Klebrige Haut bei Hitze unterwegs mit Puder behandeln.

Unterwegs klebrige Haut bei Hitze mit Puder behandeln

Jetzt bewerten:
4,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Bei dieser Hitze behandle ich meine Haut, wenn sie klebt, einfach mit Babypuder. Wenn ich zu Hause bin, wasche ich mich, ok!

Aber unterwegs, wenn kein Wasser da ist, tue ich einfach Babypulver drauf. Dann habe ich gleich ein angenehmes Gefühl. Der Geruch vom Puder ist ebenfalls schön dezent für mich und wohl auch für Andere.

Auf jeden Fall ist das Kleben in den Kniekehlen, Armen, Achseln und auch am Nacken gleich weg.

Den Puder gibt es am preiswertesten bei DM, Rossmann, Schlecker. Eventuell gibt es auch bei Aldi, Netto, Lidl guten Puder. Müsst ihr ausprobieren. Ich mag dafür jedenfalls den Babypuder sehr gerne.

Von
Eingestellt am

7 Kommentare


#1 Natze undso. <3
19.7.10, 21:21
toller tipp. hab ich ausprobiert geht echt super C:
#2
19.7.10, 22:03
Guter Tipp! Werde gleich morgen Babypuder besorgen.
#3 Backoefele
19.7.10, 23:53
Habe ich auch mal gedacht, bekam leider eine pickelige Haut dadurch, muß wohl allergisch gegen Puder sein. Denke mal, dass es an den Duftstoff liegt, der im Puder ist.
#4
20.7.10, 08:54
Ich benutze auch gern Puder bei feuchter Haut. Man sollte nur bei dunkler Kleidung etwas aufpassen, damit diese nicht "mitgepudert" wird.
#5
20.7.10, 10:09
@Backoefele: schaue doch mal nach Puder ohne Duftstoff.
Oder frag mal in der Apo nach, ob es dsolch einen Puder gibt ?!
Lg.Rea
#6 nix da
21.7.10, 14:42
Es gibt doch feuchte Tücher, die man in kleinen Päckchen dabei haben kann. Find ich persönlich praktischer als Puder...
#7
21.7.10, 17:25
@nix da: die habe ich auch schon ausprobiert, aber die kleben mir dann immer.
Ich mag das nicht auf der Haut. Deshalb habe ich den Puder für mich entdeckt

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen