Thunfischsalat, nicht so trocken

Am besten schmeckt dieser saftige Thunfischsalat, wenn er am Vortag zubereitet wurde und gut durchziehen konnte.

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer
Ruhezeit
Gesamt

Ich verrate euch mal ein überliefertes Familienrezept, das seit 25 Jahren regen Anklang bei Partys findet:

Rezept für ca. 6 Personen

Zutaten

  • 10 Dosen Thunfisch
  • 10 hart gekochte Eier
  • 4 Äpfel (am besten Golden Delicius)
  • 5 Zwiebeln
  • 1/2 Glas Mayonnaise
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

Thunfisch abtropfen lassen und in eine Schüssel geben.

Eier, Zwiebeln und zuletzt die Äpfel (damit sie nicht braun werden) klein schneiden, hinzugeben.

Mit Salz, Pfeffer abschmecken und Mayonnaise nach Geschmack hinzugeben. Alles gut durchrühren und noch mal abschmecken, auf diese Menge gebe ich ca. 2 TL Salz. Im kaltstellen!

Tipp: Am besten den Salat am Vortag zubereiten, damit er gut durchzieht. Ca. eine Stunde vor Verzehr aus dem Kühlschrank nehmen und noch mal durchrühren, schmeckt einfach besser!

Bei größerer oder kleinerer Personenzahl Rezept einfach variieren ...

Voriges Rezept
Chicken-meets-Waldorf-Salat
Nächstes Rezept
Leckerer Salat mit Lachs und Pinienkernen
Rezept erstellt von
am
Du willst mehr von Frag Mutti? Jede Woche versenden wir die aktuell 5 besten Tipps & Rezepte per E-Mail an über 152.000 Leser:innen: Erhalte jetzt unseren kostenlosen Newsletter!

Jetzt bewerten

3,9 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

Passende Tipps

Nudel-Thunfisch-Salat
2 0
Spaghetti-Thunfisch-Tomaten-Salat
8 2

Noch keine Kommentare

Rezept kommentieren

Rezept online aufrufen

Kostenloser Newsletter