Tomatenmark günstig einkaufen und bevorraten

Jetzt bewerten:
2,4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ich kaufe Tomatenmark in großen 850-ml-Dosen und friere es dann ein. Allerdings nicht in Eiswürfelbehältern sondern ganz banal in Form von EL-Kläcksen in großen flachen Gefrierdosen. Die Größe kann man je nach Bedarf variieren, und die gefrorenen Klößchen lassen sich ganz einfach, notfalls mit Hilfe eines Löffels, vom Boden weg aus der TK-Dose herausbrechen.

Von
Eingestellt am

33 Kommentare


#1
3.11.10, 07:11
Die Idee mag ja gut sein,
aber die arbeit erspare ich mir.Es gibt ganz kleine Dosen Tomatenmark
zu kaufen.Ich habe immer ein paar Dosen im Schrank. Es sind 70g Dosen
zum Preis von 0,25 €. Bei den großen Dosen würde ich vielleicht ca. 1,00 €
im Jahr sparen, aber dafür die arbeit ?????
#2
3.11.10, 07:19
Ich nehme immer die Tuben!
#3 alsterperle
3.11.10, 08:40
Durch den Energieverbrauch beim Einfrieren ist die Ersparnis hin. Jedenfalls lohnt der Aufwand bei einem so günstigen Artikel nicht.
#4 mmonica
3.11.10, 09:16
Ich kaufe auch immer einige Tuben T-mark bei Aldi, ist günstig und immer zur Hand ohne vorherige Arbeitsgänge.
#5 Rumpumpel
3.11.10, 10:15
Und Zitronenjette hat doch recht! Wenn Ihr wüsstet, wieviel günstiger Tomatenmark in der Großpackung ist - zumindest beim Großhändler, zu dem ich auch Zugang habe. Die Idee ist wirklich gut, das werde ich jetzt auch so machen, einfach zu schade sonst um das schöne Tomatenmark.
#6
3.11.10, 11:44
@Rumpumpel: Deshalb die Mini-Döschen oder Tuben kaufen, dann muß man nichts wegwerfen. Und nicht Jeder hat Zugang zum Großhändler. Außerdem ist der Stromaufwand mit zu beachten. Wenn ich alles, was in Großpackungen preiswert ist einfrieren will, dann brauche ich aber eine Menge Gefrierschränke.
#7 Oma_Duck
3.11.10, 11:50
Der Stromverbrauch ist m.E. zu vernachlässigen, nicht aber der Platzbedarf - nicht jeder hat eine Riesenkühltruhe, und wenn, ist es eine elende Kramerei wegen einem Klacks Tomatenmark. Habe früher auch die kleinen Döschen genommen, aber da ist bei kleinem Bedarf - ich bin Single - oft noch zu viel drin. Daher nehme ich auch die günstigen Aldituben.
#8
3.11.10, 11:53
@Oma_Duck: Genau die nehme ich auch. Aber auch andere Geschäfte haben solche Tuben.
Ich bin bekennender Aldianer.
#9
3.11.10, 12:58
Hallo, meine Lieben,

danke für die Kommentare. Mir geht es bei meiner Vorgehensweise u. a. auch darum, nicht soviel Alumüll zu produzieren und nicht irgendwann, wenn ich einen Klecks brauche, festzutellen, dass kein Döschen mehr im Hause oder die Tube leer ist. Ich habe sonst auch immer die Tuben gekauft und tue das auch heute noch, wenn alle Stricke reißen. Man muss ja nicht dogmatisch sein.
#10 Murmeltier
3.11.10, 13:23
@Zitronenjette: Plaziere die Tomatenmark-Kleckse doch auf ein Tablett und dieses stellst Du dann in die TK-Truhe zum Frieren. Wenn die Kleckse schön hart gefroren sind, nimm sie vom Tablett ab und steck sie in einen Gefrierbeutel oder in eine Dose. Auf diese Weise kann die Gefrierdose um einiges mehr als nur auf dem Boden gefüllt werden. Auch in einen Gefrier-Beutel passen dann etliche Tomatenkleckse rein und Du kannst sie ebenfalls einzeln und nach Bedarf entnehmen.
#11
3.11.10, 14:30
Tomatenmark in rauen Mengen? Tomatenmark (vor allem günstiger) sind gefriergetrocknete Tomatenreste (auch oft kurz vorm Verderben), die von der Industrie nicht mehr anders gebraucht werden können. Dann wird diese trockene Masse mit Wasser versetzt, damit ein homogener, "appetitlich" aussehender Produkt entsteht. Wo sind da Vitamine? Lebenswichtige Nährstoffe? Flavonoide? Ich habe mal so eine Tube im Kühlschrank rumkullern, die auch aufgebrochen mehrere Wochen hält, und nütze die im absoluten Notfall. Für eine leckere Tomatensoße nehme ich lieber FRISCHE Tomaten
#12
3.11.10, 15:57
@Nataliya: Dem stimme ich zu 100% zu! Tomatenmark eben nur als kleines Nebenprodukt benutzen.

...und Schluss!
#13
3.11.10, 16:00
So isses! Und darum ja die kleinen Portionen. Hallo, Murmeltier, darauf hätte ich ja auch kommen können! Nehme jetzt also das Brett vom Kopf weg und tue meine Tiefkühl-Klüten in Tiefkühl-Tüten. Besten Dank!
#14
3.11.10, 17:49
gute Idee,
#15
3.11.10, 18:20
Oh Mann, soviel Platz hab ich im Tiefkühler gar nicht.
#16
3.11.10, 18:49
Tomatenmark würde ich auch nicht für eine TOMATEN-Soße benutzen. Der Küchenprofi benutzt sie, in etwas Fett angeröstet für dunkle Soßen. So schmecken diese schön würzig und bekommen eine wunderbar dunkle Farbe. Wenn man davon viel in die Soße gibt, ist diese auch gleich gebunden.
#17
3.11.10, 20:30
Warum soll ich Tomatenmark verdammt billig einkaufen, um es dann mit großem Einsatz von Elektrizität einzufrieren? Kauf dir ne verdammte Tube Tomatenmark für 0,39 € und lächle.
-1
#18
3.11.10, 20:38
@Nataliya: Ich habe ja auch sonst nichts zu tun, es sei denn ich verwerte meine im Winter gezogenen Tomaten, um eine wirklich leckere und an Flavonoiden strotzende Tomatenprempe herzustellen, deren Zubereitung mir dermaßen Spaß bereitet, der an einen kleinen Orgasmus erinnert. Bin ich toll?
#19 Murmeltier
3.11.10, 20:54
@Zitronenjette: Gern geschehen! Auf diese Weise friere ich z. B. entsteinte, frische Kirschen oder Erdbeeren ein. Die bleiben dann schön in Form und lassen sich so eventuell zum Garnieren von Sahnetorten, Pudding- oder Eis-Desserts verwenden.
#20
4.11.10, 08:07
was ihr so alles einfriert da braucht man ja ein riesen Gefrierfach.370g kosten €0.39
#21 Icki
4.11.10, 10:41
@ Nataliya: Ich finde es schön, wenn Lebensmittel bis auf den letzten Rest aufgebraucht werden, bin daher zum Beispiel auch ein Fan von Bratwurst, in die ja auch Reste kommen. Alles ne Sache der Einstellung, bei mir gehört in viele Gerichte ein ordentlicher Schuss Tomatenmark, Vitamine und andere Nährstoffe hole ich mir anderswo.
Für alle, die die großen Tomatenmarkdosen nur vom Großhandel kennen: Ich habe sie auch in zahlreichen türkischen Supermärkten gesehen.
#22
6.6.11, 17:41
Ich habe mir jetzt 4500 g Tomatenmark für 6,99 € beim Türken um die Ecke gekauft.

