Nudeln und Pesto - wenn's schnell gehen muss

Jetzt bewerten:
3,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wenn du Lust auf eine warme Mahlzeit hast, aber keine große Lust hast, weder viel Zeit noch Geld aufzuwenden, dann koch dir ein paar Nudeln ab, gib etwas Pesto hinzu und evtl. noch etwas Parmesan und schon hast du ein leckeres Essen.

Mein Tipp: Das Pesto beim ALDI ist nicht schlecht. Es gibt dort Basilikum-, Rosso-, und scharfes Pesto.

Schmecken alle 3 ziemlich gut und sind günstig.

Von
Eingestellt am


7 Kommentare


#1 Kalle
9.10.04, 18:34
sauber der Bernie!!!
kurz....knapp...günstig.Mehr brauch man nicht für ein super Rezept.
#2 Klaus
20.11.04, 01:09
Das ist echt lecker, aber ohne kräftig Olivenöl etwas trocken. Und wenn Ihr die Nudeln nicht kalt essen wollt, am besten die Teller vorher in der Mikro (so vorhanden) anwärmen.
#3 Katze
13.3.05, 20:37
Seid wann gibt es beim Aldi Pesto? Hab ich noch nie gesehen?!
#4 ´drea
31.8.05, 19:16
oberlecker!!! Kleiner Tip: Das Pesto mit eetwas Nudelkochwasser aufrühren und anschließend unter die Nudeln heben und gut durchmischen. Bei Aldi gibt´s auch super Parmesan am Stück. Der schmeckt frisch gerieben viel besser als der fertig geriebene...........
#5 Jens
3.3.07, 12:02
Die Pestos aus dem Glas, ob von Discountern, wie ALDI und LIDL, schmecken kaum nach Basilikum, dem Haupt-Geschmacksträger in einer klassischen Pesto, d.h. ist bspw. die Pesto vom ALDI eher fad, langweilig und obendrein das hinzugesetzte Olivenöl sehr bitter, was auf ein billiges Olivenöl hindeutet, das den Geschmack der Kräuter noch in den Hintergrund drängt. Frisches Basilikum in Pesto unter einer Schicht Olivenöl hält sich zwei Wochen, also besser selber machen :)
#6 Sandra D.
3.3.07, 19:53
Ich habe jetzt das Pesto Rosso von Plus entdeckt. Einfach 1-2 Löffel pro Teller unter die heißen Spaghetti rühren. Schmeckt einfach himmlisch. Das normale grüne habe ich noch nicht probiert, mag ich generell nicht so gerne.
#7
5.4.09, 23:00
Wenn man noch ein bisschen Räucherlachs übrig hat, einfach in Streifen schmeiden, und in einer heißen Pfanne kurz anbraten und dazu essen - mega lecker (aber nur mit Pesto verde)!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen