Zuerst die Flaschen gründlich abwaschen und trocknen. Die Farbe mit wenig Wasser mischen und mit einem Trichter, einem kleinen Becher oder einer Kuhspritze in die Flasche füllen...
2

Upcycling: Retro Colaflasche als bunte Vase

Jetzt bewerten:
3,2 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Alte Colaflaschen sehen so schon ganz cool aus. Mit etwas Farbe im inneren der Flasche wird das ganze zu einer schönen Retrovase.

Zugegeben, nicht jeder hebt alte Flaschen auf. Aber alte Colaflaschen finde ich toll. Die kann man doch nicht einfach so über Bord werfen. Deshalb habe ich sie jetzt mit etwas Farbe zu Vasen umfunktioniert. Man kann dafür Acrylfarbe verwenden. Ich habe es auch mit matter und deckender Porzellanfarbe versucht, aber das hat gar nicht funktioniert.

So geht's

Zuerst die Flaschen gründlich abwaschen und trocknen. Die Farbe mit wenig Wasser mischen und mit einem Trichter, einem kleinen Becher oder einer Kuhspritze in die Flasche füllen. Bei einer 0,2 l Flasche ist ein Schnapsglas voller Acrylfarbe für eine gleichmäßige deckende Farbschicht ausreichend. Dann durch Kippen, Schwenken und Drehen der Flasche die Farbe gleichmäßig verteilen. Die restliche Acrylfarbe abtropfen lassen, zum Trocknen abwechselnd gerade hinstellen und anschließend auf den Kopf stellen.

Das wird gebraucht:

  • Colaflasche oder andere schöne Flaschen und Gläser
  • Abtönfarbe
  • Trichter, kleiner Becher oder große Spritze
Von
Eingestellt am
Themen: Cola, Upcycling

7 Kommentare


1
#1
26.10.16, 15:23
So sehr mir auch Retro und Shabby Look gefallen, die Vasen sind jetzt nicht so mein Fall :( Andererseits  in eine Studentenküche könnte ich sie mir schon vorstellen mit jeweils einer Blume drin. Bild 1 ist daher ok, Bild 2 gefällt mir nicht so
2
#2
26.10.16, 16:40
Ich finds echt hübsch. Und Acryl wird nicht durch Wasser angelöst? Ich hab hier noch ganz süße 0,1 Liter-Bitterlemon-Fläschchen aus GB, die könnt ich mir so schön vorstellen.
1
#3
26.10.16, 17:44
Als Vasen gefallen sie mir nicht, höchstens als Deko.
#4
26.10.16, 17:49
Ich brauche mir um solche Flaschen keinen Kopf machen, denn bei uns wird nur Wasser getrunken und meist aus der Leitung. Kaffee und Tee natürlich auch, aber den gibts ja nicht in Flaschen, jedenfalls nicht meinen .  Also bin ich ganz entspannt, alles wird gut. 😴
2
#5
26.10.16, 19:59
Interessanter Kunstdruck Gefällt mir.
Die Idee mit den von innen gefärbten Flaschen kann man ja auch auf andere Objekte ausweiten.
 Eine ganz alte Colaflasche, Bluna und Sinalco habe ich auch als (unbehandelte) Deko in meiner Küche.
2
#6
27.10.16, 14:01
die Flasche sieht sehr gut aus!!
#7
27.10.16, 23:21
Ich finde, dass ich echt ne coole Idee :)

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen