Tinto de Verano

Tinto de Verano - Erfrischung auf Spanisch

Jetzt bewerten:
3,1 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Tinto de Verano könnte man mit "Roter Sommer" oder  "Sommerrotwein" übersetzen. Nicht zu verwechseln mit der altbekannten Sangria. Der Tinto de Verano ist erst Ende des 20. Jahrhunderts berühmt geworden und wurde im Süden Spaniens, dort wo es am heißesten ist, erfunden.

Ich habe ihn das erste mal bei einem Strandurlaub in Cádiz probiert... muss so mitte der neunziger Jahre gewesen sein. Ich wurde neugierig, weil alle Leute im Restaurant so ein rotes Getränk hatten und hab's mir dann auch bestellt.

In Córdoba wird er auch "Vargas" genannt. Das kommt daher, dass er dort zuerst in einer Bar im Stadtteil Brillante bekannt wurde. Der Besitzer heißt mit Nachnamen Vargas und so bestellten die Gäste einfach einen "Vargas", wenn sie einen Tinto de Verano wollten.

Und so einfach geht's

Man gibt reichlich Eiswürfel in ein hohes Glas, darauf kommen zu gleichen Teilen Rotwein (ein normaler Tischwein genügt) und Gaseosa, dass ist spanische klare Zitronenlimonade. Ähnlich wie Sprite, aber nicht so süß.

Zur Not könnt ihr die Zitronenlimonade mit Mineralwasser strecken. Dann eine Zitronenscheibe dazu... fertig!

In Spanien kann man "Tinto de Verano" schon fertig gemixt kaufen.

Wer eine alkoholfreie Variante sucht, braucht nur den Wein durch Traubensaft zu ersetzen.


 

Von
Eingestellt am

10 Kommentare


1
#1
2.7.13, 21:47
Ich trinke sehr wenig Alkohol, aber DAS lieeebe ich!!!!
Während meines Auslandsemesters, im Mai abends um 10 noch 30°, auf der Terrasse einer gemütlichen Kneipe mit ein paar Freunden...mmmmmmh!!
#2
2.7.13, 22:10
Wo kriege ich in Deutschland "spanische klare Zitronenlimonade"?
1
#3 marasu
2.7.13, 22:16
@viertelvorsieben: wenn du "Gaseosa in Deutschland kaufen" googelst, kommt eine Seite eins Shops für spanische Spezialitäten und im amazon hab ichs auch gesehen.

Und wenn du mal raushast, wie sie schmeckt, dann kann man vllt. mit Mineral, Zitrone und etwas Zucker selber experimentieren.
1
#4
2.7.13, 22:37
@viertelvorsieben: wie schon gesagt kannst du Sprite mit Mineralwasser strecken, gibt ungefähr das gleiche Ergebnis ;-)
#5
2.7.13, 22:38
Okay... :)
-2
#6 mayan
3.7.13, 08:49
Süße Rotweinschorle. Naja. Ich hatte mir jetzt was raffinierteres vorgestellt....
2
#7
3.7.13, 09:33
Ein absoluter Sommerhit!!! Ich kenne ein ähnliches Getränk aus Istiren. Bei unseren Sommerurlauben in den 80er Jahren (mein Gott wie lange ist das her) gab es an den Strandbuden "Misch-Masch". Ein großes Glas mit Eiswürfeln, Rotwein und Orangenlimo. Super lecker!! Schmeckte aber nur im Urlaub. Alle Experimente in der Heimat scheiterten - es fehlte halt der Sommer.....
1
#8
3.7.13, 11:33
Das ist doch ideal beim Grillen, wird ausprobiert :-)
ideal für uns Weibsen...denn ich denke, daß die Grillmeister vielleicht probieren, aber doch lieber beim Bier bleiben. Immer habe ich mir Gedanken gemacht, was man sonst noch so außer Radler und Anti-Alkoholischem anbieten könnte.
Vielleicht könnte man ja auch die Eiswürfel mit Zitronensaft basteln...obwohl... bei Rotwein reicht dann sicher die Scheibe.
Danke, Viva. Deine Tipp-Entstehungs-Geschichten drumherum lese ich so gern :-)
3
#9
3.7.13, 11:35
Ich trinke gerne einfach Sprite oder andere Zitronenlimo mit Rotwein, fast nur im Urlaub.

Vermutlich werde ich jetzt abgewatscht, aber wenn der Wein schön trocken ist (und die meisten "Hausweine" in Hotels sind es), schmeckt er mit reichlich Eis und Sprite erfrischend und lecker, so als erstes "Spätnachmittag-Frühabendgetränk". Aber erst, wenn die Sonne weg ist... sonst ist man selber ganz schnell weg ;)!
2
#10 Oma_Duck
3.7.13, 11:57
Was sollte man gegen Sangria oder ähnliche Rotwein-Bowlen haben? Seit der Ballermann-Hysterie ist es ja Mode geworden, verächtlich über diese Köstlichkeit zu reden.
Aus schönen Gläsern getrunken und nicht aus dem Eimer gesoffen, schmeckt diese Variante sicher ausgezeichnet. Da ich nie Sprite o.ä. im Hause habe, muss ich mich mit frisch ausgepresstem Zitronensaft und Sodawasser "behelfen".
Habe sofort meinen Lieblingsrotwein (Serge Morin, halbtrocken, franz. Landwein, Cuvee, 2,49/l) auf den Einkaufszettel geschrieben. Soll ja wieder warm werden!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen