Umgezogen und noch keinen Sichtschutz am Fenster?

Sichtschutz aus Weißbier und Salz: So kommt zwar Licht durch, aber keine unerwünschten Blicke!
Lässt sich ganz leicht mit Wasser und Spülmittel wieder abwaschen.

Möchte man Glasscheiben vorübergehend undurchsichtig machen, kann man ein halbes Pfund Salz in einem Viertel Liter Weißbier auflösen und damit die Scheibe bestreichen.

So kommt zwar Licht durch, aber keine unerwünschten Blicke!

Lässt sich ganz leicht mit Wasser und Spülmittel wieder abwaschen.

Die Fenster müssen beim Einzug sowieso meist geputzt werden und das kann man ja noch machen wenn Jalousien oder montiert sind!

Wie findest du diesen Tipp?

Voriger Tipp
Auspuff
Nächster Tipp
Hund öffnet keine Türen mehr
Tipp erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt diesen Tipp!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

3,5 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
Produkttest Fenstersauger KWC 602 von KOENIC
Produkttest Fenstersauger KWC 602 von KOENIC
7 28
Heizkosten sparen: Sind die Fenster dicht?
Heizkosten sparen: Sind die Fenster dicht?
12 4
Sichtschutz am Fenster für wenig Geld - Seidenpapier
Sichtschutz am Fenster für wenig Geld - Seidenpapier
11 13
30 Kommentare
Chemo
1
Der gesalzene Bier-Tipp ist vielleicht für Bayern ganz nett.

