Schweinefilet braten

Festtags-Rezept für 6 Personen (sorgfältig lesen, bevor du mit dem Kochen anfängst!) 4-6 Schweinefilets (insgesamt ca. 1 kg.) enthäuten, leicht einmehlen und in Distelöl sehr kurz heiß anbraten, bis sie außen gebräunt sind. Aus…
23
16
21.2.05 von Valentin Steak, Schnitzel usw.
Du brauchst für 4 hungrige Personen: ca. 4-6 Schweinefilet 1 Bund Suppengrün 1 Apfel 2 kl. Tüten gestiftelte Mandeln 100 g Frischkäse 1 Päckchen Schafkäse Schweinefilet in ca. 10 cm große Stücke schneiden. Kurz ringsrum anbraten. In eine Auflaufform stellen (Schnittfläche oben…
12
6
11.2.06 von Angelika Steak, Schnitzel usw.
Für 4 Personen: 500g Schweinefilet, Salz, Pfeffer, 2EL Öl, 200ml Weißwein, 1/2 Bund Kerbel, 40g frischer Meerrettich, 50g Butter, Zucker Zubereitung: 1. Das Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen umd im heißen Öl rundherum braun anbraten. Mit Wein…
5
2
29.3.06 von Eva-Maria Steak, Schnitzel usw.
Für eine Person: 250g Schweinfefilet in 1-2 cm dicke Scheiben schneiden und mit Küchenkrepp trockentupfen. In Olivenöl oder Rapsöl auf jeder Seite 4 Minuten braten. Nach dem Wenden Salzen und mit Pfeffer aus der Mühle würzen.…
1
0
20.5.06 von Uwe Steak, Schnitzel usw.
Für 2 Personen: - 4 ca. 3-4 cm dicke Scheiben Schweinefilet - 4 Scheiben dick geschnittener Gouda - 2 Scheiben Kochschinken - 2-3 Scheiben Toastbrot - 1 Packung fertige Sauce Bernaise - 1 kleine Dose Pfirsiche oder Ananas oder Mandarinen (nach…
182
6
8.8.06 von Lissa Steak, Schnitzel usw.
Einkaufsliste: Aus dem Asialaden: Fünfgewürzppulver scharfe Bohnensauce Sojasauce Ingwer dann noch: 1 rote und eine gelbe Paprikaschote Frühlingszwiebeln Sherry dry Pflanzenöl 2 EL Zucker Reis 1 Schweinefilet - Schweinefilet 20 Minuten in Wasser kochen, danach in Scheiben oder Würfel schneiden und in einer Schüssel mit Sherry begießen -…
7
1
14.10.06 von Sanyi Asiatische Küche
2-3 Schweinefilets 100g gekochter Schinken 100g Champignons Mehl Parmesankäse Eier Salz Pfeffer Für Beilage: Kartoffeln Rosmarin Knoblauch Olivenöl Den gekochten Schinken und die Champignons in einer Pfanne anschwitzen und anschließend in das rohe Schweinefilet legen. Schweinefilet zuklappen. Erst in Mehl, dann in Ei-Parmesan-Mischung wenden. Anschließend in Pfanne…
12
3
29.5.07 von Tante Prusseliese Steak, Schnitzel usw.
Eine tolle Geschmackskreation meines Vaters, leicht weihnachtlich, leicht festlich, oder einfach edel und verdammt lecker! Sieht auf den ersten Blick vielleicht etwas kompliziert und teuer aus, ist es aber beides nicht. Gutes Schweinefilet bekommt man…
1
0
27.11.07 von Joey Steak, Schnitzel usw.
Zutaten: 600g Schweinefilet 3 EL Öl 250g Zwiebeln 1 kl. Dose Champignons 1 TL (eingelegte) grüne Pfefferkörner 200g Camembert (keinen fettarmen, schmilzt nicht gut) Salz, Pfeffer 1/4 l saure Sahne Schweinefilet in Medaillons zu je ca. 75g schneiden. Medaillons mit dem Handballen leicht flachdrücken…
104
10
29.4.09 von Ingrid Steak, Schnitzel usw.
Zutaten: Schweinefilet Blattspinat (den aus der Kühltruhe) 3 Camembert (60% Fettgehalt) 2 Becher Sahne Die Soße: 2 Camembert schälen (die Haut schmilzt nicht) und in 2 Bechern Sahne schmelzen lassen. Falls die Soße zu…
5
6
11.5.10 von Schifflein Steak, Schnitzel usw.
