Tomatensauce mit Basilikum-Pesto

Eine tolle Soße für Nudeln: Tomatensoße mit Basilikum-Pesto. Superschnell fertig und lecker.

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer
Koch- bzw. Backzeit
Gesamt

Als ich dabei war, Tomatensauce zu kochen, fiel mir ein, dass ich noch Basilikum-Pesto aus dem Glas übrig hatte (3 Tage alt). Es waren noch ca. 2 EL von dem Pesto übrig.

Das habe ich mit in meine Tomatensauce gegeben, das Pesto-Glas dann mit Wasser gefüllt, Deckel drauf, geschüttelt und das Pesto-Wasser auch noch mit rein in die Sauce. Ich muss sagen, dass das Pesto eine gute geschmackliche Abrundung ergeben hat. Auch die Konsistenz der Tomaten-Sauce ist schön cremig geworden.

Zutaten

  • 2 große Zwiebeln
  • 3 große Knoblauchzehen
  • 1 Dose Tomaten
  • Salz, Pfeffer, Brühe, Chili, Zucker, Majoran, Oregano
  • Sonnenblumenöl
  • Basilikum-Pesto

 Zubereitung

Zwiebeln und Knoblauchzehen sehr klein hacken, in Sonnenblumenöl andünsten, den Inhalt einer Tomaten-Dose hinzufügen (ich habe die Tomaten vorher noch püriert).

Salz, Pfeffer, Brühe, Chili, Zucker, Majoran, Oregano nach Belieben und ca. 2 EL Basilikum-Pesto
hinzufügen, etwas einkochen lassen, vielleicht noch Wasser dazu. Fertig.

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Ostereier - Eier mit Schnittlauch Creme
Nächstes Rezept
Gebackene Käselaiberl
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt dieses Rezept!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

5 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
Pesto Nero - schwarzes Pesto
Pesto Nero - schwarzes Pesto
9 0
Basilikum-Gemüse-Lasagne
6 4
Steakstreifen auf Wildgemüsesalat mit krossem Fladenbrot
Steakstreifen auf Wildgemüsesalat mit krossem Fladenbrot
18 9
6 Kommentare

Rezept online aufrufen