Ungarisches Pfannengericht

Voriger TippN├Ąchster Tipp

150 g durchwachsenen, geräucherten Speck
200 g verschiedene Wurstreste (man kann aber auch nur 200 g Fleischwurst nehmen)
2 große Zwiebeln
1 rote Paprikaschote
ein paar Esslöffel Ketchup
1-2 Knoblauchzehen
Salz, Pfeffer

Geräucherten Speck in Würfel schneiden und mit der ebenso in Würfel geschnittenen Zwiebel in der anbraten.

Wurst kleinschneiden, Paprika in Streifen schneiden in die Pfanne geben und alles kurz durchschmoren.

Ketchup + zerdrückte Knoblauchzehe dazugeben.

Mit Salz und Pfeffer abschmecken!


Dazu schmeckt frisches, knuspriges Bauernbrot.

Schmeckt aber auch mit Nudeln.

Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

3,1 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

6 Kommentare

Emojis einf├╝gen

Ähnliche Tipps

Ungarisches Pörkölt

Ungarisches Pörkölt

14 13
Schnelle Hähnchenpfanne "mediterran" mit Reis-Timbale

Schnelle Hähnchenpfanne "mediterran" mit Reis-Timbale

11 4
Holzfäller-Steaks, ein deftiges Pfannengericht

Holzfäller-Steaks, ein deftiges Pfannengericht

15 30

Langos: Ungarisches Knoblauchbrot zum Bier

26 18

Gulaschsuppe "Padosch"

16 11
Ungarisches Kartoffelgulasch

Ungarisches Kartoffelgulasch

39 19

Ungarisches Selleriefleisch

8 8
Backofen-Schaschlik

Backofen-Schaschlik

34 12

Kostenloser Newsletter