Tja, da bin ich mal wieder. Und hab was für euch, was garantiert gelingt und vielleicht Eindruck schindet. Gaaaanz einfach. Ganz einfach? Vielleicht nicht ganz, denn hier fängt die gute Küche beim Einkauf an. Jetzt…
12
4
11.8.10 von Abraxas3344 Steak, Schnitzel usw.
Zutaten: 2 Schweinefilets 2 Dosen Champignons 200 g gekochter Schinken 200 g Schinkenspeck Salz, Pfeffer 200 g Schmelzkäse 2 Becher Sahne 2 Becher Creme fraiche Zubereitung: Fleisch in…
5
5
29.10.10 von Tetifi Steak, Schnitzel usw.
Man braucht ein frisches Schweinefilet von etwa 400 g, 200 g Backpflaumen Mit dem dünnen Stiel eines Holzlöffels bohrt man vorsichtig eine Art Tunnel in das Schweinefilet. Kurz vor dem anderen Ende aufhören, so…
3
3
22.12.10 von Ellaberta Braten
Zutaten für 3-4 Personen: 1 Schweinefilet ca. 800 g 100 g Gouda, mittelalt Pfeffer, Salz süße Sahne für die Soße Bratenfond falls gewünscht Zubereitung: Das Fleisch waschen und abtrocknen. Ich schneide es immer quer…
9
3
16.1.11 von allerleirauh Steak, Schnitzel usw.
Für 4 Personen berechnet: 1-4 l Apfelsaft gesüßt, 100 g Zucker, 400 g grüne Stachelbeeren, 1 Schweinefilet (ca. 500 g), Salz, Weißer Pfeffer, 2 EL Butterschmalz, 6 kleine Schalotten, klein würfeln, 1 EL Zucker, 1-2 TL…
4
9
27.3.11 von Manja53 Steak, Schnitzel usw.
Dieses Rezept ist nicht so schwierig nachzukochen wie es sich anhört. Habe es schon mehrmals gekocht, es ist immer wieder sehr lecker. Dies ist für 2 Personen berechnet. Zutaten: 1 Schweinefilet, 1 Packung Tiefkühl-Blätterteig…
1
8
28.12.11 von Annemaus Braten
Dieses Essen ist etwas exotisch und bei meinen Gästen immer beliebt, vor allem bei der Köchin, weil es schnell und problemlos auf den Tisch kommt. 500 g Schweinefilet in 4 dicke Scheiben geschnitten 2 EL Butterschmalz 1 gewürfelte…
11
3
29.1.12 von 100wasser Asiatische Küche
Zweifach gegartes Schweinefilet, ist ein richtiges Sonntagsgericht. Dazu schmecken Bratkartoffeln und ein gemischter Salat. Man braucht: Pro Person etwa 200 g Schweinefilet Für die Marinade: 2 EL Balsamico-Essig in rot 2 EL fester Honig Pfeffer, Salz 1 EL Tomatenmark Öl zum Braten Das…
9
6
21.2.13 von Ellaberta Steak, Schnitzel usw.
Zutaten für das Wirsingemüse: 500 g Wirsing 1 dicke Möhre 5 Kartoffeln 1 Zwiebel 2 EL Butter Salz, Pfeffer Der Wirsing wird vorbereit, er wird in Stücke geschnitten. Die dicken Blattrippen…
8
15
von Steak, Schnitzel usw.
Gratiniertes Filet auf Rahmgemüße für 4 Personen: 750 g Schweinefilet 2 EL Sonnenblumenöl Salz, Pfeffer Je 400 g Brokkoli, Möhren und Blumenkohl (frisch oder TK) 3 Beutel Sauce Hollandaise-Pulver (für je 1/4 L) …
15
10
11.10.13 von Anna3009 Aufläufe & Pfannen
Kakao in der Würzmischung? Das hört sich zwar komisch an, aber Kakao schaut auf eine lange Geschichte als Gewürz zurück, nicht nur für süße Gerichte. Guter ungesüßter Kakao, zusammen mit aromatischen Gewürzen, gibt…
21
10
11.2.14 von Ellaberta Marinaden
Schweinefilet mit Pesto Rosso im Schinkenmantel Zutaten (6-8 Portionen): 2 Schweinefilets (etwa 1000 g) Schinkenspeck 2 Packungen v Aldi Pesto Rosso …
24
28
von Braten
Eins meiner Lieblingsrezepte, da es schnell, einfach und super lecker ist: Schweinefilet mit Prosciutto di Parma (Parmaschinken) :) Zutaten 1 Schweinefilet (ca. 500 g) 2 Zwiebeln …
18
9
von Braten
Zutaten: Für 2 Personen: 500 g Schweinefilet 2 Knoblauchzehen 8 Blätter Salbei 60 g Parmaschinken oder Serranoschinken Salz, Pfeffer, Olivenöl, falls gewünscht…
10
16
von Braten
Wenn du etwas anbraten möchtest (z. B. Fleisch), dann solltest du unbedingt zuvor das Fett in der Pfanne heiß werden lassen, bevor du das Fleisch…
18
17
24.2.04 von Bernhard Finkbeiner Brat-Tipps
Was kann man dagegen tun, dass das Fett in der Pfanne nicht so spritzt? Ein ganz einfacher Tipp: etwas Salz zu…
18
11
7.4.04 von steffi Brat-Tipps
Damit die Kartoffelscheiben beim Braten nicht zerfallen, ist folgendes wichtig: - Kartoffeln am Vortag in der Schale knapp gar kochen (nicht zu lange, sie garen ja…
35
30
von Kartoffeln
Von so manchen Gemüsen gibt es mehr Geschmack, wenn man diese glasiert. Ideal sind z.b. in Butter gedünstete Karotten oder Lauchzwiebeln über die man etwas…
26
8
1.1.05 von Matthias_KA Brat-Tipps
Minneralwasser mit Kohlensäure in die Pfanne geben, zum Sprudeln bringen (kochen), das Fleisch wie gewohnt braten.…
12
11
19.9.05 von Marko Steinheuer Fleisch-Tipps
Einfach einen Frikadellenteig zubereiten und anschließend in eine Muffinsform füllen. Im Backofen bei 180° bis 200° Grad, mittlere Einschubleiste gut 30 Minuten backen. Weniger Arbeit als sonst und keine Fettspritzer in der ganzen Küche. Und…
21
22
10.10.05 von milchschnitte Hackfleisch-Tipps
Fischstäbchen kann man super auch im Backofen braten, dann entfällt das Herdputzen. Wenn man die Dinger ins heiße Fett gibt, spritzt das immer nach allen Seiten. Backpapier aufs Backblech legen und dünn mit Öl einpinseln.…
29
19
8.11.05 von Frau Schlau Fisch-Tipps
Fleisch wird immer "zäh", wenn man nach dem Anbraten kalte Flüssigkeit hinzufügt. Daher nach dem Anbraten entweder heiße Flüßigkeit hinzugeben, oder das Fleisch herausnehmen, Flüßigkeit…
21
19
17.3.06 von knuddelbär Fleisch-Tipps
Wenn man mal eine leckere Bratensoße machen will und keinen Schweine- oder sonstigen Braten zur Hand hat, habe ich mir jetzt dieses Rezept ausgedacht. …
23
19
von Saucen
Bevor man irgend etwas mit Butter braten will, vorher etwa 1-2 Esslöffel voll Olivenöl in die Pfanne geben und die Butter brennt nicht mehr so…
26
12
1.9.06 von Klaus Schubert Brat-Tipps
Viele machen den Fehler, das Fleisch für ein Asia-Gericht einfach anzubraten. Aber viel leckerer schmeckt's - und superzart wird's - wenn man das kleingeschnittene Fleisch mit Speisestärke bestäubt, im Sieb lose Stärke abschütteln, scharf anbraten…
37
12
7.9.06 von Martina R. Fleisch-Tipps
Um die richtige Temperatur zu ermitteln, damit der Braten innen zartrosa wird, macht man folgenden Vorgang. Wenn der Braten so ungefähr die richtige Temperatur haben soll, benutzt man eine normale Rouladennadel, sticht sie in den…
4
2
31.10.06 von Klaus Schubert Backofen-Tipps
Jeder Braten bleibt richtig schön saftig, wenn man folgenden Trick anwendet: Jedes Stück Bratenfleisch bleibt richtig schön saftig, wenn man das Stück vorher kurz in kochendes Wasser gibt. Dabei schließen sich sofort alle…
25
12
31.10.06 von Klaus Schubert Fleisch-Tipps
Zutaten: Relativ große, feste Schnittkäsescheiben, ein Ei, Ketchup, Pfeffer, Salz und Semmelbrösel, Schnittlauch, Petersilie oder ähnliches. Das Ei auf einem flachen Teller schön mit Ketchup, Pfeffer und wenig Salz vermengen, die Käsescheiben drin wälzen und dann in…
18
1
20.12.06 von Jens Steak, Schnitzel usw.
Wenn die Garzeit des Braten vorbei ist, wickle ich ihn immer noch in Alufolie ein und lass ihn 10 Minuten ruhen. Dadurch wird der Braten wunderbar zart.…
9
1
17.1.07 von Tulpe Brat-Tipps
Den Sonntagsbraten kann man am besten mit Gefrierbeuteln vorbereiten. Braten wie gewohnt machen, dann in den Beutel mit Öl geben, mit Clip verschließen, 15 min ruhen lassen und dann kann man ihn ohne Fett und…
1
0
19.2.07 von Mirko Decker Backofen-Tipps
Nachdem das Bratgut fertig gegart ist, das Bratgut aus dem Bratschlauch entfernen. Den Bratschlauch dabei oben aufschneiden. Den Schlauch oben zusammenhalten und im unteren Bereich ganz leicht aufschneiden. Langsam den Bratsaft in ein Gefäß laufen…
7
0
19.2.07 von Achim Dorn Backofen-Tipps
Faschierter Braten ist ein Hackbraten, der übernacht in Soße eingelegt wurde. Zubereitung Die Zutaten zum Hackbraten ganz normal mischen, in Würste formen und braten. Dann beiseitestellen und abkühlen lassen. Vom Bratenfond eine Sauce bereiten: Mit Wasser…
10
12
14.5.07 von SCHNAUF Hackfleisch
Stelle aus gesammelten und getrockneten Pilzen mit Hilfe einer Kaffeemahlmaschine ein Pulver her, dieses Pulver kann man zu Braten, Soßen, Suppen und vielem mehr verwenden…
8
1
4.9.07 von Karlheinz Würzen
Den Trick machen die Köche im Fernsehen, und es stimmt tatsächlich: Hat man Fleisch oder Burger, was halt flach in der Pfanne liegen soll und wölbt es sich, einfach einen schweren Topf darauf stellen.…
20
7
9.4.08 von Sandra D. Fleisch-Tipps
Nehmt eine Stricknadel aus Metall, steckt sie in den Braten, wenn die Stricknadel durchgehend warm ist, ist der Braten gut, wenn er in der Mitte noch kühl ist, muss der Braten noch garen.…
9
10
10.9.09 von Pummelweib Backofen-Tipps
Heute habe ich den Tipp ausprobiert, zum Fleisch, das man im Backofen brät bzw. grillt, eine Schale Wasser zu stellen, damit es nicht austrocknet. Kann den Tipp nur weiterempfehlen.…
6
9
19.12.09 von malvine Backofen-Tipps
Die Bratwurst vorher mit einer Strichnadel mehrmals auf alle Seiten einstechen. Etwas Wasser in die Pfanne geben (ca. 1 cm), die Bratwurst in die Pfanne…
10
13
von Wurst
Wenn ich Fisch brate, wende ich ihn vorher statt in normalem Mehl in Maismehl. Er wird dann goldgelb und schmeckt viel besser. Ein paar Spritzer Zitronensaft rundet das Ganze ab.…
13
18
13.2.10 von Gardiano26J Fisch-Tipps
Der Braten wird nicht rechtzeitig fertig? Dann einfach vorsichtig in gleichmäßige Scheiben schneiden und in der Soße fertiggaren.…
10
22
6.3.10 von Armin Brat-Tipps
Meine Steaks sind immer herrlich saftig. Der Trick: Ich bestreiche sie mit Öl, lege sie dann zum Braten in eine heiße, trockene Pfanne.…
2
5
10.4.10 von Armin Fleisch-Tipps

Das könnte dich auch interessieren:

Kostenloser Newsletter