Türkischer Supermarkt - ein Eldorado

Jetzt bewerten:
3,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Sehr gern kaufe ich in türkischen Supermärkten ein.

Für Leute, die gern frisch kochen ist das eine Schatztruhe. Es gibt nicht viel vorgefertigte Lebensmittel, sondern sehr viel Frisches. Obst und Gemüse, an die sonst schwer ranzukommen sind - z.B. Löwenzahngemüse, Mangold, Rapa.

Beim Obst Quitten und Granatäpfel.

Jeden Tag frische Kräuter wie Pfefferminz und glatte Petersilie sowie frischer Koriander.

Zweimal die Woche Fisch am hauseigenen Fischstand!

Lammfleisch, Lammhack- wo bekommt man das sonst frisch durchgedreht. Für die Grillparty werden Lammkoteletts aufgeschnitten, Geflügelwürste bekommt man dort.

Ganz leckeres Joghurt in Kiloeimerchen - sehr preiswert.

Und für die Damen zum Enthaaren gibt es in der Seifen- und Waschpulverabteilung die tolle Zucker-Enthaarungspaste.

Das Personal ist überaus freundlich und hilfsbereit. Ein Einkauf in diesen Märkten macht Spaß!

Von
Eingestellt am

15 Kommentare


3
#1
12.3.12, 06:11
Da bin ich ganz Deiner Meinung: Dort gibt es wirklich immer frisches Obst und Gemüse! Ich finde es einfach eklig, wenn man in unseren "Markendiscountern" ständig in vergammeltes Obst und Salat grabscht....und die räumen das nicht mal weg!

In Pforzheim gibt es eine türkische Bäckerei, da werde ich sicher das nächste mal reingehen. Vielleicht gibt es dort noch bezahlbares Brot und Gebäck... ;-)
2
#2
12.3.12, 06:47
Und wie es sowas gibt. Bei uns gibt es eine türkische Bäckerei, die bieten riesenfladenbrote für 1 Euro an. Diese sind 1 m lang und gut 30 cm breit und schmecken köstlich!

Ansonsten stimm ich ellaberta voll zu, frische ware, tolle gewürze, freundliches Personal..
#3
12.3.12, 09:42
Vollkommen richtig, ellaberta!
"Mein" Türke hat leider seinen Laden wegen zu drastischer Mietsteigerung schließen müssen.
Nun muss ich halt mit dem Auto in den Nachbarort, aber das lohnt sich! Richtig viel Auswahl und vor allem frisch!
2
#4
12.3.12, 09:59
Stimme Ellaberta auch zu. Besonders die Gewürze sind dort unschlagbar günstig. Auch ist die Auswahl größer.
1
#5 Rumpumpel
12.3.12, 11:31
Oh ja, Ellaberta, Mein Lieblingsmarkt ist der Lindenbasar in Hamburg/St. Georg. Die Preise sind unschlagbar und dort gibt es die schönsten Köstlichkeiten! :-)
1
#6
12.3.12, 20:29
Daumen hoch für diesen Tipp! Falls noch jemand in Hamburg unterwegs ist: Adese Markt in HH-Harburg. Ein türkische riesen Suppermarkt, der Lebensmittel aus 14 Nationen verkauft. Ein Paradies für Köche und Feinschmecker. Man sollte nur nicht an einem Samstag hingehen, falls man trubeln nicht so gewohnt ist. Unter der Woche lässt es sich herlich dort einkaufen! Von frischem Gemüse bis frischem Gebäck!
#7
12.3.12, 20:47
Leider gibt es bei uns keinen türkischen Laden... wüßte jedenfalls keinen im Umkreis... Schade..deswegen kenne ich auch keine schwarzen Bohnen...Aber man kann im Leben nicht alles haben ! Schade eigentlich. Würde auch mal gern in ein frisches Kräuterparadies "eintauchen" Gibt es bei uns nicht mal auf dem Wochenmarkt..frische Kräuter meine ich. Wie gesagt schade.....
2
#8
12.3.12, 20:59
@mamolia: Noch ein sagenhafter Einkaufstipp für Hamburg ist ANDRONACO.
Zwar kein Türke, sondern Italiener, aber dahin fahren ist echt ein Erlebnis. Alle denkbaren italienischen Lebensmittel sind dort zu bekommen.
Es gibt auch einen tollen italienischen "Imbiss" im Laden, wo man unglaublich günstig die tollsten italienischen Leckereien essen kann.
Der Laden ist wirklich einen ausführlichen Einkaufsbummel wert.
Liegt in Bahrenfeld.
#9 WeihnachtsEngel
12.3.12, 22:20
Schade,dass es bei mir in der Nähe nicht so etwas gibt..Wir haben mal hier und da türkische,kleine Läden,aber die sind oft rammschig,haben wenig Auswahl und eher weniger frische Sachen.Wenn ich ab und zu über Wochenmärkte schlendere,könnte ich allein schon die türkischen Stände leer kaufen.:-)
1
#10
13.3.12, 17:51
Entschuldigung, ich sitze gerade herzhaft lachend vor meinem Computer wegen den netten, positiven verallgemeinerungen. Ich komme aus Berlin wo nun echt an jeder Strassenecke ein türkischer Supermarkt ist und muss sagen, dass sie hier (leider) so vielfältig sind wie die deutschen Supermärkte. Manche sind super teuer, andere günstig, der nächste bedient jeden Freundlich, in einem hatte ich es mal, dass ich als deutsche besonders unfreundlich behandelt wurde wärend meine iransiche Freundin vor mir sehr freundlich bedient wurde, der nächste hat vergammelte Ware, der andere super frische etc etc etc. Mit glück bekommt man aber bei uns ein Fladenbrot für 60 Cent. :-p
1
#11
18.3.12, 11:17
Alleine wegen der Blattpetersilie lohnt sich für mich der Weg. Im Supermarkt entweder nicht erhältlich, oder 3-4 Stängel für 49 Cent, dafür bekomme ich im "SultanMarket" die 4 fache Menge. Gestern Blumenkohl 49 Cent, im Supermarkt 1,79.
#12
18.3.12, 11:18
@Frau-Lich: Andronaco gibts in Bielefeld auch, an dr Siekerkreuzung. Insgesamt ein einkaufsparadisisches Erlebnis
2
#13
18.3.12, 11:41
ich kaufe beim Türken immer das Sesammus ... kostet im Reformhaus fast das Dreifache ...
1
#14
23.3.12, 13:29
Beim Türken einkaufen,macht Spass,natürlich variieren immer die Preise hier in Berlin,in Spandau finde ich sie relativ teuer,hier gibt es bei mir in der Nähe"Bolu"geht so preislich,haben aber immer Angebote ,in Moabit und Kreuzberg sind sie billiger...vor allem Fleisch finde ich von der Qualität besser und man bekommt seltene Gemüse wie Mangold,Löwenzahn ect und Gewürze sind unschlagbar günstig,vor allem,weil Gewürzmischungen nicht übersalzen sind wie von anderen Firmen,z.B. für Hühnchen.
#15
21.3.15, 22:06
Daumen hoch

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen