Tomaten-Mozzarella-Pesto-Brötchen

Überbackenes Tomaten-Mozzarella-Pesto Brötchen

Voriger Tipp N├Ąchster Tipp
17×
Jetzt bewerten:
4,4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:
Koch- bzw. Backzeit:
Gesamtzubereitungszeit:

Manchmal hat man keine Lust auf kochen, dann gibts halt mal was Schnelles!

Zutaten

  • mittelgroße Baguettes oder Brötchen
  • Tomaten (bevorzugt Cocktailtomaten) 
  • Mozzarella
  • Pesto

Zubereitung

Die Baguettes oder Brötchen schneidet man in zwei Hälften und belegt sie abwechselnd mit Tomaten (bevorzugt Cocktailtomaten) und Mozzarella, danach gibt man überall einen kleinen Klecks entweder gekaufte oder selbstgemachte Pesto darauf und schiebt sie bei 200 Grad für ca. 8 Minuten in den Ofen.

Sie schmecken auch ohne Überbacken sehr gut!

Wenn man möchte, kann man sie auch erst mit Mozzarella belegen, dann kommen die Tomaten darauf und am Schluss Pesto, wie man will.

Wer kein Pesto mag, kann sie auch nur salzen und pfeffern...

Guten Appetit!

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti ver├Âffentlichen

10 Kommentare

2
#1
8.4.14, 18:41
Hmmm....

Das ist doch ein tolles "Hop-Hop" Menü. Soll heissen wenns schnell gehen muss und man keine Zeit hat, lange in der Küche zu stehen.

Werde ich sicher schon bald mal machen ;-)))
Vielen Dank für den Tipp.
2
#2
8.4.14, 18:51
das sieht ja lecker aus !!!! könnte gerade reinbeißen. Das werde ich die nächsten Tage mal machen. Vielen Dank
3
#3 Upsi
8.4.14, 18:56
mach ich öfter, etwas abgewandelt. ich streiche auf die brötchen frischkäse, darauf fein gewürfelte zwiebeln und knoblauch, dann die tomaten drauf und der mozarella zum schluss. mit pesto bestrichen und ab in den ofen. heiß noch mit frischen gehacktem basilikum serviert, schönes rezept glucke und macht süchtig :-)
2
#4
8.4.14, 19:05
Steht bei mir gerade als Salat auf dem Tisch, Baguette im Körbchen, und ich kann's kaum erwarten loszulegen
... :-) Guten Hunger allerseits!

So wie Gluckchen werd' ich's das nächste Mal mit den übriggebliebenen Brötchen machen, die eh' aufgebacken werden müssen. :-)
1
#5
8.4.14, 19:15
klingt sehr lecker! Hab mir den Tipp direkt gespeichert :)
#6
8.4.14, 19:23
@zumselchen: na dann lass es dir schmecken ;)
1
#7
8.4.14, 19:24
@Upsi: danke, ohh deine Variante muss ich mal ausprobieren, klingt sehr lecker ;)
1
#8
9.4.14, 10:03
Wird auf jeden Fall nachgemacht. Vielen Dank für das schöne Rezept.
1
#9
10.4.14, 07:45
Habe ich gestern aus probiert , war sehr lecker.........
#10
12.4.14, 21:38
Heute hatte ich Brötchen übrig - na, was gab's wohl zum Abendessen?
Die Brötchen waren ruckzuck zubereitet und LECKER! Wird jetzt öfters gemacht. Eine kleine Variation habe ich mir vorbehalten: Pesto direkt aufs Brötchen geschmiert und obendrauf Gewürze und ein paar Krümel Reibekäse. Beim nächsten Mal kommem noch Zwiebeln dazu. Danke für die Anregung, Gluckchen!

Rezept kommentieren

Emojis einf├╝gen

Ähnliche Tipps

Pesto Nero - schwarzes Pesto

Pesto Nero - schwarzes Pesto

9 0
Saisonkalender - Regionales Obst und Gemüse im August

Saisonkalender - Regionales Obst und Gemüse im August

13 5
Tomatensauce mit Basilikum-Pesto

Tomatensauce mit Basilikum-Pesto

11 6

Fürs Picknick - gefüllte süße Brötchen

22 11
Pasta Estiva: Tomaten-Mozzarella-Nudelsalat

Pasta Estiva: Tomaten-Mozzarella-Nudelsalat

27 16
Mediterrane überbackene Pesto-Putenschnitzel

Mediterrane überbackene Pesto-Putenschnitzel

16 17
Tomate-Mozzarella-Teller

Tomate-Mozzarella-Teller

13 16
Nektarinen-Tomatensalat mit Himbeeren und Mozzarella

Nektarinen-Tomatensalat mit Himbeeren und Mozzarella

14 9

Kostenloser Newsletter von Frag Mutti