Herdplatten reinigen - Hausmittel & Tipps

Alte Herdplatten ansehnlich machen

Warum ist ein blitzblankes Kochfeld so wichtig?

Stell dir vor, du könntest durch einen glänzenden Spiegel dein Spiegelbild beim Kochen beobachten – genau das ist möglich, wenn dein Herd strahlt! Ein sauberes Kochfeld ist nicht nur eine Frage der Ästhetik, sondern auch der Hygiene und Sicherheit. Angebrannte Reste und Schmutz sind wahre Paradiese für Bakterien und können zudem die Heizleistung beeinträchtigen. Aber keine Sorge, auch wenn du gerade ratlos vor deinem Herd stehst, mit den folgenden Tipps wird die Reinigung zum Kinderspiel.

Verschiedene Typen von Herdplatten und ihre Besonderheiten

Herdplatten sind nicht gleich Herdplatten. Ob Ceranfeld, Induktionskochfeld oder der klassische Gasherd – jede Art hat ihre Eigenheiten. Ceranfelder verlangen nach einem sanften Umgang, während Gasherdplatten etwas robuster behandelt werden können. Bei Elektroherdplatten wiederum muss auf die Heizelemente Acht gegeben werden. Wir nehmen sie alle unter die Lupe!

Die Vorbereitung: Was du vor dem Reinigen beachten solltest

Bevor du loslegst, solltest du sicherstellen, dass die Herdplatten abgekühlt sind. Ein lauwarmes Feld kann zwar hartnäckigen Schmutz leichter lösen, aber Vorsicht vor Verbrennungen! Zudem ist es klug, sich mit Handschuhen zu wappnen und die richtigen Reinigungsmittel griffbereit zu haben.

Reinigung von Ceranfeldern: Schritt für Schritt

Ceranfelder benötigen eine spezielle Behandlung. Benutze einen Glasschaber, um angebranntes vorsichtig zu entfernen. Danach hilft ein spezieller Ceranfeldreiniger oder ein Gemisch aus Backpulver und Wasser, um das Feld zum Strahlen zu bringen. Ein weiches Tuch oder Mikrofasertuch sind hierbei die besten Freunde deines Kochfelds.

Reinigung von Gasherdplatten: Tipps und Tricks

Bei Gasherden ist es besonders wichtig, die abnehmbaren Teile zuerst zu entfernen und einzeln zu reinigen. Hier darf es auch mal eine Spur härter zugehen – Spülmittel, eine Bürste oder Stahlwolle können dir gute Dienste leisten. Nur bei den Zündkerzen solltest du Feingefühl bewahren.

Reinigung von Elektroherdplatten: Eine sanfte Methode

Elektroherdplatten mögen es gerne sanft. Ein warmes Seifenwasser, aufgetragen mit einem Schwamm oder Tuch, reicht oft schon aus. Bei hartnäckigerem Schmutz kann eine Paste aus Backpulver und Wasser Wunder wirken. Und vergiss nicht: Trockne die Platten nach der Reinigung gründlich ab, um Rost zu vermeiden!

Natürliche Reinigungsmittel: Umweltfreundliche Alternativen

Wenn du die Umwelt schonen und auf Chemie verzichten möchtest, greife zu Natron, Essig oder Zitronensäure. Diese Hausmittel sind wahre Alleskönner und dabei schonend zu deinen Herdplatten. Eine Paste aus Natron und Wasser auftragen, einwirken lassen und dann abwischen – so einfach kann es gehen.

Pflege und Schutz deiner Herdplatten: Langfristig denken

Um deine Herdplatten langfristig in Schuss zu halten, solltest du nach jeder Benutzung groben Schmutz entfernen und regelmäßig eine Grundreinigung durchführen. Es lohnt sich auch, in spezielle Schutzprodukte zu investieren, die das Kochfeld versiegeln und vor neuen Verunreinigungen schützen.

Schlusswort: Die Freude am glänzenden Ergebnis

Und da hast du es: Ein blitzblankes Kochfeld, das nicht nur gut aussieht, sondern auch zu einer gesunden und sicheren Kochumgebung beiträgt. Mit regelmäßiger Pflege wird das Reinigen zu einer einfachen Routine und du kannst dich jedes Mal aufs Neue an dem glänzenden Ergebnis erfreuen. Auf die Putzlappen, fertig, los!

Die besten Tipps aus der Community zum Thema

Putzen & ReinigenAlte Herdplatten reinigen und wieder ansehnlich machen
Mein Sohn hat in seiner Küche einen älteren Herd stehen, bei dem die Kochplatten offensichtlich nicht besonders gepflegt wurden und dementsprechend aussahen, das Innere des…
8
14
4.4.15 von Alicia54
Herdplatten reinigen II
Putzen & ReinigenHerdplatten reinigen II
Backofenreiniger, z.B. Hausmarke von Schlecker (wirkt gut) auf den Edelstahl sprühen und einwirken lassen, hilft selbst bei hartnäckigsten angebrannten Speiseresten (nicht zu früh wegwischen oder…
14
17
6.10.04 von Nordlicht
Putzen & ReinigenHerdplatten wieder schön schwarz
Mein Tipp wie ihr eure Herdplatten wieder wunderschön pechschwarz bekommt: Einfach nach dem Reinigen mit einer Speckschwarte einreiben und kurz wirken lassen. Nur noch trocken…
15
19
18.3.05 von Sandra
Dieses Problem wurde auch im Forum diskutiert:
Reinigen von Herdplatten
Leider hab ich vor kurzem die falsche Herdplatte angemacht. Dabei ist ein Plastiksieb angeschmolzen. Der Kunststoff ist jedoch nicht angebrannt, vielmehr ist die Herdplatte jetzt von einem extrem hartnäckigen Kunststofffilm bedeckt, den man auf normale…
5
27.4.04 von Blimp
Weitere interessante Tipps:
Putzen & ReinigenHartnäckige Verkrustungen auf Herdplatten entfernen
Streut man Salz über hartnäckige Verkrustungen auf der Herdplatte und bearbeitet die verkohlten Speisereste mit einem feuchten Lappen, so lässt sich das Übel leicht entfernen. Dass man es so weit erst gar nicht kommen…
12
13
7.1.15 von tippsammler
Putzen & ReinigenNicht benutzte Herdplatten beim Kochen mit Alufolie abdecken
Super-Hausfrauen und Hygienepäpste weiterzappen! Dies ist ein Tipp für Leute, die gern kochen, aber nicht gern putzen - soll's geben! Ich habe einen Gasherd,…
24
21
4.2.09 von Normalo
Putzen & ReinigenHerdplatten wieder schwarz bekommen
Wer kennt das nicht, der Vermieter stellt einem den Herd und bei Auszug muss er wieder aussehen wie neu? Bei meiner Putzorgie und schmerzenden Finger'n…
17
6
8.5.13 von Blooddiamont2011
Kostenloser Newsletter von Frag Mutti
Nichts mehr verpassen! Bereits über 157.000 Leser:innen:
Krusten an Herdplatten entfernen mit Essigtüchern
Putzen & ReinigenKrusten an Herdplatten entfernen mit Essigtüchern
Die Herdplatten mit in Essig getränkten Haushaltstüchern umranden, 1-1,5 Stunden einwirken lassen. Danach Tücher entfernen und mit einem Schwamm abputzen. Sieht wieder aus wie neu…
14
9
23.9.06 von Mausi
Alufolie und Backpulver = strahlende Herdplatten
Putzen & ReinigenAlufolie und Backpulver = strahlende Herdplatten
Als ich noch einen ganz normalen Herd hatte, mit den erhöhten Herdplatten, von denen man oft "begeistert" ist, wie viel Fett und Dreck an den…
40
22
25.10.06 von **baja**
Braune hartnäckige Flecken an Herdplatten
Putzen & ReinigenBraune hartnäckige Flecken an Herdplatten
Trotz intensives Putzen sind irgendwann nach mehrmaligem Kocken braune Flecken an Herdplatten, die nicht weggehen wollen, es sei denn, man zerkratzt alles. Damit es wieder…
24
21
11.9.05 von Newroz