17.7.07, 17:38
Hallo zusammen , versuche auch schon seit 4 Tagen das Teebaumöl aus , die Pickel verschwinden zwar aber es brentt wie die >Hölle wenn ich es auftrage ....heisst das das ich allergisch bin auf das zeugs ?
#475 Philippe
17.7.07, 17:42
Da wo früher die Pickel waren sind jetzt wegen den Teebaumöl keine mehr dafür disr alles knallrot , ich bin glaube allergidssch .....
#476 Hawaiiblume
19.7.07, 16:00
Hey Leute. Also ich benutze seit 1 1/2 Monaten das Teebaumöl. Trage es immer abends ( wegen des penetranten Geruchs) stündlich mit einem Ohrstäbchen auf. Anfangs hab ichs bisschen übertrieben und es hat ziemlich gebrannt und meine Wangen wurden ganz rot. Habs dann an den darauffolgenden Abenden nur noch 2 Mal aufgetragen und danach ist dann auch die Rötung verschwunden und die Pickel gleich mit. Hab aber außerdem dem Teebaumöl auch noch andere Tipps. Ich lass mein Gesicht täglich 15 Min. von der Rotlichtlampe bestrahlen. Die Wärme öffnet die Poren und der Talg kann so besser abfließen. Das mach ich meist, nachdem ich mich morgens gewaschen hab, denn dann können die Wirkstoffe meiner Gesichtscreme (Balneum Lutsine Kerafnia R) besonders gut einziehen. Außerdem hab ich gelesen, dass die Ernährung bei der Bildung von Pickeln eine große Rolle spielt. Hab mir deshalb ein Nahrungsergänzungsmittel gekauft, welches alle wichtigen Vitamine, Minderalstoffe und Spurenelemente beinhaltet.

Meine Pickel sind, bis auf ein paar Wenige, fast alle weg. Hab schon so viel Zeug ausprobiert und nie daran geglaubt, dass mir mal noch was helfen kann.
#477 janika
20.7.07, 11:50
leider trocket teebaumöl die hat aus...dadurch wrd nur noch mehr talg von der haut produziert :(
#478 pinKqurLx3
2.8.07, 18:27
haii ...

aLso ich muss saqen ich hab es anchdem ich hier qeschreiben hab noch 2 wochn verwendet aba dann hat es nix mehr qeholfen un es is wieder alles so wie früher... hab mir noch des waschgel gekauft un meine haut is total eklich trocken aba die pickel gehen trotzdem net weg... naya :( hilft echt warnix ich bin schon am verzweifeln...

mit ernährung un alles schaff ich nie durchzuhalten....

qlaubt ihr es könnte daran lieqen das ich ziemlich viel süßes ess? aba des is eigL shcon immer so un davor hat ich ya au nie probleme... oda am make up? aba des is antibakteriell un so... ach keine ahnung ich weiß au net ich verzweifel hie rnoch ...

naya baii baii
#479 Kerriane
5.8.07, 18:14
hi, also ich verwende seit dienstag teebaumöl. ich vermenge es mit meinem normalen gesichtswasser. und obwohl ich sonst gegen fast alles allergisch reagiere... es hilft. ich nehme es morgens und abends. und die pickel sind schon fast alle wieder weg. ich finde es diese seite besser. glg kerriane
#480 Hawaiiblume
6.8.07, 20:24
@pinKqurLx3: Hast dus schon schon mit Zinktabletten versucht? Hochdosiert wirken die wahre Wunder. Da Pickel ja von innen kommen, sollte man sie auch von innen bekämpfen. Schau mal hier nach:

http://www.aknewelt.de/naturheilmittel.htm

Scroll runter und da stehen dann viele Tipps für die Bekämpfung von Pickeln u.a. Vitamin B5 und Zink. Also ich nehm die Tabletten jetzt schon über einen Monat und meine Haut wird mit jedem Tag besser. Probiers einfach mal aus und bring ein wenig Geduld mit. Kann ja nicht gleich immer alles auf Anhieb besser werden. Viel Glück dabei!
#481 Füps
10.8.07, 20:59
ich hoffe mal es hilft, hab das aber auch schon oft gehört und vertraue dann mal drauf ;)
#482 Jessymaus
11.8.07, 14:26
hey zusammen ich hab schon einpaar pickel und will dass die weg sind wenn die schule wieder anfängt bin jez zufällig gestern auf diese seite gekommen und hab mir heute morgen gleich teebaumöl gekauft und grade drauf getupft werde ma besycheid sagen ob es hilf mfg
JessyMaus
#483 pinKqurLx3
16.8.07, 16:01
hallu...

an hawaiiblume: danke aber ich glaub nich das des so gut is... ich hab ya nur son paar kleine... un ich hab was dagegen gefunden :D

habe jetz weiterhin das waschgel genommen un die AOK first beauty gesichtscreme aber den bräuner... hilft bis jetz echt gut vervende es seit einer woche ich werd mir die andren sachen davon au noch kaufen... bin sehr überzeugt bis jetz fast alles gut :D

viel glück euch
#484 Ann-Kathrin
16.8.07, 20:02
also ich benutze das pure teebaumöl jetzt seit ca. 4 tagen und tu abends und morgens ein paar tropfen auf ein wattestäbchen, um mir das ins gesicht zu "schmieren".

die frage die ich habe ist, ob pures teebaumöl ist oder die teebaumöl - creme?

Vielen Dank jetzt schon mal :)
#485 Ann-Kathrin
16.8.07, 20:03
*besser ist
#486 frankenworm
16.8.07, 22:21
Hey...
Ich hab selber einige problemchen mit diesen Lästigen pickeln...
hab mir heute inner Apotheke die teebaumölcreme bestellt, in den drogerie märkten konnte ich diese leider nicht finden.

Ich weiß nicht ob die frage in diesem endlos langebn thread schonmal gefallen ist aber :
wirkt die teebaumölcreme auch gegen mitesser... die Dinger werd ich nämlich auch ned los..
nya vielen dank schonma im vorraus
#487 LayLaaa
17.8.07, 16:57
also bei mir hats schon am ersten morgen erfolge gebracht! habs über nacht mal rauf gemacht das teebaumöl. stinkt zwar aber man gewöhnt sich dran ;D
#488
18.8.07, 16:25
Die Teebaumölcreme von TeeProSyn hat bei mir sehr sehr gut geholfen. Mein Gesicht war vorher voll mit Pickeln, jetzt hab ich so gut wie gar keine mehr, und ich benutze sie erst seit fast 2 Tagen!


Die Creme kostet bei Rossmann 2,75 ²

^^ SEHR ZU EMPFEHLEN
#489 Romy
21.8.07, 12:59
Teebaumöl bitte nur verdünnt auftragen (wie steht meistens auf der Flasche!) Preislich liegt das zeug auch meistens nur zwischen 2 und 3 euro (Müller). Bitte aufpassen: das gibts auch NUR als duftöl! das NICHT auf die Haut!
#490 Julien
27.8.07, 21:50
Also ich benutz teebaumöl, nachdem ich clearasil den krieg erklärt hatte, doch leider sind immer noch vereinzelt pickel, ..Ist es schlimm wenn man sich mit der hand oft übers gesicht streciht? ich habe das gefühl dass wenn ich merke das eine hautunreiht vrohanden ist und ich fühle darüber ,dass dann erst recht ein pickel entsteht? Weiß da jmd was?
#491 michelle
29.8.07, 02:00
ich finde das gut was ihr da macht:)
#492 -siiesqutesmädchen-
31.8.07, 20:41
iisz jah cuhl helfen dann auch diiesze Teebaumöl-Masken ??
Ok.. Bye.
#493 tascha
31.8.07, 22:06
es brennt zu sehralso danach hab ich immer mein ganzwes geschit rot und verbrannt sieht dan scjlimmer aus als vorhel
#494 linda
3.9.07, 18:00
habe nur das melkfett von teeprosyn mit teebaumöl gefunden, weiß jemand von euch, ob das auch hilft?
#495 uladida
3.9.07, 21:46
<<< Bitte aufpassen: das gibts auch NUR als duftöl! das NICHT auf die Haut!>>>
höö, vorher sagst du doch teebaumöl verdünnt auftragen, was denn jetzt?

ihr redet hier immer von wenigen euros ich hab vor 2 wochen über 9 euro für so ein kleines teebaumöl-fläschen (auch duftöl, aber ich hatte nachgefragt, kann man ounktuell auch auf die haut auftragen) ausgegeben
#496 Steffi
4.9.07, 20:26
hey leutz sorry wenn ich des jetz nochmal frage aber ich benutze jetz teebaumöl muss ich das jetz nachdem ich es draufgemacht habe noch mit klarem wasserabspülen oder soll ich es drauf lassen??lg steffi
#497 Halleluja881
4.9.07, 20:53
einfach über nacht drauf lassen. so machs ich zumindest immer!!
#498 linda
5.9.07, 20:49
wie is das denn nu mit dem melkfett von teeprosyn hat das schonmal jemand ausprobiert?`
habe wie gesagt nihts anderes gefunden, ebi uns
#499 blubman
7.9.07, 22:41
was ich noch empfehlen kann ist das argan-öl, zwar kein hausmittel aber hilft denk ich genauso oder sogar besser als das teebaumöl! bei mir jedenfalls
#500 LiN
9.9.07, 21:32
teebaumöl soll gegen ALLES helfen..
ich hab mal so ein kleines buch geauft und da
stand vieles drinn wogegen teebaumöl hilft und so...ja das stimmt das es gegen akne hilft !!
ich hab´s imme rmit nem wattebausch (kosmetiktuch) aufgeragen..hilft wirklich !!
..und ja, es hilft auch gegen WARZEN !!
#501 Hühnchen
29.9.07, 00:21
Zum Glück hab ich diese Seite hier gefunden, ich werd mir morgen auch mal Teebaumöl(-creme) holen und schauen wie es wird, hab schon echt alles gegen Pickel versucht, aber die großen fiesen Dinger kommen immer wieder, wenn ich Stress hab ... Werde auch weiterschreiben, wenn sih was getan hat :D
#502 LoLaa
5.10.07, 19:42
Also ich habe mir jetzt auch die serie geholt einmal das Gesichtswasser das Öl und die Teebaumöl creme von TeeProsyn
und bin mal gespannt ob es wirkt habe nämlich auch probleme mit diesen fiesen pickeln .. kommen immer dann wenn man sie nicht braucht ..mal gucken fange heute damit an und berichte in einer woche noch mal ..
#503 katrin
11.10.07, 01:26
ich habe überall rötungen von alten pickeln, und viele mitesser!!!!!!! was kann ich dagegen tun??? HILFEEEE
#504
12.10.07, 05:32
gegen die rötungen würd ich auch gern mal etwas wissen. denn das ist mit das schlimmste ... alles rot :/
#505 Sascha
24.10.07, 23:34
ich kauf mir des morgen auch mal hoff ees hilft hab schon 3 jahre starke agne sie geht weg kommt wiederg eht weg immer wie sie lust hat die blöden dinger da
#506 bodo
2.11.07, 09:04
also leute...., ich habe mittlere bis schwere akne gehabt. war deswegen beim hautarzt und dieser verschrieb mir tabletten und salben, die am anfang auch ganz gut halfen, aber mit der zeit nicht mehr wirkten. dann habe ich neue salben vom hautarzt verschrieben bekommen (löst die haut richtig ab, schält sich), diese ist super. ABER was ich noch dazu bekam ist desinfektionsmittel fürs gesicht, dies morgens und abends auftragen mit watte oder ähnlichem..., dies befreit die haut von bakterien und somit können sich keine pickel bilden (wenn man beachtet sich nicht den ganzen tag im gesicht rumzufummeln!!!)...super neuer tip!!!...
#507
3.11.07, 19:19
Teebaumöl ist echt Suuuuuuuuuuuuuuuuuuper!!!!!!!!!!!!
#508 ~Red Rose
5.11.07, 14:09
Hi Leute also ich hab voll die Pickel probleme hab sie an den Beinen und den Armen wie Gänsehaut und es nervt tierisch traue mich nichteinmal vor meinem Freund auszuziehen!!!!!! habe mir jetzt das Teebaumöl gekauft und hoffe das es wirkt!! werde in ein paar tagen wider reinschreiben ^^
#509
7.11.07, 17:37
mal wegen der verdünnung (sollte nicht zu stark verdünnt sein, sonst bilden die bakterien resistenzen):
http://www.wissenschaft.de/wissenschaft/news/275018
#510 Red Rose
8.11.07, 16:02
Da bin ich wieder öhmm gleich mal zu beginn habe mir das Teebaumöl gekauft und wende es schon seit 5 tagen an, eine verbesserung ist zusehen...hilft es vllt schneller wenn ich es nicht verdünne??
Danke
#511 Jasmin
21.11.07, 19:18
hilfe habe pickel !! an armen und beinen wie werde ich die los!! hilft Teebaumöl wirklich so gut wie jeder sagt?? oder sollte ich wohl doch besser ins solarium gehn??
#512 jOn
22.11.07, 11:48
teebaumöl ist mit sicherheit gesünder für deine haut als solarium ... und ob solarium gegen pickel hilft, halte ich zu bezweifeln.
#513 Jasmin
23.11.07, 19:10
Ja schon...aber ich dachte mir das es vllt hilft das die Pickel nicht mehr so sichtbar sind?? wenn ich etwas brauner werde?? :( aber danke für deine antwort
#514 Ina
23.11.07, 19:15
@ Jasmin
also mir hat das solarium immer etwas geholfen... probiers einfach mal eine weile aus... weil jede haut ist halt doch anders ;) vl. tuts ja auch die kompination :)
#515 Adrian
26.11.07, 18:10
Hey leutchen mal ne Frage soll man sich die haut nachdem man das Teebaumöl angewendet hat eincremen oder einfach so lassen?? weil meine haut is dan immer so trocken und ich weiß nicht ob dan die wirkung nachlässt wenn ich mich eincreme!!
Danke
#516 RedRose
27.11.07, 18:01
Kann ich auch das verdünnte TBÖ in mein geischt schmieren?? so vor dem ins bett gehen?? hab angst das dan morgens irgendwie etwas sein sollte!!
Danke
#517
30.11.07, 14:42
hier wurde schon oft über diese alkmene kreme geredet...woher bekommt man die denn? :-)
#518 Matt
9.12.07, 18:00
super geiler tip!!
hab mir am donnerstag teebaumöl gekauft, und es wirkt wirklich!!!!!
hab zwar nie so wirklich viele pickel gehabt, jedoch an den wangen immer welche.
und sie sind 3 tage später schon unglaublich zurück gegangen, man sieht kaum noch was!!!!!!
DANKE DANKE!!!
#519 linda
14.12.07, 17:41
hab das melkfett mit teebaumöl ausprobiert, das is aber ent so toll..
und was anderes find ich hier nirgends...
#520 baby-gurl
29.12.07, 18:13
hallo
ich habe mir heute teebaumöl von SWISS-O-PAR gekauft bei müller.ich wollte fragen ob auch jemand anders den teebaumöl von dieser firma benutzt und ob es wirklich hilft.danke schon im woraus.
#521 .....
6.1.08, 00:41
also ich hab gehört dass es auch oft sein kann dass die haut teebaumöl nich verträgt und sich das alles entzündet - ansonsten ist es ein guter Tipp - aber aufgrund des Risikos will ich es lieber nich ausprobiern ... weiß auch nich .. :S
#522 Melissa
14.1.08, 20:18
hallo,
Ich habe mir heute das Waschgel, dann das teebaumöl gesictswasser geholt+ die creme(teebaumöl).Das Gesichtswasser und die creme ist von alkmene.Die Frau bei der Drogeri Müller hat nämlichgesagt alleine die creme bringt nicht soviel.Besser wäre wenn man zuerst das gel, dann das gesichtswasser und anschließend dir creme nimmt.Heute habe ich das ersta mal verwendet.Ich werde mich dann auch in ein paar tagen nocmal melden.Hoffentlich bringt das was...

Melissa
#523 :)
19.1.08, 12:37
haiiii leute !!!
finde die seite ienfach nur tolllll.....^^
also ich habe meine mum schon beauftragt teebaumöl zu kaufen , (ich hoffe das es funktioniert drückt mir die daumen;-) :)) da ich mal mehr und mal weniger pickel habe (aber immer i-welche da sind =)) habe ich letzte mal über nacht mir zeitpasta drauf geschmiert am nächsten morgen dann der schock , meine ganze haut war dort an den stellen weggeätzt , (kommt wohl vom "extra " aufheller in der zahnpasta)(sowas kanna uch nur mir passieren xD ) die stellen sind jetzt zwar wieder verheilt aber pickel habe ihc immer noch .....naja ich werde es mal mit dem teebaumöl versuchen und dann in ein paar tagen hier wieder reinschreiben und berichten ob es angeschlagen hat oder nicht =)
#524 Petra
22.1.08, 22:02
Danke für den tipp, funktioniert sogar bei mir!!!!!!!
(Des heist wos lol)
#525 lidl
6.2.08, 18:22
was ich gegen pickel mache ist die clien beauty sanftes peeling gel zu brauchen.kann man in lidl kaufen...!!
#526 Diana
9.2.08, 17:58
Hi Leute ^-^

Ich werd jetz auch mal Teebaumöl ausprobieren.

Vorerst hab ich mir mal Schwarzkümmelöl besorgt. Das soll angeblich auch gut gegen Akne helfen ^-^
Werd auch auf alle Fälle benachrichtigen, wies wirkt ^^

Und zur Reinigung möchte ich allen Sebamed clear face ans Herz legen!
Ist nicht so schädlich für die Haut wie Clerasil etc. und es ist auch viel billiger! In der Apotheke zu bekommen!
#527 Julia
12.2.08, 16:05
also ich muss sagen teebaumöl hilft wahre wunder...ich habe auch unreine haut mit fiesen pickeln..mei tipp: 4-5 tropfen in ein schälchen mit warmen wasser und dann abschminkpads oder zur not auch taschentücher voll saugen lassen und die taschentücher einfach auch das gesicht legen und immer wieder nass machen. hilft wirklich gut ! die heilung wird nach einer woche gut sichtbar ;-)

ich sag nur umbedingt ausprobieren....
lg
#528 Diana
14.2.08, 16:11
Leider muss ich sagen, dass das mit dem Teebaumöl nicht funktioniert hat ):
Auf Wangen und Hals zwar schon aber auf der Stirn ist es sogar schlimmer geworden ):

Langsam weiß ich wirklich nicht mehr weiter…
#529 begeistert
15.2.08, 11:39
Ich kann einem Tipp von weiter oben ganz zustimmen :-)

Einfach ein Wattepad mit warmen Wasser vollsaugen lassen, 3-4 Tropfen Teebaumöl drauf und auf die betroffenen Stellen legen. Ein bisschen einwirken lassen und man merkt bald einen Unterschied :-)

Am besten immer morgens und abends :-)
#530 sweetie
18.2.08, 15:52
iich hab das auch mit den teebaumöl gestern gemacht..naja hab schon veränderung gesehn..aba meine haut trocknet zu sehr aus..aba is ja eig gut für die pickel dann gehtz weg...:D
#531 PappaDudelsack
21.2.08, 15:52
Also ich hab schoon viel von Teebaumöl gehört, meine schwester hat das auch imma draufgetan.. ich werd morgn in die apotheke gehn und mir ma n fläschchen oda ne creme kaufn.. dann mal sehn wies wirkt ;-)
#532 Nic-Bie
21.2.08, 20:31
Hallo!!!
Wollt mA FRAGEN WO MAN SOLCHE TEEbaumölcremes kaufen kann..wäre echt nett...danke im vorraus..
#533 PappaDudelsack
22.2.08, 20:30
Apotheke bin ich mir ganz sicher, und sonst dm oda so, musste ma schaun oder googeln.
#534 PetraH.
22.2.08, 20:45
Hallo Nic-Bie, z.B.bei Ro..mann gibt es von Teeprosyn Teebaumölcreme u. Gesichtswasser für ca. je 3 Euro. mir hat es aber nicht geholfen.
#535 PappaDudelsack
25.2.08, 21:02
wow ich wende teebaum öl jetzt schon seit ungefähr 4 tagen an und man sieht n tolles ergebnis! meine haut ist jetzt wirklich viel reiner und die pickel sind fast alle weg!
einfach DER wahnsinn ;-)
#536
8.3.08, 17:44
also wie ist das denn? Auf dem teebaumöl werde ich sehr deutlich gewarnt, dass es die haut reizt...
#537 Sportlerface777
11.3.08, 10:44
also ich verwende jetzt teebaumöl seit 2 tagen und merke schon dass sich mein hautbild bessert nach ein bis 2 wochen schreib ich nochmal rein wie meine haut sich eintwickelt hat....aber ich denke das teebaumöl echt sehr gut für akne ist!ich bin jetzt seit ungefähr 2 jahren seit 16 davon betroffen und habe seither alles mögliche ausprobiert angefangen von clerasil bis hin zur verschriebenen antibiotikacreme!Empfehle allen teebaumöl mal auszuprobieren...bei meinem Freund der schon sehr starke akne hatte und diese mit teebaumöl grerinigt hat ist die haut jetzt nach 3 monaten perfekt er könnte locker männermodel werden keine rückstände sogar keine rückstände von narben oder ähnluichen einfach perfekt.Wenn jemand eine genaue anleitung zur reiningung braucht hier bitteschön:
morgens und abends jeweils 3-6 tropfen(ich mach abends immer 6 und morgens so 3-5 tropfen)in ein kleines mit lauwarmen wasser gefülltes glas geben und ein bisschen umrühren(teebaumöl lässt sich zwar nicht groß vermischen jedoch schwimmt es dann überall auf der wasseroberfläche)nun nehmt ein wattepad und tunkt dieses in das mit teebaumöl angereicherte wasserglas und verstreicht es auf dem ganzen gesicht(natürlich müsst ihr augen und schleimhäute auslassen)nach 2-3 minuten einwirkungszeit wascht es mit lauwarmen wqasser wieder ab....und vergesst nich vor der reiningtung mit5 teebaumöl das gesicht mit warmen wasser zu reiningen um die poren zu öffnen und die haut auf die reiningung vorzubereiten.....

wünsch euch viel glück bei fragen komm ich gerne auf euch zurück

mein teebaumöl heist übrigens melaleuka gibst in der apotheke für um die 6-7 euro
MFG
#538 TEebäumchen
13.3.08, 22:04
Seit 5 Tagen wende ich nun Teebaumöl an...und muss sagen dass meine haut WESENTLICH besser geworden ist, davor hatte ich noch große und vorallem viele pickel...aber keine akne....und jetzt habe ich nur noch 3 pickel die man schwer erkennen kann. war anfangs skeptisch aber jetzt bin ich froh dass dieses öl so gut hilf. Hab mir beim Kaufland son billig teebäumöl gekauft für 1,99€. Ich schmier mir des teebaumöl einfach ins gesicht und verreib es mit den finger, haut ist zwar etwas trockener aber immeroch im grünen bereich, dagegen hilft ja auch so ne nivea creme. Mein bruder sagt vom teebaumöl bekommt man falten...also bis jez merk ich noch nix...ich sag dann bescheid wenns "faltig" wird....glaub ich aber ned.
#539
19.3.08, 19:17
boaaaaa hab auch einige pickel gehabt
hab jetz seit 2 tagen teebaumöl auf die
dinger getan und weg sind sie da
freut man sich ja schon auf die nächsten
(((((LOL)))))
#540 rideTOdie
31.3.08, 19:41
hey leutchens! ich bin sooo frustriert!!! ich habe zur zeit so viel streß und deshalb schau ich so schlimm aus wie noch nie... hab überall pickel im gesicht...
nachdem ich eure tipps mal so durchgelesn hab, hab ich mich glei mal aufn weg zum "rossmann" gemacht und mir die waschlotion und die creme gekauft. und nun heißt es wohl abwarten.... ich meld mich auf jeden fall mal, wenn sich ergebnisse zeign!
bis denn dann
#541 Minimi
1.4.08, 21:02
Hey Leute ein guter Hinweiß von mir für euch: Ich habe ein bisschen recherchiert über Teebaumöl! UNd es ist SEHR empfehlenswert das Teebaumöl aus der Apotheke zu nehmen da dies 100% Teebaumöl is und da nicht wie im Drogeriemarkt noch andere Sachen drinne sind. Ich bekomme son 10ml Fläschen für 3,03&#8364;! Am besten ihr geht zu verschiedenen Apotheken und vergleicht die Preise weil sie in jeder Apotheke anders kosten. Denkst daaran: Es muss 100% äthisches Öl Melaleuca alternifolia sein!

Liebe Grüße
#542 louie
20.4.08, 15:43
Bei mir wirkt das Teebaumöl nicht sehr gut.
#543 kaddaaaa
20.4.08, 20:41
Ich habe mir vor 2 Tagen Teebaumöl besorgt (für 1,99 € aus Marktkauf) und es ungemischt auf die Problemstellen aufgetragen (mit einem Wattestäbchen)..ich muss sagen,bis jetzt noch kein schlechtes ergbnis..eher besser..und mit creme habei ch das öl auch schon vermischt und dann auf die pickel geschmiert..also es hilft! zumindest bei mir
#544 teebaumentdecker
22.4.08, 19:18
@ rideTOdie: hats geklappt??
#545
26.4.08, 10:11
Es hilft wirklich!
Hab mir das fit + vital teebaumöl vom müller gekauft.. benutze es seit ca 5 Tagen und die Haut ist, bis auf die lästigen noch übrig gebliebenen roten stellen von alten pickeln, REIN und WEICH... es ist wirklich kaum zu glauben!!!
Es kommen einfach KAUM mehr neue Pickel nach.. und die Wunden heilen meiner meinung nach auch schneller! Ich freu mich schon wenn die lästigen rumkratz-wunden weg sind und ich komplett reine haut habe =D
mein tipp für euch!
- FINGER WEG von gesicht
- TEEBAUMÖL VERWENDEN!!!!
#546 Tha Rage
28.4.08, 19:43
Also ich hab des mit dem Teebaumöl versucht und muss sagen nach 2 Tagen sieht man echt erfolg! Die Haut is am nächsten morgen zwar sehr trocken und sollte man mit Nivea oder sowas nachcremen.

Mein Tipp, Teebaumöl von DM dem Drogeriemarkt.
#547
29.4.08, 21:38
Dankeschön für den Tipp....!!! Ist en cooler tip auf jeden fall....!!!
#548 _paula_
2.5.08, 21:06
hey . . .

ich habe echte Probleme mit Pickeln !
Ich habe auf der STIRN, rund um auf der BRUST und auf dem RÜCKEN wirklich unglaublich viele PICKEL (das ist ekelig) !

Ich habe es schon mit Pads und klarem Alkohol probier und danach habe ich mich immer eingegremt , aber es hat nicht wirklich viel gebracht !

Also . . . es wäre sehr nett wenn ihr mir sagen könntet ob das mit dem TEEBAUMÖL hilft !

Nagut danke im voraus !
#549 mine
11.5.08, 20:20
also ich hab heute mit dem teebaumöl angefangen mal gucken obs hilft..... ich schreib euch in 3-4 tagen wieder
#550 Phil
23.6.08, 15:46
Genau kann mal jemand wqas zur Dosierung sagen?
#551 Tutku
19.7.08, 16:55
hey, wie viele hier habe auch ich heute damit angefangen Teebaumöl auf mein gesicht zu tupfen... das mache ich jetzt auch mal 2-3 mal am tag, aber ich finde das zeug richt nicht wirklich gut :D also mein geschmack ist es jedenfalls nicht, bin deshalb sehr froh dass ich nicht mehr zur schule geh, wäre mir schon unangenehm x)

vlg
#552 ich
23.7.08, 14:48
kennt jemand vielleich ander alternativen,auser teebaumöl?
#553 Boerbel
24.7.08, 18:22
Schmiert bloß keine Zahnpasta auf die Pickel! Zahnpasta enthält Fluor und das fördert entzündungen! Also: Zahnpasta verschlimmert Pickel eher als sie verschwinden zu lassen. Zum Teebaumöl: Ich benutze es auch ab und zu, da meine Haut relativ runrein ist. Ob es was bringt kann ich nicht genanu sagen... Zumindest nicht so das es mir auffällt
#554 Felixer
25.7.08, 23:31
Ich habe mir von Garnier so ein Anti-Mitesser-Peeling gekauft ist das auch gut oder sollte ich lieber Teebaumöl verwenden?
#555 Bernd
29.7.08, 17:38
Das sind alles sehr gute Tipps, das mit dem Teebaumöl. Zusätzlich sollte der Körper aber auch ganzheitlich gesehen werden. Eine gesunde Ernährung spielt dabei eine wichtige Rolle. Die Haut kann nur in Ordnung sein, wenn der Körper gut mit Nährstoffen versorgt ist. Viele Nährstoffe können wiederum nur gut aufgenommen werden, wenn der Darm gut funktioniert. Auf der Tagesordnung sollten Kräuter mit Bitterstoffen, vollwertige Ernährung (als Ergänzung bietet sich Spirulina an)genauso wie eine gute Hautpflege stehen. Biotin ist gut für Haut, Haar und Fingernägel, es ist im Apfel genauso wie in Spirulina etnhalten. Zink unterstützt z. B. die Abwehrkräfte, die bei der Bekämpfung von Krankheiten wie z. B. Hautkrankheiten auch eine Rolle spielen. Wenn Jeman den Streß auf der Arbeit nicht bewältigen kann und dabei oft mehr Pickel als sonst im Gesicht hat, sollte er evtl. in Erwägung ziehen, Lecithin zu sich zu nehmen. Lecithin wird vom Gehirn und von den Nerven benötigt. Das gibt es als Dragees oder ist auch viel in Buttermilch enthalten. Buttermilch selbst ist auch gut für die Haut. Gleichzeit sollte man weg von Cola u. co. und einfach viel mehr Mineralwasser trinken. Wasser ist sehr wichtig, damit die Verstoffwechselung funktioniert. Es ist einfach sehr vieles zu bachten. Ich selbst habe mich lange und ausgiebig mit meiner Ernährung beschäftigt und es hat wirklich den gewünschten Erfolg gebracht. Meine Pickel sind nicht nur weg, sondern ich selbst fühle mich auch gar nicht mehr schlapp und müde wie früher, früher fühlte ich mich wie ein alter Opa. Dem Körper sollte es gut gehen, er sollte Unterstützung von Innen, sowie auch von Außen z. B. mit Teebaumöl bekommen. Ich denke es ist gut, sich einfach mal damit zu beschäftigen, was der Körper alles braucht, damit es ihm gut geht.
#556 ali
4.8.08, 21:18
hallo ich habe heute teebaumöl gekauft ich hoffe es wirkt gut
#557 IHatePickel
17.8.08, 03:41
hmm.. ich werde es mir auch kaufen wenn denn alle so zufrieden damit sind.. aber davor habe ich noch zwei fragen.

1. ich bin allergisch gegen Birken. Kann für mich Teebaumöl trotzdem zu empfehlen sein?
2. Der Dermatologe hat mir eine Creme verschrieben. Der Heilungsprozess ist mir damit aber zu allmählich. Er sagte ich sollte in 2 Monaten nochmal kommen um zu zeigen ob sich etwas getan habe.
Meine Frage jedenfalls ist: Kann ich die Creme und das Teebaumöl parallel benutzen oder muss ich mir vorher das Gesicht waschen oder ist es sogar gar nicht zu empfehlen? Danke.
#558
17.8.08, 03:43
funktioniert das mit dem teebaumöl auch auf dem rücken und der brust?
#559
26.8.08, 14:26
ALso habe mir heute auch TEEBAUMÖL gekauft uns schon drauf [!] .. wooow nach paar std., wo ich das öl schon drauf hab, sind die pickel an der stirn schon nicht mehr so dick und "feucht". Es fängt an auszutrocknen und das nur in paar Std..
also hoff die dinger sind die tage dann futsch.. aber wie wendet ihr es an.. wäscht ihr das Öl ( wenn ihr es z.B tagsüber o. nachts über drauf habt) ab? oder lässt ihr es drauf.. kann man das auch unter make up machen oder ist das unvorteilhaft??
#560 stattblumchen
16.9.08, 12:20
Als das Zeug ist einfach Klasse.
(es riecht nur echt ekelig)
Egal.. Abends vor dem Schlafengehen auftragen... 2 Tage später is et os mit dem Pickel
Versprochen
#561 JANNICK
27.9.08, 10:30
Ich habe mir das Öl auch vor 4 Tagen gekauft .. Trage es morgens und abends mit einem Watte pad auf die haut auf ... doch irgendwie kommen durch das Teebaumöl "nur" alle pickel an die oberfläche , also aus den roten punkten werden rote Punkte mit gelber Spitze ... Mann bekommt ja immer gesagt dass man die nicht ausdrücken soll , aber irgendwann kommt man ausversehen dagegen und der pickel blutet ...
(ich habe mein teebaum öl vom EDEKA (Bio Aktiv australisches Teebaumöl )
#562 JANNICK
27.9.08, 10:31
achja das teebaumöl hat 2,50 € gekostet , ist das etwa zu wenig ^^ ?
#563
5.10.08, 14:38
Teebaumöl ist echt ne Klasse Sache!
Man kann es übrigens auch mit Zinksalbe/paste mischen und sich selber ne creme zaubern, Weil Zink + Teebaumöl trocknen beide die Pickel aus und Zinksorgt heilt auch noch die Haut bei offenen, entzündeten Pickeln.
Was ich euch auch empfehlen kann is Sonnenbank, einmal alle 2 Wochen tut der hat sehr gut :)

-rene
#564 chrissi
23.10.08, 16:02
Ich werde mir auch die Creme von Alkmene kaufen, wenn das so gut wirken soll. Gott sei dank eröffnet hier in 2 Wochen eine Müller-Drogerie, solange muss ich wohl noch wartten.
#565 Daniel
28.10.08, 20:54
Also ich finde das teebaumöl auch klasse

aber .... wie bernd auch schon geschrieben hat, es ist ein zusammen spiel von vileen dingen die der körper braucht . Ich geh ihm mit seiner einstellung recht doch ich lebe auch sehr bewusst.
Ich arbeite als Anlagenmechaniker für heizung und sanitär . Das heißt ich fahre jeden tag mit dem roller also mit einem helm... / dieser liegt immer auf der haut also sind dort auch viele verunreinigungen also sturmhaube ... ;-) --- ich esse eigentlich nie bei mcdonals oder fast food geschäften ... ok da ich noch unter 18 bin bin ich offt mit freuden am wochenende untwerwegs und trinke auch mal gerne ein bier oder so was halt ... aber nur in maassen ... bei der arbeit nur brot und wurst .... Wasser zum trinken jeden morgen mittag und abend benutze ich das teebaumöl ..... ich reib es diereckt auf die haut .... esse selten i. einen mist aber irgendwie habe ich immer noch diese lästigen dinger weiß auch nicht warum die nicht verschwinden ... wäre ma schön wenn da jemand noch einen tipp hat was man noch gegen die dinger machen kann -.- .... na ja danke euch schon mal
#566 Wastl
30.10.08, 20:36
Die Alkmene Teebaumöl Gesichtscreme ist sehr zu empfehlen.
#567 Maik
9.11.08, 20:29
was mir wunderbar geholfen hat -> Ernährung umstellen, d.h. wenig bis keine Süßigkeiten, weniger Milchprodukte (schon gar nicht reine Milch) und viel Käse+Karotten essen. Dazu die Alkmene Intensiv Creme und in 2 Monaten seid ihr eure Pickel aber sowas von los. Hab von meinem Vater Akne geerbt und dachte, man könnte es gar nicht heilen, weil ich jegliche Cremes, die mir der Hautarzt verschrieben hat, ausprobiert habe. Tja, auf die natürliche Weise funktioniert es noch immer am besten!
#568
11.11.08, 05:16
TEEBAUMÖL HILFT AUF JEDENFALL!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
#569 Mary
11.11.08, 11:31
hey leute,
also ich habe das mit dem teebaumöl auch ausprobiert. abfabgs war ich sehr begeister und überzeugt davon, doch nach einigen wochen hat die wirkung - zu meinem leid ;) - leider stark nachgelassen. die haut trocknet aus (obwohl ich das teebaumöl vermischt mit ein bisschen wassser aufgetragen habe) und pickel scheinen "resistent" dagagen zu sein... meint ihr die teebaumöl CREME könnte da vllt etwas mehr helfen?
Ich habe auch von so einem porenreiniger gehört, da ja verstopfte poren verursacher für pickel sind.
@ maik, vllt hast du recht, und man sollte wirklcih auch mal gescheiht auf die ernährung achten. (nicht das ich da nicht schon tue, aber vllt sollte man disziplinierter sein).
nun ja ich versuche es erstmal mit der teebaumölcreme und der richtigen ernährung. hoffentlich hilft das! =)
#570 carola
16.11.08, 13:36
Habs selbst ausprobiert klappt super aber bitte gebt ca. 2 Euro mehr aus und nehmt es aus der Apotheke , das ander wirkt nicht gut und mal wieder spart man am falschen Ende ;-)Ich trag es unverdünnt auf
#571 Kerstin
16.11.08, 21:30
heej
hab das heute auch mal ausprobiert. also ich hab noch keine ahnung obs wirkt
aber ich hoff dass vielleicht dadurch net mehr werden ich mein man weiß ja nie.
naja optimistisch denken.
okee hoffentlich gehns weg meine deppaten pickel.
#572 PickelAde
28.11.08, 21:02
Meine Meinung; gerade bei diesen fiesen Pickeln welche man nicht ausdrücken kann ohne das sie NOCH grösser werden hilft oft Teebaumöl + Finger weglassen, am nächsten Tag sind sie nur noch halb so groß oder tot. Fürs ganze Gesicht würd ich es jetzt nicht unbedingt nehmen wollen ^_^
#573 Sabii «
1.12.08, 16:11
habs seLbah ausprobiert nur es hat ein bisschen Länger gebraucht =)
hilft aber wirklich obwohl es echt schäußlich richt *gg*
#574 Natli
1.12.08, 18:13
ich hab schon seit langem das gesichtswasser von "alkmene".
jetzt hab ich mir heute auch noch die
creme dazu gekauft und hoffe ein noch besseres ziel in kombi mit gesichtswasser und creme zu erreichen.
Was ich noch sagen wollt: @ bonny Alkmene gibt es nicht nur bei Müller sondern auch bei dm. Es scheint wohl keine Hausmarke von Müller zu sein ;-)
www.alkmene.de
#575 Fairy
8.12.08, 19:37
OMG ICH DANKE EUCH SOOOOO SEHR ich hatte seit monaten, seit ich wieder zur schule geh ein totale pickelface ich hab auch so schon nicht die reinste haut aber ich benutze seit 4 tagen PickelBreakmit teebaumöl aus dem DM alle pickel weg ICH BIN SO glücklich morgen hol ich mir die alkeme creme aus dem müller hab endlich gefunden GLÜCKLICH ich hoffe das es jedem hilft THX
#576 andi
9.12.08, 13:59
hmm ich werds auch mal mit dem teebaumöl versuchen...

aber ich gib euch nen tipp ich hab in januar ein termin beim hautarzt er macht eine terapie mit mir das heißt ich komm unter sone belichtung mein arzt meine dadursch wird die akne geheielt

ich werds aufjedenfall machen :)
hoffe es bringt was :)
#577 ALIna
11.12.08, 19:37
also... ich würde mal sagen das teebaumöl schon gegen pickel hilft, aber es trocknet die haut sehr aus(, außer wenn man es richtig anwendet)! und so kriegt man noch mehr pickel...
ich würde empfehlen zum kosmetikstudio zu gehen! bei mir sind die pickel an der stirn um einiges weniger!
#578 krissy
12.12.08, 13:18
die teebaumöl maske von balea face (dm) wirkt auch wunder. gegen trockene haut sollte man dann vll zusätzlich ne gute gesichtscreme benutzen. Ich benutz die maske immer abends und tagsüber ganz normal tagescreme etc... da man die maske nur grob entfernt wirkt sie über nacht weiter.
#579 SanDy
13.12.08, 22:25
alsoo...
ich bin dabei mit dem teebaumöl zuversuchen pickel wegzukriegen!!
klappt nicht sooo gut aber besser als vorher:D
die haut wird aber immer mehr trocken was soll ich machen?
#580 misterb
16.12.08, 17:11
hi

hab hier vor einigen wochen gelesen, dass teebaumöl gut gegen pickel sien soll.

ich muss sagen. es ist der wahnsinn. ich trag es unverdünnt auf. jeden abend und auch, wenn cih zuhause bin zwischendurch hin und wieder. bisher hat nichts, aber wirklich gar ncihts so sehr geholfen wie das.

ich hatte immer viele pickel an den unteren wangen und am rücken. zur zeit hab ich fast gar ncihts mehr (außer die blöden narben von früher...:-/ )

der tipp war für mich gold wert. danke!!!!! :)

achja: es gibts allergien dagegen. also wenn man nciht weiss, ob man das verträgt, vorher vielleicht testen lassen oder so....an alle anderen: ausprobieren!
#581 Michelle
18.12.08, 16:22
Hi =)
ich benutze dieses teebaumöl und es wirkt :D naja es sind nicht alle pickel weg.. muss ich noch warten oder ist das so?
#582
20.12.08, 13:58
Ich habe es ausprobiert und es hilft, danke !
#583
7.1.09, 15:45
pickel is flach ( hab ihn auch gedrückt und zahnpasta, zitronensaft,gesichtwasser in unmengen und asprin benutzt ) und man kann ihn gut überschminken aaaaaabbbbbbbbbeeeer meine haut ist an der stelle so schuppig geworden-.-
#584 Sandra D.
8.1.09, 15:33
Aber das Teebaumöl immer verdünnen !
Hatte kürzlich eine zu starke Konzentration verwandt, jetzt schuppt sich meine Haut an der Stelle ab.
Nächstes Mal bin ich schlauer. Aber der Tipp ist gut.
#585 Elena
27.1.09, 21:53
das zeug is einfach der wahnsinn!
ich habbisher bestimmt jeden scheiß ausprobiert um meine haut nur noch mehr zu reizen, aber ich wollte mich einfach nich geschlagen geben.
als letztes hatte ich den tipp cordes versucht was eigl ziemlich fehlgeschlagen is.
das kann ich nich oft benutzen weil meine haut dann total anfängt zu schuppen und höllisch wehzutun.
also nur son pickelnotfallding was den pickel ebenmäßiger macht zum überschminken.
naja und dann hab ich die teebaumölcreme ausprobiert.
von treposyn oda wie dis heißt.
perfekt.
die is toll.
die haut is so wunderbar weich danach.
toll.
dann hab ich mir gleich noch dis waschgel und dis gesichtswasser gekauft.
habs am anfang n bissl übetrieben = sehr trockene haut..kleine schüppchen.
aba wenn ich immer jeweils nur eins von beidem machen zur reinigung und immer morgens und abends abwechselnd teebaumölcreme und wundheilcreme mit zink und so (babycreme die überingens auch wunder wirkt) wird meine haut wunderschön.
kla is nich alles weg. hie rund da nen pickel.
aber es sieht so aus als würde auch die haut um den pickel viel gesünder sein.
ich kauf mir jezz noch reines teebaumöl inna apo und verwend lieber das als die cordescreme. ich mag die nich ^^


probierts echt aus.
lieber als son chemiezeugs.

allerliebste grüße!!
auf eine reinere haut. ^^
#586 ilkay
17.2.09, 19:43
sind sie sich dabei sicher nicht dass ich dann noch anderst reagiere
#587 ilkay
17.2.09, 19:48
das mit der zahncreme das hab ich schon so oft probiert .... echt des ist ´ne scheiße ohne witz das hilft gar nicht
#588 An
18.2.09, 16:45
Also ich hab das auch ausprobiert....am anfang hat es relativ gut gewirkt(ich hatte zwar trotzdem noch kleinere Pickel...aber nicht so viele) aber nach einiger Zeit hat das Teebaumöl meien Haut ausgetrocknen...deshalb nehme ich es jetzt nicht mehr
#589 yasemin
20.2.09, 09:15
teebaumöl ist super gegen mischaut
#590 Tanni
20.2.09, 23:20
Hallo ich hätte da eine frage: soll ich es verdünnen oder lieber nicht? und sollte ich es dann nach dem benutzen mit klarem wasser ausspülen oder wie macht ihr es? BITTE helft mir, OK habe keine Akne aber pickel auf dem gesicht die mich stören Danke im Vorraus Tanni
#591 ilkay
26.2.09, 22:55
wie macht man das mit dem teebaumöl?? also was muiss man da machen wie soll ich das anwenden gben sie mir bitte eine antwort. DANKESCHÖN!!!!
#592 ilkay
26.2.09, 22:58
hey dilog waas hast du denn benutzt dass deine stirn jetzt so sauber und glatt ist?? danke schon ma im voraus
#593 ilkay
26.2.09, 23:09
@pickelmonster
ich hab fei gar nichts verstanden mit dem dove und teebaum und... echt kannst du das mal ausführlich erklären weil ich will jetz alles möglische ausprobianich hab voll viel pickeln auf der stirn HAT JEMAND TIPPS FÜR PICKEL AN DER STIRN?????????????????????????????HIILFFEEEE!!!!!!!!!!!!!
#594 ilkay
26.2.09, 23:14
für die pickel muss man auch aufpassen was man isst also nichts fettigs oda soo z.b schokolade ich liebe es trozdem leutzzz!!! WER SCHÖN SEIN WILL MUSS LEIDEN kennt ihr bestimmt also nix fettigs essen mfg
#595 helloxXxkitty
1.3.09, 17:46
ilkay, ich würd' die einfach mal raten, die ganz alten beiträge von 2005 dir durchzulesen ;)
#596 Güny
2.3.09, 19:55
ich hab das jetzt auch :D is
wirklich super das zeug :D
kann ich nur weiteremfehlen :)
#597 Viper
11.3.09, 09:35
Hey ich kaufe mir heute auch das Öl. Kann ich aber noch Süßigkeiten essen, weil immer wider gesgt wird das, dass davon kommt?!
#598 !!! FRAGE !!!
18.3.09, 20:44
Also wenn ich das so lese ist es das beste sich eine Teebaum-Creme von Alkmene zu kaufen oder wie?
gibts die beim Müller oder nur apotheke?
Und wie lange soll ich sie einwirken lassen?
will sie mir morgen kaufen da mir meine pickel auf der schulter voll aufregen...die sind ziemlich dick und bleiben auch bis zu 2 monaten..

Mfg
#599 Tester
24.3.09, 19:31
Also ich bin echt begeistert von dem Teebaumöl! Habe es ausprobiert mit sehr positiven Erfolg....einmal mittags und abends vor dem schlafen gehen auf das Gesicht tupfen ....es fühlt sich irgendwie erfrischend an und die Haut entspannt sich sofort....wenn ich morgens aufmache, weiß ich, dass meine Haut aufjedenfall besser aussieht wie am Vortag und nicht schlechter! Nach 3 Tagen gingen meine Pickel sehr schnell weg, jedoch müsst ihr euch das Teebaumöl jeden Abend und eventuell mittags auf das Gesicht schmieren....da müsst ihr hartneckig bleiben, sonst wirkt es nicht richtig! Super Erfolg! Top, kann ich nur weiter empfehlen!
#600 Tester
26.3.09, 14:14
Ich habe verschiedene Teebaumöl getestet. Im Endeffekt sind alle super, aber das Teebaumöl von "Amos Vital" ist immer noch das Beste. Es wirkt, meiner Meinung nach am schnellsten! Ich wollte mich auch noch für das Forum hier bedanken :)...bin nur wegen euch auf das Wundermittel gestoßen :D....danke!
#601 krrgh
30.3.09, 22:56
hab mir heute beim bodyshop teebaumöl geholt in der hoffnung endlich meine pickel loszuwerden :) eure beiträge klingen alle sehr vielversprechend, hoffentlich schlägt's bei mir auch so an! mir ist grad eben erstmal die flasche mit dem öl drin umgekippt, sodass da jetzt nur noch die hälfte drin ist:( sowas blödes :(
#602 Madlaine
8.4.09, 19:10
hey Leute,
ich bin einer der so gut wie Null Pickel hat vllt mal einen hier und einen da also ganz normal :D
unter Mitessern und so leide ich auch nicht ich hab mal so gesagt zurzeit keine einzige unreine Hautstelle.
So endlich gesagt ^^
und mein geheimniss ist.
das ich mich an alles halte was keine pickel verursachen könnte.
ich tue mir 3mal am tag teebaumöl auf die stirn und die wangen da ich da die meisten sichtbaren Poren habe ;)
und ansonsten tue ich dies alles nicht:
-ich mache keine selbstbefriedigung
-ich esse keine Süßigkeiten
-ich esse jeden Tag 2 äpfel
-ich schlafe lange
-ich trinke viel Wasser
-ich wasche mein gesicht morgens und abends mit gesichtswasser.
-ich benutze jede woche einmal Zinksalbe .
-ich lebe gesund :D:D
das ist das geheimniss. wenn ihr deis tut dann verändern sich eure Hormone noicht alzu groß und eure Haut ruht sich schön ohne veränderungen aus also produziert sie keinen Stress und daher auch keine Pickel ^^

ich hoffe ich konnte euch helfen

lg Madlaine
#603 ninchen
9.4.09, 12:25
Achtung!! man kann auf teebaumöl alergisch reagieren! hab selbst die erfahrung gemacht .. früher hab ich es gut vertragen, doch als ich es letztens auf die haut aufgetragen habe,wegen einem pickel hab ich einen schlimmen ausschlag bekommen .. es haben sich ganz viele kleine pickel gebildet, welche juckten und die ganze stelle ist rot und dick geworden .. also lieber vorsichtig sein!
#604 grrrml
9.4.09, 16:09
hab mir gerade in der apotheke ein kleines fläschchen für 4,95€ gekauft und hoffe es klappt :)
habs auch gerade aufgetragen und es ist ein wenig aggressiv aber ich würde meine hand ins feuer legen um die pickel loszuwerden:D viel glück euch allen beim testen
#605 No-go
10.4.09, 19:03
Selbstbefriedigung macht Pickel ?. In welchen Jahrhundert lebst du denn ?. Früher wurde behauptet davon wird man blind. Und die Hände nachts schön über der Bettdecke halten, gell.
Wie bescheu.... muss man sein ?.
#606 didi
10.4.09, 21:38
´Meine Haut is total weich
#607 Franzi
24.4.09, 18:46
teebaumöl gibt es in schlecker, auch viel billiger als in einer Apotheke.... Ihr solltet euch aber auch die Anwendungsgebiete durchlesen... Es wird nämlich von abgeraten,es pur aufzutragen..... 3 Tropfen teebaumöl auf 4 EL Wasser... Damit einfach Auftupfen, mit einem Sauberen Wattepad... bei mir hats auch gegen Allergiepickel geholfen, wobei ich nebenbei aber auch BEBE Produkte benutze, um die Haut noch weicher zu bekommen..
#608 Melli
25.4.09, 04:30
omg teebaumöl und diese teebaumölcreme von alkmene...
ich hab beides ausprobiert.. jetzt hab ich eine schlimmere haut als davor.. wollte meine pickel wegkriegen, jetzt hab ich mehr.. und meine haut is sowas von trocken.. es tut auch ziemlich weh :(
#609 Marouan
22.5.09, 19:35
Hmmm Eine frage wie heisst das den genau also das teebaumöl ??
ich wills von rossmann oda Dm Holen wo gibt es das bessre & muss ich nur sagen ich brauch teebaumöl???
#610 jk
29.5.09, 09:25
Teebaumöl ist super ich habe es gestern ausprobiert und ich seh heute schon eine besserung ;D und was mach ich dann mit den pickeln am rücken ich hab 3-4 pickel die immer und immer wieder kommen?
#611 !!!
31.5.09, 01:30
Das erste mal hilft ya man merkt es zúnd siht es aba zweite und dritte mal merkt man keine unterschiede mehr wie lange muss ich es anwenden??
#612 Domingo
9.6.09, 22:11
hmmm also ich hab es gestern dass erste mal unverdünnt auf das ganze gesicht aufgetragen,also ausgetrocknet ist die haut nicht und sonst hat sich auch nicht viel getan,ich werde es weiterhin mal testen
#613 Tatverdächtige
11.6.09, 11:19
Heey leutee
Vor ein paar Tagen war ich auf dieser Seite.
Eigentlich wollte ich mich im i-net mal informieren was es für sorten an masken hat gegen pickel
Dann bin ich auf diese Seite gestolpert und recht lange hängen geblieben.
Eure cmnts haben mich überzeugt, dass ich TBÖ auch probieren könnte.
Da ich seit einiger Zeit wieder schlimme Pickel habe dachte ich mir dass das TBÖ garnicht schaden konnte.
Leute ihr glaubts mir nicht aber bis heute habe ich so viele andere Dinge ausprobiert damit ich endlich mal eine klare, reine Haut habe..
So und als ich dann eure Kommentare fertig gelesen habe bin ich in die Drogerie und hab mich TBÖ gekauft.
Seit 2 Tagen sind meine Pickel schon fast alle verschwunden
Aber Leute passt auf, nicht zuviel drauf tun, das trocknet die Haut aus und belastet sie..
Ihr müsst geduld haben

So das wars von mir, in ein paar Tagen werde ich wieder reinschreiben und euch von meinem gesicht berichten :D
Ach und ausserdem: Eure Tipps sind der Hammer!

Wenn ihr noch fragen habt zum TBÖ kann ich euch diese beantworten :-)

Peace & Love without Pickel =)
#614 quitschiii
24.6.09, 17:59
verdünnt sonst ist es echt zu hart haha
#615 Sandra
30.6.09, 20:40
sind 2-3mal am tag nicht ein wenig viel?
also ich mach das jeden abend.. (:
#616 KillKill
1.7.09, 21:47
also ich verwende von REWE so eine braune flasche mit gelben etikett
es heißt Teebaumöl -australisch- von drofa vital

ACHTET IMMER DARAUF DAS ES AUSTRALISCH IST, da dies eine 78% stärkere wirkung als europäisches hat

kam ich glaube 3,30€

kauft am besten in drogerie oder apotheke AUSTRALISCHES !!!

dann 5 ml Wasser (ein teelöffel) und 1 bis 2 tropfen teebaumöl (je nach stärkegrad) hinzufügen

am besten in ein kleines schnapsglas machen

dann mit den Fingern (vorher wegen bakterien mit seife waschen) etwas auf den partien mit pickeln verteilen !!!

das trocknen lassen und wiederhohlen ca 3 - 4 mal im laufe des tages/des abends

PS: ich persöhnlich mache dies immer abends damit es keiner riecht
am nächsten morgen sollte kein geruch mehr da sein

dann am nächsten morgen gründlich waschen, nicht nur so halb, SONDERN gründlich

und siehe da!! nach 4 tagen eine sichtbare positive verbesserung
#617 simi
14.7.09, 15:26
Hej leute !
zuallererst: respekt... frag mutti war gleich erster artikel bei google ,... und klasse wieviel ihr da gschrieben habt ...
mein gesicht ist nicht von pickeln übersäht, aber ich kann auch nicht von mir behaupten das meine haut supertoll is ...
weil das eben schon sehr lange so ist, hab ich mir gedacht, dass ich jetzt mal was dagegen machen muss... => so bin ich eben auf die seite gestoßen .

hab mir heute beim müller eine teebaumölsalbe gekauft (die tbö creme von alkmene hab ich nicht gefunden)
die salbe hat 4,59 € gekostet und beinhaltet 30ml ..
ich werde heute damit anfangen mich morgens und abends damit im gesicht einzuschmieren ..

da ich noch immer nicht die antwort auf die frage "einwirken lassen oder abwaschen" gefunden habe, werde ich die salbe für 5 min einwirken lassen und dann mit wasser mein gesicht waschen ...

meld mich dann in ein paar tagen wieder .
lg
#618 simi
21.7.09, 08:35
so .
hab das produkt jetzt eine woche lang getestet..
fazit: langsam aber doch verschwinden die pickel .. jetzt habe ich nur mehr kleinere im gesicht, aber ich bin mir sicher die werden auch nicht mehr lange überleben ;)
gegen mitesser hat die tbö salbe bei mir nicht gewirkt!

also ein versuch ist es auf jeden fall wert !!!

lg
#619 weißnichtmehr
21.7.09, 11:22
Ja cool simi!
Ich habe mir das normale Teebaumöl gestern von einer Apotheke geholt und es heute morgen angewendet.
Anfangs leichtes brennen dann gings aber!
Bis jetzt ca 5 h später keine grossen Erfolge ;-)

Naja wenn ich merke dass meine Haut sich verbessert werde ich mir acuh diese Teebaumölsalbe/Creme holen.
Hoffe das bringts dann aber wirklich...
#620 Nobody
26.7.09, 17:36
@Kathy
Ja hab ich auch schon gehört :) [also Finger weg von Nivea!! :P]

Ja also als ich letztens bei einer Freundin war, meinte sie auch,ich sollte mal teebaumöl ausprobieren, dass hätte bei ihr super geholfen...ich hab mir nicht allzu große hoffnungen gemacht -hab ziemlich viele pickel und echt schon so gut wie ALLES ausprobiert :/-... auf jeden fall war am nächsten morgen ca. die hälftealleer pickel weg!!! :D
Ja .hab mir am nächsten tag dann auch selber teebaumöl gekauft (Das vom"gesunden plus", von dm für 1,99Euro) , mache es jetzt immer abends drauf und es sind jeden tag ein paar pickel weniger. Noch sind nicht alle weg aber ich bleibe dran xD
Benutze es jetzt erst seit 3 tagen oder so, also kein wunder dass noch nicht alles weg ist xD
Lg, Nobody xd
#621 knusperhuesli
28.7.09, 14:48
Ich bin jetzt auch am ausprobieren. Und ich muss sagen es wirkt wirklich. Einfach der geschmack ist intensiv, aber auch gut. Also ich kann so meinen Freund abschrecken, wie auch die Pickeln.
#622 smily
3.8.09, 18:18
kann man es auch ins ganze gesicht einmassieren ??
#623 simi
15.8.09, 09:09
hej leute !
ich bins nochmal ! hab mir so vor 5 tagen reines australisches teebaumöl gekauft .. von "magister doskar" und es steht auch drauf : "in reinem jojobaöl" ..
das zeug wirkt bei mir sogar noch besser als die tbö-salbe . .hab es eben nur diese 5 tage 2x täglich aufgetragen und "bösen" pickel sind alle weg ;)

lg
#624 esma
4.9.09, 14:53
also ich hab vor 2 tagen teebaumöl in rossman für 2 € gekauft und seit dem ich es am tag 2-3 mal auf die betroffene stelle einreibe ist mein gesicht schon besser geworden also ich kann teebaumöl empehlen..

in dm oder rossman kann man teebaumöl für nur 2 € kaufen man muss nicht unbedingt von einer apotheke kaufen und 4-9 € bezahlen
#625 Lina
5.9.09, 10:30
Ich habe mir gestern bei DM so eine 'Mischung' gekauft. Mal sehen, ob die was bringt.
Der Geruch ist schon mal ziemlich ekelig, aber was solls...
#626 Michelle
7.9.09, 19:10
Ich habe auch teebaumöl benutzt und es hilft irgentwie nicht. Ich tu es halt nur abends drauf
ich probier es jetzt ma jede 3 stunden oder so
Lg
#627
11.9.09, 14:56
meine haut fängt an zu jucken und wird knall rot und meine pcikel haben sich sogar vermehrt.ich bin am verzweifeln weil meine pickel einfach nicht weggehen hat nicht irgetnjemand anders einen hilfreichen tipp? ich würde mich freuen
#628 Schnute
12.9.09, 00:38
Also, ich habe die Erfahrung gemacht, dass immer wenn ich gestresst bin, total unreine Haut bekomme. Ich hab zwar so auch nicht die beste Haut, aber dann ist es besonders schlimm. Wie gut, dass gerade wieder Prüfungszeit ist.^^
Ich benutz seit 1 1/2 Wochen Teebaumöl von Rossmann und meine Haut hat wohl keine Probleme damit, aber gegen die Hormone kann das Zeug leider auch nicht viel machen.
Es ist vlt. ein bisschen besser, aber nicht viel.
Ich warte nochmal ein bisschen ab und meld mich dann nochmal.
Wenn ihr noch einen guten Tipp habt, sagt bescheid.
Lg
#629 ra
26.9.09, 00:53
also auf der packunmg steht 20ml waschlotion 5 tropfen vom teebaumöl
ich habs gemacht und alles aufgetragen mein gesciht brennt seehr stark is das normal es is ganz rot geworden

ich benutze es seit 3 tagen auf watte ein tropfen waschlotion und 5 tropfen vom öl kann es sein das ich dadrch mein gesicht verletzt hab ?
#630 abc
27.9.09, 23:11
Ich kann nur sagen was mir hilft.. Teebaumöl war es nicht.
Ich habe X Tips von genauso vielen Leuten bekommen. Jeder schwört auf etwas anderes.
Habe Teebaumöl ausprobiert.. da hat meine Haut empfindlich reagiert.
Cremes aus d. Apotheke, zinksalbe.. hat alles nix gebracht.
Mal davon abgesehen das man bei Zinksalbe besser Single sein sollte. (wie ne weiße Maske)
Und dann habe ich einen Artikel gefunden.. Zink "Tabletten" aus der Drogerie (ist günstiger) 1mal Mittags einnehmen und 3 mal am Tag 5 bis 6 Hefetabletten.
TIP: Diese aber schnell schlucken sonst schmecken sie grauenhaft
Und das ist bisher das einzige was mir nach Jahre langem probieren wirklich geholfen hat.
ABER JEDE HAUT IST HALT VERSCHIEDEN.
zink tabletten von Taxofit 40 Stk 5,00
Hefe Tabletten 250 Stk f. ca 3,00
Und das ist auch noch die günstigste Methode.
#631 mary
28.9.09, 10:31
Ich habe mir Australisches Teebaumöl von Ihr Platz gekauft. 30 ml für 2,99 €. Dies Teebaumöl enthält zusätzlich Organenöl, dadurch riecht es viel viel angenehmer.
Laut Packung: 1 Tropfen auf ein Teelöffel. Ich habe mal ein paar mehr Tropfen genommen und die betroffenen Stellen mit einem Wattestäbchen abgetupft. Beim Auftragen und danach hatte ich keine Probleme, d.h. kein Brennen oder Hautrötungen. Werde es nun 3mal täglich auftragen. In 3-4 Tagen werde ich berichten :-)
#632 abdgf
30.9.09, 00:39
ich hbaen machen ausprobiren machen alles bizzt weg sehr gut teebümül
#633 HILFE!
30.9.09, 17:26
Ich hab mir Teebaumöl gekauft aber trau mich nicht das auf meine Stirn (voll mit Pickeln) zu schmieren da einige schreiben , dass es dadurch schlimmer wird. Also hab ich es erst mal an meinen Hals geschmiert , um zu gucken, ob ich alärgisch reagiere ... weiß aber nicht genau wie lange ich warten muss, bis ich mir sicher sein kann, ob ich das Zeug vertrage oder nicht .... bitte um hilfe!!!!!!
#634 ra
1.10.09, 16:58
es stimmt wirklich

ich hab es ungefähr vor einer woche gekauft aba nich das gemacht was auf der packung stand hab zu viel vom teebaumöl benutz dadurch mein gescit geschadet deswegen konnt ich es nich benutzen aba langsam werden meine pickel weniger inzwischen is meine haut ohne verbrannten stellen deswegen kann ich teebaumöl wieder benutzen so wie es ausieht sind meine pickel nach paar tagen gaanz weg :)
#635 steinchen18
13.10.09, 15:17
also,ich hab diese tebaumöl creme ausprobiert und ich hab davon nur noch mehr pickel bekommen :( kann es sein,dass das passiert,wenn man zuviel davon draufmacht?
#636 Patrick
19.10.09, 17:21
Hilft es auch bei starken Pickel ? Weil bis jetzt hat noch nichts irgendetwas genutzt
#637 Alina
23.10.09, 10:21
TIPP:Die alkmene-Creme gibt es auch im Internet zu kaufen. Man braucht also keinen Müller-Drogeriemarkt in der Nähe!
Ganz einfach zu erstehen bei Online-Apotheken!!!
Dazu gibt es auch Teebaumöl-Shampoo, -Zahncreme, usw.
#638 Marcus
23.10.09, 17:27
Baby PenatenCreme soll auch ganz gut helfen hab ich gehört was haltet ihr davon?????
Und TeeBaumÖl hab ich auch noch nicht aus probiert weil ich habe an der stirn und am kin ganz heftige pickel fast mit eiter drinne..... :(

Also were sehr nett von euch wenn ich ne antwort auf meine 2 sachen bekommen würde ;P
#639 leo
27.10.09, 12:31
ich teste grade Pentaten Creme - Smoothing naturals - Wundheilsalbe

Teebaumöl will ich aber auch noch ausprobieren =)

Ich berichte dann ob es geholfen hat
#640 shey
1.11.09, 20:33
Ich benutze Teebaumöl jetzt schon seit einer Woche.
Aus der Apotheke für 3 € hab ichs gekriegt, aber irgendwie wirkt das unterschiedlich... mal gehen die Pickel weg, mal nicht.
Aber irgendwie habe ich an Stellen welche gekriegt wo ich seit Jahren keine mehr hatte.
Also ich leid schon seit der Grundschule an Akne. Das ist bis jetzt immer noch so heftig... Cremes von Ärzten helfen einfach nichts! Und dabei bin ich bald 17 Jahre und ein Mädchen... alle denken ich würde mich nicht pflegen dabei tue ich total viel nur: Es bringt einfach nichts! Ich habe so Angst wegen meine unreinen, hässlichen Pickel- Narben Haut nie jemande zu finden, der mich mag so wie ich bin :(...
Sorry, wenn ich alles hier hin schreibe, aber irgendwie muss es ja raus. :(
Liebe Grüße
#641 Beste
4.11.09, 18:16
also ich hab mir c.a vor einer Woche ’’ Cordes Bpo 5% ’’ gekauft
Also ich bin restlos begeistert :D
Wirklich also die Creme ist toll.
Schon in der 1. Morgen danach hat man eine Verbesserung gesehn :)
Die Haut wird davon zwar echt trocken und häutet sich aber mit etwas feuchtigkeits creme am morgen und dann ist das kein Problem
und lieber erstmal etwas trockene Haut als alles voller Pickel
Weil ich hatte schon echt extreme Pickel vorallem auf den wangen und... jetzt kaum noch was :)
wie ein WUNDER :D
Bei mir hat nähmlich NIE was geholfen.

ICH KANN SIE EUCH NUR ENTFEHLEN
( gibts in der Apotheke )
einen Versuch ist es AUFJEDENFALL wert :)

Viel Erfolg &#9829;
#642 Beste
4.11.09, 18:17
Ich kann sie euch nur ans Herz legen ;)

Wenn ihr fragen habt könnt ihr mich ja anschreiben :)
#643 # 645 Joschi
7.11.09, 17:24
Hmm. Ich hab so viele Pickel am Kinn. Und Kratz sie mir immer auf. ;(
#644 Dori
8.11.09, 14:55
So ich benutze Teebaumöl jetzt schon seit 2 wochen und es wirkt total gut bis jetzt :) kann ich nur empfehlen!
#645 blubb
11.11.09, 15:13
@Tenni: Habs mir heud au gekauft ! Ich hoffe nur des wirkt!!
mfg
#646 Frida.
13.11.09, 14:35
Ich hab es jetzt drei Tage oderso. ;)
Bis jetzt hat sich noch nicht allzuviel verändert.
Aber kann ja noch kommen. :)
Liebe Grüße. ;D
#647 Edinburgh
20.11.09, 11:41
Hallo!

