Türschlösser am Auto frieren nicht zu mit Waffenöl

Jetzt bewerten:
3,4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Türschlösser am Auto frieren nicht zu, wenn man mit einer Spritze und Kanüle Waffenöl in die Schlösser spritzt. Einmal im Herbst gemacht, reicht das für einen ganzen Winter.

Von
Eingestellt am

25 Kommentare


#1
9.9.05, 23:00
hab eine Zentralverrieglung
1
#2
10.9.05, 03:58
Ich bin vom fach! Das ÖL schadet dem schlismechanismus den es verhartzt! Zu empfehlen ist da Krafit gibts im baumarkt
1
#3 Chemo
10.9.05, 06:48
Wenn du mit "Krafit" Graphit meinst, so stimme ich dir zu.

Wenn die Schmierung unbedingt flüssig sein soll, kein Öl auf Kohlenwasserstoff-Basis verwenden sondern reines Silikonöl oder ein Präparat auf purer Teflon-Basis.
#4 Fredi
10.9.05, 10:25
Graphit ist besser als das Waffenöl!!
#5 Iltis
10.9.05, 11:59
Für Schlosser kommt nur Graphit in Frage, JEDOCH verdreckt es die Zylinder mit der Zeit sehr stark. Deshalb habe ich vor Jahrzehnten davon Abstand genommen. Steffie´s Oel ist höchstwahrscheinlich BALLISTOL - seit 1884! Es gibt weltweit kein alternatives Oel mit vergleichbaren Eigenschaften, einem so riesigen Anwendungsbereich, daß auch nur annähernd so vielseitig ist. Dieses Oel verharzt auch in Jahrzehnten nicht! Unbedingt wwwBALLISTOLde besuchen.
Auf fast alles, kann ich in meinem Leben verzichten, aber nicht auf BALLISTOL.
#6 pesti
10.9.05, 12:27
noch besser: kein Wasser ins Schloss gelangen lassen, also beim Autowaschen aufpassen!!
#7 Ramon
10.9.05, 14:02
Ich benutze immer Glyzerin aus der Apotheke. Einfach den Schlüssel darin eintauchen und ins Schloss stecken. Das Schloss friert nicht mehr zu.
#8 Fred
10.9.05, 15:14
Das Waffenöl brauche ich aber schon für meine Pump-Gun!
#9
11.9.05, 11:36
Nicht schlecht Frau Specht!
#10
11.9.05, 18:10
Sehr schlecht!
Die Anwendung dieses Tipps wird sich in der Zukunft rächen.
#11
11.9.05, 23:50
Ich kenne diesen Tipp auch und verfahre schon seit Ewigkeiten so. Mein letztes Auto hatte ich 12 Jahre und da ist nix verharzt!
#12 Leon - der Profi
17.9.05, 01:59
VERHARZEN!
Das ist Waffen- und Waffelöl! Wenn Ballistol verharzen würde, müsste ja jeder Waidmann mit dem Kolben seines Drillings geprügelt sein, wenn er es gebräuchte. Vor Graphit - und vorallem dem unfachmännischen Gebrauch damit - ist hingegen zu warnen. Fiese ablagerungen, die man so ohne weiteres nicht wegkriegt. Jeder, der seine Radkette damit behandelt kennt die abgelagerten Abwürfe an Rahmen und Aluteilen, an denen man sich krumm putzen kann!
#13
26.9.05, 16:40
Am besten nicht Abschließen.
#14 kleodus
28.9.05, 15:16
Hab eine Fernbedienung und mit dem Schloß keine Probleme! Allerdings mit dem Türgriff... Fahre eine Barchetta und da muß man so ein Knöpfchen reindrücken damit der Türgriff aus der Tür kommt und man dann die aufgeschlossene Tür offnen kann... Wie gesagt, das Aufschließen ist kein Problem, aber dieser blöde Knopf treibt mich noch in den Wahnsinn, da hilft's auch nicht wenn ich nicht abschließe ;-) Hat jemand einen Rat?
#15 ohne knöpfe fahren
30.9.05, 15:18
@kleodus:
Klar habe ich einen Rat. Bau den Knopf aus.
#16 kleodus
30.9.05, 16:33
@ohne könpfe fahren:
super tip, vielen Dank! Kann ja auch einfach das Verdeck auflassen, damit wäre das Problem noch einfacher gelöst ;-)
#17 Michael H.
2.10.05, 05:24
Genau Genau
Nehme auch seit ca.20 Jahren "Ballistol" ist super. Einmal angewendet reicht es den ganzen Winter.
Mit Glyzerin reibe ich die Türgummidichtungen ein , das verhindert das anfrieren der Türen.
#18 BeowulfOF
1.11.05, 20:22
Ich Empfehle als Waffenöl "Freischütz Gold". Das hat nicht nur die Schlösser vorm Einfrieren bewahrt, sondern wirkt entrostend und beugt neuem Rost vor.

Die hakeligen Schlösser des Opel Kadett funktionieren seither einwandfrei...
#19
7.1.06, 00:49
Von einem Jäger beholfen - und trotz strenger Minusgrade tolle Erfolge - I love your Tipp! Michael!
#20 Frauenlosermann
4.2.06, 13:58
Solche Tipps können nur von Frauen kommen die den Schlüssel in die Handtasche stecken...was ist mit den Männern die den Schlüssel in die Hosentasche stecken....der Schlüssel ist dann nämlich verölt...aber dafür haben wir Männer ja Frauen, die die Hosen dann waschen.
#21
15.10.06, 00:07
Geht auch ganz einfach mit Türschlossenteiser du Nase.
#22 Mann Mann
25.10.06, 03:53
@ 10.09.08 03:58
Waffenöl verharzt? Hast du se noch alle?
Waffenöl ist eines der feinsten Öle.
Da würden ja dann auch alle Waffen verharzen und kaputt gehen.

Bitte erst denken und dann reden.
#23 Ballerkopf
18.7.07, 15:22
Ganz genau,
meine MK 20 Rh 202 sieht dank Ballistol wie frisch vom Schwarzmarkt aus.
#24 ThE mAd RuSsIaN
23.7.07, 04:26
Hast du den Marder da eigentlich auch mit dran, Ballerkopp?
Ich kann dir die AK47 wärmstens empfehlen. Liegt sehr geschmeidig in der Hand!
#25 Ballerkopf
4.8.07, 12:49
@ ThE mAd RuSsIaN
Nö - unter 20 mm ist alles Spielzeug

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen