Überbackene Kräuterfrischkäse/Tomatenschnitte

Voriger Tipp Nächster Tipp
Jetzt bewerten:
3,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Überbackene Kräuterfrischkäse/Tomatenschnitte

Man nehme:

Vollkornbrot
Kräuterfrischkäse
Strauchtomaten
Käse zum Überbacken
Bißchen Öl
Salz, Pfeffer, Zwiebelpulver und/oder Knoblauchsalz

Zubereitung:
Alufolie aufs Backblech
Ofen vorheizen
Ein wenig Öl auf die Folie gepinselt
Vollkornbrot mit Kräuterfrischkäse bestreichen
(nach Belieben würzen – Salz, Pfeffer, Zwiebeln, Knoblauch)
Tomaten in Scheiben geschnitten darauf verteilen
(auch nach Belieben würzen)
Gouda oder Emmentaler oder Scheibletten (je nach Geschmack) deckend drüber legen
In den vorgeheizten Ofen geben
Warten, bis der oben auf gelegte Käse gut geschmolzen ist

Fertig!

Man kann auch wahlweise Zwiebeln (klein geschitten), Knoblauch (gepresst) und Schinken (in kleine Würfel geschitten) in der vorher brutzeln unter den Frischkäse mischen und dann auf das Vollkornbrötchen streichen. Dann weiter, wie beschrieben.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

7 Kommentare

Emojis einf√ľgen

Ähnliche Tipps

Schnelles Fischfilet mit Kräuterfrischkäse

8 2

Hackfleisch-Kräuterfrischkäse-Semmel

31 4

Lachsröllchen

32 9
Tomatenschnitte mit Spiegelei

Tomatenschnitte mit Spiegelei

7 2

Schafskäse-Creme - für alle Schafskäseliebhaber

8 3
Frischkäse-Soße

Frischkäse-Soße

10 9

Dips für Gemüsesticks aus Frischkäse und Pul Biber

1 2
Hackschnecken mit Blätterteig

Hackschnecken mit Blätterteig

19 6

Kostenloser Newsletter von Frag Mutti