Wer mehr Pickel haben will als vorher, sollte zu Alkmene greifen. Ich habe mir diese Creme gekauft und habe nach mehreren Tagen Anwendung, so große und viele Pickel bekommen, wie ich vorher noch nie hatte.
Die größten haben nen Durchmesser von 1 cm und tun höllisch weh.

Ich möchte mal gerne wissen, bei wem diese tolle Creme hilft. Anscheinend Personen, die zwischendurch mal einen Pickel im Gesicht haben und glauben sie hätten die schlimmste Akne.

Fazit: Lasst die Finger von dem Zeug!!!!
#648 Schufi
24.11.09, 19:43
Nach den ganzen Berichten hier ist doch inzwischen klar, dass Teebaumöl (und damit auch die Alkmene Gesichtscreme) entweder

- hilft
oder
- nicht hilft
oder
- das Hautbild verschlechtert.

Wenn es irgendwas gäbe, das jedem hilft, dann hätte sich das längst herumgesprochen und alle würden es benutzen.

Darum: Ausprobieren, und zwar wie alle solche Mittelchen VORSICHTIG und SCHRITTWEISE ausprobieren:

- Erstmal auf den Arm streichen, um zu testen, ob eine allgemeine Unverträglichkeit besteht. Einen Tag warten, ob etwas passiert, z.B. Rötungen, Schwellungen, Juckreiz usw.

- Dann auf einer kleinen Hautpartie im Gesicht anwenden. Wieder einen Tag warten, ob etwas passiert.

- Dann erst die richtige Anwendung starten, und zwar die ersten 1-2 Wochen nur auf einer Gesichtshälfte, damit man Wirkung und ggf. Nebenwirkung vergleichen kann.
#649 Max
28.11.09, 20:25
Hab es jetzt mal verwendet, meine Mum hatte sogar noch ein Fläschchen von der Apotheke zuhause rumstehen.
Aber stimmt, da das Teebaumöl die Bakterien auf der Haut bekämpft, gingen bei mir Rötungen und aufkommende Pickel schon um bis zu 50% zurück.
Bin gespannt wie sich das Ganze in den nächsten 2-3Tagen entwickelt, wenn jemand will kann ich gerne auch erzählen ob/wie es wirkt.
#650 kp
28.11.09, 22:10
ich danke euch für diesen tipp.ich habe schon so viele sachen für mein gesicht benutzt aber nix hat geholfen aber ich hoffe teebaumöl hilft danke noch mal für den tipp.
#651
28.11.09, 22:18
@shey: shey ich verstähe dich ich habe genau das selbe problem ich weis auch nicht was ich tun soll ich habe mir heute teebaumöl gekauft und ich hoffe es klapt bei mir.
#652 Lubo
1.12.09, 06:27
hilft es auch wenn man fettige haut hat? das wundert mich weil auf der flasche steht anwendung für trockene haut.....
wenn das nicht egth hab ich wieder was gefunden was nicht hilft.....
#653 [ Elly #
4.12.09, 20:15
Heii ' Leutee =D
Dankee für all dii iinfOrmatiiOnen iiCh habe nOch niie davOn gehÖhrt .
iich geeh miir TeebaumÖl mOrgeen kaufen & vieleicht auch diie Cremee Dazuu (Y)
hOffe iich biin niicht allergiisch Oder sO auf daas :Ss
Tschüüüs :]
#654 slice
6.12.09, 17:40
bin 14 hab viele pickel im gesicht und auf der stirn :S ..das übliche halt.. werde mal schauen ob ich das Teebaumöl bzw die Creme in der Apotheke bzw drogerie finde melde mich nochmal dann kann ich berichten obs geklappt hat :) gl alle mit euren problemen mfg
#655 sagt ich nicht
11.12.09, 14:50
teebaumöl hilft über haupt nicht bei mir alsoo diese tipp daumen runter ich hab noch mehr pickel bekommt
#656 Edinburgh
13.12.09, 14:15
Ich hab doch gesagt, dass diese Creme absolut nicht hilft.
Anscheinend nehmen das nur Leute, die mal nen kleinen Pickel haben und glauben diese Creme wirkt wunder.
Aber wer viele Pickel und unreine Haut hat ist die Creme eher ein Beschleuniger für mehr...
#657
19.12.09, 22:39
also ich setze das öl jetzt ab mehr pickel habv ich nicht bekommen die haut ist angenehm weich aber die pickel sind nicht weggegangen und es stinkt abscheulich teebaumöl leider daumen runter keine wunderwaffe^^
was ich jedoch empfehlen kann ist das produkt Ben-Aknen das kriegt man in der apotheke rezept frei einfach dünn auf dem ganzen gesicht auftragen und dann eine feuchtigkeits lotion 10minuten später obendrauf (= gl nochmal alle frohe weinachten
#658
20.12.09, 22:11
ich benutze das zeug schon seit ein paar wochen...

es nützt irgendwie nichts mehr...
ich kriege immer noch pickel... :( :( ich hab so ne schlimme haut...
#659 Mitchy
21.12.09, 22:26
Ich hab es heute zum ersten mal drauf getan ;)
Das Zeug riecht richtig geil!
#660 Talisa♥
23.12.09, 22:00
Heey, das isd´ein guter Tipp!! :)
Ich hab auch so lästige Pickel und weiß wirklich nicht wie ich sie loswerden soll!! :(
Ich hoff mal das der Tipp mit dem Teebaumöl wirklich hilft ;)

LG 'x3
#661
27.12.09, 22:35
iiii
des stinkkt übertreiebn als ich es beim 1 mal aufgetragen habb hab ich fast gekotzt x(
#662 Frag mal lieber nach ;)
29.12.09, 14:57
Hmmm ich glaube ich versuche es heute auch mal :)
#663 Leona
1.1.10, 20:01
Also...ich habe Teebaumöl vor nem Jahr mal verwendet um eine lästige Warze am Fuß loszuwerden und das hat auch super geklappt :)
Deshalb werd ich es jetzt auch mal gegen meine Pickel versuchen,mal schauen ob's hilft!
#664 Dennis
2.1.10, 00:18
ja und habe im ganzen gesicht welche soll ich dann das ganze gesicht damit einschmiern oder was??? achja und was ist mit der brust oder auf dem rücken?? da hab ich auch welche?? wenn einer ehrfahrung hatt pls melden.
#665 Lolo14
10.1.10, 17:21
@Denni: Ich würde es nicht auf das gaze gesicht auftragen: 1. Den Gestank hält man echt nicht aus.:D 2. Macht das die Hautteile wo keine Pickel sind sehr rau. Versuch es einfach mit einem Wattestäbchen gezielt auf einzelne Picke zu "streichen"
#666 wattestäbchen
13.1.10, 16:00
Teebaumöl wirkt bei dem einen mehr bei dem anderen weniger bzw. langsamer.
Ich bin per zufall aufs teebaumöl gestoßen habe es zuerst falsch angewendet und es aufs ganze gesicht aufgetragen.

Hier ein paar tipps:
1. Aufs wattestäbchentupfen und dann den Pickel behandeln bzw die stelle die weh tut und wo man mekrt es könnte ein pickel kommen.
2.Der nächste tag kann wohl kaum besserung zeigen man merkt jedoch wie der pickel austrocknet. und das ist das ziel über ca 3-4 tage die pickel oder stark bwetroffenen hautpartien auszutrocknen.
3. nach ca 2-3 wochen dieser ständigen prozedur kann man im besten falle keine bis nur noch vereinzelte pickel im gesicht haben. rote stellen bleiben meist(diese verschinden aber im laue der zeit)
4. wenn man denkt die pickel sind weg solange weiter machen bis absolut keine haut unreinheiten mehr zu verzeichnen sind.
5.wenn man die pickel bzw akne los ist trotzdem weiterhin die haut mit teebaumöl behandeln, da teebaum öl die poren reiningt und das hautbild verbessert.

so habe ich es gemacht, es half mir innerhalb von ca 1-2monaten zu einem gesicht ohne pickel. nur mus ich nun wieder feststellen dass die sehr hartnäckig sind und ständig wieder kommen also nicht aus dem konzeptbringen lassen und weiter behandeln.
irgendwann muss es ja aufhören

hoffe ich konnte helfen
#667 Patrick
15.1.10, 22:01
TEEBAUMÖL HILFT AUCH GEGEN WARZEN!
ICH HATTE FRÜHER SELBER WARZEN SIE GINGEN ABER NIE WEG! ALS ICH ES MIT TEEBAUMÖL VERSUCHT HABE HAT ES 1 WOCHE GEDAUERT UND ALLES WAR WEG!
#668 Dennis
16.1.10, 20:09
@Lolo14 Danke für denn tipp aber was ist mit meinen rücken? da komm ich schlecht selber drann!! was epfehlt ihr mir? aber bitte nur erste antworten!!
#669 Dieter
17.1.10, 13:55
Hallo

ich hab im Moment Aureomycin-Salbe vor mir liegen...
habe schon (fast^^) alles ausprobiert...

kennt jemand diese Salbe?
#670 Die ohne Namen.
19.1.10, 21:21
Hey ich hab nicht viele Pickel im Gesicht sogut wie garkeine dochan meinem Rücken umso mehr. Sind jetzt ach nicht arg viele aber mich stört es wenn ich im Sommer baden geh oder so. Ich nehm des Teebaumöl schon eine Weile, weil ich vor kurzem Abschlussball hatte. Es sah echt so aus als würde es helfen doch dann hab ich es ein paar Wochen ausgesetzt und sie sind wieder gekomm :(. Ich versuch des jetzt nochmal mit dem TBÖ regelmäßig auch wenn meine Mum sagt sie hält den Geruch langsam nichtmehr aus. Egal einfach deo oder so hinsprühn :D. Mal schaun ob es klappt das sie so gut wie ganz weg sind ich hoff doch :). werde weiter berichten ob sie weggegangen sind.
#671 Nazar
21.1.10, 21:41
hallo also hab ein problem :(..

ich habs mir vor 3tagen gekauft.. ich machs ca. 5mal am tag.. habe es heute angewendet und dann mit waser versucht es abzuwaschen :((( jetzt ist mein ganzes gesicht ROT !!! :( und es brennt...

habt ihr irgendwelche tipps die helfen ?! also z.b wie oft ich es machen muss.. usw..

Mfg Nazar
#672 Happyanimal
23.1.10, 16:23
Hab ein Teebaumöl von Schlecker gekauft (Franziskus) australisches teebaumöl.
benutzt das jemand?? wenn ja muss man es verdünen denn in der anleitung steht man soll es unbedingt mit wasser verdünnen stimmt das??? soll man das so machen oder doch lieber pur auf der haut auftragen???
lg
#673
24.1.10, 15:15
Das mit dem verdünnen gilt laut meinem teebaumöl fläschchen nur wenn mans auf die schleimhaut aufträgt
#674
27.1.10, 15:54
ich finde leider in keinem laden eine teebaumöl creme kann ich mir die nicht einfach selber machen indem ich ein paar tropfen teebaumöl und nivea zusammen mische? oder ist das schlecht für die haut? will meine pickel endlich loswerden ...
#675 wolliwell
29.1.10, 00:32
hey na =) (bezüglich creme+teebaumöl...mischen und so)
ich hab seit zwei wochen so eine 3 in 1 waschmaskencreme von ganier. Hab aber irgendwie das gefühl, dass die nicht viel gebracht hat. Auf der Stirn sind noch einige Pickelchen und am Kinn.
Jetzt bin ich hier auf den Tipp mit dem Teebaumöl gestoßen und hab gleich mal unser fläschchen aus der hausapotheke gekramt.

Also ich hab jetzt so 5 tropfen teebaumöl mit nem ordentlichen kleks von meiner Totes-Meer-Tages-Creme gemischt und dick aufs gesicht aufgetragen und ein bissl einmassiert.
Nun geh ich schlafen und morgen werd ich dann sehen wies ausschaut. Tada! Bin ja mal gespannt. hehe. Bis morgen denn! Tschüssi
#676 wolliwell
29.1.10, 15:01
Meine Haut sieht besser aus, bin morgens aufgewacht, nicht zu ölig oder fettig, aber auch nicht zu trocken! Ein Suuuuper Tipp! =)
#677 Monsteeer
29.1.10, 17:18
Ich hab diese Seite vor etwa 1 Monat entdeckt und habe mir Teebaumöl beim Schlecker besorgt. Ich trage es immer abends und morgens auf. Immer mit einem Wattestäbchen und mit Wasser verdünnt. Danach benutze ich Bebe Young Care Creme für Mischhaut, und vermische es zusätzlich noch mit einem Tropfen von meinem Teebaumöl. Meine Haut bessert sich gar nicht :(. Wie ist denn jetzt die Alkmene Teebaum Creme? Ich möchte sie mir im Internet bestellen, hab aber Angst, dass es nur noch schlimmer wird. ich hasse diese gottverdammten Pickel. früher (mit 12- 13) hatte ich eine sehr schöne Haut, ohne Pickel! Jetzt bin ich 14 und hab eine schreckliche Haut mit vielen(!) kleinen Pickeln, manche sind größer...:(
Hab gehört, dass die Pille auch helfen soll. Aber die Pille nur wegen den Pickeln zu nehmen? Macht die Pille dick?
Ich habe mir ein paar Tote-Meer- Masken besorgt. Helfen die? Und habt ihr schon Erfahrung mit Heilerde? Und wie bekommt man diese dummen Narben weg? wird dass noch besser,oder muss ich mein ganzes Leben lang mit diesen Narben leben?
Liebe Grüße!
#678 ??
31.1.10, 20:06
Hallöle :)
Habe auf einer Internetseite nachgelesen, dass man Teebaumöl mit Olivenöl mischen kann und diese Mischung dann gegen Pickel helfen soll.
Habe das jetzt mal ausprobiert.
Meine Pickel verschwinden nicht, nein da kommen immer mehr.
Meine Haut wurde dadurch total fettig.

Hat jemand damit schon eine (längere) Erfahrung ?
#679
1.2.10, 20:01
@-:

wie benutz man teebaumöl??
einfach mit watte pads ?? oda wiee
#680 Happyanimal
2.2.10, 11:18
@Monsteeer: welches teebaumöl hast du bei schlecker gekauft??
#681 Monsteeer
3.2.10, 17:41
@Happyanimal ich benutze franziskus Australisches Teebaumöl kombiniert mit Organenöl, ich hab mir jetzt mal die Creme von Alkmene gekauft, hoff mal, dass ich nicht mehr bekomm...
#682
3.2.10, 20:38
ich benutze teebaumöl ganz einfach:
1) die teebaumlösung! mit wasser mischen und dann auf ein wattepad tun
2) einzelne pickel mit der teebaumöllösung mit einem wattestäbchen betupfen
3) teebaumöl - olivenöl -mischung
#683 anna
6.2.10, 11:11
hilft es auch gegen pubertätspickel??????
:)
#684 anastiia
6.2.10, 11:14
ich habe schon einem jahr pickel die sind aber so innen in der haut,aber meine mum will nicht mit mir zu hautarzt sie sagt das das eh alles schnell weggeht!
ich habe teebaumöl lange genommen bis es alllle war uns es hat nicht viel gebracht..
ich habe zwar immer noch ne tube aber ich habe auch von sanct bernhard krätercreme da bin ich eigentlich zurzeit auch zufrieden aber was köntte besser sein?teebumöl oder kräuter creme ??????
ich weiß nicht was mir besser hilft...!?!?!?!?
#685 @Ela@
8.2.10, 01:59
Ich habe auch stake Haut Probleme ich weiss auch nicht so recht warum die mit einem mal so spriessen, nun hab ich mir auch Teebaum öl auf Watte pads getan die stellen sind ein wenig gerötet, aber so ansich die Haut fühlt sich weich- glatt und frisch an... mal sehen wie es in 3 Tagen is leider stinkt es ;)
#686 Monsteeer
8.2.10, 16:19
ich benutz seit ca. 5 Tagen alkmene Teebaumöl creme, wie ich ja schon geschrieben habe ;)
meine mutter meint, dass meine haut besser geworden ist. Meiner Meinung nach seh ich keinen Unterschied.. hm, mal abwarten, vielleicht seh ich ja bald eine Verbesserung ;)
#687
9.2.10, 12:31
Meine mutter sagt auch immer das meine haut sich ein bischen verbessert hat.
aber ich sehe echt nie ein unterschied..
ich willl endlich reine haut haben!!!!!
ich habe so viele geld für pickelprodukte ausgegeben :X
#688 seb
10.2.10, 01:35
also ich verwende teebaum-öl mithilfe eines wattestäbchens auf die betroffene stelle. am nächsten tag sind die dinger dann aber größer und haben diesen weißen/gelben "kopf". ist das jetzt gut oder schlecht, weil es sieht ja nich so gut aus. sollte man die dann vorsichtig, mit desinfizierten haenden, auf-"ziehen" oder einfach weiter mit teebaum-öl einreiben? heilt es dann von alleine ab?
#689 seb
10.2.10, 01:37
ach und morgens wasche ich mein gesicht mit einer "seifen-freien" "seife".
#690 Monsteeer
10.2.10, 15:51
seifen-freien seife :D also bei mir kommt auch immer dieser "weiß/gelbe kopf" halt eiter.. ich drücks meistens aus, was du aber lieber nicht machen solltest, weil man narben bekommt.. aber ich kanns nie lassen.
Bei mir sind noch rote Punkte da(von den Pickeln) wie bekommt man die weg??
#691 Wattestäbchen
11.2.10, 19:43
Habe vor ca. 1 Monat bericht erstattet. bin bereits bei meiner 2ten Flasche teebaumöl innerhalb von geschätzten 3 Montaten. die Wirkung schein mir abwechselnd zu sein.
Zwar ist der Pickelvernichtungsfaktor bei regelmäßiger Anwendung( empfehle 2-3mal pro tag nicht öfter) sehr hoch, jedoch kommen bei unterbrechung der anwendung umso schneller neue pickel. zudem bleibt nach jedem erfolgreich bekämpften pickel ein ebenso hässlich roter fleck in meiner haut welcher nach abheilung der hautstelle als dunkel braun unter der hautstelle deutlich sichtbra ist. solangsam fange ich an mich aufzuregen da mir ebenfalls bewusst sit dass die näcshten pickel kommen werden. zur zeit habe ich nur dunkle male im gesicht. das sind zwar kaum ein pickel aber umsomehr stellen die auffallen.. ich frage mich wie ich diese stellen bekämpfen kann.
#692 Kat321
15.2.10, 20:41
habe mir heute teebaumöl gekauft und vorher hab ich kamillendampfbad für mein gesicht gemacht um meine poren richtg zu reinigen.
also
1. gesicht mit waschlotion waschen, rest abschminken
2. dampfabad für gesicht mit kamille
3. teebaum öl auftragen.
also wie gesagt, hab heute das erste mal gemacht
und siehe daaaa :O
die pickel trocknen schon sofort aus und die haut wird glatter.

