Wer freut sich nicht auf einen Strandurlaub. Allerdings sollte man einige Tipps beachten, damit der Urlaub gelingt.
2

Tipps rund um den Strandurlaub

Jetzt bewerten:
3,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wer freut sich nicht auf einen Strandurlaub. Die Sonne genießen, auf den weichen Sand legen und sich im Meerwasser abkühlen. Allerdings sollte man einige Tipps beachten, damit der Strandurlaub nicht in einer Katastrophe endet.

Tipps

  • Um einen schmerzhaften Sonnenbrand inkl. Nebenwirkungen zu vermeiden, sollte man nur eingecremt an den Strand. Selbst wenn es so scheint, als ob der heutige Tag eher bewölkt ist, dringen trotzdem noch 80 % der UV-Strahlen durch. 
  • Auf den Lichtschutzfaktor achten, denn je höher der Lichtschutzfaktor, desto länger der Schutz für die Haut. Auch an die immer vergessenen Stellen denken, die Ohren, den Augenbereich und der Haaransatz. Es empfiehlt sich außerdem, den Sonnenschutz schon 30-40 Minuten vor dem Strandbesuch aufzutragen. Auch das Nachcremen wird gerne vernachlässigt. Sprich, wer viel schwitzt, oder sich die Creme am Handtuch abgerieben hat, sollte sich erneut schützen.
  • Auf die Mittagssonne achten, diese sollte am besten gemieden werden, denn zur Mittagszeit scheint die Sonne sehr stark. Auf einen Sonnenschirm sollte nicht verzichtet werden, ebenso auf Kopfbedeckung.
  • Sonnenbrille sollte am Strandbesuch auch nicht fehlen, denn UV Strahlen schaden auch den Augen.
  • Viel trinken ist sehr wichtig. Durch die Sonnenstrahlen verdunstet unser Körper umso mehr, deshalb ist viel trinken wichtig um eine Dehydrierung zu verhindern. Mindestens 2 1/2 bis 3 Liter sind optimal.
  • Dem Kreislauf und dem Herzen etwas Gutes tun und sich nicht sofort mit aufgeheiztem Körper ins Wasser stürzen. Es ist immer besser langsam ins kühle Nass zu gehen, damit sich der Körper direkt an den Temperaturunterschied gewöhnen kann. 
  • Sollte es zu einem Kontakt mit Quallen kommen, sollte man damit rechnen, dass die Stelle danach ziemlich brennt. Danach sollte die Stelle gründlich mit Wasser abgespült werden, um die haften gebliebenen Nesselzellen zu entfernen. Danach am besten trocknen lassen und leicht mit Sand abreiben.
  • Natürlich darf das Handy oder auch die Digitalkamera nicht fehlen, wie sonst könnte man schöne Momente festhalten, doch auch hier sollte man einiges beachten. Jederzeit sollte darauf geachtet werden, dass die Geräte nicht in der prallen Sonne liegen, immer schön im Schatten lassen. Die Hitze tut den Geräten nicht gut und sie gehen kaputt. Eine Schutzhülle ist sehr zu empfehlen, damit kein Sand oder Nässe eindringen kann, es klappt auch gut mit Gefrierbeutel.
  • Auch Diebe sind unter uns, deshalb sollte man Wertsachen auch erst gar nicht an den Strand mitbringen, oder clever verstecken. Eine gute Idee ist es, eine leere Shampoo oder Sonnencreme Flasche auszuwaschen und Wertsachen darin zu verstecken. Ein Dieb wird wohl nicht an einer Shampooflasche interessiert sein.
Von
Eingestellt am

6 Kommentare


7
#1
15.2.17, 14:38
Zitat: "Ein Dieb wird wohl nicht an einer Shampooflasche interessiert sein"

Jetzt schon... 😄
5
#2
15.2.17, 15:58
😎 Mein Mann ist vor vielen Jahren mal auf die Idee gekommen, die Wertsachen einzubuddeln... hat dann ne Weile dedauert bis wir sie wiedergefunden hatten😂
3
#3
15.2.17, 19:36
Gibt es wirklich Leute, die fuer sowas noch Tipps brauchen? 
8
#4
15.2.17, 19:42
Liebe Kanzlerin: es gibt ja auch noch genügend Menschen, die auf diverse Betrugsmaschen reinfallen .... auch tausendmal gehört und trotzdem fallen die Leute noch drauf rein. Und wenn ich mir im Forum so manche Frage anschaue... JA, es gibt sie noch, die Leute, die solche Tipps brauchen.
5
#5
16.2.17, 13:37
Nach "Um einen schmerzhaften Sonnenbrand
inkl. Nebenwirkungen zu vermeiden, sollte man nur eingecremt an den
Strand..." hab ich aufgehört. Absolut unnötig dieser Tipp.
Sonst kann man auch das hier posten: "Um  bei Regen eine Durchnässung inkl. Nebenwirkungen zu vermeiden, sollte man nur mit Regenschirm rausgehen..."

Bzgl. Wertsachen am Strand ist aktuell der beste Tipp eine benutzt aussende Windel zu verwenden.
1
#6
19.2.17, 14:03
@viertelvorsieben: Der Trick mit der Shampoo- oder Sunlotionflasche ist eh alt, den kennt schon jeder Zigeu... / Dieb.

Tipp kommentieren

Emojis einfügen