Für die Preiß'n habe ich eine bessere Lösung:
Mit Aluminium bedampfte Polyesterfolie über den Fensterrahmen spannen. Es reicht, wenn man die Folie mit Tesa an ein paar sinnvoll gewählten Punkten an den Rahmen klebt.
10.9.05, 06:58 Uhr
2
Dann drink ich das Bier aber lieber.
10.9.05, 10:16 Uhr
Marco
3
Hab's noch nicht getestet, aber der Tipp als solches hört sich tofte an. Ist genau mein Ding: Geiz ist Geil. 5 Punkte.
10.9.05, 11:23 Uhr
Murphy
4
*seufz*
Will aber lieber Wein mit Zucker an den Scheiben.
10.9.05, 12:39 Uhr
pesti
5
..was für ne Sauerei...lieber Milchglasfolie...
10.9.05, 14:38 Uhr
6
...wenn man den ganzen Tag Kisten geschleppt hat ist es natürlich kein Problem eben noch Polyesterfolie mit Aluminium zu bedampfen
10.9.05, 22:19 Uhr
7
Ich nehm dann doch lieber so lang ne Zeitung oder anderes gut lichtdurchlässiges Papier. Ist etwas aufwändig der Tipp, und das Zeug tropft doch auch runter, dann muss ich noch dazu Boden putzen.
Gebe trotzden 3 Punkte.
10.9.05, 23:30 Uhr
8
@ 23.30, lies mal die rubrik...
11.9.05, 00:44 Uhr
9
sauerei
11.9.05, 19:15 Uhr
Feli
10
Die Scheiben mit Seife einreiben geht auch... Bei Bier muss man doch aufpassen das einem nicht die Nachbarn die Scheiben abschlecken ;o)
11.9.05, 20:17 Uhr
BabyBalabala
11
Penatencreme auf die Scheibe schmieren, geht auch ganz gut.
12.9.05, 00:17 Uhr
Murphy(FM)
12
@10.09.2005, 12:39 Uhr
Du nutzt meinen Nick...kannst Du Dir was anderes suchen bitte ?
12.9.05, 07:33 Uhr
Murphy(FM)
13
Nö!
12.9.05, 09:31 Uhr
Das Grübelmonster
14
Beim Einzug steht doch meistens sowieso noch ein Eimer weißer Farbe irgendwo rum. Damit einfach die betreffenden Fenster schnell gestrichen - geht ganz leicht mit Lösungsmittel wieder weg... :-D
12.9.05, 09:40 Uhr
Ingeborg
15
Wozu die Scheiben abdecken? Hoch lebe die FreiKörperKultur!!
12.9.05, 13:08 Uhr
Eva
16
Klaro, es gibt natürlich auch Personen, bei denen jeder gerne wegguckt.
14.9.05, 13:56 Uhr
Heiner
17
Also ich fände es schade, wenn meine Nachbarin einen Sichtschutz am Fenster hätte ;-)
16.9.05, 14:12 Uhr
18
Spanner
20.9.05, 10:44 Uhr
wiesnbesucher
19
> damit die Scheibe bestreichen.
wieso bestreichen? Wenn ich ein Weißbier mit soviel salz erst mal runtergewürgt hab, brauch' ich weder Pinsel noch Kompressor
???
20.9.05, 15:41 Uhr
Desiree
20
Wiesnbesucher kann sich auch Sprühkotzer nennen.
...es gibt überings auch Leute deren Intimsphäre geschützt werden muß.
Wir haben einen Schwerstpflegefall zuhause und mussten wegen Rollstuhl usw. in eine Erdgeschosswohnung ziehen. Da waren wir für den Tipp für die ersten Tage sehr dankbar. Mit besten Grüssen an die FKK-Ingeborg!
25.9.05, 12:40 Uhr
Beate B.
21
Sorry, nicht so guter Tipp.
3.10.05, 18:53 Uhr
22
Hört sich komisch an der Tipp -funktioniert aber wirklich!! -wir haben es vor Jahren mal nach einem Umzug so gemacht am Badfenster (da hätte jeder rein glotzen können ) Tücher etc. wollten wir auch nicht vorhängen -na ja - macht doch nicht gleich alles so madig nur weil es ungewöhnlich klingt.......
6.2.06, 06:26 Uhr
Silly zium
23
Perfeckt!!!!!!!!!!!!!!!!!!
12.9.06, 18:32 Uhr
spannerpanner
24
tja, wenn das jeder so machen würde, hätte ich nichts mehr zu glotzen und ich sach euch es gibt so einiges zu shenen ;)
24.11.06, 01:19 Uhr
Icki
25
Wenn es nur um einige Tage geht: Ich hab einfach alte Tageszeitungen nass gemacht, und an die Scheiben gepappt. Wahrscheinlich nicht ganz so lichtdurchlässig wie Salz, aber für mich hats gereicht und nach drei Tagen fielen die Zeitungen von alleine ab.
24.11.06, 09:50 Uhr
jlm
26
Wozu, im Baumarkt gibts undurchsichtige Folie. Die ist preiswert und wertet bei der Richtigen wahl sogar den Wohnraum auf.
29.7.07, 02:19 Uhr
Lordi
27
Schade, das es hier keine 100 Punkte zum anklicken gibt- und schade, daß ich diesen Tip damals nicht kannte...
Bei unserem Einzug, hatten wir jedenfalls so dämliche Gaffer gehabt, die uns die Arbeit mies gemacht haben. Leider hatten wir gar nichts dabei, was wir vor die Scheiben hätten anbringen können um ungestört renovieren zu können. Lediglich alte Zeitung wäre dabei gewesen- aber dann hätten wir im dunkeln gestanden...

SUUUPER TIP!!!
DANKE!!!
31.12.07, 13:16 Uhr
asdfjklö
28
Damit die ganze Wohnung nach Bier stinkt?? Bäh...
Hab so einen ähnlichen Tipp mal gehört aber mit Buttermilch statt Bier , da ist dann auch kein Salz mehr nötig. Angeblich soll es tatsächlich Menschen geben, die das so machen.
20.11.09, 20:19 Uhr
maddy
29
Ich hab so tolle Folie, aber die fällt immer ab, aber wenn ich das hier jetzt so lese klingt das eher nach ner temporären Lösung, und ich wollt das ja nicht jede Woche neu machen.... ;) schade eigentlich....
18.4.10, 16:34 Uhr
Dabei seit 26.10.12
30
unsere wohnung war damals zum glück schon bezugsfertig - wir konnten also gleich unseren fenster sichtschutz in form von sensuna plissees anbringen (natürlich NACH dem fensterputzen), haben dann in ruhe die möbel aufgestellt und dekoriert...

bei uns zieht gerade ein fahrradladen um - der hat einfach rad-poster ins schaufenster geklebt!
30.10.12, 15:15 Uhr
Tipp kommentieren
Tipp online aufrufen