:)
berichte nochmal in ein paar tagen...
#693
18.2.10, 16:23
Habe mir nach dem lesen, sofort Teebaumöl gekauft. Klingt ja hier alles sehr vielversprechend! Bis jetzt kann ich nicht viel sagen, meine Haut ist sehr gerötet von dem Öl und ich sehe nach der Anwendung viel schlimmer aus. Ich Berichte euch mit der Zeit noch einmal ! Lg
#694 Kat321
18.2.10, 17:42
nun ja.. es sind jetz 3 tage vergangen..
die haut ist weicher & viel glatter..
leider hab ich jetz noch rote stellen von den Pickeln wo ich früher immer gedrückt habe :(

sind noch nicht alle ganz verschwunden ..
hoffe auf ein NOCH besseres Ergebnis. :)
bis die tage ;)
#695 Rüüp
21.2.10, 12:01
Bei mir ist es so: Ich benutze die Creme jetzt seit 9 Tagen.
Einmal morgens einmal abends. Vorher wasche ich mein gesicht und nehme eine Basocin Akne lösung die ich vom Hautarzt verschrieben bekommen habe.
Momentan bekomme ich aber immer mehr Pickel. kann das sein das jetzt erstmal alles was sich unter der Haut befindet rauskommt oder vertrage ich die Creme nicht? Wär cool wenn mir wer helfen könnte.
#696 Rüüp
21.2.10, 12:02
Edit: Die Alkmene Gesichtscreme mit australischem Teebaumöl
#697 Kat321
21.2.10, 12:04
nja, ich würde mal sagen, dass einige besonders gut auf teebaumöl reagieren , einige aber reagieren allergisch , vllt. solltest du es erstmal unterlassen diese creme zu benutzen , vielleciht reagierst du ja allergisch ..:S
#698 verbraucherschutz
21.2.10, 23:08
Der Grund, warum das Öl bei manchen wirkt und bei anderen nicht, ist, dass kein Öl so oft gefälscht, gepuncht und verschnitten wird wie Teebaumöl.
Die wissenschaftliche Qualitätsprüfung eines Aromatherapiesets aus einem Verbrauchermarkt, bestehend aus den drei ätherischen Ölen Lavendel, Kamille und Teebaum, ergab bei allen drei Proben wenig Übereinstimmung mit dem jeweiligen echten Öl. Obwohl alle Fläschchen den Aufdruck "naturreines ätherisches Öl" trugen, handelte es sich bei allen 3 Ölen um grobe Fälschungen. Die Prüfung nach DAB 1997 auf wasserlösliche Anteile ergab im einzelnen bei Kamillen- und Teebaumöl zu etwa 80% und bei Lavendelöl zu etwa 55% Verschnitt mit wasserlöslichen Substanzen. (Nachzulesen ist die Untersuchung, die unter der Leitung von Prof. Hans Becker an der Universität Saarbrücken durchgeführt worden ist, in der Dt. Apothekerzeitung vom Dezember 1997.)
#699 K.
25.2.10, 19:58
@N: der pickel entzündet sich, wenn du zahnpasta drauf tust
#700 Kat321
25.2.10, 20:17
hm..
also ich hab jetz seit ca. einer woche jeden tag teebaumöl auf die betrofenen stellen getupft , es hat sich bisschen gebessert, jawohl ! :D

ich muss jedoch sagen , ich hab in den letzen 3 tagen eine maske benutz , merzspezial zinkmaske :)
95 cent glaube ich :D
macht die haut super weich , und am nächsten tag sind ein paar pickeel weeeeeeeeeeeeeeg :D Toll ! :)

mache ich jetz öfters.
also immer mal was machen ...
peeling, kamillendampfbad, maske, teebaumöl, nicht so viel süßes esse, viel wasser trinken joaa :D
dann is man sie recht schnell los :P
#701 bluub*
27.2.10, 23:09
bei mir wirkt sie ätzend
#702 Die_Nettiii
1.3.10, 23:53
mache das auch immer drauf bei pickeln..es brennt nur immer so xD
#703 tr
2.3.10, 13:48
@kat312

wo beziehst du deine maske?

mfg thomas
#704 Ich werds Probieren =)
3.3.10, 19:41
Ich hab jetzt ganz schöön viele beiträge durchgelesen *Puuuh* also die meisten aus 2005 xD öhm des hört sich alles wirklich vielverschprechend an, obwohl auch einpaar enpfindlich dagegen sind, hlffe ich das es bei mir nicht so sein wird,
ich hab dieses Problem schon seit 3 Jahren, und es nervt einfach totaaaal,
ich war jetzt meist zu faul um zum Hautartzt zu géhen,
ich werde jetzt auch mal schnel zum Müller sprinten und mir ne Alkamene creme zu kaufen =)
Ich werde ebenfalls die laufenden tagen berichten, wie es mit der haut so luft ^^ =)
#705
3.3.10, 19:43
ujujuj ich ich ich ich ich und rechtschreibfehler xD naja, ich bin jetzt mal gespannt wie die ergebnisse werden =)
Wünsche euch anderen auch noch viel Glück! =)
#706 Ich werds Probieren ( # 707 )
3.3.10, 20:13
So bin zurück ich war jetzt erstmal im normalen Müller,
ich habe da wegen dem Teebaumölcreme gefragt und ein mitarbeiter meinte,
-das führen sie nicht, sie sind keine drogarie!
mhm,
dan war ich beim schlecker, ebenfals nachgefragt,
und die hatten nur Teebaumlö, aber keine creme,
nun habe ich das Teebaumöl auf meinem Tisch, und werde es mal ausprobieren,
wen das nicht viel oder garnicht ( ich ich nicht hoffe ) wirkt,
suche ich in der Aphoteke oder in der drogarie nach der creme! =)
#707 Ich werds Probieren
3.3.10, 22:19
Also ich habs vor einer Stunde eingetragen und es zeigen sich jetzt schon ergebnisse,
ich hab mehr narben als Pikel, und die rötungen verschwinden deutlich inerhalb eienr Stunde.

Das Teebaumöl das ich benutze its ebenfalls aus "Schlecker" und heißt
"FRANZISKUS - Australisches Teebaumöl - kombiniert mir Orangenöl" alle die in Schlecker vorbei schauhen werden sowas finden,
ich werde weiter berichten, ich bin gespannt wie es morgen ausschaut! =)
#708 Fuzzi
5.3.10, 13:17
So, ich habe jetzt eine Menge hier gelesen. Eine Freundin hat mir den Tipp gegeben mit Teebaumöl und nachdem ich hier eine Menge guter Erfahrungen gelesenhabe. Werde ich das heute mal ausprobieren. Werde also gleich nach der Arbeit Teebaumöl kaufen und diese Alkmene Creme bei Müller. In der Hoffnung, diese zu finden. Werde sodann berichten.!
#709 Ich werds Probieren
5.3.10, 18:47
Also ich benutze es schon seit 3 Tagen, und Pickel komme keine mehr, mal kuken ob dir rötungen nachlassen!
#710 Julchen
6.3.10, 10:21
Danke!!
#711 Ich habs Probiert ^^
7.3.10, 16:53
Ich kan nur sagen, es wird immer besser =), ich emphele es allen von euch, und kauft net so ein schmarn wie Clerasil!
#712 der_mit_dem_pickel_tanzt
10.3.10, 14:17
@ ich habs probiert

hallo,

wie gehst du genau vor bzw. wie oft?
#713 Fuzzi
10.3.10, 16:16
So, wie gesagt. Ich bin nach der Arbeit los und habe Teebaumöl und die Creme gekauft. Habe dann Freitag Abend damit angefangen. Also ich reinige mein Gesicht zuerst gründlich. Waschen und Gescihtwasser. Dann mache ich etws Teebaumölf auf ein Wattepad und reime damit über die Stellen wo Pickel und/oder Rötungen o. ä. sind. Und danach kommt dann die Creme von Akmene und ich muss sagen! SUPER! Habe zwar immer noch ein paar Rote Flecken aber die Pickel sind weg. Und das nach knapp vier TAgen! Bin mal gespannt ob es sp bleibt. Aber ich werde berichten!

Denke für die Tipps!
#714 Fuzzi
12.3.10, 15:40
Hm. Ich bin hin und her gerissen. Bei mir hat es ja echt gut angeschlagen mit dem Teebaumöl aber irgendwie lese ich überall man soll es nicht pur nehmen, die Haut würde austrocknen und so. Also ich komme damit eigendlich super klar. Habe keine trockene Haut nichts.

Ist es denn für jeden schätlich? Weil alle sagen bloß nicht pur und ah wie kann man! ICh bin verunsichert. Nicht das ich meiner Haut mehr schade als helfe!

Kann mir da jemand weiter helfen??
#715 kleines
13.3.10, 15:04
soll man das denn dann wieda abwaschen ??
bitte antworten
#716 *bekk*
14.3.10, 22:55
heyheyheey ihr lieben :)
auf die frage: "was soll aus meinen pickeln eigentlich noch werden?" (kämpfe seit nem jahr gegen sie an - ohne erfolg :( ..) hab ich einfach mal wieder ein bissl im inet rumgeschnüffelt...
nachdem ich hier eifrig (gefühlte 10000000...) beiträge gelesen hatte,bin ich,wie viele andere sicherlich auch,gleich am nächsten tag euphorisch und mit vollem übereifer in die nächst beste drogerie gestürmt,um nach teebaumöl zu schauen...
aber iwie stellte sich dann nach ein paar minuten heraus,dass es das gesuchte nicht gibt --> enttäuschung machte sich breit
also los,zum nächsten geschäft.wieder nicht das richtige :/
dann beschloss ich zur apotheke zu gehen.die apothekerin hat mich,nachdem ich ihr mein anliegen geschildert hatte,nur etwas schief angeguckt...und hat mich mehr oder weniger überredet von teebaumöl abstand zu nehmen und es mit pflegeprodukten von ~louis widmer~ zu probieren.
mit knapp 15euro weniger im portmonai (und sehr kritisch) bin ich dann wieder nach hause gestiefelt
(ich hab so viele tuben und cremes mit nach hause geschleppt :D:D).und dann ging das eincremen,einschmieren,abseifen,draufsprühen und betupfen auch schon los
und schwupps nach gerade mal 3 tagen ist fast alles weg.die haut ist mega weich.nicht mehr so fettig wie früher und vorallem PICKELFREI *jucheee*. und ich hatte wirklich schlimme stellen an der stirn und am kinn...
ich bin wirklich zu frieden ;);)
kann ich nur empfehlen.
liiiebste grüße und viel erfolg
& hoffentlich bei euch allen bald "adios pickel" :)
#717
16.3.10, 12:18
Guter Tipp! Bei "Rossman" kann man Teebaumöl (30ml) für 2,19€ kaufen !
#718
16.3.10, 12:21
Ja also die Haut wird zwar trocken, aber es soll ja auch die Pickel austrocknen oder? desshalb auch wirklich nur auf diese stellen reiben! ist ja auch teuer genug oder ? :P
#719 Langer
16.3.10, 15:16
Also ich benutze das Teebaumöl speziell gegen Mitesser, bin da auch etwas verbissen und sehe sofort wenn sich so ein kleines Bläschen auf meiner blassen Haut nur anbahnt.
Früher habe ich wie ein Wilder daran rumgedrückt, war auch zu 99% von Erfolg gekrönt, es kam immer was raus. Das Problem bei der Sache war nur, dass ich dann mindestens 1 Woche noch diese roten Punkte rund um den Mitesser mit mir rumtragen musste, weil einfach alles kaputt gedrückt war.
Jetzt steche ich mit einer desinfizierten Nadel kurz in die Dinger rein, man hört auch quasi wie es so ein bisschen knackt, mache dann Teebaumöl drauf und innerhalb einer Nacht sind die Dinger flach und etwas rau, da das Teebaumöl sie austrocknet.
Muss mich dann nur noch darum kümmern, nach der Behandlung eine Feuchtigkeitscreme aufzutragen, dann ist der Austrocknungseffekt nicht so groß.
#720 hieelo
18.3.10, 20:11
was geht ;)
#721 lilo
18.3.10, 20:13
muss man das danach abwaschen ?ß
#722
18.3.10, 23:24
Hallo Leute,hsten Tagen mal berichten. Ganz liebe Grüße Lisa
ich werde es auch mal mit Teebaumöl versuchen gegen Pickel und hoffe auf ein Wunder. Ich habe shon alles mögliche probiert, leider ohne Erfolg. Ich kann in den näc
#723 deine mama
19.3.10, 18:19
muss man es danach abwaschen?????
#724
19.3.10, 18:34
wo kannn man teebaumöl cremE kaufen und für wie viel bitte antworten ;D
#725 besser wisser !
20.3.10, 13:50
bei schlecker 3 euro
bei der apotheke 2,64 euro glaub ich
#726 besser wisser !
20.3.10, 23:03
ABA kauf es lieber bei schlecker wegen bei der apotheke hab ich was völlig falsches gekrigt
#727
21.3.10, 13:38
okee danke;=)
#728 bitteitte antworten
22.3.10, 17:26
benutzt jemand von euch teebaumöl maskke wenn ya nützt das?
antworten büdde!!
#729 Ich habs Probiert
24.3.10, 14:38
Nein also ich benutze keine Maske,
ich tuh jeden Tag 2-3 mal den Teebaumöl aus Schlecker auftragen, in der früh manchmal am Nachmitag, und bevor ich schlafen gehe, und wen ich keine Wattestäbchen da hab dan benutz ich normales Taschentuch, paar tropfen drauf und aufs Gesicht auftragen! =)
#730 #33
30.3.10, 17:21
@#15: stimmt des wirklicch das ds hilft , ich bin 14 und bin net so sicher hab es gekauft
#731 Thx
31.3.10, 00:35
Ich hab das das ganze clerasil Zeugs ausprobiert und es hat wirklich nichts gebracht..also nicht sehr zu emphelen:-/ Danke für eure Tipps hier! Das mit dem Teebaumöl bringt's echt, obwohl ich normalerweise gegen solche Bio Sachen bin xD aber das bringt's! ich hab auch die Erfahrung mit viel mal maschen am Tag...macht das bitte nicht!! 2 mal am Tag reichen und wens ganz schlimm ist dann macht's 3 mal oder so :D aber das viele waschen machte bei mir nur alles vieel schlimmer :-(. Danke vielmals für eure Tipps!!! ...teebaumöl;-) :P
#732
2.4.10, 14:22
wie sollen wir den teebaumöl verwenden, nur auf die pickel drauf oder aufs ganze gesicht dünn auftragen? kann man paar tropfen vom teebaumöl auch als gesichtswasser verwenden z.B. mit kamilentee vermischen.???
#733
4.4.10, 14:07
Benutze jetzt seit 5 Tagen das Teebaumöl vom Schlecker (Franziskus). Bisher weder positives NOCH negatives zu vermerken... Werde berichten, wenn sich was tut.
#734 Lara
4.4.10, 21:03
Definitiv fühlt sich die Haut danach NICHT weich an. Nur auf den Pickel tupfen und möglichst nichts daneben, da sonst die haut daneben wegätzt.
#735
7.4.10, 18:38
@N: nein keine Zahnpasta, das entzündet den Pickel nur noch mehr!
#736
8.4.10, 01:09
mittlerweile seit fast 10 Tagen benutzt ich das Teebaumöl. Zwar trocknen die Pickel aus-.- . Die Haut schuppt sich aber total, beim auftragen brennts, vergeht aber nach ein paar minuten. Also bei mir hats iwie bisher nich so gewirkt... vllt liegts auch meinem TBÖl... Hat jemand von euch auch das TBÖL vom Schlecker (Franziskus) bentutz udn hat erfolge erzielt???
#737 Alina-Michelle
12.4.10, 15:49
Wirkt das überhaupt? Sry, aber meine Taste hat geklemmt.....
#738
14.4.10, 16:06
hab jetzt das Öl gewechselt und benutzte das von Abtei. Reinigen tu ich mein Gesicht morgens und abends mit der sebamed seife und creme mich ein mit der Tee Pro Syn creme. Abends tu ich dann das Teebaumöl auf die betroffenen Hautunreinheiten. Es scheint sich aufjedenfall was zu tun. Zwar keine Wundermittel, Unreinheiten habe ich immer noch, aber wer wie ich mittelschwere akne hat, ist froh über jeden einzelnen Pickel der verschwindet...
Und besser als die Salben die man vom Hautartzt bekommt ist das Teebaumöl aufjedenfall!!!
#739 am verzweifeln
14.4.10, 19:55
wann wirkt es...bitte es ist dringend...ich habe mitten im gesicht ein riesen hoschi und der muss weg
egal was ich mache...selbst mein ebstes make up kann des vieh nicht abdecken...hab nun teebaumöl raufgemacht und warte
wisst ihr etwas???
#740
15.4.10, 12:58
auch wenn es sich schwer anhört... du musst geduld haben, bei mir dauerts erst mal ein paar tage bis die pickel austrocknen, wenns jetzt nur ein pickel ist bei dir...dann wird er sicher nach 3 oder 4 tagen austrocknen, musst halt nur regelmäßig das öl drauf tun...
#741
17.4.10, 23:41
komisch...meine haut zeigt gar keine reaktion mehr auf das TBÖ ... früher hatts noch gebrannt aber jetzt tut sich gar nichts... Ich glaub, ich gebe das Experiment "Teebaumöl gegen Akne" auf und such mir mal wieder einen Hautarzt auf.... :(
#742 LoLLygummLe
18.4.10, 19:49
Also ich hab das so gemacht, aber bei mir juckt es ein wenig...is das normal? Grüße LoLLygummLe
#743 Frag Mutti Support
22.4.10, 13:58
ja liebe user das es juckt is völlig normal weil die haut sich dran gewöhnen muss
#744
22.4.10, 16:27
Also wenn du es seit ein paar jahren machst scheint es ja nciht zu helfen da steht ja nach 3 tagen sind die Pickel wech ;)
#745 LINDALINDALINDALINDA
24.4.10, 12:28
Habe mir austal. Teebaumöl von 'DAS gesunde PLUS' von dem gekauft.
Kann ich das auch unverdünnt verwenden ?
#746
24.4.10, 22:53
australisches Teebaumöl, sry
#747
4.5.10, 14:54
Also ich habe mir Teebaumöl von Schlecker gekauft und habs gestern erst angewendet. Mal schaun ob sich da was tut...
#748
6.5.10, 16:50
Hast du das verdünnt angewendet ?
#749 blubbbbbb
7.5.10, 12:28
kann ich die creme im ganzen gesicht anwenden oder trocket meine haut dann aus??
#750
7.5.10, 21:02
ich denke, dass es vom hauttypen abhängt
bei sensibler oder trockener haut trocknet das bestimmt extrem aus
habs noch nicht versucht
#751 WICHTIG
17.5.10, 20:35
heii, ich hab ma ne frage: Ist australisches echtes Teebaumöl richtig???
Da steht, dass man es verdünnern muss... wie soll i ch das machen?? ist es schädlich, wenn ich das nicht tu???
Bitte bitte antworten!!!! danke schon im voraus!!!
#752
18.5.10, 20:25
einfach ein bisschen teebaumöl auf ein wattestäbchen und dann auf den einzelnen pickeln verteilen.
du kannst aber auch das teebaumöl in eine creme mischen...wieviel genau du da reinmachen musst steht hier bestimmt schon irgendwo.

