Microfaser auskochen

Silikonformen haben die Eigenart, das Fett regelrecht festzuhalten ... sprich, man kann nach dem Backen soviel abwaschen und putzen wie man will, wenn man die saubere Form beim nächstenmal benutzen will, ist sie irgendwie immer…
5
13
22.2.12 von Li-liane (Koch-)Geschirr & Besteck
Microfasertücher und auch ein Teil der teflonbehandelten Kleidung, bzw. bsonders die Sympatexjacken dürfen nicht mit Weichspüler gewaschen werden. Die Spezialimprägnierung wird dadurch zerstört.…
25
22
Ich habe neuerdings nur noch Bettwäsche aus Microfaser. Die ist einfach super! Man braucht keinen Weichspüler und sie ist in 5-6 Stunden trocken (nicht jeder hat einen Trockner). Sie fühlt sich unglaublich seidig an,…
108
58
20.9.05 von Zaubermaus Wasch-Tipps
Meine Laminatböden reinige ich mit Fensterreiniger und einem Microfasertuch. Erstens trocknet es sehr schnell wieder ab und zweitens beseitigt man auch gleich hartnäckige Flecken!…
15
19
6.11.05 von tiniggy Boden
Ist schneller passiert, als man denkt (z.B. wenn eine Kerze umfällt). Jedenfalls kein Problem: man nehme einfach Freundins Föhn und ein handelsübliches Microfasertuch und bringe sich in Position. Das Wachs wird mit dem Föhn flüssig…
14
1
Man braucht zum entfernen Fön 2 Microfasertücher Glasreiniger So wird es gemacht Glasreiniger auf den Kugelschreiberfleck sprühen (nicht zu nass werden lassen). Mircofasertuch nehmen und drüberrubbeln bis der Kugelschreiber…
10
9
Hattet Ihr auch schon das Problem, daß Ihr euch schöne Microfaser-Bettwäsche gekauft habt und nach dem ersten Benutzen stinksauer gewesen seid, weil beim Schlafen das…
38
40
26.7.12 von nellocat Kraft, Zeit und Nerven sparen
Um mir nach dem Abwasch das lästige Säubern und Trocknen der Geschirrablauffläche (meist noch geriffelt) zu ersparen, habe ich ein sehr saugfähiges Microfaser Geschirr Trockentuch darauf…
25
11
5.8.13 von Wühlmaus Schränke & Oberflächen