Wenn du dein Toastbrot (Sandwichbrot) selber bäckst, weißt du genau was drin ist und es schmeckt super.
10

Toastbrot einfach selber backen

Voriger TippN├Ąchster Tipp

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer

Koch- bzw. Backzeit

Ruhezeit

Gesamt

Heute habe ich zum ersten Mal ein Toastbrot (Sandwichbrot) gebacken, es ist gut gelungen und schmeckt super, wir essen es, ohne zu toasten. Wenn man's selbst bäckt, weiß man, was drinnen ist, und es schmeckt auch besser.

Zutaten 

  • 510 g Weizenmehl Type 550 
  • 200 g Wasser lauwarm 
  • 100 g Milch lauwarm 
  • 1/2 Würfel frische Hefe 
  • 1 TL Honig oder Zucker 
  • 1 TL Salz 
  • 15 g Öl 
  • 1 Königsform 30 × 11 × 7,5 cm 

Zubereitung

Schritt-für-Schritt-Anleitung 

1. Die Hefe in die Schüssel bröckeln, Honig oder Zucker dazurühren, so löst sich die Hefe schnell auf, warmes Wasser und Milch dazu, das Salz ins Mehl mischen und zur Flüssigkeit dazu kneten, nun das Öl unterkneten. Ich habe den Teig in der Küchenmaschine geknetet, geht auch mit dem mit Knethaken. So lange kneten, bis der Teig sich von dem Schüsselrand löst. 

Ich habe den Teig in der Küchenmaschine geknetet, geht auch mit dem Handmixer mit Knethaken. So lange kneten bis der Teig sich von dem Schüsselrand löst.

2. Teig zugedeckt bei Zimmertemperatur, oder im 30 °C vorgewärmten Backofen stellen und so lange ruhen lassen, bis er sich gut vergrößert hat. 

3. Nun den Teig auf einer bemehlten Backunterlage, von Hand gut durchkneten, wenn zu weich, Mehl dazu kneten. 

Teig auf einer bemehlten Backunterlage, von Hand gut durchkneten, wenn zu weich Mehl dazu kneten.

4. Teig oval formen, ringsum gut bemehlen. In die gefettete Form mit Mehl bestäubt oder mit Backpapier / Backfolie legen, zugedeckt nochmals gehen lassen, bis er sich gut vergrößert hat. 

Teig oval  formen ringsum gut bemehlen. In die gefettete Form mit Mehl bestäubt oder mit Backpapier / Backfolie legen.

5. Teig hat sich gut vergrößert, mit einem nassen Messer einschneiden, in den kalten Backofen stellen, unterste Schiene mit 200 °C Ober- und Unterhitze 30 Minuten backen, danach aus der Form nehmen, und 10 Minuten auf dem Rost weiterbacken.

Teig hat sich gut vergrößert, mit einem nassen Messer einschneiden, in den kalten Backofen stellen, unterste Schiene mit 200° C Ober- und Unterhitze 30 Minuten backen.

6. Auf dem Rost erkalten lassen. 

Das Toastbrot mit 200° C Ober- und Unterhitze 30 Minuten backen danach aus der Form nehmen, und 10 Minuten auf dem Rost weiterbacken.

Wünsche euch viel Spaß und guten Appetit 

Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

4,8 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

16 Kommentare

Emojis einf├╝gen

Ähnliche Tipps

Offenes Toastbrot sehr lange haltbar lagern

Offenes Toastbrot sehr lange haltbar lagern

44 84
Toastbrot in der Tiefkühltruhe haltbar aufbewahren

Toastbrot in der Tiefkühltruhe haltbar aufbewahren

12 25
Toastbrot oder Brötchen leichter unter Hackfleisch mischen

Toastbrot oder Brötchen leichter unter Hackfleisch mischen

24 12
Toastbrot mit weicher Kruste selber backen

Toastbrot mit weicher Kruste selber backen

10 2

Holländer-Frikadellen

18 5

Misch-Masch-Toast - super für Partys

6 0

Saftige Toasts zum Wein

48 42
Anschnittstellen von Napf- oder Kastenkuchen frisch halten

Anschnittstellen von Napf- oder Kastenkuchen frisch halten

23 14

Kostenloser Newsletter