also ich muss sagen, bei mir hat das mit den wattestäbchen wunderbar geklappt

und so lässt man auch die haut, die eigentlich gesund ist, in ruhe.
#753
18.5.10, 20:26
das australische ist schon das richtige....
#754 nochmal WICHTIG
19.5.10, 18:28
ah okay... vielen dank für eure antworten!!!!
lg :)
#755 MISCHA
20.5.10, 16:11
ich benutze taabaumöl jetzt seit 2 tagen und meine haut ist richtig ausgetrocknet.
aber mein fehler war auch ich hab mir das auch ans ganze gesicht geschmiert -.- ...xD
#756 SUMMER
20.5.10, 16:14
Ich benutze sein einigen tagen teebaumöl . wen meine pickl zu sehr austrocknen kann ich dan zinkcreme drauf machen ?!
#757 wieder SUMMER
20.5.10, 16:16
weil wen ich teebaumöl ddrauf mach und die austrocknen und dan make up drauf mach sieht des total ecklich aus wegen den trockenen stellen
#758 an Summer:)
26.5.10, 18:13
wenn deine pickel ausgetrocknet sind, würd ich kein Make up draufmachen, weil es die poren ja wieder verstopft.....
Du könntes Aloe Vera als feuchtigkeitscreme oder ähnliches benutzen!!!!
#759 Michi
27.5.10, 13:47
So.. habe mir jetzt heute auch mal endlich eine kleine Flasche Teebaumöl bei meiner Hausapotheke besorgt (6€).
Habe hier viele posetive Sachen gelesen und werde mich jetzt mal überraschen lassen :o
#760 kaThY
27.5.10, 16:52
Habe auch sehr unreine Haut, probiere seit 2 Tagen Teebaumöl (unbedingt verdünnen!!! : 1 Tropfen auf 1 Teelöffel oder 3 Tropfen auf 1 Esslöffel)
es scheint wirklich zu helfen, nach den 2 Tagen ist eine deutliche Besserung zu sehen

vg
#761 @ kaThY
27.5.10, 22:53
ich hab bis jetzt Teebaumöl immer so verdünnt, ich hab ca. 2 Eßlöffel wasser und 5 Tropfen teebaumöl... ist das dann falsch??
Bitte um antwort!!!
vg
#762 Heli
30.5.10, 09:26
Hallo ich verwende Teebaumöl schon lange und es hilft für fast alles !!!
Ich lasse es mir schicken .Schaut mal unter www.teebaum-produkte.de/
Da gibt es Teebaumcreme und Teebaumsalbe. Ist gut auch für Lippenbläschen - wenn man es sofort anwendet. Schnupfen ,Ohrenschmerzen und alles. Ich habe es immer in der Handtasche dabei. Herr Köhl macht das selbst und ist auch in Süddeutschland oft auf Messen und Ausstellungen. Probierts aus ihr werdet begeistert sein von dieser Wundercreme.
#763 sori
30.5.10, 13:09
jo also ich hab von hautarzt zeugs des ned hilft u auch clearasil u heilerde u sowas hilft aba alles nix..meine eltan(so gestörte psycho freaks mit meditieren u akkkupunktur u innerem auge u so) ham massn teebaumöl daheim u ich werd des jetz benutzen ma schaun was bringt..u dieser andere tipp....zahnpasta pickelcreme(da nehm ih einfach die von hautarzt) u seife auf klopapier üba nacht probier ich heute auch aus hoffentlich wirkts..naja...danke die seite is echt gut
#764 ich eben;)
30.5.10, 23:42
Ja also ich habe eine lange zeit alle möglichen produkte ausprobiert.. aber danach wars mir zu bunt und ich hab jeden morgen und abend mein gesicht nur noch mit einer waschemulsion gründlich gewaschen und ich muss sagen meine haut fült sich wieder viiiiiiiiel weicher und sanfter an und außerdem sieht sie wieder besser aus!!!
Also ich werde mein gesicht weiterhin nur so pflegen, da besteht auch keine gefahr, dass ich mal Narben wegen diesen Dingern bekomme!!;) :D
#765 .
3.6.10, 16:25
Ist ein echtes Wundermittel, verwende das seit Jahren und kann es nur weiterempfehlen.
Man sollte allerdings aufpassen, dass man kein gestrecktes Teebaumöl kauft, am besten sogar wie ich direkt aus Australien importieren.
#766
3.6.10, 20:45
ich benutze oft Essigsäure oder auch Salzsäure für mein Gesicht dadurch gehen die Pickel zwar weg aber mann kriegt heftige narben die aber nach 20 - 100 Jahren wieder verschwinden... also gegen Pickel hilft das auf jeden Fall XD
#767 sissi
5.7.10, 20:18
Viel Wasser trinken
Und danach sofort etwas fettiges. Hilft bei mir echt gut. Zum beispiel
Butter auf die Haut schmieren.!!!
Sehr zu empfehlen
#768 Schland
8.7.10, 14:51
Hi,
hab mir die Muehe gemacht und alle Kommentare auf der Seite durchgelesen..Hab erst ein wenig gezweifelt mit dem Teebaumoel vor allem weil das Zeug hier in Kanada schweineteuer ist 50ml kosten umgerechnet 14 Euro -.- naja bin bald wieder zu hause.. das Zeug ist der Wahnsinn und hilft wirklich die 1. Nacht hat schon Verbesserungen gezeigt.
#769 BitteHelfen^^
14.7.10, 01:35
hi coole seite hier :) echt nett wie einem geholfen wird ...

ich habe jetzt nachdem ich endlos lange eure comments gelesen habe einige fragen:

- ich habe hauptsächlich ganz kleine pickelchen unter der haut keine dicken oder roten oder eitrigen die rauskommen, sondern viele kleine "vorreiter" ^^ hilft dagegen auch dieses TBÖ oder die TBÖ cremes ?

- falls TBÖ + Cremes gegen die kleinen Pickelchen unter der haut helfen sollte : könnt ihr mir vielleicht nochmal genau sagen was wie und wo ?! ^^

ich hab verstanden : TBÖ-creme aus DM/Müller /// TBÖ aus Apotheke und was is mti waschgel ? und muss das TBÖ verdünnen oder pur auftragen und abwaschen nach 10min oder drauf lassen ...

wär echt cool wenn jemand mit meinem problem ( viele kleine pickel unter der haut im gesicht ) mir sagen könnte wie er sich verhalten hat :) ( bei dem es geholfen hat ^^ )


sorry für den langen text der bestimmt auch einife fehler besitzt ^^


mfg
#770 Klaus19
14.7.10, 19:52
Hallo Leute, ich habe mich hier in dem Forum sehr belesen und war zunächst von dem Teebaumöl gespannt und begeistert..
Als ich es mir dann gekauft hatte und 4 Tage testete und es nicht viel brachte, nahm ich immer mehr, bis ich schließlich fast die halbe flasche mir ins Gesicht schmierte.
Es wurde zwar auch besser, aber mein Gesicht veränderte sich völlig...
Ich war dann beim Arzt und er sagte mir auch, dass zuviel Teebaumöl nicht gut sei, da es ätzend wirkt.
Nunja bis heute, ist es nur schlimmer geworden, ich traue mich schon kaum noch auf die Straße...
Dieses scheiß Zeugs hat mein Gesicht völlig zerstört. Vorher war ich ein normaler Mensch, aber nun das : [img]http://img.youtube.com/vi/6eSqT6Mlhx4/0.jpg[/img]
http://img.youtube.com/vi/6eSqT6Mlhx4/0.jpg
#771 Roman14
14.7.10, 22:05
Hallo, nunja ich bin der Roman und bin 14 Jahre alt... in meinem alter bin ich in der Pupertät und bekomme sehr viele Pickel was einfach lästig ist.
Ich kann dem "Klaus19" nur Recht geben, weil mein Gesicht vor ein paar Monaten auch volkommen zerstört war. Desshalb kaufte ich mir ebenfalls den Teebaumöl und dachte das alles besser werde. So war es aber nicht. Ich war sehr endtäuscht davon, ich werde in der Schule gemobbt und auf der Straße gern angeguckt.
Von dort an nahmen meine Probleme zu, weil ich gemobbt und schräk angeguckt wurde begann ich mit dem Fressen.
Ich habe alles in mich reingefressen auch wenn nix mehr ging, einfach rein damit.
Heute geb ich diesem Teebaumöl die Schuld dafür weil dieses Produkt mein Leben völlig verändert hat, negativ gesehen.
Ich war genau wie "Klaus19" ein ganz normaler Mensch und wurde respektirt, heute nicht mehr. Ein peinliches Bild was erst 2 Monate alt ist: i.ytimg.com/vi/62s1i1PfOak/0.jpg
#772 tobi
4.8.10, 15:54
ich verwende australisches teebaumöl (franzisuks) von schlecker für etwa 3€, ich probier es mal aus, also bei (dorn) warzen wirkt es wunder! etwa 2wochen lang 3 mal täglich beträufeln und siehe da die warze fällt einfach ab!
ich hoffe das ist wirklich gut.
ich habe mal mit einem heilpraktiker (den ich gut kenne) darüber gesprochen, er sagte dieses 'verdünnt anwenden' steht nur da weil die leute es früher getrunken (!!!) haben weil es gegen halsschmerzen etc. helfen sollte und darauf hin bekam sie üble bauchschmerzen (durchfall etc.) seitdem ist es pflicht es auf die fläschchen zu schreiben.

also UNVERDÜNNT ANWENDEN.

viel spaß :)
#773 Nello
9.8.10, 12:29
Also ich habe generell kein Problem mit Pickeln aber ab und an hat man ja doch mal einen. Ich tunke immer ein Wattestäbchen und reibe dann ein wenig über den Pickel. Ich hatte noch keinen Pickel der nicht nach 24 Stunden schon WESENTLICH besser war, und nach 48 Stunden waren selbst die hartnäckigsten Exemplare verschwunden. Teebaumöl reicht pur zwar nicht soooo angenehm aber es hilft bei mir 1A !
#774 Lu
16.8.10, 19:54
Hab mir heute im Drogeriemarkt die Teebaumölcreme gholt und in der Apotheke das Öl. Beides ist angenehm auf der Haut und ich bete das es war bewirkt! :))
#775 Bebi
17.8.10, 16:17
hab mal ne frage: wenn man allergisch auf teebaumöl ist, merkt man das gleich oder erst später? Ich hab vor 2 Stunden mal auf 3 Pickel was drauf getan und weiß nicht, ob ich jetzt auf die anderen auch was machen soll.
#776 geht euch doch nix an
17.8.10, 21:42
geht auch teebaumshampoo
#777 Onyes
25.8.10, 19:28
So dann start ich dieses Experiment auch mal schlimmer kann es ja kaum noch werden , habe ein tierisch Hautauschlag der laut meiner Arztin vom Stess stammt.
Habe mir denn Teebaumöl geholt da ich viel darüber im Netz gelesen habe, aber wie oben schon erwähnt schreckte mich die Packungsbeilage mit den verdünnen und HAutiritationen wiederrum total ab...ich weiß nicht Samstag kommt mein Traummann und ich sehe aus wie ne Fury ich bin einfach verzweifelt und nun werde ich es einfach probieren wenn es noch schlimme wird sperr ich mich erstmal ein also let´s go
#778 Marlen
5.9.10, 11:11
Hallo!
Ich habe viele Pickel an der Stirn und am Rücken ein Paar!
Jedoch sind sie nicht vereitert , sondern es sind nur gerötete "Hubbel".
Meint ihr das auch hier Teebaumöl wirkt, oder ist das zu stark?

Danke schon mal im Vorraus!
#779 shanx
15.9.10, 19:11
ist es normal das es so lang nach diesem duft riecht ? oder soll man das abwaschen nach geraumer zeit ?
#780
28.9.10, 20:40
Hallo,
habe vor ca. einem Jahr meine Pille wechseln müssen, da ich unter Bluthochdruck leide! Mir wurde Cerazette verschrieben da diese Pille kein Östrogen enthält!
Seit einem halben Jahr nehme ich nun wieder meine alte Pille (Valette), da die Cerazette keine Verbesserung brachte(zwecks Blutdruck), leide allerdings seitdem unter den Nebenwirkungen der Cerazette und zwar Pickel!!!
Daraufhin hat mir mein Arzt Aknefug Oxid Gel 5% verschrieben, was allerdings nur geringfügig geholfen hat... Es kommen immer wieder neue Pickel im Gesicht, meine Haut ist trocken und schuppig und rund um den Mund ist meine Haut gerötet!
Einen Termin beim Hautarzt habe ich erst Ende Oktober...
Meint Ihr ich soll das mal mit dem Teebaumöl auch noch ausprobieren... oder ist das dann zu viel für meine Haut?
LG Dinky
#781
20.12.10, 14:51
Da das zeug tierisch brennt, würde ich euch eher empfehlen dass zusammen mit einer Waschlotion zu nehmen und dann wieder abzuspülen.... hilft ja trotzdem ist aber nicht so aggressiv.... sonst guter tipp
#782
18.2.11, 21:33
Hallo könntet ihr mir jetzte klar sagen was gegen Mitesser hilt sprich welche Produkte b.z.w Teebaum-Produkte.Ich hatte mir Heute in der Apothke so ein Teebaumöl gekauft und ich habs biss jetzt 2 mal aufgetragen.
#783
14.5.11, 21:08
Also ich habe es heute mal ausprobirt & ich melde mich in einer woche wieder ob es was gewirkt hab Oki :D
#784
14.5.11, 21:12
@Roman14: komm übertreibs nicht --.--
#785
19.8.11, 12:33
hab mal ne frage muss ich die creme abwaschen und soll ich die nur auf die einzelnen pickel od auf den ganzen rücken schmieren? danke schon mal :)
#786 RayoR
11.9.11, 19:41
ich habe mir heute auch die Gesichtscreme von alkmene gekauft...
Erster Eindruck: sie richt gut und brennt nicht.

Eine Frage hab ich aber trotzdem....Soll man da viel, wenig oda ganz normal auftragen?
#787
17.9.11, 02:56
So, ich habe mir eben die Creme von Alkmene gekauft, dazu eine Teebaumöl Intensiv-Creme und 100%iges Teebaumöl. xD...

Irgendwie hat bei mir bis jetzt noch garnichts geholfen.
Da ich Mischhaut habe, ist besonders die Stirn betroffen. Gerade zwischen den Augenbrauen. Einfach schrecklich.
Ich hoffe das mir das Teebaumöl helfen wird. Kann ja in ca. 1 Woche mal vorbeischaun und ein Feedback abgeben.

Ich freu mich übrigens, für alle die, bei dennen es geholfen hat :>
#788
28.9.11, 18:42
Naja..
Da bin ich wieder.
Nach über 10 Tagen Testzeit habe ich nun folgendes Ergebniss:
Meine Haut sieht genau so aus wie vorher.
Pickel kommen dennoch.
Die Haut fühlt sich extrem trocken und schuppig an (trotz peeling).
Hautbild hat sich zwar etwas verbessert, aber dass allerhöchstens minimal.

Ich hatte wohl bis jetzt leider nicht das Glück das dieses Öl bei mir wirkt. Schade.
Ich werde es dennoch weitertesten.
Mal schauen, vielleicht wird es ja doch noch was.
Aber bisher muss ich wirklich sagen, dass ich nicht zufrieden bin.
#789 lasurala
14.10.11, 21:32
@lona....
eigentlich lese ich mir die tipps hier nur ab und zu durch.... habe mich aber heute extra angemeldet um über meine erfahrung mit teebaumöl zu berichten.....

bin 23... hatte vor vier jahren schlimme akne auf der stirn.. zwischen den augenbrauen....und wirklich nur da... sonst nix. ca.zwei jahre habe ich versucht die los zu werden..... hautärzte.. teure cremes.. antibiothika.... usw. war auch in der hautklinik in kiel.... wieder nur cremes bekommen... ohhh ich hatte starke deprissionen..... naja ich komm mal zur sache...

irgendjemand (vergessen wer) :D hat mir dann das teebaumöl geraten.... hat zwar die ersten paar monate keine wirkung gezeig..( hab auch nicht dran geglaubt das es wirklich helfen sollte) naja ... was hatte ich denn zu verlieren...

nach ca. 3 - 4 monaten.... wow-ergebniss... wirklich weg.... alles weg...

OK... jetzt diesen monat hat sich die akne am kinn ausgebreitet.. hab mir diese woche teebaumöl gekauft... und freu mich schon wenns weg ist....

danke denjenigen der es mir geraten hat... :) lg
#790
29.10.11, 01:12
Ich habe auch sehr viele Unreinheiten an meinem Gesicht, an meinem Dekolleté und leider leider an meinem Rücken! Make-up verdeck zwar das meiste in meinem Gesicht aber am Rücken freie Oberteils oder sehr weit vorne ausgeschnittene Oberteils anzuziehen sind für mich ein absoluter Graus! Ich habe 2007 mal mit Abständen die Akne Tablette bekommen, keine Frage sind wie ein Wunder &#65533; aber für alle, vor allem für Frauen, nicht dauerhaft einnehmbar. Man kann nur solche paar monatige Kuren machen. Danach wird dir nur noch Creme, Lösungen und und und verschrieben, die vielleicht bei manchen helfen aber die haut so austrocknen und manchmal nur noch verschlimmern die einfach nichts helfen!

Ich habe jetzt von Bergland das Teebaumöl zum Tupfen für Pickel und Mitesser gekauft und probiere das jetzt 2 Wochen 2-3 Täglich (morgens, mittags und abends) auf meinem Gesicht, Dekolleté und an meinem Rücken aus!

Ich werde hier jeden Tag mein Statement abgeben und hoffe sehr, dass dies helfen wird. Denn ich bin jemand von dieser Sorte, die vielleicht keine schwere Akne haben (Grosse, Schmerzhafte, eitrige Pickel) aber die, die 1000 kleine rote pickel haben die leider auch ab und zu als narbe verbleiben. Es würde mich so freuen wenn es endlich klappt. Ich möchte nach einer Woche noch die Bergland Teebaumöl Creme fürs Gesicht kaufen und es so noch intensivieren.

Was ich über die ersten 2 Tage sagen kann ist, dass meine Grossen und kleinen Pickel deutlich kleiner und abgeheilter geworden sind. Sie sind noch nicht weg oder nicht mehr sichtbar aber zurück gegangen. Und auch ein schöner neben Effekt ist, die Haut dadurch wirklich sehr viel feiner und glatter geworden ist.

Ich hoffe das geht auch weiterhin so weiter und kann für die leidenden da draussen etwas helfen. Ich werde mich wieder in 2 Tagen melden.

Ps: Auch ich habe durch meine Hohen schuhe am Fuss eine *Warze* und werde die jeden Tag mit einem neuen Pflaster das ich mit Teebaumöl einreibe drauf lassen und schauen ob es wirklich etwas bringt.
#791
31.10.11, 12:25
Komisch komisch. Ich habe das Gefühl meine haut wird wirklich von Tag zu Tag besser! Nach meiner Ansicht nach, heilt das Teebaumöl erst die Pickelchen ab und lässt sie dann kleiner werden und dann trocknet es langsam aus. Nach ein paar Tagen bei regelmässiger Anwendung sollte man aber schon ein Peeling machen, wegen den Hautschüppchen und auf jeden Fall mit einer nicht komedogenen Feuchtigkeitscreme die haut feucht halten!!! Aber kann bis jetzt noch nicht grosses sagen ausser das ich sehr erstaunt bin, da bei mir eigentlich solche Mittelchen nicht anschlagen! Auch bei meiner Warze – unglaublich es scheint wirklich langsam von alleine wegzugehen! Ich hoffe das bleibt auch weiterhin so und das sich in 2 Wochen noch vieles machen wird!
#792
8.1.12, 21:36
also ich benutze immer für bereiche wie dekoulte oder schulter bereich reines teebaumöl und für gesicht weil ich finde das ist nicht so gut mit reinem, benutze ich im gesicht halt teebaumölcreme beides aus der apotheke und hab bis jezze nur gute erfahrungen gemacht^^
#793
11.1.12, 15:33
Hallo ihr Lieben (:

Ich habe mir jetzt mal die meisten Kommentare von euch durchgelesen (:
Seit gestern benutze ich jetzt auch Teebaumöl. Bis jetzt hat sich noch nichts verändert, habe nur ein bisschen glättere Haut. Meine Haut ist eher ein bisschen fettig und auf der Nase und auf dem Kinn habe ich mehrere Mittesser. In der T-Zone habe ich besonders viele rote sichtbare Pickel...
Ich verwende den Abdeckstift von BALEA Young Care und danach das Make-Up mit dem blauen Deckel von essence, gegen Pickel.

Am Anfang habe ich dann die Produkte von BALEA gegen Pckel genommen, die haben aber nach einer Zeit auch nicht mehr geholfen. In der letzten Zeit war ich dann immer bei einer Kosmetikerin, die mit BELICO Produkten arbeitet, kennt das jemand?! Mir hat das jedoch nicht geholfen...
Die Beiträge mit der TeeProSyn Creme sind ja jetzt schon von 2005... Könntet ihr mir einen Tipp geben, was die richtige Pflege wäre, damit ich meine Pickel loswerde und reine Haut bekomme?! Kann ich das Make-Up denn weiter verwenden oder ist das schlecht für die Haut?
Wäre echt sehr lieb von euch!
Danke schonmal im vorraus... (:
Ganz liebe Grüße...
#794
26.1.12, 11:17
Hallo :)

da noch keiner geantwortet hat auf dein mail, hab ich mir gedacht, dass ich das mal übernehme :)

also ich persönlich hatte bis ich 18 war eine wirklich perfekte haut. keine mitesser, keine pickel, einfach gar nichts... dann mit 18 hat es sich komplett geändert und dann hab ich eine wirklich schlechte haut bekommen, mit vielen unreinheiten! ich war bei der hautärztin aber das hat alles nichts gebracht... ich hab den ganzen dm durchprobiert bis ich endlich das gefunden habe, was zumindest meiner haut sehr gut tut! vielleicht hilft es euch ja auch :)

es gibt von "balea med" eine reinigungsmilch (ultra sensitive, ohne parfüm, farbstoffe und konservierungsstoffe). ich finde die sehr gut, sie ist mild und reizt die haut überhaupt nicht, sowie clearasil, neutrogena usw... es sind eben keine unnötigen farbstoffe und dergleichen drinnen. das verwend ich morgens und abends, und wasche es mit LAUWARMEN wasser ab!
abends trage ich danach die teebaumöl creme von alkmene auf, lass sie einziehen und sollte mal ein pickel da sein, betupfe ich ihn kräftig mit purem teebaumöl aus der apotheke!
einmal die woche mache ich dazu noch eine heilerdemaske (gibt es im reformhaus, einfach heilerde kaufen und mit wasser mischen), das befreit dann auch sehr gut von mitessern.
seit i
1
#795
26.1.12, 11:19
seit ich das so mache, ist die haut wirklich sehr sehr gut geworden! make up sollte keine problem sein, auf jeden fall abwaschen am abend!:)
liebe grüße
#796
12.2.12, 13:47
Hallo leute ,

Ich habe eine frage

wie lange dauert das ? ( bis die Pickel weg gehen ) ?

Liebe Grüße :*
#797 WeihnachtsEngel
12.2.12, 14:40
Teebaumöl sollte man garnicht pur auftragen,das steht auch deutlich auf der Flasche drauf!Es reizt und bei empfindlicher Haut,kann man aus nem Pickel auch gleich mal einen Ausschlag machen.Wenn dann sollte man es schon verdünnen oder es einfach unter die Gesichtsmaske mischen.Dann lieber etwas Kamillenkonzentrat auftupfen,wenn es schneller abheilen soll.
#798
13.2.12, 11:52
jaa der 800ste :D spaß bei seite also Hilft das wirklich gut ?
1
#799 sunshine03
13.3.12, 19:40
ich habs schon vorher irgendwo gelesen dass es gut ist, und habs heute nach dem duschen mit dem teebaumöl probiert. Anfangs hats echt extrem gebrannt aber man gewöhnt sich dran :D wer schön sein will, muss eben leiden ;) aufjedenfall probier ich das mit dem öl jetzt mal und werd mich in den nächsten tagen auf die suche nach der creme machen :) auch ich geb euch bescheid wie es gelaufen ist :) xxx
#800
13.3.12, 22:24
#801
13.3.12, 22:28
habe heute ganz zufällig über das Teebaumöl-Wunder erfahren und wollte mich im Internet genauer informieren. Bin als erstes auf dieser Seite gelandet und wollte auch nicht mehr weiter suchen, denn die Beiträge sind sehr hilfreich! Danke an dieser Stelle!

Ich habe dennoch als "potentielle" Teebaumöl -Nutzerin 2 Fragen:
Wie kann ich Teebaumöl am besten verdünnen( falls meine Haut sensibel reagieren sollte). Auch mit gewöhnlicher Hautcreme möglich?

Weiterhin möchte ich gerne wissen, ob ich nach dem Auftragen, morgens bespielsweise, gewöhnlich mich schminken kann? Oder muss es ausdrücklich auf der Haut ruhen?

Danke für die Antworten im Voraus!

LG,
Funda
#802 sunshine03
20.3.12, 19:53
@ Funda, bei mir steht man sollte 20 Tropfen mit einem halben glas wasser verdünnen, ich trage es aber unverdünnt auf und ich glaube es bewirkt auch mehr ;)

ich verwende das teebaumöl jetzt mittlerweile genau 1 woche UND ES HILFT TATSÄCHLICH! ich hätte es echt nicht geglaubt, aber die pickel im gesicht sind weg, mitesser sind trotzdem noch da.
jetzt kommts mir aber so vor dass es am rücken und dekoltee mehr wird, jetz werd ich es auch da anwenden :) fazit: es hilft und falls jemand nicht davon überzeugt ist, verlieren kann man ja nichts dabei ;) xx
#803
28.5.12, 19:39
Hallo zusammen (:

Ich habe schon seit ca. zwei Jahren vereinzelte aber sehr rote Pickel auf meinem Rücken (eher oben an den Schultern) und nichts, was mein Hausarzt mir verschrieben hat, hat geholfen . Also hab ich auch mal im Internet recherschiert und so von dem Teebaumöl - Wunder erfahren .
Meine Frage wäre also :
Ist hier jemand, der es auch am Rücken ausprobiert hat und Erfahrungen sammeln konnte, sodass ich weiß, ob es hilfreich ist ?

Danke schon einmal im Voraus (:

Liebe Grüße
2
#804
28.5.12, 20:38
Hallo Zusammen ,Hallo Rüya,

ich benutze Teebaumöl- Produkte seit ca. 2-3 Monaten und kann Dir garantieren, dass Teebaumöl das beste Produkt ist, das ich jeh benutzt habe. Es verleiht eine geschmeidige, strahlende und pickelfreie Haut.

Ich benutze zum Reinigen von Courtin Teebaumöl Lotion und Courtin die Cleansing milk plus die Teebaumöl creme von alkmene , die ausschließlich bei dem Drogeriemarkt Müller verkauft wird. Aber, alle anderen Teebaumöl cremes tuen es auch!

Ich habe , Teebaumöl pur auf mein Dekoltee und auch an meinen Schultern angewand und auch da habe ich Erfolge erzielt. Also, ich empfehle Dir auf jeden Fall Teebaumöl auszuprobieren und auch Reinigungsprodukte , die Teebaumöl beinhalten.

Viel Erfolg:)

LG,
Funda
#805
29.5.12, 00:57
Hey Funda .

Danke für die Antwort und auch für deine Produkt - Tips . Ich werd's auf jeden Fall ausprobieren !
Ich hoffe, ich kann demnächst auch gute Erfahrungen sammeln (:

Liebe Grüße
#806
4.7.12, 11:31
@N: Nein auf keinen fall habe das auch mal gemacht das ist wirklich schrott!
#807
21.10.12, 05:38
Also : Ich verwende das Teebaumöl auch schon seit etwa 2-3 Monaten (Abends vor dem schlafen gehen) und lasse es bis zum aufstehen drauf , bis ich duschen gehe ..
Ich habe schon so einiges an sogenannten "Wundermitteln" ausprobiert , doch das Teebaumöl (Aus der Apotheke, kostet dort knappe 6 €) hat mir bis jetzt am besten geholfen, da kann ich @Funda nur Recht geben ...
Es ist aufjedenfall einen Versuch wert , das Zeugs auf die betroffenen Stellen (man brauch nicht sparsam sein ;) ) mal anzuwenden .. und das Ergebnis spricht für sich. Ich wünsche euch viel Glück !
#808 Marie95
5.11.12, 23:23
@bonny:
#809 Marie95
5.11.12, 23:25
@bonny: Hallo eine Frage wenn ich diese Teebaumölcreme benutze muss ich die dann im ganzen Gesicht auftragen oder nur die stellen wo ich die Pickel habe ? ;)
#810
13.3.15, 12:31
Hab eine Frage an dilog und bonny: Habt ihr die alkmene Gesichtscreme verwendet, oder die Nachtcreme??

Bitte schnell antworten

Danke im Voraus
#811
5.8.16, 03:40
mag ja sein, dass es hilft...aber ich glaube nicht, dass ich es durchhalte, um das zu bestätigen. Habe es vor ca. 15min. aufgetragen und für mich riecht es so wiederlich, dass mir übel wird. Über Nacht einwirken lassen...geht gar nicht !!!!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen