Unser Lieblingsrinderbraten

Voriger Tipp N├Ąchster Tipp
16×
Jetzt bewerten:
4,1 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Da ich heute dieses leckere Rinderbratenrezept gelesen habe (werde ich auf jeden Fall nachkochen), möchte ich mit euch unser Lieblingsrezept teilen. Ihr braucht dazu:

700 - 800 g Rindfleisch (vom Metzger zu einer dicken Rouladenscheibe schneiden lassen)
1 Knoblauchkäse (Weichkäse)
1 EL Rosenpaprika
1 EL gehackter Rosmarin
1 Dose Mischpilze oder Champignons (250 g)
1 große Möhre
1 Zwiebel
1/4 L Brühe
1/4 L saure Sahne
1 EL Sojasoße
Salz, Pfeffer

Das Fleisch mit dem Käse bestreichen und mit Paprika, Rosmarin und Pfeffer bestreuen. 2/3 der gehackten Pilze hineindrücken und mit einer Baumwollschnur umwickeln.

Die Roulade im Bräter rundrum gut bräunen. Dicke Möhren- und Zwiebelscheiben zugeben, mit Brühe auffüllen. Auf kleiner Flamme ca. 1 Stunde schmoren lassen. 10 Minuten vor Ende der Garzeit die restlichen Pilze zufügen.

Die Soße mit saurer Sahne, Sojasoße, Salz und Pfeffer abschmecken.

Das Fleisch hat den Geschmack des Käses angenommen, aber das beste ist die Soße (macht am besten genug davon), weil der Käse in die Soße schmilzt. Dazu essen wir Klöße oder nur einen Kopfsalat (Es ist sehr mächtig).

Meine Familie liebt diesen Braten und wehe es ist nicht genug Soße da. Ich hoffe euch gefällt mein Rezept.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti ver├Âffentlichen

5 Kommentare

Emojis einf├╝gen

Kostenloser Newsletter von Frag Mutti