Tiefseegarnelen mit Spaghetti

Voriger Tipp N├Ąchster Tipp
11×
Jetzt bewerten:
2,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Für alle Liebhaber von Meeresfrüchten hier mal ein etwas anderes Gericht: 1 Paket Tiefseegarnelen aus der TK auftauen lassen, gut abspülen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Während die Spaghetti kochen, kleingehackte Zwiebel und reichlich Knoblauch in etwas Öl anbraten, dann die Garnelen zugeben und ca. 5 Minuten braten. Mit reichlich Honig, weitere 3 Minuten braten und mit Zitronensaft ablöschen. Mit Salz, Pfeffer und Dill (oder anderen Kräutern, je nach Geschmack) abschmecken, dann die abgegossenen Spaghetti unterheben, Salat dazu und schon ist ein schnelles Gericht auf dem Tisch.

Die Mengenangaben habe ich bewusst nicht dazu geschrieben, da ich es auch jeweils variiere, je nachdem wie's gerade gefällt.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti ver├Âffentlichen

12 Kommentare

Emojis einf├╝gen

Kostenloser Newsletter von Frag Mutti