Torte mit Zahnseide teilen

Jetzt bewerten:
5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Tortenböden lassen sich mit Zahnseide besser teilen als mit Bindfaden oder einem Messer. Natürlich sollte sie nicht parfümiert sein (Pfefferminzgeschmack). Mit Zahnseide kann man auch prima Käsescheiben abschneiden. Besser jedenfalls als mit dem Messer, bei dem die Scheiben dann an der Klinge festkleben.

Von
Eingestellt am

15 Kommentare


#1
3.8.10, 17:43
Habe mal Rindsrouladen mit Zahnseide eingewickelt.
Ging auch, war aber sehr pisselig.

Merken und versuchen kann es ja mal.
#2 VIVAESPAÑA
3.8.10, 18:46
ich teile meine torten mit ganz normalem nähgarn, geht super.
#3
3.8.10, 19:33
Klasse Idee :-) Ich werde es auf alle Fälle bei der nächsten Gelegenheit versuchen.
#4 signal
3.8.10, 22:10
man kann die zähne auch mit zwirn reinigen ;-)
#5 @haxnmax
3.8.10, 23:18
Aus welchem Grund geht das mit der Zahnseide besser als mit Bindfaden?
Du meinst mit "Bindfaden" doch sicher dieses feine Nähgarn, oder?
#6 Ohjeee....
4.8.10, 00:05
....hab grad mal "Bindfaden" gegoogelt - du hast doch nicht ernsthaft versucht, mit Paketschnur (so nenne ich das) einen Kuchen zu teilen? :D

Göttliche Vorstellung, ich lieg fast auf dem Boden vor Lachen :D


Ich steuer mal einen ebenso hilfreichen Tipp bei: Nutellabrote lassen sich mit einem Messer viel besser schmieren als mit einer Gabel :D
1
#7
4.8.10, 09:39
@Ohjeee....: schlaumeier, natürlich meint jeder normale mensch mit bindfaden nähgarn, auch wenn es bei google evtl. anders steht!
#8 nix da
5.8.10, 00:22
finde den Tip an sich gut, aber ich nehm auch eher Naehgarn, da mir Zahnseide dafuer zu schade/teuer waere...
#9 Wieso...
5.8.10, 15:26
...geht das denn nun mit Bindfaden / Nähgarn besser als mit Zahnseide?
#10 Ich meinte...
5.8.10, 15:59
...natürlich andersrum, wieso geht das mit Zahnseide besser? :D
#11 @haxnmax
6.8.10, 19:44
Mich würde auch interessieren, warum das mit Zahnseide besser gehen soll als mit Bindfaden? Das hat doch die selbe Wirkung, ein sehr dünner Faden durchtrennt einen Kuchen, für den Teig dürfte die Oberfläche des Fadens ja keinen wirklichen Unterschied machen...?
#12 lol
8.8.10, 11:17
scheint wohl keinen wirklichen grund zu geben, sonst hätte den sicher schon jemand genannt... :D
#13 Rohling
8.8.10, 11:53
@lol: Es gibt zwei Gründe:

1. Zahnseide ist reißfester als der meiste handelsübliche Nähgarn. Er hält eine höhere Zugbelastung aus.
2. Zahnseide ist dünner als Zwirn oder Bindfaden. Je dünner der Faden ist, umso leichter geht er durch die Torte.
#14 @ Rohling
9.8.10, 11:14
Ich backe meine Kuchen meist so, dass sie NICHT steinhart sind, es entstehen also keine großen Zugbelastungen :D ...zumindest ist mir noch nie einer von den normalen Fäden gerissen, und ich bin jetzt echt nicht übervorsichtig oder so.

Ich nehm diese Fäden, die man z.B. auch zum annähend von Knöpfen nimmt, steht leider keine genauere Bezeichnung auf der Garnrolle. Aber der Faden ist doch nicht dicker als Zahnseide? o.O
Ich würde sogar im Zweifelsfall eher dazu tendieren, dass die Zahnseide dicker ist! (habs grad aneinander gehalten)
#15
13.1.13, 13:27
Ich trenne meinen Boden auch mit einem normalen Nähfaden. Allerdings schneide ich mit einem scharfen Messer die Trennstelle leicht ein sodass der Faden schon eine Spur hat

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen