Thunfisch Dip

Jetzt bewerten:
5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Gesamtzubereitungszeit:

Super leckerer Thunfisch Dip - Der Dip passt super zu Baguette, Gemüsesticks oder auch als leckere Soße zu Nudeln.

Zutaten

Zubereitung

Alle Zutaten miteinander vermischen.

Den Frischkäse kann man auch durch Naturjoghurt ersetzen für die, die es etwas leichter mögen!

Von
Eingestellt am

4 Kommentare


1
#1
23.4.14, 08:17
Lecker, dazu noch bisschen Frühlingszwiebeln und Petersilie.mhm!
1
#2
23.4.14, 08:52
Wir machens genauso, nur quetschen wir noch Feta hinein, da dieser kräftig im Geschmack ist, entfällt für uns das würzen... Naja außer bei Papa der würzt nach ;)
1
#3
23.4.14, 11:51
Hmmmm das tönt lecker. Passt sicher wunderbar als Nachtessen an einem warmen Sommertag mit Gemüsestäbchen.

Habe mir den Tipp gespeichert.
Vielen Dank
1
#4 marasu
23.4.14, 11:57
Hmmm, Frühlingszwieberl oder etwas Zitronensaft oder Sardellenpaste oder Kapern

....... da läßt sich ganz nach Geschmack variieren.

Jetzt hab ich Hunger gekriegt! ;)

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen