Weichspüler flecken

Für alle die gerne Weichspüler benutzen: Habt Ihr Wäsche bei der Ihr nicht sicher seid, ob vorhandene Flecken herausgehen, keinen Weichspüler benutzen! Dieser versiegelt die…
16
3
8.9.05 von Tina Zusätzliche Mittel
Mir ist gestern ein Unglück passiert und etwas vom Weichspüler ist auf meine Sachen gekommen. Nach dem Waschen waren die immer noch da. Ich hab es gleich nach dem Waschen bemerkt, das die Flecken noch drin…
7
4
23.6.11 von Nomi Flecken auf Textilien
Weichspüler haben Vor- und Nachteile. Der Vorteil ist, dass die gewaschene Wäsche angenehm duftet und die Wäsche weich ist. Einen Nachteil hat der Weichspüler allerdings. Handtücher sind nachher so weich, dass man beim…
88
80
25.9.03 von Bernhard Finkbeiner Zusätzliche Mittel
Weichspüler soll in erster Linie die Ansammlung von Kalk in der Wäsche verhindern, denn das macht die Handtücher kratzig. Das geht allerdings genauso…
65
92
15.4.04 von Jochen Zusätzliche Mittel
Microfasertücher und auch ein Teil der teflonbehandelten Kleidung, bzw. bsonders die Sympatexjacken dürfen nicht mit Weichspüler gewaschen werden. Die Spezialimprägnierung wird dadurch zerstört.…
25
22
Handtücher (das gilt auch für Trockentücher) NIE mit Weichspüler waschen. Dadurch verlieren sie nämlich ihre Saugkraft und verlieren Fasern. Also lieber mit einem harten Handtucher…
13
7
25.1.05 von Alexandra Zusätzliche Mittel
Hatte vor nicht allzu langer Zeit einen Weichspüler besorgt, der sich im Nachhinein als gar nicht fein riechend heraus stellte. Da wir auch gerade fertig waren mit renovieren und die Fenster eine Reinigung…
37
21
9.9.05 von RummelBummel Fenster & Glas
Nach der Maschinenwäsche (grundsätzlich verzichte ich auf Weichspüler) gebe ich ab und zu einen mit 2-3 Tropfen Duftöl "getränkten" Waschlappen mit in den Wäschetrockner. Die gesamte Wäsche duftet angenehm und Frottiertücher behalten ihre Saugfähigkeit.…
52
26
19.11.05 von Karin Trocknen
Wasser und Weichspüler (5:1) in eine Sprühflasche füllen und kräftig schütteln. Den "behaarten" Teppich mit der Lösung großzügig einsprühen und komplett trocknen lassen. Danach mit…
15
7
20.1.06 von TITUS Tiere & Tierhaare
Wer es etwas duftiger mag: Wasser und Weichspüler 1:1 in eine Sprühflasche füllen. Auf das Holzmöbel sprühen, abpolieren, fertig. Riecht auf jedenfall 1000x besser als die gängigen Möbelpolituren.…
27
5
29.8.06 von Katja W. Möbel
Für weiche Baumwollsachen wie Handtücher, T-Shirts und Unterwäsche verwende ich statt Weichspüler einen Esslöffel Salz. Einfach vor der Wäsche ins Weichspülerfach geben.…
12
20
1.6.07 von Heidi Zusätzliche Mittel
Ich mag Weichspüler nicht besonders, sie können Allergien auslösen und sind nicht sehr umweltschonend. Stattdessen benutze ich Zitronenschalen. Eine Zitrone auspressen und die…
66
14
Wenn ich meinen Laminatboden wische, ins Wasser einen kleinen Schuss Weichspüler mit rein und der Boden glänzt und sieht gut aus.…
14
10
23.9.09 von omarat Boden
Zum Fensterputzen schütte ich etwas Weichspüler ins Wasser. Die Fenster glänzen sehr schön und das Rregenwasser perlt dadurch besser ab.…
7
16
23.11.09 von atoender Fenster & Glas
Ich tränke immer den gleichen Waschlappen mit etwas Weichspüler - nicht viel, ausprobieren - und gebe ihn immer mit zum Trocknen dazu. Das gibt einen ganz weichen Effekt und eine Flasche Weichspüler hält jahrelang.…
16
25
19.2.10 von etaner Trocknen
Ist nicht von mir - hab ich aus dem Fernsehen - hab's aber ausprobiert und für klasse befunden. Jeder hat schon mehr oder weniger teure Raumsprays gekauft, die auch helfen, mir persönlich gehen aber…
13
17
11.6.10 von DarkIady Gerüche & Düfte
Seit gut einem halben Jahr benutze ich keinen Weichspüler mehr. Auch meine Waschmaschine hat ihn schon vorher verschlungen und ich hatte irgendwann die Nase voll. Habe für meine Familie und mich das Waschmittel von Lenor…
6
11
29.11.12 von Maria53 Alternativprodukte
Wenn die Wischerblätter schon etwas spröde sind, hilft es, sie mit handelsüblichem Weichspüler einzureiben (nicht übertreiben - nur eine kleine Menge!). Das macht sie wieder geschmeidiger und sie haben wieder mehr Kontakt zur Scheibe. Batürlich…
1
2
15.7.10 von ANNY Auto
Die Dichtungsgummi an den Autotüren kann man auch mit Weichspühler einreiben. So bleiben sie auch im Winter immer elastisch und wasserdicht.…
2
4
27.11.10 von BODOLI_47 Auto
Beliebige Weichspüler lassen sich durch einfachen Tafelessig strecken. Ich gebe in den Weichspüler-Schacht meiner Waschmaschine immer 3/4-tel günstigsten Tafelessig. Den Rest fülle ich mit…
13
34
1.10.15 von SparFuchs Zusätzliche Mittel
Nicht nur die Wäsche wird weich und duftet herrlich mit Weichspüler. Nein, man kann Weichspüler auch sehr gut im Haushalt anwenden. Ich nutze ihn um…
55
103
3.10.16 von iamwhatiam10 Sonstiges / Allgemeines
Da ich Weichspüler wegen meiner empfindlichen Haut nicht verwenden kann, aber gern guten Duft im Wäscheschrank habe, benutze ich jetzt Unstoppable Wäscheparfüm von Lenor. …
33
54
29.11.16 von Kamilla Gerüche & Düfte
Weichspüler muss nicht teuer sein. Statt der duftenden, ökologisch bedenklichen Großpackungen kann einfach Natron verwendet werden. Es hat denselben Effekt, ist allerdings eine günstigere und…
7
28
27.2.17 von RitaH Waschmittel
Hat man einen Fleck im Teppich, gibt man etwas Rasierschaum drauf und legt ein Tuch darüber. Dann auf das Tuch Druck ausüben und den Schaum…
66
80
Lästige Flecken auf Teppichen gehen wunderbar mit Sprudelwasser und Küchenrolle raus. So geht's Falls mal O-Saft oder Bier umkippt einfach eine Flasche…
120
218
15.4.04 von Manuel Teppich
Zum Lösen von hartnäckigen Flecken muss nicht immer zu aggressiven Reinigungsmitteln gegriffen werden. Stattdessen kann man auch Gallseife (aus der Drogerie) verwenden. Die Seife enthält die Enzyme der Schweinegalle, die beim Lösen hartnäckiger Verschmutzungen…
43
29
Um den Bremsstaub und sonstigen Dreck von den Alufelgen zu entfernen, einfach ein altes Stofftuch mit Benzin tränken und damit dann die Felge putzen. Das Stofftuch ist danach wohl nicht mehr zu gebrauchen, also einfach…
20
21
14.5.04 von Hans Auto & Fahrrad Pflege
Meine neueste Erfahrung: Egal, mit welcher Substanz Mann/Frau sich die Klamotten bematscht (funktioniert sogar mit Haartönung!) Fleck sofort mit Haarspray einsprühen. Das fixiert die…
12
17
5.8.04 von Tinecken Putzmittel
Sehr gute Erfahrungen habe ich mit Mineralwasser beim Fleckenentfernen gemacht. Je mehr Kohlensäure, desto besser. Einfach auf den Fleck kippen, Kohlensäure einige Minuten arbeiten lassen, mit weichem Tuch ausreiben bzw. Kleidungsstück in die Wäsche geben.…
60
36
11.8.04 von Cornelia Flecken auf Textilien
In einem kleinen Eimer füllt Ihr ca. einen Liter warmes Wasser. Dazu gebt ihr 2 Esslöffel Waschmittel und 3 Esslöffel Essig. Weiches Tuch eintauchen und…
33
26
12.8.04 von Andrea Flecken auf Textilien
Besonders hartnäckige Flecken lassen sich mühelos und vor allem rückstandsfrei entfernen, wenn man sie mit einer scharfen Schere sauber aus den Kleidungsstücken entfernt. Alternativ kann man natürlich auch ein Cuttermesser verwenden...…
55
15
10.9.04 von NeuHier Zum Schmunzeln
Leider hat man immer wieder, diese unschönen Flecken auf dem Besteck. Das Besteck kann noch so teuer sein, immer ist ein Messer oder eine Gabel…
41
28
13.9.04 von Jasmin Spülmaschine
Ganz toll gegen Flecken auf hellem Teppich hilft Zitronensaft. Der aus der Plastikzitrone von Aldi zum Beispiel. Zitronensaft auf ein Tuch (hell) und den Fleck…
33
21
6.10.04 von chrissi Flecken auf Textilien
In der E-Technik wird Eisen-III-Chlorid als Ätzmittel für Leiterplatten eingesetzt. Auf Textilien hinterlässt das Zeug gelbe Flecken die normalerweise nicht mehr hinauszubekommen sind. Die Lösung: Vitamin-C. Man bekommt Vitamin-C (Ascorbinsäure) im Supermarkt. Einfach Textilien…
25
22
25.11.04Rostflecken
Schwarze Flecken auf den Kartoffeln? Das muss nicht sein! Einfach die Kartoffeln in Öl einlegen und die Flecken verschwinden in Nu. Es…
44
36
13.12.04 von Friedrich_Ackermann Kartoffel-Tipps
Bei der Hausarbeit und erst recht beim Kochen trage ich immer eine Schürze. Das schont enorm die richtige Kleidung.…
20
14
21.1.05 von Christiane Umwelt / Energie sparen
Man bekommt Flecken aus der Auslegware, in dem man ihn mit Fensterputz einsprüht, etwas einwirken lässt und dann mit einem Tuch herausreibt.…
9
4
25.1.05 von Petra (Mutti) Flecken auf Textilien
Um Flecken aller Art zu entfernen, einfach auf den Fleck Rasierschaum geben, ca. 15 Minuten einwirken lassen und dann mit einem angefeuchteten Lappen (lauwarm) den…
39
64
25.1.05 von tinschen Putzmittel
Wenn Strümpfe und Socken ständig durch das Tragen von neuen Schuhen dunkle Flecke bekommen, die Schuhe innen mit Haarspray einsprühen und trocknen lassen. Das hilft…
24
4
20.2.05 von Dagmarbeate Flecken auf Schuhen
Hat man von heißen Tellern, Tassen, Töpfen u.s.w. Hitzeflecken auf einem dunklen Holztisch bekommen, kann man versuchen diese wegzufönen. Klingt komisch, funktioniert aber manchmal; denn…
56
91
19.6.05 von Floh Möbel
Schlimme Flecken auf dem (hoffentlich farbechten) Teppich lassen sich super mit Bremsenreiniger entfernen. Die Arbeitsschuhe sind erst durch die Werkstatt gelaufen und dann über den recht hellen Kunstfaserteppich. Einfach den Fleck mit Bremsenreiniger einsprühen und…
27
23
Ist Euch vielleicht auch schon passiert. Man probiert ein Rezept aus einem Kochbuch aus und ganz schnell ist auf der Seite einmal ein Fleck. Ich schütze meine Seiten immer mit zwei Klarsichthüllen (die, die oben…
9
3
8.9.05 von Tina Koch-Tipps
Weiße Baumwollbekleidung / Tischdecken, entfernt man von sämtlichen Flecken, (Rotwein, Blut u. ä.) durch das beträufeln mit Klorix, es wirkt entfärbend und darf daher nur…
27
22
9.9.05 von Bobby Zusätzliche Mittel
Jodflecken mit Natriumthiosulfat-Lösung (Na2S2O3) beträufeln. Wandelt Jod in ein farbloses, wasserlösliches Salz um. Natriumthiosulfat gibt´s in jeder Apotheke für ein paar Cent.…
4
12
10.9.05 von Jürgen Sturm Sonstige Flecken
Flecken im Teppichboden - Malstifte, Getränkeflecke, Blut, oder auch Schuhcreme - bekommt man super mit Sidolin (Fensterputzmittel) raus. Nur den Fleck gut einsprühen, den Fleck rausreiben, die Fläche ca. 5 Minuten noch einwirken lassen und…
25
29
Schwarze Striemen oder Flecken auf weißen Schuhen lassen sich ganz leicht mit acetonFREIEM Nagellackentferner entfernen. Einfach etwas Nagellackentferner auf ein Tuch oder einen Wattebausch…
28
39
11.9.05 von Julia716 Flecken auf Schuhen
Trotz intensives Putzen sind irgendwann nach mehrmaligem Kocken braune Flecken an Herdplatten, die nicht weggehen wollen, es sei denn, man zerkratzt alles. Damit es wieder…
24
21
11.9.05 von Newroz Herd, Backofen & Mikrowelle
Mit Babyfeuchttücher bekommt man fast alle Flecken raus. Z.B. frische Schokoladenflecken, Dreckflecken, Soße, etc. Ich schreibe aus Erfahrung, da ich zwei kleine Kinder habe.…
22
6
Jeder kennt das Problem, dass man auf einer Party einen Kurzen (z. B. Berentzen Gutskirsch etc.) trinken möchte, der jedoch vorher auf dem neuen, weißen Hemd landet. Diese Flecken bekommt man am nächsten Tag meist…
7
5
19.9.05 von Andy Lebensmittelflecken
Oberflächliche schwarze Flecken (keine Kratzer!) auf hellen Autos mit dem Schmutzradierer leicht entfernen. Radierer anfeuchten und fester drücken beim drüberradieren.…
7
3
26.9.05 von Andrea Auto & Fahrrad Pflege

Kostenloser Newsletter