Trester bleibt sauber

Jetzt bewerten:
3,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Mmh lecker frischer Saft aus dem Entsafter, man kann ja so gut wie alles an Obst und Gemüse verwenden! Wir haben auch einen Entsafter und ich hänge in den Auffangbehälter (Trester) immer eine billige Gefriertüte, um die Reste aufzufangen und dann unter Umständen damit weiter zu arbeiten.

Z.B. von Möhren, den Abfall mische ich meinem Hund unter sein Fressen, (er liebt Möhren). Auch bei Möhren gut geeignet einen Kuchen zu machen (Puffer). Bei Ananas mache ich einen Kuchen oder auch eine Torte! Man kann auch einige Gemüsereste z.B. mit zum Braten geben, ergibt eine hervorragend lecker schmeckende Sauce!

Von
Eingestellt am

5 Kommentare


-1
#1 compensare
19.8.10, 18:10
Sorry, der Tipp ist ja ok, aber mit dieser Überschrift irgendwie irreführend... falls es wirklich darum geht, den Auffangbehälter des Entsafters sauber zu halten...?? der heißt nämlich NICHT Trester! Als Trester bezeichnet man die trockenen Rückstände der ausgepressten bzw. entsafteten Früchte. Wenn ich Apfel- oder Karottentrester vom Keltern oder Entsaften übrig habe, mische ich den auch mal unters Hundefutter, der Wauzi freut sich ;-)
2
#2 Britti
19.8.10, 22:20
@compensare: Ja so kann es kommen, ich habe aber nun dreimal in der Gebrauchsanweisung nachgesehen und da steht eindeutig Trester! Da es mein erster Entsafter ist wusste ich es nicht besser! Nobody ist perfect!
#3
22.8.10, 11:45
Interessant! Ich bin noch nie auf die Idee gekommen - weder auf die mit der Tüte im Tresterbehälter noch die, den Trester weiter zu verwenden. Das Zeug schmeckt doch kaum noch nach was, oder? Bringts das wirklich für Kuchen, Soßen oder gar Torte?
#4 Britti
24.8.10, 09:04
@contradictio: Ich habe es ausprobiert und kann nur sagen, das es schon noch schmeckt, zumal z.B. Möhren trotz des Entzug des Saftes immer noch Geschmack haben! Und Süßes wie Ananas ja auch noch süß ist nur eben ohne Flüssigkeit! Probieren geht über studieren!
1
#5
4.10.13, 17:12
@Britti:
Dein Tipp ist gut.
Aber Trester nennt man definitiv die Pressrückstände (noflfalls mal bei Wikipedia nachschauen).
Entweder die Gebrauchsanweisung ist glatt falsch oder dilettantisch übersetzt .

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen