Überbackene Wraps

Jetzt bewerten:
4,9 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Super einfaches und schnelles Rezept und schmeckt echt gut:

Man nehme:

  • Wraps (wieviele kommt auf die Größe der Auflaufform an)
  • gekochter Schinken
  • Käsescheiben
  • Pürierte Tomaten, Salz, Pfeffer, Parmesan

Die pürierten Tomaten (aus der Dose) würzen und etwas davon auf den Boden der Auflaufform gießen. Die Wraps erst mit einer Scheibe Schinken, dann einer Scheibe Käse belegen, aufrollen und in die Auflaufform legen.

Wenn die Auflaufform voll ist, die restliche Tomatensauce drübergießen, dass die Wraps bedeckt sind, dann mit Parmesan großzügig bestreuen und ab in den Ofen.

Sobald der Käse schön aufgeschmolzen ist, und die Tomatensauce vor sich hin blubbert, ist das Ganze schon servierfertig.

 

 

Von
Eingestellt am
Themen: Wraps

17 Kommentare


2
#1
17.9.13, 13:37
Das hört sich an wie Enchiladas und die sind so super lecker! Werde mal deine Variante ausprobieren :-)
2
#2
17.9.13, 14:04
Oh, das klingt ja lecker! Merke grad, dass ich zu wenig gegessen hab!!!
Mal ne tolle Idee für die Wraps, da das mit dem Belegen und dann essen bei uns irgendwie nie so toll klappt.... ;-)
2
#3
17.9.13, 16:34
Das hört sich sehr lecker an und ist mal was anderes als die "normalen" Wraps.
1
#4
17.9.13, 16:56
Klingt soo lecker. Die Wraps kaufst du die fertig? Wird auf jedenfall nachgekocht..
3
#5
17.9.13, 18:01
ChristianeB80: ja, die Wraps gibt's beim Rewe oder manchmal auch in anderen Discountern.

Man kann die sicher auch mit allerlei anderem füllen, was halt da ist und/oder schmeckt.
3
#6 giannanini
17.9.13, 21:44
trifft sich gut:beim L..dl gibt's diese Woche Tortilla-Wraps im Angebot ;-)
5
#7 giannanini
17.9.13, 21:49
Ich mach das übrigens immer vegetarisch:statt Schinken nehm ich Mozzarella-Scheiben, dazu noch eine Handvoll Basilikumblättchen ...mhmmmmm...
2
#8
18.9.13, 12:42
danke für die klasse Idee...hab sie gerade im Ofen und keinen Schinken sondern einfach ne übriggebliebene Hackfleischsosse genommen, abwechselnd davon und Kidneybohnen in Tomatensosse wie Lasagna einfach aufeinander mit dem Käse dazwischen und obendrauf und freue mich schon darauf:)
Von den Wraps hatte ich noch so viele über vom Sommer, sind ja lange haltbar aber bei dem Wetter sind die gerade für solche Ofengerichte passend
3
#9
18.9.13, 14:04
ich liiiiiiiebe wraps! man kann sie so vielseitig befüllen!
5
#10
18.9.13, 20:14
...mit übrig gebliebenen Pfannkuchen vom Vortag geht das auch ;-)
3
#11
18.9.13, 21:09
@zimtzicke....stimmt-wobei bei uns nie welche übrig bleiben, da ich die immer die Restlichen gleich für in die Suppe verschnippsele...lecker:)
1
#12
19.9.13, 08:30
Leider darf ich Momentan außer Astronautenkost nix essen.. (( . Wird aber abgespeichert und wenn ich wieder frei bin probiere ich aus. Freu mich schon.
2
#13
19.9.13, 08:41
SUPER ...
Klasse Idee, die ich mit Sicherheit umsetzen werde, habe Wraps im Schrank und alles was dazu gehört ;-)
Vielen Dank !
2
#14 onkelwilli
19.9.13, 17:04
Vielen Dank für diesen Tipp - ich dachte gleich an "Canelloni-Ersatz". An Ideen für die Füllung wird es mir nicht mangeln.
#15
23.9.13, 13:35
Bei wieviel grad überbacken?
#16
23.9.13, 13:42
@hiltraud: ich muss gestehen, dass ich so gut wie alles bei ca. 180° Umluft mit Oberhitze (ist so ein Standardprogramm) mache. Und bis jetzt hat's immer geklappt.
#17
2.8.15, 11:56
sehr lecker !

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen