Endlich wieder weiche Lippen: Mit diesem selbstgemachten Peeling aus Honig und Zucker könnt ihr eure Lippen pflegen.

Trockene und spröde Lippen pflegen

Voriger Tipp Nächster Tipp
10×
Jetzt bewerten:
3,4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Also wer kennt es nicht? Ihr habt spröde und trockene Lippen und sie sehen einfach nicht 'einladend' aus?

Da habe ich für mich das überlegt:

Ihr braucht:

  • 1 Zahnbürste (egal ob elektrisch oder nicht)
  • etwas Honig
  • Zucker
  • Nivea Creme

So gehts:

Ihr nehmt eure Zahnbürste und reibt über eure Lippen. Das befreit sie etwas von der abgestorbenen Haut und verleiht einen zarten Rotton.

Dann nehmt ihr etwas Honig und Zucker und vermischt dies zu einem Peeling für die Lippen. Ihr reibt es auf die Lippen und wartet etwas. Danach spült ihr es von den Lippen und tupft diese etwas trocken.

Zu guter Letzt nehmt ihr die Nivea Creme und tragt sie auf die Lippen. Bis auf die Nivea Creme - welche ich täglich mehrfach nutze - mache ich diesen Prozess alle 2-3 Tage. 

Meine Lippen sind inzwischen zart, haben einen gesunden Farbton und mein Freund küsst mich immer wieder einfach so. Er findet es spitze!

Ich hoffe es hilft euch auch.


Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

9 Kommentare

7
#1
1.5.14, 19:07
ich zum beispiel kannte ihn noch nicht! auch wenn ich zwar keine spröden lippen habe und noch nie Probleme damit hatte werde ich es doch mal ausprobieren. vielleicht werden sie dadurch noch lieber geküsst. :-)))
3
#2
1.5.14, 19:35
also, wenn du mehrmals trotzdem niveacreme benutzt, ist das für mich ein zeichen, daß du OHNE nicht auskommst ... genauso geht es vielen mit den labellostiften. meines erachtens ist das auch so eine art von abhängigkeit, wenn es ohne nicht geht. ich frage mich, wie soll man dann als lippenstifträger mit diesen ewigen niveageschmiere den lippenstift auftragen???
4
#3
1.5.14, 19:41
um spröde und Rauhe Lippen zu vermeiden ist es auch ratsam ausreichend zu trinken und extreme kälte zu meiden .
ich denke 1mal in der Woche ein peeling zu machen wäre für mich ausreichend und abends einen pflegestift aufragen.
3
#4
1.5.14, 19:52
hab es ausprobiert. ...suuuuper
und ich kannte den tip noch nicht!
da ich leider die doofe Angewohnheit habe mein make up über die lippen zu schmieren trocknen sie schon mal aus
und nu wieder sanft zum knutschen. ..hihi ;)
1
#5
1.5.14, 20:19
Auch mir ist der Tipp, bis jetzt, unbekannt gewesen.
3
#6
1.5.14, 23:16
@Rovo1: haha :)))))



Zum Tipp, ich kannte den zwar auch schon, aber immer wieder gut erinnert zu werden, man kann sowas auch recht schnell wieder vergessen. Außerdem gibt es ja viele die den Tipp noch nicht kannten.
3
#7
1.5.14, 23:50
Stimmt....ich kannte den Tip auch noch nicht. Danke fürs einstellen des Tips :-)
3
#8
2.5.14, 23:38
Meine Oma pflegte immer zu sagen: man wird alt wie ne kuh und lernt immer noch dazu ....
In diesem Sinne, ich kannte den tipp auch noch nicht...
Und werd ihn direkt mal morgen ausprobieren :)
#9
5.5.14, 07:49
Guter Tipp.

Ich kenne den zwar schon etwas abgeändert aber es ist doch gut wieder mal erinnert zu werden.
Vielen Dank dafür.

Tipp kommentieren

Emojis einfügen

Kostenloser Newsletter von Frag Mutti