Teerflecken mit Eigelb entfernen

Jetzt bewerten:
5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Teerflecken aus der Kleidung zu bekommen ist nicht so leicht. Hier ein Trick von meiner Großmutter. Den Fleck einige Stunden in Eigelb einweichen und dann mit warmem Wasser auswaschen. Klappt prima.

Von
Eingestellt am

6 Kommentare


#1 Valentine
22.6.10, 21:33
Meine Mama hat dafür Margarine oder Butter genommen- was halt grad "zur Hand" war.
#2 marypoppins63
23.6.10, 07:36
das geht natürlich auch
#3
19.1.11, 03:47
Interessant! Wusste nicht, dass das so auch geht.
#4
15.8.15, 10:51
Ich habe es mit Butter versucht - Teerfleck ist jetzt in der Tat FAST weg, dafür habe ich einen ganz tollen Butterfleck auf der Hose :-)
#5 marasu
15.8.15, 21:52
@Babyfritz: Da hilft nur noch die Fleckenschere ;-)))
vorher würd ich's aber noch mit Gallseife probieren. Anfeuchten mit dem Seifenstück kräftig drüber reiben, einbürsten, etwas ziehen lassen und ab in die Waschmaschine.
#6
7.8.16, 18:19
hatte Teerflecke Teerstreifen -striche, an meiner Jeans und hab überall was anderes von euren Tips ausprobiert, fast am besten hat Schmalz geholfen!
Aber da alles irgentwie mit Fett zu tun hat (ja auch Eigelb) hab ich einfach mal Babyöl versucht, super sauber nach dem waschen geworden, keine Ränder oder Rückstände!
Anektote: unsere kleine (6j) hat nebenan auf nem Autohof, unerlaubter weise, gespielt und wurde von älteren angestiftet auf eine Zugmaschiene zu klettern, da hat sie sich mit dem Fett der Auflieger Kupplung schwarz angemalt.... um es abzukürzen: war auch nur mit Babyöl abzubekommen ;-)

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen