Trockenes Haar & trockene Haut - Arganöl für Küchenzwecke

Voriger Tipp Nächster Tipp
Jetzt bewerten:
3,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Für trockenes Haar und sehr trockene Haut an den Beinen, statt teurer Spülung und Creme mit Arganöl, direkt Arganöl für die Küche benutzen.

Bei ganz trockener Haut an den Beinen, so dass die weißen Hautschüppchen rieseln beim Strümpfe ausziehen, braucht man eine sehr gute Kosmetik. Cremes mit Arganöl helfen prima, sind aber, wie alle fertigen Kosmetikprodukte mit Arganöl, äußerst teuer.

Man kann genauso gut das reine Öl für Küchenzwecke, auf die trockenen Stellen reiben. Auch als Haarkur ist es wunderbar. Ein paar Tropfen in das ungewaschene Haar verteilen, nach einer halben Stunde normal auswaschen.

Dieses Öl ist auch nicht billig. Ein Viertelliter kostet etwa 10 Euro. Aber man braucht nur ein paar Tropfen.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

11 Kommentare

Emojis einfügen