Gerade bei empfindlichen Saucen wie Sauce Hollandaise oder Sauce Bernaise ist es gar nicht so leicht, diese warmzuhalten, bis das restliche Essen ebenfalls fertig ist. Schnell kann da mal was gerinnen. Die Lösung kann eine Thermoskanne sein.

Sauce in Thermoskanne warmhalten

Jetzt bewerten:
3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Sauce kann man gut in einer Thermoskanne warmhalten und servieren.

Gerade bei empfindlichen Saucen wie Sauce Hollandaise oder Sauce Bernaise ist es gar nicht so leicht, diese warmzuhalten, bis das restliche Essen ebenfalls fertig ist. Schnell kann da mal was gerinnen. Eine Lösung kann eine Thermoskanne sein. Die Sauce einfach wie Tee oder Kaffee in die Kanne füllen und sie bleibt schön lange heiß.

Ich schütte auch ganz normale Saucen in die Kanne. Damit vermeidet man ganz nebenbei die fiese Haut, die sich manchmal auf der Sauce bildet.

Anfangs haben sich Besucher noch gewundert, warum zum Bratengericht eine Thermoskanne mit auf dem Tisch steht… jetzt weiß mittlerweile jeder, was drin ist.

Ich hatte noch eine Kanne übrig, die ich dafür genommen habe. Ich habe sie sehr gründlich mit kochendem Wasser (und Corega-Tab) saubergemacht, so dass man nichts mehr vom früheren Kaffeearoma merkt.

Von
Eingestellt am

4 Kommentare


1
#1
9.8.12, 10:32
Dafür habe ich Thermo-Saucieren. Die gibt es jeder Jahr vor Ostern und Weihnachten bei Lidl ( bei Aldi auch, glaube ich) für wenig Geld und die sind bei uns im Dauergebrauch.

Aber für alle, die sich sowas nicht anschaffen möchten, ist dieser Tipp sicher gut!

:o))
#2
9.8.12, 11:09
Ich finde die Idee echt witzig.
#3
9.8.12, 11:10
Ich hatte schon mal überlegt, ob ich zum Weihnachtsessen nicht einfach die Teekanne samt Stövchen für die Soße zweckentfremden kann. Da passt das Dekor wenigstens :-)

Aber Thermoskanne ist auch eine gute Idee!
1
#4
12.8.12, 12:28
Ich habe auch solche Thermosaucieren.

Kennt Ihr einem Simmertopf? Den stelle ich auf ein Stövchen. Das Fassungsvermögen ist größer. Dann gibts auch warme Sauce für mehrere Portionen.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen