Edelstahl grillrost

Grillrost reinigen - das fällt immer wieder nach dem Grillen an. Ganz einfach geht es mit Kaffeesatz, auf einen Schwamm geben und den Grillrost damit…
19
11
3.6.04 von Rita Grill reinigen
Tipp1: Den Rost vor dem Grillen einfach mit Salatöl einreiben. Er lässt sich hinterher leichter säubern. Tipp 2: Den noch heißen Rost in nasses Zeitungspapier wickeln. Durch den entstehenden Dampf reinigt er sich wie von selbst. Viel Erfolg.…
32
29
1.7.04 von Werner Zimmer Grill reinigen
Grillrost reinigen nach einem ordentlichen Grillabend ist ganz einfach, wenn man ihn nach dem Grillen ins Gras legt und dort über Nacht liegen lässt. So verkrustet nichts und der Rost lässt sich am nächsten Tag…
22
12
25.7.04 von Hiob Grill reinigen
Leicht und ohne Anstrengung, Schrubben und Kratzen lassen sich selbst hartnäckig eingebrannte Flecken entfernen, indem man einfach ein feuchtes Küchentuch auflegt und über längere Zeit…
19
12
20.8.04 von Beate Grill reinigen
Der Grillrost lässt sich sehr gut säubern, wenn man Alufolie zusammenknüllt (etwa so groß wie ein Tennisball) und dann mit etwas Druck über den Rost…
14
7
31.8.06 von Ändy Grill reinigen
Habt Ihr alte, steinharte Brötchen? Falls Euch das daraus gewonnene Paniermehl schon aus den Schränken entgegen kommt, dann hebt die ganzen Brötchen für den nächsten Grillabend…
5
3
2.9.06 von Gilligan Grill reinigen
Wenn der Grillrost verkrustet ist, reinige ich ihn mit kaltem Kaffee. Bei einer Feier bleibt häufig Kaffee übrig. Den gieße ich dann über den Grillrost. Danach kann ich den Rost fast mühelos mit einem Spülschwamm…
5
8
13.4.11 von schodo Grill reinigen
200 ml Apfelessigwasser mit 2 EL Zucker anrühren in die Sprühflasche geben und Grillrost damit einsprühen! Nach 10 Minuten abwischen ... hilft super!…
2
6
27.5.11 von Chicco Grill reinigen
Wer das Glück hat, dass Grillrost und Fettpfanne oder Backblech aus dem Herd ineinanderpassen kann folgendes ausprobieren: Ziemlich gleich nach der Grillaktion, die Fettpfanne aus dem Herd, mit warmem Wasser befüllen, 2-3 Löffel Waschsoda…
9
3
20.4.12 von varicen Grill reinigen
Wenn wir grillen, machen wir das direkt auf dem Rost, ohne Alu-Schälchen, die das leckere Holzkohle-Aroma nicht ans Grillgut lässt. (Jaja, ich weiß, das ist…
61
47
6.8.12 von mops Grill reinigen
Grillrrost und Pfannen reinigen - mit Mineralwasser kinderleicht! Die Grillsaison ist zwar schon am ausklingen, aber der nächste Sommer kommt bestimmt (hoffentlich)! Ich hab es auch erst vor ein paar Tagen erklärt- und zu sehen bekommen, dass…
12
42
24.8.14 von mutt (Koch-)Geschirr & Besteck
Etwas Backofenreiniger aufsprühen, einwirken lassen und mit der rauen Seite des Topfschwamms sauberwischen. Sieht nachher aus wie neu und klappt auch mit dem Rost vom…
14
5
3.9.06 von Ines Grill reinigen
Einen stark verkrusteten Grillrost kriegt man sauber, wenn man ihn über Nacht zusammen mit einem Teelöffel Geschirrspül-Pulver (für die Maschine) in eine Plastiktüte tut. Falls die Kruste schon sehr trocken und hart ist, etwas Wasser…
10
8
17.4.07 von Matze Grill reinigen
Stark Eingebranntes an Grill, Grillrost oder Backofen, kann man folgendermaßen sehr gut reinigen: Einfach mit BALLISTOL einsprühen, kurz einwirken lassen - 5 Minuten - dann mit Edelstahlschwamm die…
13
6
7.11.15 von hunsruecker Herd, Backofen & Mikrowelle
Nach dem Reinigen von z.B. Dunstabzugshauben oder Kühlschranktüren aus Edelstahl, einfach etwas Baby-Penatenöl auf einen Lappen geben und die Edelstahloberflächen leicht damit einreiben.  So…
44
51
24.11.04 von Harald Sch. Schränke & Oberflächen
Um den Knoblauchgeruch nach den Schählen wegzubekommen, reibt man seine Finger an der Edelstahlspühle und lässt dabei kaltes Wasser laufen.…
17
11
18.10.05 von Florentine Gerüche
Alle Teile aus Edelstahl, z.B. Wasserkocher, Alessi-Sachen, Schüsseln, Kaffee- und Espressomaschinen uvm., auch Herdplatten und Spülen, werden wieder wie neu, wenn man sie mit Brennspiritus…
7
6
6.1.06 von Ulrike Neukirchen (Koch-)Geschirr & Besteck
Ihr kennt es bestimmt auch, dass Edelstahl nicht mehr glänzt nach einiger Zeit. Dann kauft euch einfach einen Kalkstein. Diesen bekommt ihr mit Schwämmchen bei Schlecker, IhrPlatz oder sogar beim RTL Shop (Obenland). Ihr macht…
14
13
18.1.06 von Florian Dulinski (Koch-)Geschirr & Besteck
Edelstahl wird wieder blitzeblank, wenn ihr auf ein Tuch etwas Essig tropft und den Stahl damit abreibt. Mit einem weichen Tuch nachpolieren, und fertig!…
12
7
9.5.06 von Geli Im Spülbecken
Edelstahl lässt sich wunderbar mit handelsüblicher Handwaschpaste (gibts in jedem Baumarkt) reinigen und polieren. Durch die Schleifkörper geht selbst der hartnäckigste Dreck runter und durch die Seife wird es gleich entfettet. Auch optimal, um den Backofen…
13
5
29.3.07 von panamericana Schränke & Oberflächen
Waschpulver in warmem Wasser auflösen und mit einem Spültuch in Bürstrichtung wischen. Anschließend mit einem Geschirrtuch trocken reiben.…
5
2
23.11.07 von Gabi Schränke & Oberflächen
Am besten nimmt man einen Lappen, klares Wasser oder evtl. etwas Spülmittel im Wasser, wischt z.B. den Kühlschrank, Abzugshaube oder andere Edelstahlflächen ab und geht sofort mit einem sauberen und trockenen Tuch hinterher. Die Feuchtigkeit…
10
4
Vor kurzem wollte ich ein Ingwerstück schälen, um das danach als Ingwertee weiterzuverarbeiten, und kam daher auf diese Idee. Der Sparschäler schien mir für…
24
19
17.12.08 von GriechischerNokianer Gemüse verarbeiten
Um Edelstahl zu reinigen und Fingerabdrücke zu entfernen, nehme man einige Tropfen ätherisches Öl (Orange, Zitrone oder Lavendel) auf ein trockenes Tuch (großzügig sein) und wische…
6
20
Nachdem ich jahrelang mit allen möglichen Reinigern, Ölen, Tricks und Kniffen das Edelstahl von Gasherd, Kühlschrank, Türklinken, Wasserkocher, Spüle, etc. geputzt, poliert, gewienert habe - und alles nur mit mäßigem und letztendlich unbefriedigendem Erfolg -…
5
1
6.1.12 von Florac Alles blitzeblank
Durch Zufall habe ich gemerkt, dass Zahnpasta mein Edelstahlwaschbecken super sauber macht und es wieder glänzt. Einfach 1 Klacks Zahnpasta auf einen Lappen machen und wischen.…
4
5
14.5.12 von anne Putzmittel
Edelstahl Kochfeld reinigen: Ihr kennt es bestimmt, der Rand der Kochfelder läuft im Laufe der Zeit dann doch mal an und nur Scheuermilch scheint zu helfen, welches…
6
3
11.6.12 von Mütterchen Herd, Backofen & Mikrowelle
Ich arbeite in einer Firma wo wir u.a. Edelstahlprodukte gravieren. Wir arbeiten mit Baumwollhandschuhen. Trotzdem kommt es mal vor, dass das Edelstahl beschmutzt wird bzw. dass die Ware mit Fingerabdrücken bei uns ankommt. So darf…
10
7
13.1.13 von Manlie Flecken auf Metall & Schmuck
Das Thema wurde schon mehrfach besprochen und ich habe alle Tipps probiert, allerdings bisher ohne den rechten Erfolg. Fakt: unsere bereits einige Jahre alten…
24
26
9.4.13 von Crossbow (Koch-)Geschirr & Besteck
Um mir nach dem Abwasch das lästige Säubern und Trocknen der Geschirrablauffläche (meist noch geriffelt) zu ersparen, habe ich ein sehr saugfähiges Microfaser Geschirr Trockentuch darauf…
25
11
5.8.13 von Wühlmaus Schränke & Oberflächen
Wer kennt nicht das lästige Reinigen von Karotten? Entweder man schält die Karotten oder schabt sie mit dem Messer ab. Ich benutze dafür einen Edelstahl-Topfreiniger.…
41
59
4.10.13 von asor Gemüse verarbeiten
Weinsteinbackpulver gibts fast in jedem Supermarkt zu kaufen und macht Edelstahl wieder glänzend. Bei Edelstahl-Toaster oder anderen Edelstahl-Geräten oder Flächen, sieht man meist mit der Zeit, hässliche Fingerabdrücke oder Fettflecken. Das sieht nicht schön aus und…
13
10
30.3.14 von glucke1980 (Koch-)Geschirr & Besteck
Ich habe ein Kännchen, sowie mehrere Töpfe, die aus Edelstahl bestehen. Mit der Zeit erhalten die Töpfe im Innern trotz gründlichen Säuberns ein duffes, mattes…
11
28
14.8.14 von trom4schu (Koch-)Geschirr & Besteck
Zitronensaft und Spülmittel zu gleichen Teilen mischen und Edelstahlflächen oder Messingteile damit einreiben, mit einem trockenen Mikrofasertuch nachreiben. Flecken lassen sich dadurch leicht entfernen…
16
54
16.2.15 von Elisabeth Schränke & Oberflächen
Wir waren am Ausräumen unseres Medikamentenschrankes, da fiel uns eine Flasche 3%iges Wasserstoffperoxid in die Hände. Wir hatten das mal für eine Wundreinigung gekauft, aber nicht…
7
8
24.7.15 von henrike (Koch-)Geschirr & Besteck