Thunfischsalat mit Apfel & Ei | Frag Mutti TV

Jetzt bewerten:
5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zutaten

  • 2 Tomaten
  • eine Zwiebel
  • ein Apfel
  • eine Dose Thunfisch
  • ein paar Salatblätter
  • ein hart gekochtes Ei

Für die Marinade:

Zubereitung

  1. Die Zwiebel in feine Würfel schneiden, die Tomate in Stücke schneiden.
  2. Den Apfel schälen, Kerngehäuse entfernen und in Würfel schneiden.
  3. Die Zwiebel-, Apfel und Tomatenstücke in eine Schüssel geben, dann den Thunfisch dazu geben und alles gut durchmischen.
  4. Die Mayonnaise, die Sahne, die Chilisoße und den Zitronensaft in eine Tasse geben und verrühren.
  5. Die Marinade mit Salz, Zucker und Pfeffer abschmecken.
  6. Die Marinade zu dem Salat geben und alles vorsichtig vermengen.
  7. Den Salat zugedeckt eine halbe Stunde durchziehen lassen.
  8. Das hart gekochte Ei in Scheiben schneiden und auf den Thunfischsalat legen und das Ganze mit den Salatblättern garnieren.

Guten Appetit!

Du kannst unseren Channel unter youtube.com/FragMuttiTV abonnieren!

Dein Video hier? Sende uns deinen Video-Tipp und wir schenken dir einen 50€-Amazon-Gutschein! So funktionierts!

Von
Eingestellt am

4 Kommentare


1
#1
24.7.16, 15:07
Das Rezept hört sich sehr lecker an, danke!
1
#2
24.7.16, 18:27
Hab's ausprobiert und es ist sehr lecker. Vielen Dank!
#3
25.7.16, 14:24
das rezept hört sich sehr gut an. 

ich verstehe aber nicht warum immer für das dressing eine separate schüssel genommen werden muß, die man dann auch noch spülen darf. 

ich mache erst das dressing und gebe dann die anderen zutaten dazu. vermischt sich auch besser
#4
25.7.16, 14:41
@gaby460: Der Gedanke ist gut! Ich mische auch das Dressing immer extra und gebe es dann erst zum Salat. Aber das Extragefäß könnte ich mir mit Deiner Methode sparen.
Unsere Schwiegertochter gibt einfach die verschiedenen Ölsorten, Essig usw. über den fertigen Salat und verrührt dann alles nochmal. Das schmeckt auch immer sehr gut.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen