Mit einem trockenen Spülmaschinentab im Spülmittelfach der Spülmaschine, besseres Spülergebnis erhalten.

Trockene Spülmaschinentabs, gutes Spülergebnis

Jetzt bewerten:
4,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wenn die Spülmaschine fertig ist und das Spülmittelfach trocken ist, lege ich den neuen Tab hinein und schließe es. Das hat den Vorteil, dass sich im Spülvorgang der gesamte Tab auflöst und alles sauber spült. Mir ist es früher passiert, dass etwas beim Befüllen der Spülmaschine ins Fach tropfte, der Tab beim Spülvorgang kleben blieb und nicht alles sauber wurde.

Tipp der Redaktion: Bei Amazon gibt's günstige Spülmaschinentabs im Sparpaket 

Von
Eingestellt am

34 Kommentare


10
#1
20.10.16, 21:04
Ich verstehe den Tipp nicht.
Wie sonst?
Ich lege meinen immer in das Fach wenn ich die nächste Ladung ansetzen will. Das Fach ist dann auch für gewöhnlich trocken, da ja etwas Zeit zur vorherigen vergangen ist.
2
#2
20.10.16, 21:16
Veeeerstehe ich nicht
5
#3
20.10.16, 21:20
1 - 2 - 3: Ich auch nicht!
Woran blieb der Tab hängen? Ich kenne das auch, dass er sich ab und zu mal nicht auflöst, aber dann war etwas Hohes links im Weg, stand also direkt vor dem Fach.
3
#4
20.10.16, 21:42
1 - 2 - 3 - vier  -  Kapier! :-)

Dabei kommt es wohl in erster Linie darauf an, das saubere und trockene Fach geschlossen zu halten, egal ob mit oder ohne Tab. :-)
5
#5
20.10.16, 21:54
Ich nutze keine Tabs, sondern Pulver und ich hatte noch niemals Rückstände des Pulvers im Spülmittelfach. Desweiteren sagte mir der Lieferant der Spülmaschine seinerzeit, daß die Verwendung von Pulver für die Maschine besser sei als die Verwendung der Tabs und so bin ich bei der für mich bewährten Methode geblieben.
1
#6
20.10.16, 21:54
Ehrlich gesagt ich versteh auch nicht was du meinst ? Also ,ehe ich die Spühlmaschiene anmachen will,lege ich einen Tab ins Spühlmaschienenfach für die Tabs und schließe es und während des Spühlgangs wird dann der Tab ins innere befördert ,das macht dann immer klack und nach dem Spühlgang ist das Tabfach auch trocken und leer, nur der Tab hat sich manchmal nicht richtig aufgelöst ,aber nur wenn was im weg stand oder hohes wie XL schon sagte in # 3.
Wie sonst frag ich mich ? Ich muß dir leider sagen ,das ich den Tipp nicht verstehe ?
😟😟
2
#7
20.10.16, 21:55
Irgendwie steh ich auch auf'm Schlauch.
"reinigungskraft" hat 5 Sternchen vergeben, vielleicht kann sie uns erklären, wie der Tip zu verstehen ist?


Aaaah, sie versteht ihn, den Tip, auch nicht.
Nun ja...
1
#8
20.10.16, 22:01
@falafel: Nein ,falafal das kann ich leider auch nicht ? Und mit meinen 5 Sternen war ich mal wieder voreilig ,aber wie wärs wenn du die Tippgeberin fragst ,wie die das meint? ich weiß es nähmlich nicht!
5
#9
20.10.16, 22:02
@reinigungskraft: 
Es ehrt Dich natürlich, dass Du die volle Punktzahl vergibst, aber es passt nicht, wenn man einen Tipp so gar nicht nachvollziehen kann. Ich halte mich dann lieber erst einmal zurück, denn was ich nicht verstehe, kann ich nicht bewerten. Das ist - auf den jeweiligen Tipp bezogen - absolut nicht negativ gemeint.
#10
20.10.16, 22:09
XLin # 9 Hast recht und ich war mit meinen 5 Sternen zu voreilig und ich seh meinen fehler ein !
2
#11
20.10.16, 22:11
@reinigungskraft: 
Himmel, das ist kein Fehler, den man einsehen muss und du brauchst auch nicht immer so demütig sein, wenn man Dich auf etwas hinweist. Ist schon ok.
#12
20.10.16, 22:21
Das weiß ich auch ,das das kein soooo großer Fehler von mir ist ,aber dadurch ist mir mal wieder bewußt geworden ,das ich den Tipp nicht richtig durchgelesen habe ,sonst hätte ich keine Sterne vergeben für einen Tipp der keinen Sinn macht .Und das macht mir auch nichts aus ,wenn man mich auf was etwas hinweißt,das gehöhrt dazu oder ? Aber sie ist erst 1 Tag bei FM und wird das auch noch lernen ,so wie ich es lernen mußte !
6
#13
20.10.16, 22:22
Hm, wenn ich den Tipp richtig interpretiere, soll man nach dem ausräumen des
sauberen Geschirrs einen neuen Tab gleich wieder ins Fach legen, das beim
befüllen des Gerätes keine Essensreste ins Fach fallen! :-),
und so Reiniger kleben bleibt!?
6
#14
20.10.16, 22:22
Der Trick dabei soll sein, den Tab ins dafür vorgesehene Fach zu legen, wenn die Spülmaschine gerade fertig und ausgeräumt ist, also bevor man sie wieder neu mit dreckigem Geschirr befüllt. Sonst könnte bspw. von der benutzten Kaffeetasse etwas in Tabfach tropfen und der Tab dann darin kleben bleiben.
2
#15
20.10.16, 23:03
@SusanneH.: 
Ok, das könnte sein, obwohl ich in diesem Fach nie Essensreste vorfinde, da die schmutzigen Teller meist unten stehen und oben für Tassen, Gläser und Schälchen "reserviert" ist. Aber das handhabt wohl jeder anders.
2
#16
21.10.16, 06:28
Die Tippgeberin begründet doch, warum sie das so handhabt.
2
#17
21.10.16, 06:29
Ich verstehe den Tipp auch so, wie in #4 von zumselchen schon gepostet. 
Ich glaube aber, dass dss sich teilweise nicht gut auflösen in der Natur der Tabs liegt. 

Unter anderem aus diesem Grund, verwende ich Pulver, welches erst noch günstiger ist.
#18
21.10.16, 11:27
ich versteh den Tipp, nach dem spülen,ist das Fach für den Tab offen.Wenn beim befüllen der Maschine Flüssigkeit reinläuft isses nass und der Tab lösst sich vielleicht nimmer so gut.
Der Tipp ist durchaus hilfreich! !
2
#19
21.10.16, 12:57
Hey Leute,
ich habe früher das Problem, gehabt, wenn das Tabsfach nass war, klebte der Tab wenn sich das Fach im Spülvorgang geöffnet hat, manchmal fest und löste sich somit nicht völlig auf, schön für Euch wenn das bei Euch nie ein Problem war, in meinem Bekanntenkreis haben sich die meisten über diesen kleinen aber guten Tipp gefreut, warum diskuitiert ihr wenn es kein Problem für Euch ist ???
4
#20
21.10.16, 13:15
Wäre es nicht sinnvoller, die Klappe ohne Tab zu schließen? Dann kann ja auch nichts hineinlaufen. 
1
#21
21.10.16, 13:53
@scudder ,habs mal aus versehen zugemacht,und dann vor dem Spülen den Tab vergessen :) :)
2
#22
21.10.16, 14:24
Das ist mir in fast 40 Jahren Spülmaschine noch nie passiert, dass der Tab oder das Pulver in der Kammer festgeklebt wäre. Gibt's Spülmaschinen, bei denen das so ist? 
#23
21.10.16, 14:29
wenn man das TAB in der Verpackung lässt bis man die Spülmaschine einschaltet bleibt es auch trocken ... irgendwie stehe ich auch auf der Seife ... ist das ein Test ??
#24
21.10.16, 15:02
habe ich irgend wie nicht verstanden. kann auch an mir heute liegen,
#25
21.10.16, 15:18
@Agnetha: 

Du hast recht. Sollte man den Tab nicht sowieso in der Verpackung lassen? Da ist doch sich selbst auflösende Folie drumherum.  
#26
21.10.16, 15:53
@bollina: 
@Agnetha:

Wenn es das Ziel ist, die Klappe sauber, trocken und auf jeden Fall verschlossen zu halten, dann gibt es zwei Vorteile, wenn der Tab schon  direkt nach dem Ausräumen eingelegt wird (egal, ob er sich in selbstauflösender Folie befindet oder nicht):
1. Man muss das Kläppchen nicht noch mal öffnen. Ein schlagendes Argument für faule Socken, wie es das Zumselchen ist. ;-)
2. Man kann angesichts des geschlossenen Kläppchens den Tab nicht vergessen. Ein gutes Argument bei Vergesslichkeit, von der z.B. auch @Krimifan #21 nicht immer verschont geblieben ist. ;-)
1
#27
21.10.16, 15:57
@Ursula1964
Wir diskutieren, weil viele (ich auch) den Tipp nicht verstanden haben. Sei es, weil es eventuell nicht deutlich genug erklärt ist oder/und weil einige dieses Problem auch nicht hatten.
Ich denke ich hab jetzt verstanden was gemeint. Ich habe diesen Tipp aus beiden oben genannten Gründen nicht verstanden. Aber gut...für die, die solch ein Problem kennen ist das vll hilfreich.
#28
21.10.16, 15:59
...was gemeint war.
Da ist mir beim Schreiben ein Wort untergegangen.
1
#29
21.10.16, 16:04
ich glaub nicht dass die Folie meiner Tabs selbstauflösend ist, das Plastik ist ziemlich fest!:( :(
#30
21.10.16, 20:13
@Krimifan: OK, daran hab ich schon auch gedacht, zumal "Vergesslichkeit" mein zweiter Vorname ist. Ich putze halt das Fach kurz aus, bevor ich den Tab reinlege, und damit hatte ich nie Probleme. Naja einmal, als die Klappe blockiert war.
#31
23.10.16, 23:07
Hallo , ich bin mit Ihre seite sehr begeistet  und ich will wissen ob Sie in Telgram auch sind wenn ja will ich auch dabei sein .
Mit frundlichen Grüßen 
1
#32
24.10.16, 09:44
@Mansouri: Ich weiß, daß die deutsche Sprache in Wort und Schrift nicht so einfach ist für ausländische User, aber leider kann man mit Deiner Anfrage nicht wirklich viel anfangen. Vielleicht ist es für Dich möglich, mit Hilfe eines deutsch sprechenden Freundes Deine Frage bzw. Deinen Kommentar etwas deutlicher und verständlicher zu formulieren. Dann werden Dir die Muttis und Vatis sicher sehr gern antworten und bei Fragen behilflich sein.
#33
12.11.16, 14:53
einfach mal eine zuvor ausgepresste Zitrone in den Besteckkorb geben.... meine Glaeser waren noch nie so sauber.....Super Sache...👏
#34
12.11.16, 16:34
@Melaniemt: stimmt, mach ich seit Jahren schon so 👍

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen