Wenn Tee- oder sonstige Verfärbungen in Thermoskannen mit diversen Reinigungsversuchen nicht entfernt werden konnten, dann versucht es mal mit Wäschebleiche.

Thermoskannen mit Wäschebleiche reinigen

Voriger Tipp NĂ€chster Tipp
Jetzt bewerten:
2,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wenn die durch Tee- oder sonstige Verfärbungen schon sehr gelitten hat und diverse Reinigungsversuche keinen Erfolg gebracht haben, dann versucht es mal mit Wäschebleiche.

In die Thermoskanne (je nach Größe) ca. 2 - 3 Esslöffel Wäschebleiche kippen, mit warmem Wasser bis zum Rand auffüllen und einige Stunden stehen lassen. Bei ganz argen Verfärbungen auch gerne über Nacht.

Danach die "Brühe" wegkippen und mehrfach (!) mit warmem Wasser sehr gut ausspülen. Die Kanne glänzt danach wie neu.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

6 Kommentare

Emojis einfĂŒgen

Ähnliche Tipps

Teakholz Gartenmöbel ohne schleifen wie neu

4 4
Thermoskanne mit Mikrofaser reinigen

Thermoskanne mit Mikrofaser reinigen

23 14
Sauce in Thermoskanne warmhalten

Sauce in Thermoskanne warmhalten

8 4
Thermoskanne reinigen mit Spülmaschinen-Klarspüler

Thermoskanne reinigen mit Spülmaschinen-Klarspüler

26 21
Reinigung von Thermoskannen mit Sand

Reinigung von Thermoskannen mit Sand

7 11
Thermoskannen mit Kartoffeln reinigen

Thermoskannen mit Kartoffeln reinigen

21 20

Lord Nelsons Cocktail (Waldfrucht, billig)

9 2
Thermoskanne reinigen mit Hagebuttentee

Thermoskanne reinigen mit Hagebuttentee

5 6

Kostenloser Newsletter von Frag Mutti