Das meiste davon haben wir dann zu Hause auch eingefroren.
#23
6.6.11, 21:54
Die Frage lautet:

Was will ich denn mit 4500 g Tomatenmark? Vielleicht friere ich lieber eine Packung mit meinen Lieblingseis dafür ein oder - verzeiht mir - Tiefkühlpizza für mal zwischendurch oder, oder, oder. Aber Tomatenprempe, fast 5 kilo schwer, wofür ??? Was soll mir das bringen? Ich halte das für sehr wenig sinnvoll! Tschö, geh mir ´n Eis holen.
#24
6.6.11, 22:03
@zonelab: Ja, da muß ich dir Recht geben.
Tomatenmark kann ich immer für ein paar Cent kaufen,
damit muß ich mir nicht den Gefrierschrank vollpacken.
#25 Die_Nachtelfe
6.6.11, 22:04
@zonelab: Zum Kochen nutzen. Aber (mal provokant gesagt) ich bezweifel stark, dass du dazu in der Lage bist. dann bleibt ja nicht mehr genug Zeit zum meckern.
#26
6.6.11, 22:22
@ Die Nachtelfe

Ich koche und ich will es nochmal betonen, dass ich koche. Deshalb ist mir der Gebrauch von Tomatenmark eher unbekannt, da man/frau/Nachtelfe es gar nicht benötigt, um überhaupt kochen "zu können". Nimm Tomaten, Paprika, Pepperoni, Salz und Pfeffer - köchel das ein und oh Wunder - ein tolles Ergebnis. Bitte keine Phrasen, denn die wenigsten machen ihre Hühnersuppe selber.
#27 Die_Nachtelfe
6.6.11, 22:28
@zonelab: Tja, auch ich koche, und ganz ehrlich gesagt, ich brauche Tomatenmark mehr als oft. Es ist geschmacklich gesehen, nun einmal etwas anderes, ob Tomatenmark genutzt wird oder auch passierte Tomaten, getrocknete Tomaten sind (als weiterer Vergleich) auch was ganz anderes als frische Tomaten. Und ich finde, dass manche Dinge mit Tomatenmark um Laengen besser schmecken als mit frischen.

Und jetzt mal, BTT: Der Tipp ist, sofern die Kuehltruhe nicht mit anderem Zeug vollgestopft ist, eigentlich ganz nett - vor allem, weil das eingefrorene Tomatenmark schoen vorportioniert ist ;)
1
#28
7.6.11, 12:43
Wow, da liest tatsächlich jemand einen Thread mit dem Titel "Tomatenmark günstig einkaufen und bevorraten", nur um uns dann zu verraten, daß er/sie gar kein Tomatenmark verwenden.

Was will uns ein derartiges Verhalten verraten?
-1
#29
7.6.11, 21:59
@ chiropta

Er/Sie kauft Tomatenmark für kleines Geld - sehr kleines Geld - im Discounter seiner/ihrer Wahl, falls Bedarf besteht, was seltenst der Fall ist. Er/Sie bekommt von frag-mutti-de diverse Themenauszüge via email geschickt, weil er/sie ein Abo geordert hat. Mitunter geht es dabei um Tomatenmark. Wenn du jetzt hier abkacken möchtest, dann kannst du es gerne tun. Ist ja schließlich dein gutes Recht, denn ich habe es auch getan und werde es in Zukunft tun. Aber ein Ding ist für mich wie in Stein gemeißelt: NIEMAND WIRD GEZWUNGEN, UM 4,5 kg TOMATENMARK EINZUFRIEREN UND AUCH NOCH VORHER EVENTUELL ZU PROPORTIONIEREN.

Aber genug der Zeitverschwendung, auch wenn es Spaß bereitet, aber was treibst du so um 12:43 - Mittagspause ? ;)
#30 mmonica
8.6.11, 15:45
oh Gott....was für ein Kindergarten....sortiert mal eure Puppenlappen.....
2
#31 Icki
8.6.11, 16:35
Leute, nicht den Troll füttern! Von 17 bisher getätigten Kommentaren waren nur zwei bisher konstruktiv oder nicht beleidigend...
#32
2.2.16, 13:36
@Zitronenjette: Wo kaufst du diese großen Dosen?
#33
2.2.16, 15:05
Ich habe sie immer bei Kaufland gekauft. In den letzten Jahren aber nicht mehr, weil ich nicht mehr dorthin komme. Sie werden das aber weiterhin haben, denke ich mal.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen