Überbackener Leberkäse

Überbackener Leberkäse

Jetzt bewerten:
5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:
Koch- bzw. Backzeit:
Gesamtzubereitungszeit:

Überbackener Leberkäse für 4 Personen:

Zutaten

  • 1 Becher Schmand
  • 1/2 Becher Sahne
  • Salz
  • Pfeffer
  • Pizzagewürz
  • Semmelbrösel
  • 4 Scheiben Käse

Zubereitung

  1. Alle Zutaten in eine Schüssel geben und verrühren.
  2. Dann die Masse auf den Leberkäse streichen, zum Schluss den den Käse drauf.
  3. Bei 180 Grad im Backofen 15 Minuten überbacken und fertig.

Schmeckt sehr lecker.

Von
Eingestellt am

28 Kommentare


#1
7.7.10, 01:23
ja, das glaube ich... nur die Leberkäsescheibe hat ca..... 400 kilo/kal.. hmm der rest....nochmal 200.... Okay... für Fast Food genug;)
3
#2
7.7.10, 10:12
Hallo Sille,

ja da muß ich Dir recht geben wenig kal. hat der Leberkäse nicht, dafür braucht Du auch keine Beilage.
20
#3
15.7.10, 14:05
Ihr regt Euch über die Kalorien auf? Steht ja nicht dabei, dass es ein Diätrezept ist oder? Also ist doch egal - es gibt ja auch dünne, die essen können, was sie wollen, ohne zuzunehmen. Freut Euch, wenn Euch ein Rezept gefällt und lasst endlich mal diese negativen Kommentare weg! Schämt Euch mal.
2
#4 Lexmark22
4.2.14, 22:54
Hallo Maryken,

ich hab's heute mal probiert und für sehr lecker befunden!
Und auf Kalorien pfeif ich den Moment. :P
Leider hab ich die Semmelbrösel vergessen, hab sie aber auch nicht vermisst.

Danke für den Tipp!

mfG Lexmark22
4
#5
4.2.14, 23:10
Lexmark22, vielen Dank für das tolle Bild :)
3
#6 Upsi
27.12.14, 21:35
Danke für das Rezept, ich liebe Leberkäse, gebraten, gebacken, mit und ohne Kalorien, ist mir völlig wurscht. Schmeckt göttlich
3
#7 xldeluxe
27.12.14, 23:40
Ich werde den ersten Leberkäse meines (Erwachsenen-)Lebens in den nächsten Tagen zubereiten, denn ich habe seit ca. einer Woche eine Packung im Kühlschrank:

Nachdem ich ihn als Aufschnitt gerne esse und auch aus meiner Kindheit mit einem bayerischen Vater kenne, habe ich mir 2 dicke Scheiben gekauft, mich aber noch nicht so recht `ran getraut.

600 Kalorien nach den Feiertagen ist fast wie Diät:

Also rein damit! ;--))))
6
#8
27.12.14, 23:50
xldeluxe: gerne essen wir den Leberkäse (eine dickere Scheibe) auch in etwas Margarine von beiden Seiten in der Pfanne angebraten, danach kommt oben drauf ein Spiegelei und dazu Püree mmmhh
1
#9 xldeluxe
28.12.14, 00:12
@glucke1980:

Ich glaube, so kenne ich das aus den 60gern von zuhause: Mit Spiegelei!

Morgen kommt für einige Tage meine ältere Schwester und das wird ein Gericht sein, das uns beide in unsere Kindheit zurück versetzt!
#10
28.12.14, 14:23
ha, habe das ganze wochenende gegrübelt, was ich nächste woche kochen kann......


nu hab ischs.....hahaha

danke !!!
4
#11
9.1.15, 07:13
@glucke1980: Ja! Und viel Rahm-Spinat und statt Püree essen wir Salzkartoffeln. Mein Sohn möchte dazu 3 Spiegeleier.
5
#12
9.1.15, 07:22
Den Belag könnte ich mir auch lecker auf Fisch vorstellen.
Das gibt es doch fertig in Aluschale zu kaufen. Komme gerade nicht auf den Namen, wie das heißt.
Meine Kinder wollten das gerne essen, deshalb hatte ich das gekauft, aber der "Bringer" war es nicht, man konnte es essen ...
Selbstgemacht ist es sicher viel leckerer und man kann es, bei mehreren Leuten auf dem Blech machen oder bei weniger Leuten in der Auflaufform.

Der Tipp des Tages hat mich jedenfalls auf die Idee gebracht, das mal zu probieren. Egal, ob mit Leberkäse oder Fisch.
7
#13
9.1.15, 07:30
@Mandyx2010: Recht hast du, mir geht es auch auf die Nerven, dass ständig über zuviel Kalorien gemeckert wird. Haben die keine anderen Sorgen?
#14
9.1.15, 08:18
Lecker, lecker! Dafür gibt es am Abend eben mal etwas Leichteres. Die Idee mit dem Fisch finde ich prima und werde ich auch mal probieren. Danke für die gute Anregung!
1
#15
9.1.15, 08:46
Mmmmmmh, das klingt sehr lecker und wird auch ausprobiert. Und ich pfeif auf die Kalorien. Bin froh, wenn mein Sohn mal was mitisst... Der liebt nämlich Leberkäse. :) Danke für den Tipp!!
#16
9.1.15, 09:04
Das ist mein Favorit!Dazu einfach eine Semmel...
#17 Helgro
9.1.15, 12:00
Mir fehlt in der Zutatenliste noch der Leberkäse, habe keine Erfahrung damit.
Wie groß und dick sollten die Scheiben sein?
VG
1
#18
9.1.15, 14:17
wie wäre es anstelle von Brot oder Kartoffeln einfach nen leckeren Salat .....sonst find ich das Gericht zu wenig ausgewogen ...nur Kohlenhydrat, Eiweiss und Fett lastig.....also für Leute die Probleme mit dem Übergewicht haben ist das wohl nicht das Rechte.....eine echte Kalorienbombe. Das ganze hat 950kcal pro Person
1
#19
9.1.15, 14:38
@Mandyx2010:

Die einzige, die sich aufregt, bist doch allein Du. Es wurde lediglich darauf hingewiesen. Was für negative Kommentare also? Und weswegen sollte sich jemand schämen? Weswegen sollten schlanke Menschen nicht auf ihre Ernährung und ihre Fgur achten? Und vor allem: Wieso nimmst Du das ganze derart persönlich? Bist Du selbst übergewichtig? So scheint es nämlich.

Ich selbst finde das Rezept interessant, auch wenn die Mengenangabe bei der Hälfte der Zutaten fehlt.
1
#20 xldeluxe
9.1.15, 14:59
@jb666:

Ja stimmt, negative Kommentare sehen anders aus und für die beiden ersten Kommentarem auf die Mandyx2010 sich bezieht, braucht sich niemand zu schämen.

Manchmal reagiert man einfach über, kann passieren und sie war bestimmt aus anderen Gründen ein wenig aufgebracht. Ich sag immer: Man steckt nicht drin ;--)))))))))))

Zur Mengenangabe:

Salz, Pfeffer so wie man es halt gewohnt ist,
Pizzagewürz nach Belieben
Semmelbrösel so viele wie die Panade dick/hoch werden soll.......

Da kann man nicht viel falsch machen :-)
#21
9.1.15, 15:14
Hallo ich habe mich nicht aufgeregt sondern nur darauf hingewiesen ...da ja Übergewicht unsere Volkskrankheit Nr. 1 ist....

Ich bin Übergewichtig und hab immer damit zu kämpfen....und ich schäme mich nicht dafür
#22
9.1.15, 15:15
tschuldigund hab im Nachinein bemerkt das die eine Antwort gar nicht mir gegolten hat......
#23
9.1.15, 15:38
@blauauge: Salat ist ok, das fehlt wirklich. Aber ich würde den noch zusätzlich nehmen (hihi).
Bin sowieso schlank, nur kein Neid.
Aber jetzt nicht gekränkt sein bitte, ich hab dafür andere Fehler. Hab jetzt gelesen, dass du damit Probleme hast und hab meinen Kommentar überarbeitet.
#24
9.1.15, 16:25
@Helgro: es gibt im Supermarkt so fertig abgepackten Leberkäse im Kühlregal bei Schinken u. Co. Ich denke mal, das so ein Paket gemeint ist. Es sind, glaube ich, 4 kleine Scheiben drin.
#25
9.1.15, 16:55
Das Rezept gefällt mir und werde es daher nächste Woche machen,danke.
2
#26
9.1.15, 17:41
Hallo , alle zusammen
Ihr seid lustig , mit euren Komtentaren . Probiert es aus , ich kann sagen das ist voll lecker das Rezept kenne ich auch. Ausserdem ist es schnell zubereitet und Billig
Guten Apettit aller seits
#27 babsi599
9.1.15, 19:20
Hallo,

pfeiff auch die Kalorien - das schmeckt einfach nur super. Ich geb zusätzlich in die Masse noch gern Paprikastückchen und Pfefferoni dazu (wirds ein bissl bunter und gschmackiger). Beilage gibt es bei mir keine.
#28
9.1.15, 21:41
Die Idee mit einer Parnade bin ich noch gar nicht gekommen. :-)
Bei mir wird der Leberkäse nur in Butter gebraten und endweder mit Sauerkraut und Stampfkartoffeln ( Püree), oder wenn es schnell gehen muß mit Senf beschmiert in ein Körnerbrötchen mit einem Salat dabei gegessen.
Danke für den Tip !

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen