Pfanne reinigen

Töpfe oder Pfannen lassen sich nach dem Genuß des Essens viel leichter reinigen , wenn man schon beim Kochen oder Braten ein paar Tropfen Spüli in den Topf / die Pfanne hinzugibt . So bleiben…
48
32
3.2.05 von F.B.I. ( Freunde Bata Illic's ) Zum Schmunzeln
Wenn die beschichtete Pfanne mal so richtig eingebrannt ist, hilft der berühmte Schmutzradierer. Einfach feucht machen und damit wie gehabt die Pfanne schrubben, hilft auch…
14
19
15.12.07 von Wiebke (Koch-)Geschirr & Besteck
Grillrrost und Pfannen reinigen - mit Mineralwasser kinderleicht! Die Grillsaison ist zwar schon am ausklingen, aber der nächste Sommer kommt bestimmt (hoffentlich)! Ich hab es auch erst vor ein paar Tagen erklärt- und zu sehen bekommen, dass…
12
42
24.8.14 von mutt (Koch-)Geschirr & Besteck
Gusseisen ist eines der besten und langlebigsten Produkte, aber genau so schwer in der Pflege wie im Gewicht. Wichtig ist, dass du diese vor dem ersten Gebrauch mit heißem Wasser abspülst, danach grüntlich trocknen und leicht…
33
49
Hallo Freunde, ich habe eure Tipps schmunzelnd gelesen. Das mit dem alten Fettfilm ist eine perfekte Sache. Das ist das Eine. Die andere Sache ist die Reinigung. In der Regel reibe ich meine Pfannen mit…
9
3
18.10.08 von W. Ruppenthal (Koch-)Geschirr & Besteck
Um eine Pfanne blitzsauber zu bekommen, kann man diesen Tipp anwenden: Die gereinigte Pfanne mit viel Speisesalz bestreuen, auf eine heiße Herdplatte setzen und erwärmen bis da Salz braun wird! Mit Küchentüchern säubern, fertig! Jetzt bleibt…
13
18
9.11.14 von Katharina130261 (Koch-)Geschirr & Besteck
Wenn ich Rührei mache - egal ob in beschichteter, oder unbeschichteter Pfanne - lasse ich die Reste antrocknen und reibe alles was geht trocken aus…
16
4
30.3.13 von Fleißiges Ninchen (Koch-)Geschirr & Besteck
Pfannen die nicht mehr richtig laufen, mit Salz erhitzen und danach mit einem Küchentuch ausreiben.…
5
12
9.5.10 von schlabinchen (Koch-)Geschirr & Besteck
Wieder mal war mein Sohn zu Gast und stellte eine Pfanne in die nächste Pfanne und dabei in übrig gebliebenes Fett und diese tolle Mischung…
18
38
7.8.13 von Sachse63 (Koch-)Geschirr & Besteck
Wenn ich Frikadellen oder Fleisch gebraten habe, bekomme ich die Pfanne sehr gut sauber, wenn ich gleich anschließend Sauerkraut darin schmore. Verwende ich Sauerkraut…
5
11
7.4.10 von Molly (Koch-)Geschirr & Besteck
Hoffnungslos verdreckte Keramik Pfanne wiederbelebt: hab mich heute mal wieder an meine mittlerweile ein Jahr alte, extrem verdreckte und Keramikbeschichtete Pfanne gewagt. Zur Vorgeschichte: Sollte damals eigentlich eine werden, die etwas länger hält. Dutzende Amazon Reviews…
28
16
Wenn die Pfanne von unten anfängt schwarz anzulaufen, einfach einen Spülmaschinentab feucht machen und darüber reiben. Zwischendurch mal wieder anfeuchten und solange reiben bis die…
4
9
28.4.10 von Tanja S. (Koch-)Geschirr & Besteck
Wenn eine eingebrannte Pfanne trotz Einweichens mit Wasser und Spüli nicht richtig sauber wird, großzügig Salz hineinstreuen und solange erhitzen, bis es gelb bis bräunlich wird. Die Pfanne dann vom Herd nehmen und mit Küchenpapier…
5
5
11.6.12 von jojoxy Angebranntes
Statt sich einen Küchenschwamm so gründlich zu verdrecken, nehme ich für die Reinigung von Töpfen und Pfannen - gibt es ganz kostenlos - das Netz,…
10
11
31.3.11 von longsam66 Lappen, Schwämme & Staubwedel