Tomaten-Zucchini-Gratin

Jetzt bewerten:
3,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zutaten:

2 mittelgroße Zuchhini (ca. 800 g)
500 g Tomaten
300 g Rinderhackfleisch
1 Zwiebel
Kräuter nach Wahl
250 g Vollkornnudeln
1 Mozzarella-Ball
200 g geriebenen Käse
Öl

Bechamel Soße mit Knoblauch:

375 ml Vollmilch
30 g Butter alternativ auch Butterschmalz
30 g Weizenmehl (Type 405)
frisch gemahlener Pfeffer
Salz
Kräuter nach Wahl
2 Knoblauchzehen (gepresst)

1. Bechamelsoße aus den angegebenen Zutaten zubereiten
2. Nudeln in Salzwasser sehr bissfest kochen und abgießen
3. Zuchhini quer halbieren und in Scheiben schneiden, in heißem Öl leicht anbräunen und in eine Auflaufform geben
4. Zwiebel fein hacken, mit dem Hackfleisch krümelig anbraten und zur Zuchhini geben
5. Tomaten achteln, Mozerella würfeln und mit den Nudeln unter die Zuchhini mischen
6. alles mit der Soße vermischen und mit Käse bestreuen

ca. 20 Minuten bei 200°C überbacken

Von
Eingestellt am

3 Kommentare


#1
5.7.11, 16:27
Liest sich gut!- Ich werde jedoch statt Hackfleisch Fisch verwenden!
#2
6.7.11, 09:46
ja, haben wir auch schon festgestellt, dass das super passen könnte :) und wird beim nächsten mal versucht
#3
10.1.15, 20:45
Ich habe das Rezept gestern ausprobiert und kann es nur weiterempfehlen! Sogar die Kids waren trotz Gemüse begeistert :-)

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen